Prof. Christoph Madl, MAS (Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung), Ulli-Amon Jell (bisherige Obfrau), Harald Pollak (Top-Wirt 2013 vom Retzbacherhof und designierter Obmann) und Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav. Foto © NLK J.Burchhart
Prof. Christoph Madl, MAS (Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung), Ulli-Amon Jell (bisherige Obfrau), Harald Pollak (Top-Wirt 2013 vom Retzbacherhof und designierter Obmann) und Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav. Foto © NLK J.Burchhart

Gründungsmitglied Ulli Amon-Jell stand zehn Jahre an der Spitze der größten kulinarischen Initiative des Landes. Die ehemalige Obfrau ist von ihrem Amt zurückgetreten. 

Top-Wirt des Jahres 2013 übernimmt Zepter
Harald Pollak vom Retzbacherhof aus Unterretzbach im Weinviertel hat mit 1. November 2014 die Agenden des Obmannes der Niederösterreichischen Wirtshauskultur übernommen. 2013 wurde Pollak zum Top-Wirt geehrt. In seinem Wirtshaus werden ausschließlich regionale und authentische Speisen mit höchstem Qualitätsanspruch serviert. »Die Niederösterreichische Wirtshauskultur ist lebendiger denn je und unser kulinarischer Botschafter im Land. Ich freue mich, den eingeschlagenen Weg von Ulli Amon-Jell fortsetzen zu dürfen und bin mir der großen Verantwortung, die das Amt beinhaltet, bewusst«, so der designierte Obmann Harald Pollak.

20 Jahre Wirtshauskulturgeschichte
Vielversprechende grüne Schilder am Ortseingang und an Gasthäusern sind ein Markenzeichen für echte niederösterreichische Küche, gehobene Qualität und gepflegtes Ambiente. Seit nunmehr 20 Jahren stehen den Gästen rund 260 Wirtshäuser zur Auswahl. Ulli Amon-Jell, die seit 20 Jahren Teil der Wirtshauskulturgeschichte ist und seit 10 Jahren als Obfrau fungiert, hat wesentlich zur positiven Entwicklung der niederösterreichischen Wirtshauskultur beigetragen. Ganz kehrt sie der Wirtshauskultur dann doch nicht den Rücken. Als Vorstandsmitglied bleibt sie weiterhin tätig. »Es war eine wunderbare Erfahrung für mich und es hat auch im Leben alles seine Zeit. Gerade in den letzten Jahren übernimmt die nächste Generation die Führung in unseren Wirtshäusern. Tolle junge Leute, die viel herumgekommen sind und die bei erfolgreichen Köchen ihre Erfahrungen gesammelt haben. Da ist es jetzt auch an der Zeit, die Niederösterreichische Wirtshauskultur mit einem »jungen Gesicht« zu repräsentieren«, so die waschechte Wirtin vom Gasthaus Jell in Krems an der Donau.

Über die Niederösterreichische Wirtshauskultur
1994 wurde der Verein Niederösterreichische Wirtshauskultur ins Leben gerufen, um damit das typisch Niederösterreichische in der Gastronomie zu bewahren, Partnerschaften zwischen regionsbewussten Wirtsleuten und qualitätsbewussten Landwirten zu fördern und lokalen Gästen sowie Genussreisenden kulinarische Erlebnisse mit großer Authentizität zu bieten. Anfangs engagierten sich in etwa 100 Wirtshäuser für die Ideale der Niederösterreichischen Wirtshauskultur. Heute sind es rund 260 in rund 220 Orten in ganz Niederösterreich. Damit ist die Niederösterreichische Wirtshauskultur die mit Abstand stärkste Gruppe unter allen derartigen Vereinigungen in Österreich. Die Aufnahme in die Gruppe ist an eine Reihe von Qualitätskriterien geknüpft, die Küche, Keller, Ambiente und Service betreffen. Die Wirte bieten regionstypische Speisen an und nutzen bevorzugt die Spezialitäten der regionalen Landwirtschaft. Wirtshauskultur-Wirtshäuser verfügen noch über die traditionelle Wirtshauseinrichtung mit Stammtisch und Schank. Und nicht zuletzt betreuen in einem derart ausgezeichneten Haus die Wirtsleute persönlich ihre Gäste. Dass diese Richtlinien eingehalten und die Wirtshauskultur-Qualitäten erbracht werden, darüber wacht ein strenges Testerteam.

Der Retzbacherhof im Falstaff-Restaurantguide

www.wirtshauskultur.at

(von Alexandra Gorsche)

Mehr zum Thema

  • (v.l.): Christoph Madl, Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung, Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav und Ulli Amon-Jell, Obfrau der Niederösterreichischen Wirtshauskultur.
    17.01.2014
    20 Jahre Wirtshauskultur in Niederösterreich
    Die Niederösterreichische Wirtshauskultur feiert heuer ein rundes Jubiläum. Dazu ist eine Reihe von genussvollen Veranstaltungen und...
  • (V.l.): Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, »Top-Wirt des Jahres 2013« Sonja und Harald Pollak sowie Ulli Amon-Jell, Obfrau der Niederösterreichischen Wirtshauskultur.
    22.01.2013
    Wirtshauskultur kürt ihre Top-Wirte 2013
    Wein-gut Hutter, Landgasthof zum Schwarzen Adler und Retzbacherhof sind die besten Betriebe Niederösterreichs.
  • Andrea Diem und Bernhard Gruber (Mitte) gingen als Sieger aus der Retzer Land Weintrophy hervor.
    31.07.2012
    Die besten Veltliner im Retzer Land
    Bei der »Weingüter Retzer Land Trophy« gingen das Weingut Bernhard Gruber und das Weingut Diem als Sieger hervor.
  • Symbolbild Wirtshauskultur
    15.01.2013
    Die Finalisten zur Kür der besten Wirte
    Die Niederösterreichische Wirtshauskultur wählt die besten Mitgliedsbetriebe.
  • Mehr zum Thema

    News

    Gewinnspiel: Cocktail World Champions in der Thermenregion

    Die Internationale Mixology Competition IWCC kommt 2018 erstmals als Winter Edition in die Thermen Region Loipersdorf. Jetzt Hotelaufenthalt und...

