Die Gastgeber Paul und Johannes Pfefferkorn verwöhnen ihre Gäste auf ganzer Linie / Foto beigestellt
Die Gastgeber Paul und Johannes Pfefferkorn verwöhnen ihre Gäste auf ganzer Linie / Foto beigestellt

Die Hitze zieht ins Land. In den Städten glüht der Asphalt. Die Schattenplätze sind begehrt und kalte Duschen eine willkommene Abkühlung. Jetzt zieht es die Menschen hinaus aufs Land, hinauf in die Berge. Die Plätze, wo ein frisches Lüfterl weht, wo die Nächte kühl und die Temperaturen tagsüber angenehm sind, sind begehrt. So einen Platz nimmt »Die Krone von Lech« für sich in Anspruch:

Mitten im malerischen Bergdorf Lech auf 1.450 Meter Seehöhe. Umgeben von den majestätischen Bergen namens Roggspitze, Rote Wand und Rüfikopf. Lech ist im Sommer ein wunderbarer Ort zum Abschalten, Sein und Genießen.

»Die Krone von Lech« mitten im malerischen Bergdorf Lech / Foto beigestellt
»Die Krone von Lech« mitten im malerischen Bergdorf Lech / Foto beigestellt

»Die Krone von Lech« mitten im malerischen Bergdorf Lech / Foto beigestellt

Weingenießer kommen im 5-Sterne-Romantik Hotel in den doppelten Genuss. Denn im freigelegten Gewölbe aus dem 17. Jahrhundert lagern Klassiker, Raritäten und Novitäten. 25.000 Stück sind es an der Zahl. Ein Großteil davon aus Österreich und Frankreich – auch in Magnum- und Großformaten.

Das Kellergewölbe im Traditionshaus ist eine wahre Schatzkammer für Weinfreunde / Foto beigestellt
Das Kellergewölbe im Traditionshaus ist eine wahre Schatzkammer für Weinfreunde / Foto beigestellt

Das Kellergewölbe im Traditionshaus ist eine wahre Schatzkammer für Weinfreunde / Foto beigestellt

Die drei Sommeliers Katharina Greifenstein, Willi Hirsch und Gastgeber Johannes Pfefferkorn, Vizepräsident des Österreichischen Sommelierverbandes und Präsident vom Ersten Österreichischen Sommelier Club, laden die Weinfreunde zu Verkostungen in stimmungsvoller Atmosphäre ein.

Die wöchentlich stattfindende, kommentierte Verkostung ist nur eine der vielen Krone-Annehmlichkeiten, in deren Genuss die Krone-Gäste kommen. So lieben die Gäste das kaiserliche Krone-Frühstück, weil es dann beginnt und endet, wenn sie es wollen. An schönen Tagen auch einmal am Berg mit traumhaftem Ausblick. Und an Sonntagen sogar mit Champagner. So herrlich prickelnd und erfrischend beginnt der Urlaubstag.

Prickelnd – Champagner zum Frühstück / Foto beigestellt
Prickelnd – Champagner zum Frühstück / Foto beigestellt

Prickelnd – Champagner zum Frühstück / Foto beigestellt

Der Lechweg, der Tannberg, der Grüne Ring und über 350 km Wanderwege laden zum Spazieren und Marschieren ein. Wer bequeme Höhenmeter den aktiven Kilometern vorzieht, nimmt eine der Seilbahnen, die mit der Lech Card kostenlos benützt werden können. Auch das ist ein Genuss!


Das Arrangement Genusskaiser bietet Wandern mit Genuss und Gaumenfreuden aus der Haubenküche ab € 308,- pro Person für 3 Tage und 2 Nächte.

Holen Sie sich eine große Portion der herrlichen Erfrischung!

 

INFO
5-Sterne-Romantik Hotel »Die Krone von Lech«

6764 Lech 13
T: +43(0)5583-2551
www.romantikhotelkrone-lech.at

 

 

Die Krone von Lech, Logo / beigestellt
Die Krone von Lech, Logo / beigestellt



(Advertorial)

 

 

 

Mehr zum Thema

News

Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

News

Best of: Günstige Hotels in Wien

Wer in Wien günstig nächtigen möchte, kann aus einer großen Vielfalt an ebenso hippen wie günstigen Hotels auswählen – Anekdoten inklusive. Wir...

News

Grätzl-Guide: Best of Brunnenmarkt

Die Gegend um Yppenplatz und Brunnenmarkt ist eines der buntesten Viertel Wiens. Der südländisch-orientalische Straßenmarkt verströmt internationales...

News

Hans Kilger will »Loisium Ehrenhausen« ausbauen

Der neue Eigentümer plant Neubauten mit 45 Zimmern am Hotel-Gelände sowie einen Edel-Heurigen zusätzlich zum Restaurant.

News

Schick-Gruppe muss vier Hotels schließen

Die Wiener Hotels »Erzherzog Rainer«, »Am Parkring«, »Capricorno« und »City Central« müssen Corona-bedingt vorübergehend schließen. Einzig das »Hotel...

News

Grätzl-Guide: Rund um den Wiener Rochusmarkt

Das Rochusmarkt-Grätzel steht für hochwertige Lebensmittel, eine lebendige Gastroszene und viel individuellen Charme. Wir präsentieren die besten...

News

Corona: Keine Kulinarik bei Advent in Graz

Einige Weihnachtsmärkte wurden bereits abgesagt, in der steirischen Landeshauptstadt setzt man indessen auf das Verbot von Punsch und Speisen.

News

Kirnbauer eröffnet Blaufränkisch-Hotel in Deutschkreutz

FOTOS: Die Familie Kirnbauer setzt auf hochwertige Kulinarik unter der Patronanz von Andreas Fuchs, eine hochkarätige Weinauswahl und ein gediegenes...

News

»Casamon«: Neues Ferienhaus der Familie Gaja im Piemont

FOTOS: Die weltberühmte Winzerfamilie Gaja steht hinter dem neuen Hotelprojekt »Casamon«. Das Hotel liegt in der malerischen Weinbauregion der Langhe.

News

Törggelen in Südtirol: Zurück zum Ursprung

Im Herbst wird in Südtirol die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Die Buschenschänken öffnen ihre Stuben und bieten hausgemachte Köstlichkeiten von Hof...

News

Sacher muss 140 Mitarbeiter kündigen

Der fast völlige Wegfall des Städtetourismus fordert seine ersten Opfer. Die Sacher-Hotels in Wien und Salzburg müssen Mitarbeiter kündigen.

News

»Haller Suites«: Neueröffnung in den Brixner Weinbergen

FOTOS: Die Suites und das Restaurant der Familie Pichler in den Weinbergen über Brixen locken mit einer malerischen Aussicht und Belgisch-Südtiroler...

News

Kulinarische Tipps für Urlaub am Wilden Kaiser

FOTOS: Die wildromantische Region lockt mit Spitzenrestaurants, Wein-Passion, Schnapsbrennern und vielen großartigen Produzenten nach Tirol.

News

Wiens beste Hotels zum Sonderpreis für Österreicher

Inlandstouristen können mit der Verlängerung der Aktion »Erlebe Deine Hauptstadt.Wien« bis Mitte September in Spitzenhotels nächtigen und von diversen...