Die Sieger der Falstaff Grappa Trophy 2019

Symbolbild © Shutterstock

Symbolbild © Shutterstock

Grappa, Dolce Vita, Italia! Grappa ist ein Destillat, das aus vergorenen und noch leicht alkoholhaltigen Trestern gewonnen wird. In Österreich sagt man dazu Tresterbrand. In Italien ist die Tradition des Grappa vor allem im Veneto, im Friaul und im Trentino verankert. Für unsere Falstaff Grappa Trophy wurden uns dennoch Probeflaschen von Sizilien bis zum Aosta-Tal zugeschickt. Das zeigt, dass Grappa durchwegs Thema ist und als italienisches Nationaldestillat nicht wegzudenken ist. Bei unserer Grappa Trophy gab es drei Kategorien: Grappa klar, Grappa gereift mit bis zu fünf Jahren Fassreifung und Grappa Riserva mit über fünf Jahren Fassreifung.

Sieger in der Kategorie Grappa klar wurde Alexander Ortler aus Eppan in Südtirol mit seiner »Grappa Goldmuskateller«. Der junge Brenner ist kein Unbekannter in der Szene. Seit einigen Jahren brennt er nur bestes Ausgangsmaterial und kann regelmäßig bei Wettbewerben mit seinen Destillaten punkten. Nicht nur mit Grappa, sondern auch mit exzellenten Fruchtbränden gehört der Underdog zu Europas Top-Brennern. Auf den Rängen folgen der Grappa von Loredan Gasparini aus dem Veneto und der Gewürztraminer-Grappa von Pilzer aus dem Trentino.

Domenis1898 ist die Geschichte von vier Generationen Brennern, die 1898 im Friaul beginnt. Stets vom Innovationsgeist getrieben ist Domenis1898 heute im In- und Ausland geschätzt. Ihr »Grappa LA120« wirkt edel und zeichnet sich durch eine besondere Ausgewogenheit im Trunk aus, die durch eine 18-monatige Fassreifung gegeben wird. Platz zwei und drei belegen der Grappa Gewürztraminer von Roner aus Südtirol und der der Grappa Barrique Chardonnay Girale von Tosolini im Friaul.

Bei Grappa Riserva mit über fünf Jahren Fassreife befinden sich gleich drei Grappas mit über 20 Jahren Fasslagerung auf dem Podest. Ein echtes Highlight, zumal diese einzigartigen und raren Destillate oftmals aus nur einem einzigen Fass stammen. Entsprechend sind auch die Preise dieser Edeldestillate. Sieger in dieser Königsklasse ist der »Riserva del Fondatore Paolo Berta 1999« von den Distillerie Berta aus dem Piemont. Berta zählt zu den bekanntesten und renommiertesten Brennereien Italiens. Allein die Reifekeller sind atemberaubend und einen Besuch wert. Um das Ganze abzurunden, pflegen die Distillerie Berta einen Naturpark, ein Grappa-Museum, eine eigene Konditorei und ein edles Hotel: einzigartig in Italien. Knapp dahinter folgen der Grappa Riserva 24 anni 1994 von Nonino aus dem Friaul und der Grappa 22 anni Single Cask von Nardini aus dem Veneto.

Grappa liegt wieder stark im Trend. Beim Packaging wird auf hochwertige und edle Materialien gesetzt, sowie auf gefällige Muster und Farben. Ideal für ein Weihnachtsgeschenk. Deshalb, aber nicht nur, lautet unser Aufruf für die Feiertage: trinkt mehr Grappa!

ZU DEN VERKOSTUNGSNOTIZEN

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Schottland: Homeland of Whisky

Schottland ist nicht nur die Heimat des Whiskys, sondern auch die Region der Welt mit der höchsten Whisky-Brennereien-Dichte.

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Whisky: Mythen und winterliche Rezepte

Ob älterer Whisky tatsächlich hochwertiger ist und ob ihn wirklich hauptsächlich ältere Männer trinken, darüber klärt Bartender Eyck Thormann auf....

