Die Sieger der Burgunder Trophy 2019

Perfekte Südlagen am Leithaberg bilden das Fundament für finessenreiche Weine aus Burgundersorten und Neuburger.

Foto beigestellt

Perfekte Südlagen am Leithaberg bilden das Fundament für finessenreiche Weine aus Burgundersorten und Neuburger.

Foto beigestellt

Wie jeden Sommer hat das Falstaff-Magazin auch heuer wieder in Kooperation mit der Wein Burgenland die Burgunder Trophy verliehen, die die besten Weine aus den weißen Burgundersorten, Cuvées aus solchen, sowie aus der Rebsorte Neuburger auszeichnet. Den Kern dieser Vergleichsverkostung bildeten heuer die jungen Weine aus dem Jahrgang 2018 sowie die etwas länger, meist im Holz, ausgebauten Burgunder des Jahrgangs 2017. Zusätzlich wird noch die Kategorie »Reserve Trophy« für noch verfügbare Weine aus älteren Jahrgängen verliehen, die dem Konsumenten die hohe Reifefähigkeit der burgenländischen Weißweine ans Herz legen soll. Insgesamt wurden diesmal an die 270 Weine eingereicht, was eine erfreuliche Steigerung bei der Teilnahme von etwa zehn Prozent bedeutete.

Die größte Gruppe der zu beurteilenden Weine bildeten die Jungweine aus 2018, einem Jahrgang, der trotz der teilweise sehr frühen Ernte, die der heiße Sommer mit sich brachte, sehr sortentypische Weine mit ausdrucksvoller Fruchtkomponente ergeben hat. Der Chardonnay, der wiederum den größten Sortenblock bildete, ist grundsätzlich eine Sorte mit höherer Säure, was in diesem Jahr ein besonderer Vorteil war. Kommen wir zu den Ergebnissen in den diversen Gruppen: Der beste Chardonnay 2018 wurde unter zahlreichen punktegleichen Weinen erst im Stechen ermittelt, der Sieger ist das Weingut Strehn mit Chardonnay Hochberg 2018. Spannend war auch die Ermittlung des Favoriten unter den Weißburgundern – einer Rebsorte, der in letzter Zeit ganz offensichtlich wieder mehr Aufmerksamkeit entgegengebracht wird. Auf dem ersten Rang landete hier schließlich Georg Prieler mit dem Pinot Blanc Ried Seeberg 2018. In den mengenmäßig etwas kleineren Sortengruppen Neuburger und Grauburgunder wurden das Weingut Feiler-Artinger mit Neuburger 2018 und das Weingut Kraft mit dem Ruster Grauburgunder 2018 als Topweine ermittelt. Bester Leithaberg DAC weiß 2018 ist der Neuburger Leithaberg DAC von Erwin Tinhof.

Andi Kollwentz

Andi Kollwentz, »Mr. Chardonnay« aus Großhöflein

Foto beigestellt

Eine spezielle Wertung wurde auch heuer wieder für die weißen Leithaberg DAC – in diesem Falle alle Weine außer solchen mit Grünem Veltliner, der in dieser Herkunft ja integriert ist – durchgeführt, wobei im klassischen Bereich Weine aus 2018 und bei jenen mit Riedbezeichnung der Jahrgang 2017 zur Bewertung anstand. Sieger der Riedkategorie ist das Weingut Markus Altenburger, das mit seinem Leithaberg DAC Ried Jungenberg 2017 den ersten Platz unter 24 Mitbewerbern einnahm. Der Jahrgang 2017 brachte im Burgenland eine große Zahl von ausgezeichneten Weißweinen hervor. In der Gruppe der Cuvées setzte sich im reinen Ruster Finale schließlich Markus Hammer mit der Burgundercuvée Alte Reben im Stechen punktgleich mit Feiler-Artingers Gustav durch. Die Wertung beim Grauburgunder 2017 ging an Helmut Preisinger aus Gols mit dem S.EX Golden League. In der Sortengruppe der Weißburgunder gab es ebenso ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das schließlich Gernot Leitner mit Pannobile Pinot Blanc Ried Salzberg vor seinem Golser Kollegen Andreas Gsellmann mit seinem weißen Pannobile Weißburgunder Ried Golser Goldberg und Erwin Tinhof aus Eisenstadt mit Weißburgunder Ried Golden Erd für sich entschied. Tinhof wiederum entschied mit seinem exemplarischen Neuburger Eisenstadt diese Sortenkategorie
klar für sich.

