Foto © Th. Reinhardt  / pixelio.de
Foto © Th. Reinhardt  / pixelio.de

Die Paradeiser ist des Österreichers Lieblingsgemüse. Was für viele keine Überraschung ist, hat die AMA nun auch offiziell verkündet. Die Österreicher kaufen jedes Jahr 32.748 Tonnen Paradeiser im Wert von insgesamt 108 Millionen Euro. Jeder Österreicher isst pro Jahr zirka 30 Kilogramm des Fruchtgemüses, was knapp das Doppelte von dem ist, was noch 1995 verspeist wurde. Auf Initiative der AMA steht der 8. August auch dieses Jahr wieder ganz im Zeichen der Paradeiser.

Spitzenreiter
Den Spitzenplatz der Paradeiser kann kein anderes Fruchtgemüse angreifen. Mengenmäßig schafft die Zwiebel Platz zwei, während bei den Umsätzen die Paprikas auf den zweiten Platz verwiesen wird. Der BIO-Anteil bei verkauften Paradeisern liegt bei 8 Prozent, während die naturbelassenen Früchte 12 Prozent des Verkaufswertes ausmachen.

Angebaut werden Paradeiser hauptsächlich im Osten Österreichs. Das Burgenland ist mit 64 Hektar der Hauptproduzent, gefolgt von der Bundeshauptstadt Wien, der Steiermark und Niederösterreich.

Auch mehr private Gärtner trauen sich an den Anbau von Paradeisern. Zwei Drittel der Garten- und/oder Balkonbesitzer Österreichs bauen zu Hause das Gemüse an. Geschlagen werden die Paradeiser in dieser Kategorie nur von Kräutern.

Sonnenanbeterin

Gruß der AMA zum Tag der Paradeiser © Falstaff/Degen
Gruß der AMA zum Tag der Paradeiser © Falstaff/Degen

Der Paradeiser kommt ursprünglich aus Mittelamerika, wo er »Tomatl« genannt wurde. In Europa angekommen, nahm er schnell den Namen Liebes- oder Paradiesapfel an, den die Österreicher schließlich Paradeiser tauften.

Tipps für die heimische Paradeiser-Ernte: Der Paradeiser liebt die Sonne, je reifer er geerntet wird, dest besser. Außerdem soll er nicht kalt gelagert werden. Bei Temperaturen über 13 Grad kann er noch nachreifen.

Tag der Paradeiser - Feiern Sie mit! Mit folgenden Rezepttipps:

Stekovics-Cocktail
Lauwarmer Paradeisersalat mit Avocado
Paradeis-Fladen
Paradeisertartelette mit Sardinen und Oliven
Flusskrebse in der Suppe mit Paradeisern
Gegrillte Langostinos mit Parmesan-Panna-cotta und Paradeisersugo
Paradeislamm
Kokos-Nougat-­Knödel mit Kompott von gelben Johannisbeerparadeisern
Weiße Mandeleiscreme mit eingelegten Paradeisern und geliertem Anis-Minz-Tee

(Redaktion)

 

 

 

Mehr zum Thema

  • Der Inhalt des Gärtnerkistls kann individuell zusammengestellt werden / © Falstaff, Topitschnig
    25.07.2014
    Neues Service: Frisches Gemüse frei Haus
    Mit dem neuen LGV-Gärtnerkistl holt man sich Tomaten, Gurken, Melanzani & Co. vom Feld direkt auf den Teller.
  • 17.07.2012
    Tomaten: Direkt aus dem Paradies
    Ob Tomate oder Paradeiser, die Farben, ­Formen und Geschmäcker der unterschiedlichen Sorten sind vielfältig. Mit zwei Rezepten zum...
  • 07.08.2012
    Stekovics-Cocktail
  • Nein, das ist kein Rha­barber: Hier handelt es sich um bunten Mangold / Foto beigestellt
    26.08.2013
    Alte Sorten: Ochsenherz und Baumspinat
    Der Trend ist unverkennbar: Immer öfter verwenden Österreichs Spitzenköche seltene Gemüsesorten. Das Retro-Gemüse schmeckt einfach besser.
  • Paradeis-Fladen © Amalthea, Schrems/Strobl
    22.01.2014
    Paradeis-Fladen
    Rezepttipp aus Heidi Strobls »Dinner for One« mit 15-Minuten-Rezepten.
  • Mehr zum Thema

    News

    Würstel-Guide: In bester Gesellschaft

    Die Würstel sind die Hauptdarsteller im Rampenlicht, der Begleitung wird allerdings oftmals zu wenig Beachtung geschenkt. Falstaff stellt die...

