Die Sieger der Friaul-Trophy 2021

Von den sanften Hügeln des Collio geht der Blick weit in die Ebene.

© Mario Verin

Die Sieger der Friaul-Trophy 2021

Von den sanften Hügeln des Collio geht der Blick weit in die Ebene.

© Mario Verin

Mit Ausnahme der Berggebiete wird in allen Teilen der Region Friaul-Julisch Venetien Wein erzeugt. Spitzenprodukte kommen vorwiegend aus den Gebieten, die sich an der Grenze zu Slowenien befinden: Collio, Colli Orientali und Isonzo. Neben Pinot Grigio, Sauvignon und Chardonnay gewinnen die lokalen Sorten Friulano, Ribolla Gialla und Malvasia stark an Gewicht und Profil. Bei den Rotweinen sind es Merlot und die lokalen Refosco, Schioppettino und Pignolo, die für Überraschungen sorgen.

Bei den Weißweinen dominieren dieses Jahr die Cuvées. Unser Siegerwein ist der Dut’Un 2017 von Vie di Romans. Winzer Gianfranco Gallo hat dafür seine besten Partien vom Sauvignon Blanc und vom Chardonnay zusammengelegt und ausgebaut. Ein Volltreffer! In der Nase dominieren die aromatischen Noten des Sauvignons, am Gaumen kommen Cremigkeit und Finesse des Chardonnays zum Tragen.

Der zweitplatzierte Wein stammt von Edi Keber. Sein Betrieb befindet sich in Zegla bei Cormons. Vor Jahren beschloss er, nur mehr einen einzigen Wein zu erzeugen, in dem er all seine Sorten zusammenfasst. So entstand der Collio Bianco, eine gekonnte Cuvée aus Friulano, Ribolla und Malvasia.

Adriano Gigante in Corno di Rosazzo besitzt einen Weingarten mit besonders alten Stöcken vom Friulano. Einen Teil davon verwendet er für unseren drittplatzierten Wein, den Storico & Friends. Storico steht dabei für den Friulano, die Freunde sind Malvasia ­und Ribolla.

1. Platz – Dut’Un: 96 Punkte

Dut’Un Bianco Venezia Giulia IGT 2017 Vie di Romans

© Othmar Kiem

2. Platz – Collio Bianco: 95 Punkte

Collio Bianco DOC 2018 Edi Keber

© Othmar Kiem

3. Platz – Storico & Friends: 95 Punkte

Storico & Friends Bianco FCO DOC 2018 Gigante

© Othmar Kiem

Bei den Rotweinen haben uns zwei Refosco schwer beeindruckt. Am besten gefiel der Pavar von Lis Fadis. Dieser noch junge Betrieb bei Prepotto fällt mit der außergewöhnlichen Qualität seiner Rotweine auf.

Knapp dahinter folgt der Romain von Rodaro. Winzer Paolo Rodaro trocknet dafür die Refosco-Trauben vorsichtig an. Das merkt man zweifelsfrei an der Fülle und dem Schmelz des Weins, die typisch würzigen ­und herzhaften Noten des Refosco bleiben aber erhalten.

Und an dritter Stelle folgt ein wahrer Gaumenschmeichler, der Collio Rosso Riserva von Borgo del Tiglio, ein reinsortiger, feinwürziger Merlot.

1. Platz – Pavar Refosco: 95 Punkte

Pavar Refosco dal Peduncolo Rosso FCO DOC 2015 Lis Fadis

© Othmar Kiem

2. Platz – Romain Refosco: 95 Punkte

Romain Refosco dal Peduncolo Rosso FCO DOC 2015 Rodaro

© Othmar Kiem

3. Platz – Collio Rosso Riserva: 94 Punkte

Collio Rosso Riserva DOC 2013 Borgo del Tiglio

© Othmar Kiem

Zum Tasting

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Männer oder Frauen: Wer schmeckt Wein besser?

Aktuelle Studien legen nahe, dass Frauen beim Schmecken und Riechen den Männern weit überlegen sind. Stimmt das und wie funktioniert unser...

News

Große Châteauneuf-du-Pape-Verkostung

Extrem hohes Niveau bei den roten Châteauneufs 2018, 100-Punkte-Sensation inklusive. Aber auch die Weißweine aus dem Jahrgang 2019 brillieren.

