Die besten Tipps fürs Picknick

Sommer, Sonne, Picknick-Zeit!

© Shutterstock

Sommer, Sonne, Picknick-Zeit!

© Shutterstock

PICKNICK IN THE CITY

Zum Schwarzen Kameel

Besonders stilvoll werden die Picknick-Körbe im »Schwarzen Kameel« gefüllt. Zur Wahl stehen die zwei Varianten »Wienerisch« und »Phantastisch« – bei beiden ist der handgeschnittene Beinschinken mit Kren, für den das »Schwarze Kameel« berühmt ist, dabei –, man kann sich die »Füllung« aber auch individuell aus dem Spezialitäten-Sortiment zusammenstellen. Ebenso flexibel ist die Getränkebegleitung.
www.kameel.at

Palais Coburg

Ebenfalls für Gourmets gepackt sind die drei Varainten vom Palais Coburg. Hier gibt es Picknick.Körbe in »Orientalisch-Vegetarisch«, »Klassisch« und »De Luxe«, bei dem der Champagner inklusive ist.
palais-coburg.com/specials

City Picknick, Buchcover

© Brandstätter Verlag

Hidden Kitchen

Sie hat mit »City Picknick« (Bild rechts, erschienen im Brandstätter Verlag) nicht nur die passende Lektüre im Programm, sondern bietet in ihren beiden Hidden Kitchen Filialen in Wien auch Picknick-Eimer und -Körbe zum Abholen an. Julia Kutas füllt sie mit saisonalen Speisen aus ihrer Tages- bzw. Wochenkarte. Dazu gibts hausgemachte Limos und Austro-Cider.
www.hiddenkitchen.at

Mönchstein Picknick

Wer mitten in Salzburg am Mönchsberg picknicken möchte, holt sich den Korb in Schloss Mönchstein. Dieser ist üppig gefüllt mit Köstlichkeiten, etwa mit hausgebeiztem Seesaibling oder Gugelhupf nach Art des Hauses.
www.monchstein.at

Impressionen vom Schloss Mönchstein im Video.

PICKNICK IM WEINGARTEN

An der Steirischen Weinstraße

Im Weingarten liegen und es sich gut gehen lassen: an der Steirischen Weinstraße bieten das gleich mehrere Betriebe. Die Körbe sind wahlweise gefüllt mit einer herzhaften Buschenschank-Jause, einem steirischen Backhendl oder vielen weiteren Spezialitäten. Je nach Gusto kann man sich seinen Picknick-Betrieb aussuchen – mit dabei sind beispielsweise das Gut Pössnitzberg oder das Loisium in Ehrenhausen.
www.suedsteirischeweinstrasse.at/picknick-und-mehr

Hillinger

Auch Star-Winzer Leo Hillinger packt neben feinen Weinen auch etliche kulinarische Spezialitäten in seinen Picknick-Korb. Das Picknick kann auch im Package Picknick & More mit einer Kellerführung inkl. Weinverkostung kombiniert werden.
www.leo-hillinger.com/picknick

Starwinzer Leo Hillinger bietet auf seinem Weingut ein Picknick-Service an.
Starwinzer Leo Hillinger bietet auf seinem Weingut ein Picknick-Service an.

Foto beigestellt

Entlang der Donau

Im Weingarten der Familie Holzapfel in der Wachau, im Spitzer Graben beim Weingut Graben Gritsch oder ein Picknick zwischen den Weingartenzeilen in Langenlois – entlang der Donau laden zahlreiche Weinbaubetriebe zum Genuss im Grünen. Mit dabei sind stets lokale Schmankerl und feine Weine.
Alle Angebote im Überblick:
www.donau.com/picknick

Auf den Spuren des Grünen Veltliners

Der Picknickkorb der Weinstraßen Wirte im Weinviertel ist prall gefüllt: Braten aus dem Weinviertel mit Erdäpfelsalat, Weinviertler Hartwurst, Hartkäse mit Butter und Nüssen, saisonale Weinviertler Aufstriche, frisches und eingelegtes Gemüse aus der Region sowie Weinviertler Brot stillen den Hunger. Dazu gibt es selbstverständlich eine Flasche Weinviertel DAC sowie Mineralwasser. Eine süße Überraschung und frisches Obst aus dem Weinviertel sorgen für den kulinarischen Abschluss.
www.weinviertel.at/picknick

PICKNICK IM GRÜNEN

Lainzer Tiergarten

Umgegben vom ehemaligen kaiserlichen Jagdrevier genießt man unterschiedliche Picknick-Varianten aus dem Restaurant Labstelle in der Hermesvilla. Das Angebot reicht vom Frühstücks- und  Holzhacker- über den  Wald- & Wiesen- sowie  Jausen- bis hin zum Kinderkorb – auf Wunsch werden auch Spiele eingepackt.
www.hermes-villa.at

Der Lainzer Tiergarten bietet viele schöne Picknick-Plätzchen.
Der Lainzer Tiergarten bietet viele schöne Picknick-Plätzchen.

