Die erste Aperitivo-Bar in Graz hat eröffnet

Stefan Heissenberger (Frankowitsch) und Simone Edler (Geschäftsführerin Campari Austria) freuen sich auf die Zusammenarbeit.

© Falstaff Karriere / Pail

Stefan Heissenberger (Frankowitsch) und Simone Edler (Geschäftsführerin Campari Austria) freuen sich auf die Zusammenarbeit.

© Falstaff Karriere / Pail

Nach dem Campari-Pop-up im Schwarzen Kameel zieht die saisonale Aperitivo-Bar weiter nach Graz. Zwei Marken, die ganz gut zusammenpassen: »Unser Ziel war es, dass wir die Aperitivo-Kultur mit Partner, die bereits eine große Expertise auch auf dem Gebiet der Kulinarik mitbringen zu arbeiten,« berichtet Simone Edler, Geschäftsführerin Campari Austria. Die Feinkost-Institution Frankowitsch ist seit über 80 Jahren die Feinkostadresse der Stadt und schon lange der Place-to-be für After-Business Treffs. Nun inklusive des italienischen Lebensgefühls. In der Pop-up-Bar werden über den Sommer zusätzlich Aperitivo-Klassiker wie Aperol Spritz, Negroni, Campari Orange serviert. »Für die Bar Campari haben wir uns daher auch keinen besseren Partner wünschen können«, verrät Simone Edler. Weiter über die Kooperation mit der Familie Heissenberger von Frankowitsch: »Es ist mehr als eine Business-Partnerschaft: Es war unser großes Ziel kein Fremdkörper zu sein, sondern ein Teil der jeweiligen Institution. So ist es uns mit der Familie Friese im Schwarzen Kamel in Wien und nun auch hier gelungen.« Für Stefan Heissenberger geht das Konzept der Bar auf: »Es muss einfach passen und mit Campari hat es perfekt gepasst. Die Aperitivo-Kultur ist uns ein Anliegen und nun ein Teil von uns.«

Für die neue Bar wurde »der Frankowitsch« auch ein wenig umgestaltet: Das Design der Bar Campari im »Frankowitsch« zeichnet das Duo Laura Karasinski, Atelier Karasinski, und Gerd Zehetner, Archiguards, verantwortlich. Subtil und weich wurde mit grafischen Elementen in Rot, Weiß und Schwarz gearbeitet. Eine Leuchttafel mit Steckbuchstaben sowie eine Soda-Anlage aus Mailand sorgen für den gewissen Italo-Twist. Der typische Frankowitsch-Style ist jedoch nach wie vor durch und durch erkennbar.
Auch der Gastgarten in der Stempfergasse verwandelt sich mit einer über 20 Meter langen Sitzbank in eine Terrazza, die das inspirierende Piazza-Lebensgefühl nach Graz bringt. Der O-Ton von Heissenberger und Edler: »Am Ende des Tages verkaufen wir italienisches Lebensgefühl: gutes Essen und gutes Trinken. Die Umsetzung lief einwandfrei und einfach. Das gegenseitige Vertrauen und die Wertschätzung für das jeweilige Unternehmen und seine Produkte sind dabei ausschlaggebend.« Ein besonderes Highlight für Fans und Sammler ist eine auf 333 Stück limitierte Edition der beliebten CAMPARI Flasche, die nur in der Bar Campari im Frankowitsch erhältlich ist.

www.campari-austria.at

www.frankowitsch.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die »Mochi«-Betreiber eröffnen eine Ramen-Bar

Am Wiener Vorgartenmarkt wird den kultigen japanischen Nudelsuppen gehuldigt – dazu gibt es Schremser Bier und Bio-Weine.

News

Wien: Neues »Baby-Restaurant« eröffnet

Im »FreshBaby & Family Bistro« sollten Babys und Kleinkinder spielend Essen lernen.

News

Andreas Flatscher eröffnet die »Flotte Charlotte«

»Wiens erster Currywurst-, Bier- und Schaumwein-Imbiss« ist eine germanophile Bar, die zum Absacker mit Stil lädt.

