Die Sieger der Sauvignon Trophy 2021

Das Weingut Axel Bauer

Foto beigestellt

Die Sieger der Sauvignon Trophy 2021

Das Weingut Axel Bauer

Foto beigestellt

Man erinnere sich 20, 30 Jahre zurück: Als der Sauvignon Blanc seinen internationalen Siegeszug begann, ging dieser Trend weniger von den ursprünglichen Sauvignon-Herkünften Loire und Bordeaux aus – nein, vor allem der Sauvignon Blanc aus Neuseeland, damals ein Neuling auf dem Weltmarkt, brachte die Weinwelt zum Staunen. Und ließ auch in vielen deutschen Winzern den Wunsch aufkommen, diese Sorte anzubauen. Das Vorbild Neuseeland – strahlende Frucht, packende Säure – wurde bald noch durch das südafrikanische Sauvignon Blanc-Paradigma flankiert, das die grünliche Pikanz der Sorte auf die Spitze trieb.

Seitdem der Sauvignon Blanc Anfang der Neunzigerjahre in Deutschland zugelassen wurde, ging er durch viele stilistische Findungsphasen. Noch bis zum heutigen Tag folgen viele einfachere Weine dem einst beliebten Schema für trockenen Riesling: Spätlesefrucht, frische Säure und ein kräftiger Schuss Restsüße. Doch schon früh zeigte sich, dass dieses Standardrezept nicht sonderlich tauglich ist, wenn man wirklich individuellen Ausdruck ins Glas bringen möchte. Die Sauvignon-Elite hat sich seither stark ausdifferenziert: Sie sieht die Sorte entweder als ein Vehikel, um Geologie zum Ausdruck zu bringen – so etwa in den Weinen der Weingüter Jülg und Bernhart. Oder sie nützt die Empfänglichkeit des Sauvignon für Keller-Experimente wie beim »Ovum« des Weinguts Aldinger, der im Beton-Ei vergoren wird, oder wie bei der in der Blindprobe siegreichen »Réserve« aus dem Weingut Schnaitmann, die mit Phenolik und einer wohldosierten »Vin Nature«-Anmutung spielt.

All diesen und auch den meisten anderen Weinen ist zu eigen, dass sie die aromatisch grünen Seiten der Sorte kaum noch betonen. Paprika, Grasschnitt und grüne Stachelbeere scheinen out, stattdessen stellen viele der hochwertigeren Weine eher die Blumigkeit in den Vordergrund, mit Noten von Flieder und Holunderblüte, oder sie lassen mit rauchigen Aromen und einer Frucht von schwarzer Johannisbeere anklingen, wie der Sauvignon Blanc beispielsweise in Sancerre schmeckt. Auch der Holzfassausbau wird immer subtiler, beispielhaft bei Axel Bauer und bei Wageck. Im besten Fall kann man kaum unterscheiden, ob die Rauchigkeit zum Holz oder zur Frucht gehört. Pure Delikatesse!

Die Trophy-Sieger

1. Platz

2019 »Réserve« Sauvignon Blanc
Weingut Rainer Schnaitmann, Württemberg
94 Falstaff-Punke

2. Platz

2019 »Grand Vin« Sauvignon Blanc
Weingut Axel Bauer, Baden
93+ Falstaff-Punkte

3. Platz

2019 »Opus Oskar« Sauvignon Blanc
Weingut Jülg, Pfalz
93+ Falstaff-Punkte

ZUM TASTING

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Käsefondue

Käsefondue ist nicht nur ein absoluter Winterklassiker, es schmeckt auch unter dem Jahr: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach der perfekten...

News

Schlossquadrat-Trophy: Auftakt mit Matthias Prugmaier

Wer wird Österreichs bester Jungwinzer 2022? Sechs Finalisten stellen von Oktober bis April im Rahmen der Schlossquadrat-Trophy ihre Weine vor. Den...