Die größte Gruppe unter den 2017ern kam von der Sorte Chardonnay, hier gab es mit dem Weingut In Signo Leonis insoweit einen Überraschungssieger, als der Betrieb für seine exzellenten Rotweine weit bekannter ist. Aber Patrick und Heri Bayer konnten mit ihrem Alba­tros vollends überzeugen. Platz zwei in der Kategorie ging an den Golser Paul Achs für Chardonnay Alte Reben 2017 und der dritte Rang an Chardonnay Ried Großhöfleiner Tatschler von Andi Koll­wentz. In der Reserve-Kategorie konnte dem Hause Kollwentz wie so oft der Sieg nicht streitig gemacht werden. Mit dem Chardonnay aus der Ried Katerstein Jahrgang 2014 (die Lage wird in jüngeren Jahren nun als »Katterstein« bezeichnet) erreicht Andi Kollwentz mit 96 Punkten die Höchstwertung in der diesjährigen Falstaff Burgunder Trophy. Gleich mehrere Weine mit tollen 95 Punkten reihen sich dahinter ein und sollen auch ob ihrer Güte nicht unerwähnt bleiben, denn auch nach ihnen sollte man auf den aktuellen Weinkarten der Restaurants unbedingt Ausschau halten: Da wäre Georg Prielers ungemein frischer Pinot Blanc Leithaberg 2006, der Weißburgunder Golden Erd 2014 von Erwin Tinhof, der Chardonnay Muschelkalk R 2014 von Schwarz in Purbach und nochmals Andi Kollwentz mit Chardonnay Ried Gloria 2014.

Zum Tasting

Top-Winzer in der Bilderstrecke


ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Tasting
    Burgunder Trophy 2019
    29.08.2019
    Falstaff Burgundertrophy 2019 Bei der Falstaff Burgunder Trophy werden die besten Weine aus weißen Burgundersorten aus dem Burgenland prämiert. Der renommierte Bewerb hat in diesem Jahr mir rund 300 Einreichungen alle Rekorde gebrochen. Aber nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ vermögen...
  • Travelguide
    Burgenland: Lust auf Rust
    Rust ist eine Perle und einer der schönsten Orte am Neusiedler See. Hier leben einige der berühmtesten Winzer des Burgenlandes, und auch kulinarisch ist Rust eine Reise wert.
  • Tasting
    Burgenland vs. Bordeaux
    25.05.2018
    Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die Traumbewertung von 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Großmedien von ORF bis »Kurier« eine würdigende Meldung wert. Notizen von Peter Moser.
  • 11.04.2018
    Burgenländer revolutioniert Wasabi-Anbau
    Martin Parapatits, Gründer von Phytoniq Wasabi, gilt mit seiner Indoor-Farming-Anlage als Vorreiter im deutschsprachigen Raum.
  • Rezept
    Frühlingsrolle von der burgenländischen Weidegans
    Die burgenländische Version einer Frühlingsrolle, serviert an Topinamburgcreme & mit Chips von Laszlo Koves, aus dem Gasthof »Zur Traube«, in Neckenmarkt.
  • 23.05.2019
    Podersdorfer Weinstube ist Burgenlands bester Heuriger
    Die Produkte spiegeln das Beste der Region wieder, ebenso wie die Weine – das bringt der Familie Lentsch Platz 1 im Burgenland.
  • 11.09.2019
    Toskana: Die besten Weine der Küste
    Der Küstenstreifen der Toskana bringt einige der prachtvollsten Tropfen Italiens hervor. Wir helfen bei der Suche nach den persönlichen...

Mehr zum Thema

News

Zwei Mal 100 Punkte für Gerhard Kracher

Die Kracher'sche Süßwein-Kollektion des Jahrgangs 2015 sorgt in den USA für Furore – der »Wine Enthusiast« vergab gleich zwei Mal die Traum-Note...