    News

    Best of: König Kartoffel

    Joël Robuchon, der Großmeister der französischen Küche, ist vor wenigen Monaten verstorben. Seine Liebe galt nicht nur der Haute Cuisine, sondern ganz...

    News

    Rezepte: Schmalzgeboren

    Das Schmalz ist das Olivenöl des Burgenlands und wird dort traditionell auch für Süßspeisen verwendet. Wer einmal Schmerkrapfen oder Schneebälle aus...

    News

    Catering: Große Bühne für kleine Gerichte

    Spektakuläre Auftritte, Food-Shows und wahnwitzige Logistik im Hintergrund: Das Geschäft rund ums Catering wird immer pompöser. Doch wohin gehen die...

    News

    Best of: Aphrodisierender Genuss

    Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

    News

    In acht Suppen um die Welt

    Eine heiße Schüssel, vollgepackt mit guten Dingen und großen Aromen – es gibt nichts Besseres, um sich gegen die Kälte da draußen zu wappnen. Und von...

    News

    Best of: Rezepte für den Valentinstag

    Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

    News

    Gewinnspiel Zauberhaftes Allgäu: Genuss für alle Sinne

    Entdecken Sie das Allgäu von seiner schönsten Seite! Wir verlosen eine Woche Urlaub auf dem Bio-Bergbauernhof »Kinker« für die ganze Familie – mit...

    Advertorial
    News

    Bottura eröffnet Restaurant im »W Dubai – The Palm«

    Im »Torno Subito« bietet der italienische Spitzenkoch Dolce Vita mit entspanntem Luxus, etwa mit Tretboot-Picknick und Aperitivo. PLUS: Erste...

    News

    »Filmbar« startet ab April mit neuem Konzept

    FALSTAFF exklusiv: Die Bar im Österreichische Filmmuseum in der Wiener Innenstadt wird ab April 2019 zu einer »Italienischen Insel«.

    News

    Best of: Rezeptideen mit Schweinefleisch

    Zum Start des chinesischen Jahr des Schweins am 5. Februar haben wir »schweinisch-köstliche« Inspirationen parat.

    News

    FELIX 2019 – Das Wirtshausfestival am Traunsee

    Drei Wochen lang stehen Wirtshauskultur und Sommerfrische im Mittelpunkt – die Gäste erwartet ein bunter wie köstlicher Veranstaltungsreigen, der mit...

    Advertorial
    News

    Das neue Wohlfühl-Restaurant im Ersten Bezirk!

    Das »Philigrano« – Bewusst, natürlich & mediterran so das Motto, wird hier nicht nur gekocht, sondern gelebt!

    Advertorial
    News

    Alpen treffen Mittelmeer: Neuer Küchenchef im »Edvard«

    Der Südtiroler Thomas Pedevilla hat das kulinarische Zepter im Spitzenrestaurant im Wiener »Palais Hansen Kempinski« übernommen.

    News

    Skandinavier dominieren Bocuse d'Or 2019

    Dänemark gewinnt vor Schweden und Norwegen. Hinter Finnland wird die Schweiz als bestes nicht-nordisches Land fünfter.

    News

    Einblick in die schwedische Küche

    Eine Fülle an frischen Zutaten und Offenheit für andere Kulturen prägen die schwedische Küche. PLUS: Drei Rezepte zum Nachkochen.

    News

    Neu in Salzburg: »Sacher Grill«

    Der ehemalige »Salzachgrill« wurde umgebaut. In neuem Interieur genießt man jetzt Gabel-, Teller- und Teilgerichte.

    News

    »Kitchen Impossible«: Alle Gastköche stehen fest

    In der vierten Staffel des VOX-Erfolgsformats tritt Tim Mälzer unter anderem mit Max Stiegl und Lukas Mraz gegen zwei Spitzenköche aus Österreich an....

    News

    Rezepte mit Wildschwein: Obelix' Küchenzettel

    Höchste Zeit, den Obelix in uns zu entdecken! Wir machen es wie der Größte aller Gallier und verraten, wie die wilde Sau zur gastronomischen...

    News

    Der »Salon Sacher« ist eröffnet

    Alexandra und Matthias Winkler stellen im Wiener »Hotel Sacher« ein neues Konzept vor: Eine mondäne Bar im Stil der 20er-Jahre.