News

Top 6 Weine zu Rehwild

Das feinste und beliebteste Wildfleisch kombiniert man am besten mit ebenso feinen Weinen. Die Falstaff-Weinredaktion verrät mit welchen.

News

Hans Kilger eröffnet Vinothek in Wien

»Kilgers WEIN KOST LADEN« ist nicht nur Name sondern auch das Programm des Lokals in der Riemergasse in der Wiener Innenstadt.

News

Die Sieger der Sizilien Trophy 2021

Sizilien, die zweitgröße Weinbauregion Italiens, hat einiges zu bieten wenn es um qualitative Weine geht. Die Gewinner der Falstaff-Trophy im...

News

Top 10: Weinwanderungen in der Schweiz

Was gibt es Schöneres als ein Glas Wein in der Natur zu genießen? Wir haben die schönsten Weinwanderwege in der Schweiz gesammelt.

News

Österreichs Wein-Export zieht stark an

Dank der positiven Corona-Entwicklungen wurden Wertsteigerungen von über einem Viertel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnet.

News

Umami in deutschen Weinkellern

Japanische Kellermeisterinnen und Kellermeister geben einigen der besten deutschen Weine ihren Feinschliff – auf eine sanfte, unwiderstehliche Weise.

News

Dom Pérignon lanciert erste limited Edition mit Lady Gaga

Das Champagnerhaus und die Pop-Ikone präsentieren gemeinsam die limitierten Editionen des Vintage 2010 sowie des Rosé 2006 in exklusiven Verpackungen.

News

Die Sieger der Sauvignon Trophy 2021

Die Weine aus der Rebsorte Sauvignon Blanc haben ihre eigene Farbenlehre. Unsere diesjährige Trophy zeigt: Der Trend geht weg vom Grünen.

News

Furiose Verkostung im Weingut MAD

Das alljährliche Event im burgenländischen Weingut MAD ist ein Stelldichein von Weinkennern und -experten, die die Top-Cuvée »Furioso« küren

Advertorial
News

Studie erwartet europaweit historisch ertragsschwache Weinernte

Aufgrund des katastrophalen Wetters in weiten Teilen Europas wird mit einer im Jahresvergleich wesentlich schwächeren und kürzeren Ernte gerechnet.

News

Top 10: Die besten deutschen Grünen Sylvaner unter zehn Euro

Ursprünglich eine österreichische Rebsorte, hat der Sylvaner — oder auch Silvaner — längst auch die deutschen Weinberge erobert.

News

Top 6: Die besten deutschen Grauburgunder unter zehn Euro

Der goldgelbe Grauburgunder – auch bekannt unter Pinot Gris oder Pinot Grigio – hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Trendrebsorte entwickelt.

News

Die Sieger der Kabinett Trophy 2021

Riesling Kabinett – ein Unikat von Weltruhm. Wir präsentieren die diesjährigen Sieger, allen voran Alexander Loersch, Nik Weis und das Weingut Schloss...

News

Die Sieger der Piwi Trophy 2021 Deutschland

Piwi-Weine im Falstaff Test: Das Weingut am Kaiserbaum, Weingut Galler, Weinbau Dr. Wobar, Weingut Gemmrich und Weingut Höfflin Schambachhof gingen...

News

Liv-Ex: Starkes Wachstum beim Umsatz mit deutschen Weinen

In den ersten vier Monaten 2020 liegt der Umsatz mit deutschen Weinen auf der Londoner Wein-Börse bereits viermal so hoch wie im gesamten Jahr 2019.

News

Forst und Deidesheim: Ungleiche Brüder

Vielerorts in der Weinwelt gibt es Zwillingsorte, deren Weine ähnlich und doch ganz anders sind: Die Pfälzer Gemeinden Forst und Deidesheim bilden ein...

News

Führungskrise im VDP Mosel

Im »Großen Ring« gibt es Streit um die Neuaufnahme von Mitgliedern. Egon Müller, Nik Weis und Claus Piedmont haben ihre Führungsämter niedergelegt.