News

»Sansibar by Breuninger« eröffnet in Stuttgart

Herbert Seckler wagt sich an eine zweite Festland-Filiale im Flagshipstore des Modehauses, Eröffnung am 13. Mai.

News

Bierliebhaber willkommen: »Pilsnerei« eröffnet

Die »Pilsnerei« in der Grieskirchner Brauerei hat im Februar ihre Pforten geöffnet und hält jede Menge flüssiges Gold für die Gäste bereit.

News

J. Hornig eröffnet erste Kaffeebar in Wien

Ab 27. Februar gibt im 7. Bezirk es einen neuen Hotspot für Kaffee-Junkies – eigene Rösterei inklusive.

News

Ein neues Gastro-Konzept für Graz

Die Gerüchteküche brodelt bereits seit Längerem. Mitten in der Grazer Altstadt eröffnet eine neue Lokalität, die ein heißer Anwärter auf den neuen...

News

Matthias Pitra und Steve Breitzke eröffnen ein Weinbistro

Die beiden gefeierten Sommeliers verlassen ihre bisherigen Arbeitgeber »Tian« und »Das Loft« und versuchen ihr Glück in Wien Alsergrund.

News

Heinz Preschan übernimmt das »Gasthaus Tscheppe«

Eine der schönsten Locations an der Südsteirischen Weinstraße bekommt einen neuen, äußerst vielversprechenden Pächter.

News

»Restaurant Brunnauer« eröffnet in Ceconi-Villa

Sybille und Richard Brunnauer starten Ende März am ehemaligen Standort von Thomas M. Walkensteiners »Fürstenallee 5« und Jörg Wörthers »Ceconi’s«.

News

»Kitch Grill & Bar by Juan Amador« ist ab sofort geöffnet

Amador bietet hochwertige Steaks, aber auch Fisch und Meeresfrüchte in unkomplizierter Atmosphäre in der Wiener City.

News

»Josef«: Bar-Zuwachs mit »Pop-Barock«

Philipp M. Ernst und Andrea Hörzer eröffnen am Rande des Wiener »Bermuda Dreiecks« eine neue Bar für anspruchsvolle Genießer.

News

Neue Pächter für »Seggauer Schlosskeller«

Back to the roots: Anna und Manuel Hofmarcher übernehmen den »Seggauer Schlosskeller«. Anfang Mai erfolgt die Eröffnung. Am Programm stehen vergessene...

News

»Jamie's Deli« am Flughafen Wien im ersten Check

Der britische Starkoch hat sein »Deli« im Terminal 3 eröffnet, »Jamie’s Italian« und eine Bar folgen bis Mitte 2018.

News

Zweites Wiener »el Gaucho« am Rochusmarkt

Nach dem Restaurant im Design-Tower, eröffnet die Gastronomenfamilie Grossauer in der neuen Postzentrale im 3. Bezirk einen weiteren Steak-Tempel.

News

Martin Schmid wird Küchenchef im »MAST«

Der Küchenchef von Andreas Döllerer wechselt in das neue Weinbistro von Matthias Pitra und Steve Breitzke.

News

Eröffnung in Graz: »Dirk Jubke im Wein & Co«

Der Grazer-Gastronom übernimmt als Pächter die Gastronomie des »Wein & Co« am Joanneumring, Eröffnung ist am 5. Mai.

News

Humm eröffnet neues Restaurant in New York

Er kocht im »besten Restaurant der Welt« und will mit seinem neuen Fast-Casual-Konzept in der US Metropole hoch hinaus.

News

Gorilla Market: Neuer Street-Food-Hotspot in Wien

Am 5. Mai eröffnen Lisa Grabner und Christoph Heger von der Gorilla Kitchen ihren neuen Takeaway-Laden in der Argentinierstraße.

News

»Jamie's Italian« kommt nach Wien

Starkoch Jamie Oliver sichert sich für seine Restaurantkette das Lokal des eben geschlossenen »Eatalico« am Wiener Stubentor.