Die besten Tipps für den Weinherbst in Niederösterreich

Die Kellergasse »Oagossn« im idyllischen Falkenstein zählt zu den schönsten und bekanntesten des Weinviertels. 65 Presshäuser reihen sich hier aneinander.

© Niederösterreich Werbung/Robert Herbst

Die Kellergasse »Oagossn« im idyllischen Falkenstein zählt zu den schönsten und bekanntesten des Weinviertels. 65 Presshäuser reihen sich hier aneinander.

Die Kellergasse »Oagossn« im idyllischen Falkenstein zählt zu den schönsten und bekanntesten des Weinviertels. 65 Presshäuser reihen sich hier aneinander.

© Niederösterreich Werbung/Robert Herbst

Die NiederösterreicherInnen lieben ihre Weine so sehr, dass sie ihnen zu Ehren eine fünfte Jahreszeit etabliert haben – den Weinherbst, der genau genommen vom Hochsommer bis zum Spätherbst dauert. Denn von August bis November dreht sich hier alles um den Wein. In dieser Zeit gerät jeder Tag zum Fest: Unzählige Veranstaltungen und Events, von ausgelassenen Kellergassen- und Lesefesten über spannende Weingartenführungen und exklusive Verkostungen bis zu einem attraktiven Kulturprogramm, bei dem sich arrivierte KünstlerInnen sowie Newcomer aus Literatur, Kabarett, Musik und bildende Kunst auf ausgesuchten Weingütern ein kreatives Stelldichein geben.

Tini Kainrath etwa, eine der besten weiblichen Stimmen des Landes, stellt in der Domäne Baumgartner im Weinviertler Pulkautal ihr musikalisches Programm »Wien und mehr« vor und wagt dabei einen launigen Blick in die Wiener Seele. Eine Weingartenführung und Verkostung aus dem Keller des Weinguts runden das Programm ab.

Im Weingut Gebeshuber in Gumpoldskirchen wiederum findet eine literarisch-musikalische Reise mit dem Autor Richard Schuberth und dem Akkordeonisten Paul Schuberth statt, während bei den Keltenwinzern im Weinviertler Roseldorf ein »Poetry Slam«-Wettbewerb samt Weinverkostung über die Bühne geht. 

So farbenprächtig wie sich die Wachau in den Herbstmonaten präsentiert, so facettenreich sind die Veranstaltungen im Weinherbst. 

© Donau Niederösterreich/Robert Herbst

Ganz im Fokus von Wein und Kulinarik hingegen steht die Eventreihe »Kostbares Kamptal«, bei der über zwei Wochen hinweg die Kellertüren vieler Kamptaler WinzerInnen offen stehen. Die WinzerInnen und WirtInnen der Region zeigen ihr Können und verführen zu spannenden önologischen wie kulinarischen Abenteuern an außergewöhnlichen Locations. 

Ein Highlight ist sicher auch die Traisentaler Weinherbsteröffnung, die neben der Verkostung bester Traisentaler Weine auch ein vielfältiges Kunst- und Kulturprogramm an fünf verschiedenen Standorten bietet. Anlässe zum Feiern gibt es beim niederösterreichischen Weinherbst genügend. Für reges Besucherinteresse sorgen auch alljährlich Kellergassenfeste und -führungen der bekanntesten Weinorte des Bundeslandes. 

Die über 1100 Kellergassen verströmen einen urigen Charme, dem sich niemand entziehen kann. Die önologischen und kulinarischen Köstlichkeiten, die zu diesen Anlässen angeboten werden, verbinden höchsten Wein- und Gourmetgenuss. Neben den aktuellen Jahrgängen können immer wieder auch gereifte Jahrgänge aus den Kellern der WinzerInnen verkostet werden. Die niederösterreichischen WinzerInnen begeistern mit ausgezeichneten und charakteristischen Gewächse, die zudem oft über enormes Lagerpotenzial verfügen. Viele von ihnen zählen längst zu den besten ihrer Zunft, die auch international mit Spitzengewächsen zu punkten wissen. Trotzdem sind sie bodenständig geblieben, immer der alten Hauertradition verpflichtet und doch gleichzeitig am Puls der Zeit.

Die niederösterreichischen Weinbaugebiete faszinieren aber auch aufgrund ihrer kulturlandschaftlichen Vielfalt: Von den steilen Terassenweingärten der Wachau, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen, über die sanften Hügeln und unendlichen Weiten im Weinviertel bis zu den hübschen, historischen Weinorten der Thermenregion. Die unterschiedlichen landschaftlichen, geologischen und mikroklimatischen Bedingungen prägen letztlich auch die Weine. Das Ergebnis sind Gewächse, so vielfältig und einzigartig wie ihre Herkunft. 

