Die Künstler sind wieder in Griffen!

Griffen-Wrap: Ein Kunstwerk aus Fichte, welches beim Künstlersymposium im Jahr 2015 entstand.

© Griffnerhaus

Griffen-Wrap: Ein Kunstwerk aus Fichte, welches beim Künstlersymposium im Jahr 2015 entstand.

Griffen-Wrap: Ein Kunstwerk aus Fichte, welches beim Künstlersymposium im Jahr 2015 entstand.

© Griffnerhaus

Zehn Tage, zehn Künstler, sieben Nationen: Vom 1. bis zum 11. Juli 2019 findet auf dem Werksgelände von GRIFFNER – der Experte für Premium-Fertighäuser in Holzbauweise – das vierte internationale Künstlersymposium statt. Im Mittelpunkt: der Rohstoff Holz!

Die Vision des perfekten Lebensraums in Holz und natürliche Materialien umzusetzen, ist die tägliche Aufgabe von GRIFFNER. Doch Georg C. Niedersüß, Geschäftsführer und Eigentümer der Griffnerhaus GmbH hat auch noch andere Ambitionen. Er ist selbst passionierter Kunstsammler und möchte mit seinem Künstlersymposion diese beiden Welten zusammenführen.

»Der gemeinsame Nenner der vermeintlich unterschiedlichen Partner Wirtschaft und Kunst, ist Kreativität. Ohne schöpferisches Denken ist in beiden Bereichen keine Innovation möglich. Visionäre Querdenker sind notwendig, damit sich Dynamik in Kultur und Wirtschaft entfalten kann!«
Georg C. Niedersüß

© Griffnerhaus

© Griffnerhaus

Anfang Juli werden daher zehn von GRIFFNER ausgewählte Künstler und Künstlerinnen auf dem Firmengelände von GRIFFNER arbeiten. Die Wahl der Themen und Methoden ist völlig frei, die einzige Vorgabe ist mit Holz zu arbeiten. Besucher können ihnen bei der Arbeit über die Schulter schauen, Fragen stellen und so auch die Sichtweise der Künstler kennen- und verstehen lernen.
Der Werkstoff, die Kunst, unser Lebensraum werden so neu miteinander verbunden und führen bei Schaffenden und Beobachtern zu neuen Inspirationen.

»Natürlich braucht der Kunstbetrieb das Geld von Sponsoren. Aber auch Unternehmen profitieren von dieser Investition. Unternehmen, die Kunstprojekte unterstützen, werden als aktiv, kommunikativ und leistungsfähig angesehen. Es signalisiert gesellschaftliche Verantwortung, bringt ein positives Image und symbolisiert Bildung, Qualität, Prestige, Kultur- und Kontinuität«, führt Niedersüß aus.

Die Künstler

  • Ryo Abe (JPN): soziale Bauten, Skulpturen, skulpturale Architektur
  • Tim Bennett (GBR): Liturgische Ausstattungen, Kunst am Bau und im öffentlichen Raum
  • Pierre Berthet (BEL): skulpturale Klangobjekte
  • Colin C Boyd (USA): Skulpturen, Installationen, Animationen
  • Liat Livini (ISR): Arbeiten aus Sand, Erde, Papier, Holzfurniere
  • Edith Payer (AUT): Zeichnungen, Skulpturen
  • Pepo Pichler (AUT): Malerei, Installationen, Skulpturen
  • Gotthard Schatz (AUT): Stein- und Holzobjekte
  • Kamilla Szij (HUN): Zeichnungen
  • Heimo Wallner (AUT): Zeichnungen, Zeichentrickfilm, Bildhauerei

Tipp

Am 11. Juli 2019 findet um 18 Uhr eine Vernissage statt, bei der Geschäftsführer Georg C. Niedersüß und Kurator Heimo Wallner nicht nur die Künstler, sondern auch interessierte Besucher und Kunstfreunde auf dem Werksgelände in Griffen begrüßen werden.

INFO

Viertes internationales Künstlersymposium
Termin: 1.-11.7.2019
Ort: GRIFFNER Werksgelände, Gewerbestraße 3, 9112 Griffen

www.griffner.com

Mehr zum Thema

News

Top 10: Tipps gegen den Silvester-Kater

Wenn Sie diese Hinweise beachten, beginnt das neue Jahr nicht mit Kopfschmerzen und Übelkeit.

