Als Richard Hennessy sein Unternehmen im Jahre 1765 gründete, wurde der Grundstein für eine einzigartige Erfolgsgeschichte gelegt. Damals wie heute steht der Name Hennessy für Cognacs der absoluten Spitzenqualität – und ungebrochen ist auch die Cognac-Leidenschaft der Familie Hennessy.

Neben der außergewöhnlichen Persönlichkeit des Fimengründers, seinem Gespür für den Markt und die Marke, war es auch die besondere Beschaffenheit des Bodens, die eines der interessantesten aller Gewerbe hervorbrachte, den des Handels mit Eaux-de-Vie. Nach dem Gründungsjahr gelang es Richard Hennessy schnell, die Position des Marktführers für Eaux-de-Vie aus Cognac zu erlangen, eine Position, die Hennessy noch heute hält.

Visionär
Dank seiner irischen Wurzeln baute Richard Hennessy schnell Handelsbeziehungen in England aus – von London ausgehend eroberte Cognac aus dem Hause Hennessy dann die ganze Welt, wobei die Einführung der Marke im Jahr 1794 in Amerika bzw. New York als besonderer Meilenstein genannt werden kann. Zudem war Hennessy der erste Cognac, der den fernen Osten mit den asiatischen Märkten erreichte. Hier spielte insbesondere Japan ab 1868 eine Schüsselrolle. Dass die Marke ein zentraler Erfolgsfaktor mit enormem Potenzial sein würde, erkannte Hennessy bereits Mitte des 19. Jahrhunderts, etablierte daher den Markennamen und sicherte sich seine Identität durch weltweit einheitliche Flaschen sowie eigens kreierte unverwechselbare Etiketten. Bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Hennessy auf allen Kontinenten bekannt und galt als Marktführer im Cognac-Segment – eine Stellung, die das Haus bis heute inne hat.

Eine Konstante in der Erfolgsgeschichte der Familie Hennessy ist mit Sicherheit die Familie Fillioux, die bereits in siebter Generation den Kellermeister stellt. Die Weitsicht ermöglichte es, im Laufe der Jahrhunderte die weltweit einzigartigsten Vorräte an Eaux-de-Vie sowie einen unermesslichen Schatz an Erfahrungen aufzubauen. Und nur damit lassen sich so außergewöhnliche Cognacs kreieren, für die Hennessy steht.



Eaux de Vie

Die Vermählung, vom Kellermeister durchgeführt, ist eine Kunst mit unzähligen Variationsmöglichkeiten. Um den ursprünglichen Chararakter eines Eaux-de-Vie zu erhalten, seine würzigen, blumigen, fruchtigen oder holzigen Nuancen zu bewahren, lässt der Kellermeister sie bis zum dem Augenblick reifen, an dem sie ihr perfektes Alter zur Vermählung erreicht haben. Jeder Hennessy Cognac entsteht auf der Grundlage eines einzigartigen Patron de Coupe – einer Art Schnittmuster der Vermählung, dessen Geheimnis von einer Generation an die nächste weitergereicht wird. Um den Patron de Coupe gerecht zu werden, wählt der Kellermeister aus den Hennessy Reserven die geeignetsten Eaux-de-Vie aus – anhand ihrer Nuancen, ihrer Aromen, und ihrer Eignung sich gegenseitig zu ergänzen.



Hennessy XO / Foto beigestellt
Hennessy XO / Foto beigestellt

Erfinder des X.O

Hennessy fasziniert mit einer einzigartigen Firmengeschichte, die durch Innovationen geprägt wurde. So kreierte etwa Maurice Hennessy im Jahr 1870 mit dem Hennessy X.O den weltweit ersten X.O Cognac. Es ist ein zugleich kraftvoller, sehr harmonischer und eleganter Cognac. Dank seines reichen und würzigen Bouquets mit sehr strukturierten Nuancen, die von einer Fülle an Eichen- und Pfefferaromen dominiert werden, erscheint er sehr komplex und maskulin. Er besteht aus der Vermählung von etwa 100 Eaux-de-Vie, die bis zu 30 Jahre gereift sind. Sein Stil ist kraftvoll und ausgewogen, großzügig und männlich, authentisch und strukturiert. 




Das weitere Hennessy-Portfolio im Überblick

  • Hennessy V.S.
    Der Hennessy V.S. »Very Special« ist eine harmonische Komposition von Eaux-de-Vie der vier besten Lagen der Cognac-Region.


  • Hennessy Fine de Cognac 

    Hennessy Fine de Cognac ist der VSOP der Hennessy Familie und ein wahres Erlebnis für die Sinne – vom Aroma bis zum modernen Flaschendesign. 



  • Hennessy Paradis

    Dieser Cognac besteht ausschließlich aus Eaux-de-Vie, die aus dem »Paradis«, dem Gründerkeller von Hennessy, stammen. Dort werden nur die ältesten und seltensten Eaux-de-Vie gelagert.

  • Hennessy Paradis Imperial 

    Hennessy Paradis Impérial ist eine köstliche und einzigartige Assemblage aus den wertvollsten Eaux-de-vie aus Hennessy’s ältesten Reserven des Gründerkellers.

