Die Masterclasses beim Vienna Bar- & Spiritsfestival

© Shutterstock

© Shutterstock

Während beim Vienna Bar- & Spiritsfestival der gesellige Genuss mit Anspruch im Vordergrund steht, geht es bei den Masterclasses richtig in die Tiefe. Masterblender, Destillateure, Markenbotschafter und Köche leiten Verkostungen mit exklusiven Raritäten und verblüffen mit stimmigen Pairings. Gelegenheiten auf diesem Niveau gibt es in Österreich nur sehr selten, nützen Sie die Chance! 


14:00 - 14:50: Armagnac Castarède

Florence Castarède wird persönlich durch eine spannende Vertikale des Traditionshauses führen.

Normalpreis: 25 Euro
Preis für Falstaff Gourmetclub-Mitglieder: 20 Euro

Tickets bestellen


15:10 - 16:00: Grand Marnier

Master Blender Patrick Raguenaud lädt zu einer exklusiven Grand Marnier Masterclass inkl. Verkostung der Cuvée Selection.

Normalpreis: 25 Euro
Preis für Falstaff Gourmetclub-Mitglieder: 20 Euro

Tickets bestellen


15:10 - 16:00: Kilchoman Distillery

Juniorchef James Wills von der Kilchoman Distillery reist persönlich nach Wien, um in der Hofburg anhand von hochprozentigen Beispielen seine Whisky-Philosophie darzulegen.

Normalpreis: 25 Euro
Preis für Falstaff Gourmetclub-Mitglieder: 20 Euro

Tickets bestellen


17:00 - 17:50: Bruichladdich

Bruichladdich Brand Ambassador Ewald Stomer leitet die exklusive Verkostung mit vielschichtigen und atemberaubenden Abfüllungen von der Insel Islay – von leicht bis mittelschwer, von frisch bis salzig, bis hin zum torfigsten Whisky der Welt. Bruichladdich wurde 1881 durch die Brüder Robert William und John Gourlay Harvey auf Islay gegründet. Im Gegensatz zu den meisten Brennereien, die aus umfunktionierten Bauernhäusern entstanden sind, wurde Bruichladdich von Anfang an als Destillerie geplant und erbaut. Der Betrieb zählte zu den modernsten Destillerien und noch heute ist ein Großteil der damaligen Ausrüstung im Einsatz.

Seit September sind zwei der vier Editionen der brandneuen Octomore 8 Serie in Österreich erhältlich. Octomore 8.1 und 8.3, entwickelt von Head Distiller Adam Hannet, werden ebenfalls im Zuge der Masterclass verkostet.

Normalpreis: 25 Euro

Preis für Falstaff Gourmetclub-Mitglieder: 20 Euro

Tickets bestellen


18:20 - 19:10: The Macallen

The Macallan Brand Ambassador Nicola Riske stellt den »Rolls Royce« unter den Single Malts vor. Ein Whisky mit dem Ruf, einer der wahrlich weltbesten Single Malts zu sein. 1824 gegründet, war Macallan eine der ersten legalen Brennereien in Schottland. Am Ufer des Spey gelegen befindet sich der Landsitz mit dem geheimnisvollen Namen »Easter Elchie House« anmutig auf einem Hügel in der Nähe des Craigellachie. Hier, wo die Spey im Schatten der Grampian Mountains ihren schnellen Lauf nimmt, schaffen Lage und Klima einzigartige Bedingungen für die Whisky-Herstellung. Die Brennerei wurde erstmals 1824 von Alexander Reid lizenziert. Die Destillerie lief zunächst als Nebenerwerb auf dem Bauernhof, bis sie 1882 von Roderick Kemp übernommen wurde, dessen Familie das Unternehmen in den folgenden 100 Jahren zur Blüte brachte.

Nicola Riske, European Brand Ambassador des Hauses Macallan, wird innerhalb der Masterclass die besten Malts des Hauses verkosten und die Geschichte der Marke aufleben lassen.

Normalpreis: 25 Euro
Preis für Falstaff Gourmetclub-Mitglieder: 20 Euro

Tickets bestellen


18:20 - 19:10: Glengoyne

Gordon Dundas shows the Glengoyne Way: Six guiding principles rooted in nearly 200 years of craft. Unpeated, Patience, Quality Casks, Maturation, Natural Colour all combine with Tradition to deliver a stunning range of single malts.

