Die neusten Badezimmer-Trends

Der italienische Hersteller Antonio Lupi beeindruckt regelmäßig mit seinen extravaganten Kreationen im Bad-Bereich. Edle Waschtische »Intreccio« von Designer Paolo Ulian. antoniolupi.it

Foto beigestellt

Der italienische Hersteller Antonio Lupi beeindruckt regelmäßig mit seinen extravaganten Kreationen im Bad-Bereich. Edle Waschtische »Intreccio« von Designer Paolo Ulian. antoniolupi.it

Foto beigestellt

Macht man sich mit den aktuellen Trends im Badezimmer vertraut, schwappt die Bewusstseinswelle der vergangenen Jahre über. Das Bad hat sich laut Branchen-Insidern immer mehr vom unscheinbaren Ort zum wichtigen Platz der Entspannung und Regeneration entwickelt, hieß es etwa auf der Cersaie, der größten europäischen Messe für Architekturkeramik in Bologna.

Und in der Tat: Um den Wohlfühlfaktor zu erhöhen, setzt man neben betontem Minimalismus auch auf integrierte behagliche Formen, Materialien und Stile, eingebettet in eine gewisse Weitläufigkeit, womit das Wohn-Badezimmer nun zweifellos seine Berechtigung im Nassbereich erfährt. Die sogenannten neuen, großflächigen Raum-Oasen tragen ihren Namen zu Recht. Marken wie Antonio Lupi oder Arlex Italia machen es vor: eine frei schwebende Badewanne hier, eine Regendusche dort. Und weil man dem Namen auch wirklich Rechnung tragen möchte, finden auch Add-ons wie ein Kamin oder ein gemütlicher Fauteuil ihren Platz. Hauptsache großzügig und luxuriös, so das Credo in der Branche.

Tempel für Pflege-Rituale

Dabei zeichnet sich der Trend zum XXL-Bad schon seit einiger Zeit ab. »Wir stellen fest, dass Repräsentationsräume in den Hinter­-grund rücken, während Räume, die der Ins­zenierung des Ich dienen, eine steigende Bedeutung haben. Dies trifft vor allem auf das Badezimmer zu«, wissen Experten wie die deutsche Badplanerin Marie Striewe aus Hamburg. 
Aber was erhebt ein schnödes Badezimmer zum ultimativen Rückzugsort für Körper, Geist und Seele? Tatsächlich ist Platz dabei nur bedingt Voraussetzung. Wer auf eine frei stehende Badewanne verzichten kann, kann sich auch auf begrenztem Raum mit kleinen Tricks behelfen. 

»Für mich gehört eine schlaue und gleichzeitig stimmungsvolle Beleuchtung schon lange zu einem stimmigen Badkonzept«, verrät Striewe. Indirektes Licht sorgt dabei für Abwechslung und stilvolles Ambiente, geschickt platzierte Spiegel für mehr Raumtiefe. Bei Boden und Wand sind fugenfreie Flächen auf dem Vormarsch. Beton- oder Holzböden, die auch bei Grohe als Inszenierung zum Einsatz kommen, sorgen für noch mehr Wohnlichkeit. Auch bei Keramik und Armaturen ist ein neues Qualitätsbewusstsein spürbar. Serien wie die kürzlich lancierte »CleanLine« von Geberit oder »XSquare« von Duravit setzen auf eine moderne Optik – schlicht, elegant und vor allem zeitlos. Und das ist auch gut so. Denn so generös es bei mancher Grundfläche zugeht, so zurückhaltend gibt sich das Design und bietet umso mehr Platz zur eigenen Entfaltung.

ERSCHIENEN IN

LIVING Nr. 04/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • 03.10.2017
    Messe-Tipp: Design District 1010
    Gewinnspiel: Wir verlosen 5x2 Tickets für den Höhepunkt des Design-Jahres 2017 in der Wiener Hofburg am kommenden Wochenende.
    Advertorial
  • 06.05.2018
    LIVING hearts: Weekender
    Der Mai mit seinen zahlreichen Feiertagen ist bestens geeignet für einen verlängerten Weekend-Trip. LIVING präsentiert die hippsten...
  • 19.01.2018
    Bäder zum Wohnen
    Aus der Wanne direkt ins Bett. Wohnbäder erobern kontinuierlich den Mainstream. LIVING zeigt, wie man aus viel Raum großzügige...
  • 15.04.2018
    LIVING hearts Travel Essentials
    Von 17. bis 20. April findet mit der Salone del Mobile eine der wichtigsten Messen im Kalender der LIVING Redaktion statt. Herausgeberin...
  • 01.10.2017
    LIVING hearts: Unsere Lieblings Raumdüfte
    Von Patschuli bis Sandelholz – Die Raumduft Favoriten der Falstaff LIVING Redaktion ...

