Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

Die Hänge von St. Magdalena und Rentsch vor Bozen eignen sich perfekt für den Lagrein.

© Shutterstock

Die Hänge von St. Magdalena und Rentsch vor Bozen eignen sich perfekt für den Lagrein.

© Shutterstock

Lagrein ist eine Ur-Südtiroler Sorte. 1318 wird sie erstmals urkundlich erwähnt, lange Zeit war es üblich, Lagrein als Kretzer, als Rosé, auszubauen. In den 1970er-Jahren tauchten dann die ersten reinsortigen Lagrein auf, damals noch als »Lagrein Dunkel«. Eine Bezeichnung, die heute nicht mehr erlaubt ist. In den späten 1980er-Jahren waren Christian Werth von Muri-Gries, Stephan Filippi von der Kellerei Bozen und Josephus Mayr vom Unterganznerhof die Pioniere, die den Lagrein gekonnt im Barrique ausbauten und so die Basis für den heutigen Erfolg schufen. Mit 478 Hektar Anbaufläche belegt Lagrein nach dem Vernatsch den zweiten Rang unter den Südtiroler Rotweinsorten. Die ursprüngliche Heimat des Lagrein liegt im Ortsteil Gries der Stadt Bozen. Auf den tiefgründigen Schotterböden fühlt sich der Lagrein wohl. Auch die Hänge von St. Magdalena und Rentsch sind für den Lagrein sehr gut geeignet, oder die warmen Porphyrhänge um Auer, Branzoll und Siebeneich. Lagrein bringt tiefdunkle, rubinviolette Weine mit spürbarer Säure und intensivem Tannin hervor. Die Aromatik wird bestimmt von Kirschen, Brombeeren, Veilchen und edler Bitterschokolade.

Platz 1 (mitte): Klosterkellerei Muri-Gries Lagrein Riserva Weingarten Klosteranger Südtirol – In der Nase nach Holunderbeeren, Tabak und Schokolade, am Gaumen geschmeidig und saftig.
Platz 2 (links): Kellerei Bozen Lagrein Riserva Taber – Stoffiges, dichtes Tannin, überraschend fein und geschliffen.
Platz 3 (rechts): Waldgries Mirell – Feinwürzige Nase nach schwarzer Ribisel und Bitterschokolade.

© Othmar Kiem

Das Ergebnis unserer Trophy belegt eindrucksvoll die Dominanz der Lagrein aus Bozen. Muri-Gries ist ein mächtiges Kloster mitten in der Stadt; draußen herrscht Geschäftigkeit, drinnen besinnliche Ruhe. Für Kellermeister Christian Werth ist Lagrein wie Herzblut. Seit zwei Jahren baut er die Trauben seiner besten Lage, des Klosterangers, getrennt aus. Der 2015 Lagrein Klosteranger ist der Sieger unserer Trophy, ein grandioser Wein. Die Kellerei Bozen vereinigt den Großteil der kleinen Weinbauern im Raum Bozen. An der Westeinfahrt der Stadt wurde gerade ein sehenswerter Kellerneubau in den Hang gestellt. Mit dem Taber hat Kellermeister Stephan einen außergewöhnlich eleganten und Filippi geschliffenen Typus von Lagrein geschaffen. Er belegt den zweiten Platz. Christian Plattners Waldgrieshof ist ein stattlicher Ansitz am Fuß des Hügels von St. Magdalena. Plattner erzeugt gleich vier verschiedene Lagrein. Am besten gefiel uns der Mirell, der gekonnt Konzentration und Eleganz in sich vereint. Prachtvoll!

Zum »Best of Lagrein« Tasting

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Tasting
    Südtiroler Lagrein Trophy
    10.10.2019
    Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte. Vor fünfzig Jahren fast verschwunden, ist er heute die erfolgreichste Rotweinsorte des Landes. Notizen von Othmar Kiem und Simon Staffler
  • Winzer
    Muri-Gries Weingut/Klosterkellerei
    39100 Bozen (BZ)
    Südtirol, Italien
    Falstaff Sterne
  • Winzer
    Kellerei Bozen
    39100 Bozen (BZ)
    Südtirol, Italien
    Falstaff Sterne
  • Winzer
    Ansitz Waldgries
    39100 Bozen (BZ)
    Südtirol, Italien
    Falstaff Sterne

Mehr zum Thema

News

Mayway als »Best Performing Partner 2018« ausgezeichnet

Das in der Gastronomietechnik tätige Unternehmen Mayway hat als erstes österreichisches Unternehmen die Auszeichnung »Best Performing Partner 2018«...

