Einer der absoluten Höhepunkt jeder Opernredoute ist die Eröffnungspolonaise. / Foto © Jürgen Fuchs
Einer der absoluten Höhepunkt jeder Opernredoute ist die Eröffnungspolonaise. / Foto © Jürgen Fuchs

Mit dabei waren unter anderem das »Eckstein«, »Landhaus Oswald«, der »Kirchenwirt Graz« und der »Stainzerbauer«. Ergänzt wurden diese Betriebe durch »Macello« - dem »Little Italy« am kulinarischen Highway, der »Cohibar« in der Cuba Libre Lounge, dem »Kottulinsky« in der Tanzbar und von der »Casino Graz Bar« in der Casino Champagner Bar. Fixer Bestandteil der Opernredoute ist seit 16 Jahren Michael Schunko (»Eckstein«) mit seinem Team. Er selbst sieht es als Ehre Bestandteil dieses Ereignisses zu sein: »Die Grazer Opernredoute ist der Ball der Bälle in Graz und wohl direkt nach dem Wiener Opernball einzureihen. Dabei besteht der Anspruch auf höchste Qualität.« Er selbst hat in etwa 65 Personen im Einsatz, die die Qualität des Restaurants »Eckstein« wiederspiegeln. Das perfekte Team: Intendantin der Oper Graz Nora Schmid mit Organisator Bernd Pürcher. / Foto beigestellt

Organisatorische Höchstleistungen
Bereits im Herbst steht das Menü, das am Abend den Ballgästen serviert wird. Der organisatorische Aufwand samt Logistik werden akribisch geplant und organisiert, berichtet Chris G. Edlinger (»Eckstein Catering«). »Wir erschaffen in kürzester Zeit eine andere Welt. Die Arbeit, die dahinter steckt, bleibt den rund 2.500 Gästen verborgen. Wir starten mit dem Aufbau erst einen Tag vor dem großen Ereignis um 15 Uhr. In dieser Zeit dieses Event auf die Beine zu stellen, ist jedes Jahr aufs Neue eine große Herausforderung.« Das weiß auch Michael Schunko, der für die Organisatoren Bewunderung ausspricht: »Die Opernredoute bietet alle Annehmlichkeiten, die nur durch das gesamte Organisationsteam verwirklicht werden kann.« Die Gäste haben bis 5.00 Uhr Zeit, um die unterschiedlichen Welten der Opernredoute zu genießen und sich sowohl musikalisch als auch kulinarisch verwöhnen zu lassen.
Chris G. Edlinger (Eckstein Catering) mit Michael Hebenstreit (Chefkoch Eckstein) hinter den Kulissen. / Foto © Falstaff/Gorsche

Die Kulinarik
Die zahlreichen Welten erstrahlen und erklingen in kubanischem Charme, prickeln an den ebenfalls Live bespielten Champagnerbars, verwöhnen kulinarisch in Little Italy, dem Opernwürstelstand oder im »1001 Oase« Restaurant. Ballgäste, welche einen Tisch oder eine Loge gebucht haben, konnten ein Menü zum Preis von EUR 46,– bestellen. Als Vorspeise wurden »Sashimi von der Lachsforelle mit Soja-Limettendipp, Knuspriges von der Käferbohne an Apfel-Mangoragout«, als Hauptspeise die Wahl zwischen einem »Rosa gebratenem Rinderfilet an Schalottenglace, Karfiol-Erdnusscreme und Kartoffeltorte« oder einem »Seesaiblingsfilet mit weißem Schokoladeschaum, glasiertem Gemüse und Petersilienwurzelpüree« und zum süßen Abschluss ein »Maronitörtchen mit Quittenragout und Grappaeis« gereicht. Eine Kooperation mit der Genusshauptstadt Graz sorgt dafür, dass alle Produkte im Menü aus den Genussregionen stammen.

www.opernredoute.com

(von Alexandra Gorsche)

Mehr zum Thema

  • Die engagierten Schüler der HLF Krems im Ballfieber. / Foto beigestellt
    25.02.2015
    Engagierte Tourismusschüler am Wiener Opernball
    Bereits zum 15. Mal fuhr ein Team der HLF Krems mit ihrem Partner »Winzer Krems« zum Wiener Opernball.
  • Oliver W. Braun und sein Team präsentieren auch beim Opernball 2015 wieder einige kulinarische Überraschungen / © Gerstner
    09.02.2015
    Opernball 2015: »Für uns ist jeder Gast ein Promi«
    Gerstner-Chef Oliver W. Braun über die besondere Herausforderung, den Ball der Bälle zu catern.
  • Wählten »Opera Royal« zum Balldrink (v.l.): Benedikt Zacherl (Schlumberger), Opernball-Organisatorin Desirée Treichl-Stürgkh, Oliver W. Braun (Gerstner) und Staatsopern-Direktor Dominique Meyer
    09.01.2016
    »Opera Royal« – Der Opernball-Cocktail 2016
    Bereits zum 60. Mal wurde eigens für den Wiener Opernball ein Drink kreiert. Das Rezept zum Nachmixen gibt's hier!
  • Mehr zum Thema

    News

    Spinat, Matcha & Co: Grüne Rezepttipps

    Nicht nur zum Gründonnerstag sind diese Rezepte eine willkommene Alternative zum klassischen Cremespinat.