  • Hennessy Richard

    D
    as Meisterstück des Hauses Hennessy ist eine sorgfältige Vermählung von mehr als 100 außergewöhnlichen Eaux-de-Vie, die bis zu 200 Jahre gereift sind.





www.hennessy.com




(Advertorial)

Mehr zum Thema

  • 09.09.2014
    Hennessy Cognac treibt es bunt
    Silikon-Sleeves polarisieren die Fangemeinde der französischen Edel-Spirituose.
  • 17.09.2013
    Faszination Cognac in der Wiener Bristol Bar
    Gourmetclubmitglieder bekamen einen exklusiven Einblick in die Welt der hochwertigen Spirituosen.
  • 01.04.2014
    Crêpe Suzette
    Süßer französischer Klassiker – Rezepttipp aus »Bistro mon Amour«
  • Mehr zum Thema

    News

    »Chandon Garden Spritz«: Potenzial für einen Blockbuster

    Argentinischer Schaumwein mit dezenten Bitternoten, das könnte die Sommerdrink-Innovation des Jahres sein.

    News

    Cocktail-Tipps zum Muttertag

    Frühlingshafte Drink-Tipps für die liebe Frau Mama: Vom Rosato-Spritzer über einen Strawberry Gin Tonic bis zum Schileroyal u.v.m.

    News

    Top 7 Cocktails mit Karotte

    Das Wurzelgemüse macht sich nicht nur im Salat, sondern auch im Drink sehr gut. Wir empfehlen diese sieben Kreationen.

    News

    Limited Edition: Hendrick's präsentiert Neptunia Gin

    Master Distiller Lesley Gracie ließ sich für ihre dritte Kreation aus dem »Cabinet of Curiosities« von den rauen Küsten Schottlands insprierieren....

    News

    Best of Eierlikör: Rezepte und Tipps

    Ob pur, in Desserts oder im Cocktail – Eierlikör gehört zu Ostern »ei«-nfach dazu. Wir verraten worauf Sie beim Selbermachen achten sollten, Ideen zum...

    News

    Frühlingshafte Cocktails im »Das Loft«

    »Das Loft« im »So/ Vienna« feiert den Frühlingsbeginn und präsentiert eine neue Cocktail-Karte mit japanischen Spirits. PLUS: Drei Cocktail-Rezepte...

    News

    »METAXA« bringt eine streng limitierte Edition auf den Markt

    Die griechische Traditions Spirituose »METAXA« bringt mit »METAXA AEN Three Generations« eine Sonderedition auf den Markt. In ganz Österreich stehen...

    News

    Bacardi: »Ready-to-Shake«-Cocktails für daheim

    Die Spirituosenmarke Bacardi präsentiert ihre neue Produktlinie »TAILS« und sorgt damit für Cocktails in Barqualität in der eigenen Hausbar.

    News

    Der Sommer schmeckt nach Erdbeere und Marille

    Die Red Bull Sommer Edition 2022 vereint beliebte sommerliche Früchte. PLUS: Drink-Tipp zum Nachmixen.

    News

    »Social Club Vienna«: Neue kulinarische Cocktailbar in Wien

    Mit dem »Social Club Vienna« hat der fünfte Wiener Bezirk eine neue Trend-Location dazubekommen.

    News

    Zeitumstellung: It’s Monkey O’Clock

    Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin startet rechtzeitig zur Umstellung auf die Sommerzeit mit einem Happy-Hour-Konzept in vier österreichischen Bars.

    News

    Zweimal Gold für »Wildshut Hopfen Gin«

    Neben dem Gin vom Stiegl-Gut Wildshut darf sich auch der »Wildshut Edelbrand« über eine Auszeichnung beim World Spirits Award 2022 freuen.

    News

    Slyrs Destillerie: Ein Brennmeister, der seinen eigenen Stil entwickelt

    Hans Kemenater spricht im Profi-Talk über seine iroschottischen Wurzeln, die Slyrs Erlebniswelt, die Aushängeschilder der Destillerie und seine Ziele...

    News

    Die Whisky Messe kommt 2022 erneut nach Graz

    Noch größer, noch vielfältiger, noch spannender: Die Whisky, Spirits and more findet erstmals in allen Hallen und Bereichen des Brauhauses Puntigam...

    News

    Wien: »Barfly’s Club« eröffnet Eissalon

    Am 1. Mai eröffnet Melanie Castillo das »Castillo’s Eis&Bar« – neben Gelato wird's Gin- und Rum-Drinks sowie Eiscocktails geben.

    News

    Sierra Tequila gewinnt elf Medaillen

    Bei den »Global Spirits Masters« in London wurde der Sierra Tequila von KATTUS-BORCO mit einer Taste Master-, zwei Master-, fünf Gold- und drei...

    News

    Monika Tinnauer ist »Young Craft Spirits Distiller of the Year 2022«

    Tinnauer aus der Gamlitzer Fruchtbrennerei wurde mit einem Sonderpreis für ihre Leistungen im Bereich der handwerklich produzierten Spirituosen...

    News

    Essay: Martini – Nach vieren untern Wirt

    So zumindest lautet das Ende Dorothe Parkers Martini-Anekdote aus den 20ern. »Ich trinke gern Martinis, doch sind zwei genug serviert. Denn nach...

    News

    Sichtbarkeit und Respekt: Der »Welt-Barfrauen-Tag« 2022 in Innsbruck

    Sechs »Signature Drinks«, kreiert und serviert ausnahmslos von Bartenderinnen, standen im Mittelpunkt eines außergewöhnlichen Abends in der...