Die Biowirtin schließt ihr Restaurant

Cristina Rojik

Foto beigestellt

Cristina Rojik

Foto beigestellt

Es war ein hoch ambitioniertes Konzept. Cristina Rojik, selbst »Köchin aus Leidenschaft« eröffnete Ende 2007 in der Wiener Annagasse die »Weinbotschaft«, ein 100-prozentiges Bio-Gourmet-Restaurant, welches das erste seiner Art in Europa werden sollte. Das gemütliche Lokal mit seinen 36 Sitzplätzen und dem kleinen Schanigarten galt lange Zeit als Geheimtipp, wo gerne auch Stars der nahe gelegenen Wiener Staatsoper einzukehren pflegten, um unbehelligt der gesunden Küche zu frönen.

Der Wareneinsatz, den Rojik fährt ist seit jeher hoch. Nicht nur Fleisch und Gemüse, auch sämtliche Zutaten wie Fette, Gewürze sowie Kräuter sind zu 100 Prozent biologisch. Die Küchenlinie– je nach amtierenden Koch mehr wienerisch oder stärker mediterran geprägt – ist konsequent auf die Qualität der Produkte getrimmt. Gewürzt wurde stets sparsam. Heimische Fische wie Saibling und Waller stehen ebenso auf der Karte, wie das für die Innenstadt obligatorische Wiener Schnitzel vom Kalb (in Bio-Schmalz gebraten!) oder diverses vom Mangalitza-Schwein. Dazu bot die überzeugte Qualitätsfanatikerin als eine der ersten in Wien ein spannendes Sortiment an Orange- und Amphoren-Weinen aus dem In- und Ausland.

Der Schanigarten in der Annagasse.
Der Schanigarten in der Annagasse.

Foto beigestellt

Nun hat Rojik, die sich mit ihrem Mann täglich um das Wohl ihrer Gäste kümmert, leider genug vom anstrengenden Gastro-Geschäft und verabschiedet sich in die wohlverdiente Pension. Wer noch in den Bio-Genuss kommen möchte, sollte sich beeilen, denn dem Vernehmen nach ist bereits Ende Juli Schluss. Gerüchten zufolge wurde bereits ein Käufer für das kleine Schmuckstück gefunden, es soll sich um einen Italiener handeln. 

Die Biowirtin im Falstaff-Restaurantguide

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Desserts: Süße Vermittler

Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

News

Bachls Restaurant der Woche: Ganko

Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

News

Essay: Grün kommt von Grillen

Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

News

Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

News

Küchen Update gefällig?

»Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

News

Wie kommt das Salz aus dem Meer?

Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

News

Bachls Restaurant der Woche: La No

Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

News

Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

News

Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

News

Wilde Würze

Ohne ihre besonderen Kräuter, Wildpflanzen und Gemüsespezialitäten wäre die Küche der Alpe-Adria-Region nicht, was sie ist. Ein Streifzug durch...

News

Der perfekte Burger für zu Hause

Vom besten Fleisch über das Braten bis hin zur richtigen Technik fürs Käseschmelzen: So basteln Sie in sechs einfachen Schritten zu Hause den...

News

Tischgespräch mit Julian Rachlin

Falstaff spricht mit Geiger, Bratschist und Dirigent Julian Rachlin über die Leidenschaft zur Kulinarik und zum Reisen, die Bibel des Essens und altem...

News

Nachbericht: Una Serata Siciliana

FOTOS: Das mondäne Wiener Ringstraßenhotel »The Ritz-Carlton, Vienna« verwandelte sich in einen Hort sizilianischer Genusskultur.

News

Grillen: Glühende Liebe

Ein Feuer anzünden, herunterbrennen lassen und über der Hitze rohes Fleisch garen: Kaum eine Technik aus der Küche ist so alt wie das Grillen – und...

News

»Lido 84« gewinnt »Miele One to Watch Award«

Das familiengeführte Restaurant am Gardasee in Italien wurde von The World’s 50 Best Restaurants als Aufsteiger in der globalen Gastronomieszene...

News

Fahrende Markthalle bringt Bio-Produkte

PANNATURA, das Bio-Landgut der Esterhazy-Gruppe, stellt seine Projekte und Partner vor. Ja!Natürlich gibt es auch frisch gezapftes Bio-Bier.

News

Bio-Lebensmittel weiter auf dem Vormarsch

Österreich liegt europaweit im Spitzenfeld. Eier und Milch haben höchsten Bio-Anteil, Nachholbedarf gibt es bei Fleisch, Wurst und Schinken.

News

Das neue Waldbier 2018: »Holzbirne«

Blätter, Blüten, Holz, Kletzen und Bier – die Kombination des neuen Waldbier-Jahrgangs von Axel Kiesbye und den Österreichischen Bundesforsten.

News

Der Siegeszug der Bio-Restaurants

Zutaten mit Schönheitsmakeln, strenge Auflagen und zig Trittbrettfahrer – das Bio-Business ist nicht das einfachste. Eine wachsende Community dankt es...

News

Transgourmet stellt Nachhaltigkeitsmarke »Transgourmet Vonatur« vor

Transgourmet Österreich denkt an die Zukunft und präsentiert eine Studie, die die steigende Nachfrage nach Bioprodukten aus Österreich belegt.

Advertorial