News

Keringer Massiv: Doppelmagnum zu gewinnen

Zehn Jahre Massiv: Die Erfolgsgeschichte des Paradeweins von Robert und Marietta Keringer. Wir verlosen eine 3-Liter-Großflasche.

Advertorial
News

Neuer Winemaker am Weingut Esterházy

Bekannt für seine prämierten Weine übernimmt er nun die Produktionsleitung beim Weingut Esterházy: Martin Cooper.

News

100 Falstaff-Punkte für Batonnage

Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Großmedien von ORF...

News

Landessieger: Best of Burgenland 2018

Neben den Sortensiegern in 16 Kategorien wurde das Weingut Fabian aus Oggau zum »Weingut des Jahres« gekürt.

News

Gewinnspiel: Weingut Pfneisl verlost zehn Magnumflaschen

Zur Eröffnung des neuen Standortes verlost das Spitzenweingut aus Deutschkreutz Großflaschen des Pentagon 2013 – vom Falstaff mit 93 Punkten...

Advertorial
News

Gillesberg Cabernet Franc – Magnum-Set von Triebaumer gewinnen!

Günter und Regina Triebaumer schreiben mit der Ruster Ausnahmelage ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte. Wir verlosen je eine Magnumflasche...

Advertorial
News

Rosalia wird elftes DAC-Gebiet

Blaufränkisch, Zweigelt und Rosé sind für eine DAC-Kennzeichnung zugelassen, die Verordnung gilt bereits für den Jahrgang 2017.

News

Scheiblhofer plant Hotel mit 100 Zimmern

Die »Wein-Wellness-Residenz Andau« soll zumindest Vier-Stern-Niveau haben und einen großzügigen Spa-Bereich sowie ein Hotelrestaurant beinhalten.

News

Meinl am Graben goes Parndorf

Julius Meinl am Graben eröffnet ein Gourmet-Outlet im neuen Bauteil des burgenländischen Fashion-Outlets.

News

Winzerporträt: Erich Scheiblhofer

Scheiblhofer zeichnet sich bereits seit Jahren durch seine energieautarke Weinproduktion aus. Möglich macht dies die größte Photovoltaikanlage des...

News

Große Rotweine vom Weingut Hans und Christine Nittnaus gewinnen!

Wir verlosen ein exklusives Package bestehend aus zwei Doppelmagnums des Golser Spitzenweinguts.

Advertorial
News

Mobbingprävention: Mit Tieren als unterstützende Kraft

Die St. Martins Therme & Lodge bietet die Möglichkeit, hautnah und in Begleitung von Pädagogen mit geschulten Tieren zu interagieren.

News

Jungstars der burgenländischen Winzerszene

Wein aus dem Burgenland boomt wie nie zuvor. Dafür sorgt auch eine junge und ambitionierte Winzergeneration mit ausgeprägtem Innovationsgeist.

News

Gewinnspiel: Urlaub im Weinort Gols

Wir verlosen zwei Nächte für zwei Personen im exklusiven Appartement, im Weingut Matthias & Ilse Gsellmann.

Advertorial
News

Kurt Feiler ist neuer RWB-Präsident

Generationenwechsel: Der Ruster Winzer übernimmt die Führung der Renommierten Weingüter Burgenland von Paul Rittsteuer.

News

Scheiblhofer Heideboden-Package gewinnen!

Erich Scheiblhofers Weine sind vielfach prämiert und zählen nicht nur bei Insidern zu den bekanntesten Österreichs. In seinem umfangreichen Sortiment...

Advertorial
News

Das Kalandahaus in Trausdorf: Feiern, arbeiten oder beides

Das Kulinarik- und Weinzentrum ist bestens eingerichtet für Weinverkostungen, Seminare, Präsentationen und kulturelle Veranstaltungen.

Advertorial
News

AMSEE: Großflasche und Private Tasting gewinnen!

Die Doppelmagnum des mit 93 Falstaff-Punkten prämierten Cabernet Sauvignon Alter Satz 2012 und weitere Weine werden beim Personal Tasting @ Home für...

Advertorial
News

Die Sieger der Burgunder Trophy 2016

Burgenlands beste Burgunder: Mit der Burgunder Trophy prämiert Falstaff Jahr für Jahr herausragende Weißweine aus dem Burgenland. Einmal mehr zählen...