    Advertorial
    News

    Von wegen Sterneküche: Maria Groß' Haltung

    Aus tiefer innerer Überzeugung wandte sich Maria Groß von der Sterneküche ab. Sehr konsequent und kompromisslos geht sie ihren Weg.

    News

    Gustav Jantscher: radikaler Individualismus

    Neben dem Anspruch immer die besten Produkte zu verwenden, strebt Gustav Jantscher einen kompromisslosen und radikalen Individualismus in seiner Küche...

    News

    Martínez Véliz Nachhaltig inspiriert von Mutter Natur

    Inspiriert von »Mama Pacha« ist Virgilio Martínez Véliz immer wieder auf der Suche nach neuen, nachhaltigen Kreationen bestehend aus peruanischen...

    News

    »Winterhalter« Spülmaschinen Innovation

    Die nächste Generation der Untertischspülmaschinen präsentiert Spülspezialist »Winterhalter« mit der neuen UC-Serie 2018: ein Meisterstück.

    Advertorial
    News

    Gewinnspiel: Exklusives Dinner im »Schloss Fuschl«

    Gastgeber Johannes Fuchs holt am 28. November Größen wie Gerhard Wieser, Josef Steffner und Mirko Gaul ins »Schloss Fuschl«, wir verlosen zwei Tickets...

    Advertorial
    News

    Laura Schälchli über Lebensmittelverschwendung

    Die Mitbegründerin von »Slow Food Youth Schweiz« ist darum bemüht, Produzenten und Konsumenten näher zusammenzubringen um diese auf...

    News

    Hinter den Kulissen des Start-ups Brandwerk

    Mut tut bei der Realisierung von Start-ups gut. Diesen haben die Gründer von Brandwerk bewiesen, KARRIERE hat hinter die Kulissen geschaut.

    News

    Ana Roš über Nachhaltigkeit

    Ana Roš setzt sich mit Kollegen gegen die weltweite Lebensmittelverschwendung ein. Im »Hiša Franko« arbeitet sie vorbildlich nur mit saisonalen...

    News

    Vier Experten im Talk über Hotelkonzepte

    Vier Experten über »Selbstoptimierung« und »Individualisierung« bis hin zu neuen Formen des Coworkings und zum Bedürfnis nach Entschleunigung als...

    News

    Durchstarten im Familien Natur Resort »Moar Gut«

    Das familiengeführte 5-Sterne-Hotel liegt im Herzen des Salzburger Landes. Erstklassige Servicequalität in allen Hotelbereichen ist hier oberste...

    Advertorial
    News

    Fabian Fuchs: kompromisslos regional

    Kompromisslos arbeiten. Ohne Ausnahme. Fabian Fuchs setzt dabei gezielt auf Regionalität. Aus tiefer innerer Überzeugung, Haltung und höchster...

    News

    Upgrade: Reichshof Hamburg definiert sich neu

    Eine Hamburger Institution geht nicht nur mit der Zeit, sondern definiert sich neu.

    News

    Der Siegeszug der Bio-Restaurants

    Zutaten mit Schönheitsmakeln, strenge Auflagen und zig Trittbrettfahrer – das Bio-Business ist nicht das einfachste. Eine wachsende Community dankt es...

    News

    Top-Ausbildungsprogramm an der HLF Krems

    Eine der führendsten Tourismusschulen in Österreich bietet praxisnahe Lehrgänge, die von Marketing bis hin zu Patisserie reichen.

    Advertorial
    News

    Pacossieren® in der Spitzenküche

    Das neue Modell Pacojet 2 PLUS setzt einen Meilenstein für das Pacossieren®. Er eröffnet der Spitzengastronomie kulinarische Sensation à la minute.

    Advertorial
    News

    Audi verwöhnt Mitarbeiter mit komfortabler Kantine

    Neue Serie: KARRIERE stellt Designlösungen für unterschiedliche Gästebedürfnisse aus dem Buch »Gasträume« vor. Autobauer Audi erschuf südlich des...

    News

    Tourismusschule HLF Krems unter Promis

    Das HLF Team präsentierte sich zum siebten Mal als perfekter Gastgeber bei der »Starnacht aus der Wachau« und bereitete mehr als 700 Gästen in der...

    News

    NH Hotel in Graz eröffnet

    Zur Eröffnung am Karmeliterplatz in Graz steht ein Hotelzimmer auf dem Kopf.

    News

    Technische Innovationen: ein Best-of der Produkte am Markt

    Der klassische Notizblock hat längst ausgedient. Wichtige Schlagworte sind Paperless, leichte Handhabbarkeit und Multifunktionalität.