Mehr zum Thema

News

Gourmet Fries erobern die Gastronomie

Der goldene Stab ist alles andere als Fastfood. KARRIERE sprach mit Experten darüber, was Pommes perfekt macht.

News

LIVING hearts: Pillow Talk

Lust auf ein Interior-Update? Es gibt fast keinen einfacheren Weg neue Akzente zu setzten als in eine Garnitur Kissen zu investieren. LIVING...

News

LIVING Essay: Weniger ist mehr

Tausendmal formuliert, tausendmal ist nichts passiert. Heute jedoch wird das »Weniger-ist-mehr« Prinzip von der Ästhetik auf die Ethik übertragen. Wir...

News

Geschirr: neue Strukturen und Formen sind im Trend

In der letzten Zeit hat sich einiges in Sachen Geschirr getan. KARRIERE stellt besondere Stücke vor.

News

LIVING hearts: Soccer Mania

Die Fußball-WM ist ist in vollem Gange und es dreht sich alles ums runde Leder. LIVING hat für Sie die Style-Volltreffer.

News

Gute Küchengeister

Auf die Technik kommt es an. Und auch auf die Optik. Zumindest am heimischen Herd. LIVING zeigt Ihnen innovative Küchen­geräte mit Stil.

News

Das große Krabbeln

Designer zeigen sich aktuell vor allem von Insekten fasziniert. LIVING macht eine kleine Reise in die Welt der Entomologie.

News

»Living the good life outside«

Gehen Sie bei THE GARDENER auf eine Traumreise: Lassen Sie sich von Urlaubs- und Wohnträumen verführen.

Advertorial
News

Die Küchen-Trends 2018

Küche ist nicht gleich Küche. LIVING präsentiert vier Vorzeige-Objekte und wie man sie heute zwischen New York und Stockholm perfekt inszeniert. Die...

News

Iris Apfel präsentiert ihre neueste Interior-Kollektion

Iris Apfel gilt als Grande Dame des Designs. Die New Yorkerin ist in der Branche als schrilles Unikat bekannt und beherrscht auch das Spiel mit den...

News

Ultra Colour

Ultra Violet, florale Prints oder gezähmte Wildnis: Die angesagtesten Trends des Jahres lassen sich auch mit facettenreicher Tableware umsetzen.

News

Paris À Vienne

Très bien! Ein neuer Lifestyle erobert die Stadt: Noch nie waren uns Frankreich und sein guter Geschmack näher. Ein kleiner Streifzug durch das...

News

Der große Farben Trend-Report 2018

Neuer Anstrich gefällig? Ultra Violet vielleicht? Die Farbe des Jahres ist zwar überall, aber deshalb dominiert sie noch lange nicht alles. LIVING hat...

News

Die größten Interior-Trends 2018

Strenge Linie oder Formen mit Schwung? Soll man auf geometrische Muster setzen oder tiefer in den Farbtopf schauen? Und überhaupt: Mit welchen...

News

Backstage-Video: LIVING zu Gast bei Minotti

LIVING Herausgeberin Angelika Rosam war anlässlich des 70-jährigen Jubiläums zu Gast im Minotti Headquater. Was genau dort geplant worden ist können...

News

Detox Must-Haves

Wer seinem Körper im Februar etwas Gutes tun will der fastet. LIVING hat sich auf die Suche nach den Produkten gemacht, die in der Fastenzeit...

News

Erfrischende Arbeitswelten

Die neue Arbeitskultur hat sich in der internationalen Office-Architektur niedergeschlagen. Ein Spaziergang durch die Welt der Kommunikation in den...

News

Designpiece der Woche – Stehlampe

Als flexible Lichtquellen und kleine Kunstwerke sorgen Stehlampen für erhellende Design-Momente im Raum.

News

LIVING Salon: Wie plant man alles in einem?

Früher gab es Zimmer, Küche, Kabinett. Aufgrund der steigenden Wohnkosten, aber auch der sich ändernden Wohn- und Lebensstile müssen die heutigen...

News

Artek feiert »Compact Living«

Der finnische Möbelspezialist Artek kreiert Micro-Apartments für das urbane Wohnen.