News

Österreich: Seit 20 Jahren Whiskyland

Whisky ist freilich nicht das Allererste, was einem im Zusammenhang mit österreichischen Edelbränden in den Sinn kommt. Doch im Laufe der Zeit...

News

Die Destillerie kommt zu Ihnen nach Hause

Whisky-Experte Peter Affenzeller hat ein virtuelles Verkostungspaket entwickelt, das er mittels Video erklärt, als wäre man in seinem Schaubetrieb.

News

Vier Cocktail-Rezepte für vier Adventsonntage

Der vielfach ausgezeichnete Barkeeper Kan Zuo hat vier vorweihnachtliche Cocktailrezepte entwickelt, mit denen man sich die Adventsonntage versüßen...

News

»Bar Campari« eröffnet Wintergarten

Italienische Lebensfreude gepaart mit Wiener Gastfreundlichkeit – Die »Bar Campari« bringt seit einigen Wochen ein Stück Italien nach Wien. Nun auch...

News

Luxus-Brunch in der »Tür 7« gewinnen!

Am 7. Dezember stehen in der besten Bar Österreichs Austern, Vodka und Champagner am Programm. Wir verlosen zwei Plätze.

Advertorial
News

Wien hat seine erste Highball-Bar

FOTOS: Andrea Hörzer und Philipp Ernst eröffnen im ehemaligen »Stehachterl« die »Josef Highball Bar«.

News

Das große Falstaff Whisky-ABC

Was versteht man unter »Angels‘ Share«? Worauf bezieht sich die Jahreszahl auf dem Etikett einer Flasche? Falstaff stellt im »Whisky ABC« die...

News

»Louis XIII Experience«: Cognac mit NFC-Funktion

Der LOUIS XIII in der neuen smarten Karaffe wurde bei einem hochkarätigen Dinner im »Le Ciel« enthüllt. Highlight des Abends war die innovative...

News

»Kleinod Prunkstück« eröffnet Mitte Dezember

FOTOS: Der neueste Wurf des »Kleinod«-Teams wird als glamouröse Club-Bar in der Wiener Innenstadt realisiert und vereint unterschiedliche Konzepte...

News

Das war die »The Louis XIII Experience«

Austria meets France hieß es im Wiener Rennverein, wo Spitzenkoch Max Stiegl ein eigens kreiertes Menü abgestimmt auf den exklusiven Cocgnac...

News

Rum und Ehre

Wie jede andere Spirituose auch, kann Rum in so ziemlich jeder Qualität produziert werden. Es kostet ein wenig Mühe, diese zu unterscheiden.

News

Metaxa launcht neuen »Angels’ Treasure«

Die Mischung aus Muskatellerweinen und Weindestillaten ergibt eine Spirituose, die durch das Klima in Attika besondere Eigenschaften entwickelt. Nun...

News

»Paradis« im »Park Hyatt Vienna«

Paradiesische Zustände bei einer Hennessy-Soirée im Wiener Luxushotel. Star des Abends war die Edel-Selektion Paradis Impérial. Plus: INTERVIEW.

News

Interview: Irischer Whisky boomt wie nie zuvor

Die Initiatoren von Lambay Whiskey, Alex Baring und Cyril Camus, sprechen im Interview mit Falstaff über den Aufschwung des irischen Whiskys und die...

News

Irland: Lebenswasser von der Grünen Insel

Die Whiskeyszene erlebt in Irland gerade einen enormen Boom, sowohl an Menge als auch an Vielfalt. Bei näherem Blick entdeckt man Whiskey mit...

Cocktail-Rezept

Nonino Oskar

Nonino stammt aus einer der traditionsreichsten Distillerien Italiens. Gemixt mit Grapefruit und Tonic Water ergibt er einen erfrischenden Cocktail.

News

Grappa: ursprünglich & sortenrein

Der Tresterbrand bleibt authentisch und ist gegen jedes Lifestyle-Marketing immun.