    News

    Good News aus Salzburg

    Lieferservice mit geweihtem Osterschinken, Live-Cooking etc. sorgen für Unterhaltung in der Zeit zuhause: Unsere Alltagshelden in der Kulinarik aus...

    News

    Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

    Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Melange & Co.

    News

    Youkon Wilder Lachs: König der Fische

    Wenn es um erstklassigen Wildlachs geht, gilt die Firma Youkon Wilder Lachs absolut zu Recht als eine der besten Adressen. Denn hier ist der edle...

    Advertorial
    News

    Einmal mit alles: Der Döner und seine Verwandten

    Döner selbstgemacht? Kein Problem mit diesem unterhaltsamen und umfassenden Kochbuch von Cihan Anadologlu. Ein bisschen Geschichte, ein bisschen...

    News

    The World’s 50 Best Restaurants 2020 fallen aus

    Aufgrund der aktuellen Situation für die internartionale Gastronomie werden die Awards auf 2021 verschoben. Stattdessen soll die internationale...

    News

    Ostern: Shopping-Tipps für Naschkatzen

    Decken Sie sich rechtzeitig mit Schoko-Osterhasen, Schoko-Eiern und Süßem fürs Osternest ein! Wir haben die besten Webshops für Sie gesammelt. PLUS:...

    News

    Chocolade & Wein – Eine EXCELLENTE Kombination

    Genießen Sie nach einem anstrengenden Home-Office Tag ein Stück Lindt EXCELLENCE mit einem guten Glas Wein.

    Advertorial
    News

    Wir lassen uns Ostern nicht nehmen!

    Damit wir uns gegenseitig zu Ostern eine Freude machen können, sammeln wir Empfehlungen für Webshops. Unter allen Nennungen wird ein Heindl...

    News

    (Zu)Hausmannskost im »Dstrikt« Steakhouse

    Erstklassiges Take-away aus dem »Dstrikt«: Wer am Wochenende nicht gerne auf erstklassige Küche verzichtet, kann ab April im Ritz-Carlton...

    News

    Neue Strategie gegen Kündigungen

    Spitzenkoch Max Stiegl »rext« Souldfood ein und verschickt es durch halb Europa. Im »Gut Purbach« werden keine Köche gekündigt.

    News

    Kräuter und Gewürze online kaufen

    Noch nie wurde so viel zu Hause gekocht wie jetzt gerade. Rüsten Sie Ihren Gewürzvorrat auf, wir haben die passenden Webshops.

    News

    #Dudelhilfe: Almdudler unterstützt Gastronomie

    Ab sofort gehen zehn Cent pro bestellter Flasche im Almdudler-Onlineshop an Österreichs Gastronomiebetriebe.

    News

    Online-Shops für Kaffee und Tee

    Damit der Kaffee im Home-Office nicht ausgeht: die besten Blends und Röstungen über Online-Versand. Außerdem: Abwarten und Tee bestellen.

    News

    Webshop: Tipps für Fleisch-Lieferungen

    Wir bleiben zu Hause und bereiten uns rechtzeitig auf genussvolle Versorgung für Ostern vor. Das sind die besten Fleisch-Onlineshops.

    News

    Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

    Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Rote Wand

    Max Natmessnig bespielt nun das gesamte »Schualhus« in Lech mit seiner genialen Küche.

    News

    Top 10 Lebensmittel für die Vorratskammer

    Wir verraten, welche Produkte – in einem vernünftigen Maße – nicht in Ihrer Vorratskammer fehlen sollten und wie man sie am besten lagert.

    News

    Gutschein-Aktion soll Gastronomen helfen

    Mit VORFREUDE.KAUFEN werden Gäste mobilisiert, ihre Gastgeber jetzt mit dem Kauf von Gutscheinen zu unterstützen.

    News

    Top 10 Rezepte: Einfach & gut

    Rezepte, die mit wenigen Zutaten schnell zubereitet sind und obendrein Genuss bereiten, sind gefragter denn je. Hier unsere Favoriten.