© Wien Tourismus, Karl Thomas

Schwarzenbergpark

Er war einst einer der größten Lust- und Landschaftsgärten Europas und dient heute den Wienern zur Naherholung. Für das kulinarische Wohl in Form von Picknickkörben sorgt die am Schwarzenbergpark gelegene Manameierei.
www.manameierei.com

Wiener Prater

Das »Vivus« ist das Salettl an der Prater Hauptallee direkt hinter dem Riesenrad und versorgt Picknick-Fans mit der entsprechenden Kulinarik. Geboten werden Picknickkörbe in verschiedenen Varianten, standardmäßig für vier Personen – aber auch Individualisten kommen auf ihre Kosten und können sich einen Korb nach eigenen Wünschen zusammenstellen.
www.vivus.cc

Köstliches Kärnten

»Römisches Intermezzo«, »Warmbader Sommerfrische« oder »Napoleon« – das sind die klingenden Namen der Picknickkörbe, die im Warmbaderhof bei Villach geboten werden. Die passende Kulisse dafür bietet der Warmbader Naturpark.
www.warmbaderhof.com/picknick

Picknick auf Steirisch

Gleich 14 verschiedene Picknick-Angebote erwarten Outdoor-Gourmets in der Region rund um Spielberg. Vom typisch steirischen Backhendlpicknick bis zum Antipasti-Picknick reicht die Auswahl – da ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.
www.tourismus-am-spielberg.at/Picknick

Die steirische Picknickvariante mit vielen regionalen Köstlichkeiten.
Die steirische Picknickvariante mit vielen regionalen Köstlichkeiten.

© www.tourismus-am-spielberg.at

PICKNICK AM WASSER

Wunderschöner Wörthersee

Eine Bootsfahrt, die ist lustig. EIne Bootsfahrt, die ist schön – und köstlich obendrein. Zumindest am Wörthersee beim Bootsverleih Nessmann. Zum Elektroboot werden hier drei Picknick-Varianten geboten.
www.mietboote.at/extras

Picknick mit Blick auf das Falkensteiner Schloss Velden am Wörthersee.
Picknick mit Blick auf das Falkensteiner Schloss Velden am Wörthersee.

© Falkensteiner

Mondschein-Picknick

Auf der Alten Donau dahinschippern und dabei ein romantisches Picknick zu zweit genießen – das kann man mit dem Angebot der »La Creperie«. Wahlweise im Ruder-, Tret- oder Elektroboot (»De Luxe«) bzw. mit Champagner und Hors-d´euvre Platte in der Version »Royal«.
www.lacreperie.at

PICKNICK MIT AUSSICHT

Am Panoramahöhenweg

Einge der schönsten Picknickplätze des Mostviertels befinden sich entlang des Panoramahöhenwegs. Frischer Landschinken, würziges Bauernbrot, kühler Most und für jeden ein kleiner Gugelhupf. So lässt sich das wunderbare Panorama am besten genießen!
www.eisenstrasse.mostviertel.at/picknick-panoramahoehenweg

Romantik bei Sonnenuntergang

Hoch über dem Kärntner Millstätter See gibt es einen besonders romantischen Platz, den »Sternenbalkon«. Den Sonnenuntergang genießt man in Begleitung und ausgestattet mit dem Picknick-Korb der Mirnockbauern gefüllt mit hausgemachten Speck- und Wurstspezialitäten, Käse, Topfenaufstrich und ofenfrischem Brot. Auch ein Fläschchen Hollundersaft, ein Glas Sekt und die süßen »Mirnockaugen« dürfen nicht fehlen.
info@millstaettersee.at

Romantik und toller Ausblick auf den Millstättersee.
Romantik und toller Ausblick auf den Millstättersee.

© Kärnten Werbung, www.millstaettersee.com

Der Picknickkorb kann nach Herzenslust gefüllt werden.
Der Picknickkorb kann nach Herzenslust gefüllt werden.