Normalpreis: 25 Euro 

Preis für Falstaff Gourmetclub-Mitglieder: 20 Euro

Tickets bestellen


18:20 - 20:00: Jameson – Food Pairing

Pernod Ricard Food Pairing Master Class mit der Jameson Makers Series und drei Gänge von Falstaff Rezeptblogger Constantin Fischer sowie Aperitifcocktail in der Antekammer:

  • Lachs Sashimi auf Gurkentartar, Jameson Blender’s Dog
  • Rosa Lammrücken an Kürbis-Mangopüree, Jameson Cooper’s Croze
  • Steinpilz-Risotto, Jameson Distiller’s Safe
  • Jameson Irish Coffee

Normalpreis: 45 Euro

Preis für Falstaff Gourmetclub-Mitglieder: 40 Euro

Tickets bestellen


19:40 - 20:30: Loch Lomond

»Liquid History« presented by Callum Fraser, Glen Scotia Distillery VC Manager

Normalpreis: 25 Euro

Preis für Falstaff Gourmetclub-Mitglieder: 20 Euro

Tickets bestellen


19:40 - 20:30: Glenfarclas

The Glenfarclas Sherry Cask Experience mit Ian McWilliam.

Normalpreis: 25 Euro

Preis für Falstaff Gourmetclub-Mitglieder: 20 Euro

Tickets bestellen

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die besten Barkeeper zu Gast in Wien

An zwei Falstaff-Bars werden nationale wie internationale Gast-Barkeeper das Vienna Bar- & Spirits-Festival rocken.

News

Whisky aus Österreich

Die Austrian Whisky Association und Aushängeschilder wie Gölles oder Farthofer wollen zeigen, dass sie international mithalten können.

News

Craft Beer am Vienna Bar- & Spiritsfestival

Mit Next Level Brewing, Zwettler und Birra Antoniana ist auch die Craft Beer Szene in der Hofburg vertreten. PLUS: Spannendes Foodpairing mit Käse von...

News

Vienna Bar Night 2017

Das Vienna Bar- & Spiritsfestival 2017 geht in den besten Bars der Stadt in die Verlängerung.

News

Weitere Aussteller beim Bar- und Spiritsfestival

Spannende Angebote von etablierten Spirituosenhändlern und Produzenten von hochwertigen Fillern.

News

Doris Gadimana Rothriguez ist Rookie-Bartender des Jahres

Bereits als Kind mischte die studierte Molekularbiologin Säfte zusammen. Nun wurde sie von Falstaff ausgezeichnet.

News

Philipp Ernst ist »Innovativster Bartender«

Mit seiner Bar Josef in der Wiener City hat er sich selbstständig gemacht und begeistert dort mit außergewöhnlichen Kreationen.

News

Gerhard Wanderer für Lebenswerk ausgezeichnet

Der Patron der Bar »Nightfly’s« in Wien hat die Wiener Barszene geprägt wie kaum ein anderer.

News

Vienna Bar- & Spiritsfestival: Die Gäste

Die Wiener Hofburg wurde für einen Abend lang zur größten Bar der Welt und lockte hunderte Besucher an.

News

Vienna Bar- & Spiritsfestival: Die Aussteller

Hunderte Gäste strömen in die Wiener Hofburg, um sich DAS Spirits-Event des Jahres nicht entgehen zu lassen.

News

Falstaff prämiert Cocktail, Champagner-Cocktail und Spirituose des Jahres

Im Mittelpunkt der Auszeichnungen steht die südamerikanische Spirituose Pisco, als Champagner-Cocktail wird der French 75 ausgezeichnet.

News

Vienna Bar- & Spiritsfestival: Die schönsten Impressionen

Hunderte Gäste strömten in die Wiener Hofburg, um sich DAS Spirits-Event des Jahres nicht entgehen zu lassen.

News

Die besten Bars, Barkeeper, Brenner & Spirits

Tür 7 ist Österreich-Sieger, Marcus Philipp wurde zum Bartender des Jahres gekürt – alle Auszeichnungen und Bewertungen des neuen Falstaff Bar- &...

News

Tür 7: Hattrick als American Bar des Jahres

Zum dritten Mal in Folge wird die Wiener Bar von Falstaff in dieser Kategorie zum Sieger gekürt. PLUS: Alle ausgezeichneten Bars wie D-Bar und Krypt...

News

Marcus Philipp ist Bartender des Jahres

Vom Architekturbüro hinter den Tresen - heute baut der gebürtige Wiener Spitzen-Drinks, wofür ihn Falstaff nun auszeihnet.

News

Gastgeber des Jahres kommen aus dem Kleinod

Oliver Horvath und David Schober verwöhnen ihre Gäste in ihrer Wiener Innnenstadt Bar auf höchstem Niveau.

News

Sigrid Schot ist Barfrau des Jahres

Die Barchefin der Wiener Hammond Bar darf sich über die Falstaff-Auszeichnung freuen.

News

Kärntens »Gute Geister«

Die Kärntner Genusskultur kennt Schnäpse in ihrer gesamten Bandbreite. Ein Ausflug zu den Brennern des Bundeslandes macht deutlich: Es wird auch...

News

Sour macht lustig

Wie das südamerikanische Nationalgetränk Pisco Sour von den Gleisen‚ der allerersten peruanischen Eisenbahn aus die Welt eroberte.

News

Aus der Mitte Schottlands

Die schottischen Midlands sind nicht nur landschaftlich und kulturell eine Reise wert. Whisky hat in dieser Region schon immer eine große Rolle...