News

Kein Kater danach... aber wie?

Auf eine feuchtfröhliche Nacht folgt häufig Katerstimmung. Dann wird aufs »Reparaturseidl«, das Katerfrühstück und auf Kaffee gesetzt. Doch was hilft...

News

»Stille Nacht«: Ein Lied für die Welt

Am 24. Dezember 2018 wurde das berühmte Weihnachtslied »Stille Nacht! Heilige Nacht!« 200 Jahre alt. Die Geschichte eines »Hits«, der von Salzburg aus...

News

Top 10 Filme für Wein-Fans

Zu diesen zehn Filmen können Sie sich während dem Corona-Lockdown gemütlich zu Hause ein Glas Wein einschenken.

News

Wissenschaft: Abwarten und Tee trinken

Tee und teeähnliche Getränke stehen für Wärme, Wohlbefinden und Achtsamkeit. Vielen werden zudem gesundheitsfördernde Wirkungen zugesprochen. Doch das...

News

Teatime: Geschichte und Wissenswertes

Was wären die Briten ohne ihren geliebten Tee? Kaum eine Nation auf der Welt trinkt so viel davon, von hier stammen der Afternoon Tea und so köstliche...

News

»Sound of Wine« gastiert bei der Domäne Wachau

Am 7. August werden in Clubbing-Atmosphäre Weine von Top-Weingütern direkt vor dem Kellerschlössl des Wachauer Spitzenweinguts verkostet.

News

»Gaisberg Uncorked«: Eventreihe im Straßertal

Pop-Up-Heuriger, Poetry-Slams, Weinberg-Führungen: 16 Winzer laden in das niederösterreichische Straßertal und bieten ein Programm rund um Wein und...

News

»Facettenreich«: Hospitality als Schlüssel zum Erfolg

Hospitality und Guest Experience sind die Themen der Stunde – deshalb lädt man am 8. Juni live in Wien und online zum Austausch beim Forum.

News

Spitzenwinzer laden zur »Pop-Up Tour de Vin«

Am Pfingstwochenende öffnen 29 Traditionsweingüter ihre Hof- und Kellertüren und präsentieren erstmals die Weine aus dem Jahrgang 2020.

News

Restart per Livestream: Drei Branchen, eine Mutmacher-Party

Gastronomie, Comedy und Partymusik sind vereint in einer Online-Party, die am 21. Mai 2021 steigt. Die Top-Köche Alexander Herrmann, Tobias Bätz und...

News

»Pitch & Pack« Start-up-Day als neues Netzwerk-Event

Call an Food-Start-ups und Lebensmittel-Direktvermarkter: Am 1. Juni 2021 bekommen alle Teilnehmenden Informationen, um ihre Produktidee nachhaltig...

News

Erstes food & mind Festival findet virtuell statt

»Seasons Change«: Der Brandstätter Verlag lädt am 24. April zu einem Online-Zukunfts-Symposium – unter anderem mit Haya Molcho und Paul Ivić.

News

Eventtipp: Wine & Dine im Wiener »Stuwer«

Mario Schneider veranstaltet mit dem Weingut Thüringer aus Paasdorf am 1. Oktober 2020 die Veranstaltung. Sieben Gänge mit jeweils korrespondierenden...

News

Die besten Weine Österreichs in Eisenstadt

Beim »SALON UNCORKED« werden die besten Weine der Bundesmeisterschaft vorgestellt. Begleitet von einem Fünf-Gänge-Menü können 17 SALON-Sieger...

News

Fünfuhrtee mit Gin in der Wiener »Tür 7«

Die »Tür 7« lädt jeden Donnerstag zur »Hendrick’s Gin Five O’Clock Tea Time«. Für die Heimfahrt steht dann das Gin-Taxi zur Verfügung.

News

WeltBARfrauentag 2020 in Wien und Hamburg

Am internationalen Frauentag am 8. März übernehmen prominente Barkeeperinnen die Tresen und mixen für den guten Zweck.

News

Die »Kochnomaden« sind weiter auf Tour

Das sympathische Koch-Duo teilt ihre Liebe zum Kochen, zum Handwerk und zur Natur mit ihren Gästen bei kulinarischen Sondervorstellungen.