© Shutterstock

So gelingt das Selfmade-Picknick – Die Checkliste

  • Am Vorabend noch einmal den Wetterbericht checken.
  • Unverzichtbar: die Picknick-Decke. Am besten packen Sie eine mit einer Feuchtigkeits-abweisenden Folie auf der Unterseite ein.
  • Die Speisen sollten bereits am Vortag vorbereitet werden; Packen Sie ausschließlich Sachen ein, die nicht leicht verderblich sind und verwenden Sie am besten eine Kühltasche.
  • Damit der Korb nicht zu schwer wird: Speisen in leichte Plastikdosen packen, Teller und Besteck aus Melamin oder leichten, nachhaltigen Materialien mitnehmen – etwa von Zuperzozial aus Bambus- und Maisfasern (www.zuperzozial.com). Alternativ kann auch Einweg-Plastikgeschirr und -besteck verwendet werden. Das ist allerdings nicht so gut für die Umwelt.
  • An Dinge denken, die gerne vergessen werden: Flaschenöffner, Korkenzieher sowie Salz- und Pfefferstrreuer, Servietten, Küchenrolle, Taschenmesser ...
  • Wer lieber auf eines der oben angeführten Angebote zurückgreift: Picknickkorb rechtzeitig vorbestellen!
  • Sonnenschutzmittel und Sonnenhut
  • Regenschutz
  • Erste Hilfe: Pflaster und Verband für die Erstversorgung von kleineren Verletzungen
  • Insektenschutzmittel
  • Wer auf einen gewissen Komfort nicht verzichten möchte, packt Sonnenschirm, Kissen, Stühle und Camping-Tisch ein. ;-)
  • Unterhaltungs-Programm: Spiele, Frisbee, Badminton-Schläger, ein Ball, Spielkarten, Boccia oder Lektüre
  • Nach dem Picknick ist vor dem Picknick: Hinterlassen Sie den Picknick-Platz, wie Sie ihn vorgefunden haben. Daher: Packen Sie ausreichend Müllsäcke ein!
Für Spiel, Spaß und Unterhaltung sollte gesorgt sein.
Für Spiel, Spaß und Unterhaltung sollte gesorgt sein.

© Shutterstock

DER FALSTAFF HEURIGEN GUIDE

Eine Landpartie geplant? Zur Einkehr nach oder statt dem Picknick möchten wir Ihnen den Falstaff-Heurigenguide und die Falstaff Heurigen-App ans Herz legen – die besten Heurigen und Buschenschanken Österreichs auf einen Blick mit Kontaktdaten, Beschreibung und Falstaff-Bewertung!

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Steak-Ketten: Saftiger Bestseller

Die Lust auf gegrilltes Rindfleisch ist ungebrochen und ließ innovative Steakrestaurants in den vergangenen Jahren zu internationalen Ketten...

News

Tischgespräch mit Gerhard Berger

Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

News

Südtirol: Best of Buschenschank

Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

News

Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

News

Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

News

Bachls Restaurant der Woche: Zomm

In dem Tiroler Restaurant kommt alles »zomm«: Das Zusammenspiel mit regionalen Lieferanten, Offenheit gegenüber den Gästen und die beiden ehemaligen...

News

Rote Rübe: Das originale Aphrodisiakum

Die Rote Rübe gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

News

Südtirol: Best of Gourmethütte

Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

News

Event-Cuisine: Ganz großes Kino

Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

News

Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

News

International Hotspot: »bu:r« in Mailand

Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

News

Gewinnspiel: Easy Sweets mit »iSi«

Noch nie war Backen so kreativ und individuell wie heute. Dank der iSi-Technik sind köstliche Süßspeisen einfach und schnell nach Rezept kreiert, die...

Advertorial
News

Die Köchin mit dem Grünen Daumen

In ihrem Buch »Ruffage« zeigt Köchin Abra Berens, wie man aus Gemüse außergewöhnliche Köstlichkeiten zaubert. Wir bringen erstmals drei Rezepte auf...

News

Bachls Restaurant der Woche: Herzl

Das »Herzl« im noblen Traditionshaus »Goldener Hirsch« ist eine kulinarische Bank der einfachen Art und eines der wenigen echten Gasthäusern in...

News

So gelingt der perfekte Milchschaum

Milchschaum schmeichelt dem Gaumen und legt die Basis für köstlichen Café au lait, Latte macchiato und Co. Wir erklären, welche Werkzeuge man dafür...

News

Mezze: Zauber des Orients

Im neuen Kochbuch »Mezze« (so etwas wie die arabische Antwort auf Tapas) sind zahlreiche orientalische Rezepte versammelt. Wir stellen drei der...

News

Best of Kulinarische Adventkalender

24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Speck oder Bier – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

News

Burgenland: Land der Vielfalt

Das jahrhundertealte Grenzland zwischen Ungarn und Österreich ist das jüngste Bundesland Österreichs und steckt voller Gegensätze, die am Ende doch...

News

Rezepte: Das Jahr des Schweins

2019 ist laut chinesischem ­Kalender noch dazu das Jahr des Schweins: Grund genug, einige der herrlichsten Originalrezepte chinesischer...

News

Gourmet-Shortlist: Alles fürs perfekte Picknick

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen zieht es uns wieder hinaus in die Natur, etwa zum Picknick unter freiem Himmel. Falstaff packt den Korb mit...