News

Bacchuspreis für Michael Häupl und Erwin Pröll

Die beiden Ex-Politiker wurden im Rahmen der Weintaufe Österreich für ihre Verdienste rund um die heimische Weinkultur geehrt. Die internationale...

News

Harald Wohlfahrt ehrt den Kürbiskernöl-Champion

Wolfgang Wachmann von Estyria Naturprodukte konnte den Sieg 2018/2019 für sich entscheiden.

News

Austrian Airlines räumen bei »Skytrax Awards« ab

Die österreichische Fluggesellschaft wurde mit dem 1. Platz für ihr Service und für ihr Catering an Board ausgezeichnet.

News

Weingut Christ räumt beim Wiener Weinpreis ab

Mit gleich fünf Landessiegern sorgte der Jedlersdorfer Spitzenwinzer Rainer Christ für eine kleine Sensation. Alle Kategoriesieger der...

News

World's 50 Best Restaurants: Bottura is back

Die »Osteria Francescana« landet erneut auf Platz 1, das Wiener »Steirereck« belegt den 14. Rang im Ranking der weltbesten Restaurants.

News

Heinz Winkler für »Werterhalt & Weitergabe« ausgezeichnet

Zum neunten Mal wurde der Initiativpreis »Werterhalt & Weitergabe« vergeben und geht in deisem Jahr an den Sternekoch und Verdienstkreuzträger Heinz...

News

Landessieger: Die besten Steirerweine 2018

Neben den Sortensiegern in 18 Kategorien konnte sich das Weingut Frauwallner zum zweiten Mal in Folge und insgesamt zum dritten Mal den Titel »Weingut...

News

Josef Umdasch Forschungspreis 2018 ist vergeben

Dank Innovation und Dynamik darf sich das Start-up »Jingle« über Platz eins beim »Josef Umdasch Forschungspreis« freuen.

News

Auszeichnung für »Mein Billa«-Mitarbeiter-App

Die innovative Mitarbeiter-App, die mehr als 20.000 Billa-Mitarbeiter miteinander verbindet, wurde mit dem »Retail Technology Award Europe«...

News

»Bauernhof des Jahres 2018« wurde gekürt

Die beiden Landwirte Gabriele und Herbert Stranzl aus Großhartmannsdorf konnten das Rennen um den Titel »Bauernhof des Jahres 2018« für sich...

News

Metro Österreich erhält Leitbetriebe-Austria-Zertifikat

Der Großhändler wurde nach einem umfassenden Screening von »Leitbetriebe Austria« zertifiziert.

News

Sebastian Frank ist »bester Koch Europas 2018«

Der Zwei-Sterne-Koch wurde auf dem internationalen Gastro-Kongress »madridfusión« als erster Koch Deutschlands ausgezeichnet.

News

VGÖ: Vegan Awards 2017 sind vergeben

Die Awards wurden dieses Jahr zum ersten Mal von der Veganen Gesellschaft Österreichs (VGÖ) bei der Vegan Planet Messe vergeben.

News

Metro Innsbruck ist »Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb«

Eine neuerliche Auszeichnung für einen Lehrlingsbetrieb von Metro Österreich wurde vor kurzem vergeben. Der Tiroler Standort darf sich freuen.

News

Peter Moser erhält die höchste Auszeichnung der Champagne-Winzer

Der Falstaff Chefredakteur Wein wurde mit der Grande Médaille d’Argent Saint Vincent geehrt.

News

Bacchuspreis für Thysell und Kutscher

Die beiden Weinexperten wurden im Wiener Rathaus für ihre Verdienste um Wein aus Österreich ausgezeichnet, zudem wurde der Weinjahrgang 2017 getauft.

News

Mario Hofferer: Mit Schlumberger zum »Bartender of the Year«

Der Bartender wird in Kopenhagen ausgezeichnet und holt mit seinem Schlumberger-Cocktail »Rosé Sissy« den WM-Titel nach Österreich.

News

Jan Pettke zum Koch des Jahres gekürt

Neben dem Deutschen landet der Österreicher Christopher Sakoschek auf Platz zwei und der Schweizer Jürgen Kettner auf Platz drei.

News

Design Awards 2017: Die schönsten Bars der Welt

Zum bereits neunten Mal werden bei den Restaurant & Bar Design Awards die schönsten Räumlichkeiten für den Genuss von Speis und Trank ausgezeichnet.