News

Die besten Pairing-Tipps von Spitzen-Sommeliers

Welcher Wein zu welchem Essen? Wir haben einige der renommiertesten Sommeliers nach ihren Tipps zu ausgewählten Rezept-Klassikern und...

News

Best of originelle Wein-Etiketten

Das wahre Gesicht des Weins: Das Etikett auf einer Weinflasche dient zum einen als Visitenkarte des Winzers, andererseits informiert es über...

News

Luxemburg Trophy 2021

Kaum jemand denkt daran, dass die Mosel auf einer Strecke von rund vierzig Kilometern an Luxemburg grenzt. Die besten Weine von Auxerrois bis...

News

Schweizer Dorf Champagne darf seinen Namen nicht für Weine nutzen

Das Dorf Champagne darf künftig nicht mehr »Gemeinde Champagne« auf seine dort produzierten Weine schreiben, das entschied ein Schweizer Gericht.

News

Pio Boffa von Pio Cesare ist tot

Alba trauert um einen großen Barolista: Pio Boffa ist im Alter von 66 Jahren verstorben.

News

Spektakulär: Lichtinstallation mit 17.000 Weinflaschen

VIDEO: Bruce Munro setzt mit seinem Kunstwerk »Light Towers« dem Weinbau der Region rund um das kalifornische Paso Robles ein Monument.

News

Posse um »Schluckimpfung« des Bioweinguts Lenikus

Die Kellereiinspektion beschlagnahmt Weine mit der Bezeichnung »Schluck Impfung« – das gleichbedeutende »Jaukerl« wurde nicht beanstandet.

News

Spaniens Wein-Ikone: Best of Vega Sicilia

Mit dem legendären Único erklomm der spanische Traditionsproduzent Vega Sicilia den Wein-Olymp. ­Dort hat die Kult-Bodega aus Ribera del Duero seither...

News

Die Sieger der Friaul-Trophy 2021

Das Friaul beeindruckt nicht nur mit fülligen Weißen, sondern auch mit spannenden Rotweinen. Zu den besten Weingütern zählen unter anderem Vie di...

News

Champagne Ruinart präsentiert Vintage 2009

Der »Dom Ruinart Blanc de Blancs 2009« vereint Noten voller Fülle und Lebendigkeit. Der Millésime wurde seit 1959 lediglich 26 Mal produziert.

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Mango-Cheesecake

Der cremige Torten-Klassiker wird gerne mit süßen Früchten oder Obst verfeinert: Wir haben ausgewiesene Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 25 bis 50 Euro

Auch in der schon nicht mehr ganz so alltäglichen Preisklasse gibt es Schnäppchen: Für 30 Euro hat die Falstaff-Redaktion so manchen Wein gefunden,...

News

Das sind Österreichs beliebteste Nachwuchs-Winzer

Stefan Silberschneider gewinnt in der Steiermark, Alexander Egermann im Burgenland und Matthias Reckendorfer in Niederösterreich.

News

Breaking News: Antinori erwirbt Mehrheitsanteile von Jermann

Zwei ganz große Namen aus dem italienischen Weinbusiness agieren in Zukunft gemeinsam.

News

Top 6 Pinot Grigio 2018 aus dem Friaul

Viele Urlauber zieht es dieses Jahr an die Adria im Friaul. Eine der verbreitendsten Weißwein-Sorten ist der Pinot Grigio, der wunderbar zu Fisch und...

News

Essay: Friulanisches Glück

Lichtdurchflutet und freundlich, aber auch undurchschaubar anders erlebt die Linzer Autorin Christine Casapicola ihre Wahlheimat im Collio.

News

Die Sieger der Friaul Trophy 2020

Zu den besten Weingütern des Friaul zählen Vie di Romans, Lis Fadis und Lis Neris. Sie begeistern nicht nur mit ihren Weißweinen, sondern auch mit...

News

Wein: Alles neu im Friaul

Es tut sich was zwischen Collio, Colli Orientali und Isonzo, den drei wichtigsten Weinbaugebieten in Friaul-Julisch Venetien. Von Sauvignon Blanc und...