Nicht zuletzt spiegelt sich die Tradition des Weinhandwerks auch in den Bauten: Von historischen Lesehöfen und Schlössern bis zu ultramoderner Weinbauarchitektur ist in Niederösterreichs Weinlandschaft alles zu sehen. Das Land versteht sich als Impulsgeber für europäische Weinarchitektur, der zu einem vielfältigen Spektrum architektonischer Preziosen beiträgt.

In den insgesamt acht niederösterreichischen Weinbaugebieten locken unzählige Heurige und Weinlokale. Beliebt sind auch Weinverkostungen in den Gebietsvinotheken und in kreativ koordinierten Weinwelten. Gut gestärkt lässt es sich nun durch die idyllischen Weingärten spazieren oder radeln – auf eigene Faust oder als geführte Weinwanderug beziehungsweise Radtour. Kein Wunder, dass viele Weingenießer gerne länger hier bleiben wollen, um die Vielzahl an Möglichkeiten auszuschöpfen. Am Besten verbringt man den Urlaub daher gleich am Weingut bei der/dem WinzerIn, um noch tiefer in die Geheimnisse des Weinhandwerks eintauchen zu können. 


TIPPS & ADRESSEN
 

Kultur beim Winzer

Weingut Gebeshuber
Eine literarisch-musikalische Reise mit dem Autor Richard Schuberth und dem Akkordeonisten Paul Schuberth.
2. Sep. 2021, 18 bis 23:55 Uhr
Jubiläumsstraße 43, 2352 Gumpoldskirchen
Tickets: weingut-gebeshuber.at
Preis: € 29,-
T: +43 2252 61164
weingut-gebeshuber.at

Weinhof Ettenauer
Der Schriftsteller und Austropopianer Herbert Eigner-Kobenz interpretiert im Weinhof Ettenauer Texte von Ambros bis Ziwui-Ziwui, wie sie noch nie zu hören waren. Und gibt, gemeinsam mit Peter Dollack an der Gitarre, außerdem auch eigene Songs zum Besten.
3. Sep. 2021, 18:30 bis 22 Uhr
Ortsstraße 36, 3508 Höbenbach
Tickets: +43 664 1647936
Preis: € 19,-
weinhof-ettenauer.at

Domäne Baumgartner
Tini Kainrath zu Gast in der Domäne Baumgartner. In ihrem musikalischen Programm »Wien und mehr« tauch die Musikerin und Schauspielerin mit Charme und Humor tief in die Wiener Seele ein.
4. Sep. 2021, 18 bis 22 Uhr
Weingut Baumgartner Platz 1, 2061 Untermarkersdorf
Tickets: +43 2943 2590
Preis: € 30,-
wein-baumgartner.at

Galerie in der Kellergasse, Weingut Maringer
Rudi Roubinek verbindet im Weingut Maringer edle Tropfen mit Malerei und Literatur. Gemeinsam mit Winzer Johann Maringer verkostet er dessen Weine und spricht mit Maler Walter Maringer und Autor Mario Schlembach, der auch aus eigenen Texten liest.
5. Sep. 2021, 17:30 bis 20 Uhr
Kellergasse Thal, 3470 Ottenthal
Tickets: +43 664 4963035
Preis: € 19,-
weingut-maringer.at

Feste, Führungen & Veranstaltungen

Kostbares Kamptal 2021
Ambitionierte Kamptaler WinzerInnen und WirtInnen verführen auch heuer wieder zu interessanten kulinarischen Events an außergewöhnlichen Locations iin der Weinstraße Kamptal.
Bis 12. Sep. 2021, täglich: 10 bis 18 Uhr
Kamptalstraße 3, 3550 Langenlois
Info: +43 2734 2000
kamptal.at

Weinherbst Feuersbrunn
Für Abwechslung ist beim Weinherbst Feuersbrunn bestens gesorgt: Jede Woche öffnet ein anderer Winzer seine Kellertür, um Gäste mit seinen Weinen und regionalen SchmankerIn zu verwöhnen.
Bis 14. Nov. 2021, täglich ab 16 Uhr
Kellergasse Feuersbrunn, 3483 Feuersbrunn
Info: veranstaltungen.niederoesterreich.at

Winzer im Weritas
Rund 40 WinzerInnen laden zur Verkostung: Im modernen Ambiente der Gebietsvinothek Weritas präsentieren sie exklusive Lagenweine vom Wagram.
3. Sep. 2021, 16 – 21 Uhr
Gebietsvinothek »Weritas«
Marktplatz 44, 3470 Kirchberg am Wagram
Info & Tickets: +43 676 4513002
weritas.at

Rochusberg
Beim Weinherbst-Auftakt am Mannersdorfer Rochusberg werden ein breites Sortiment des Jahrgangs 2020 und ausgewählte Süßweine verkostet. Dazu werden Wild-, Käse- und Mehlspeisspezialitäten angeboten. Ein kostenloser Shuttledienst fährt ab 13:45 Uhr zwischen Angern/March und dem Rochusberg.
4. Sep. 2021, 14 Uhr
2261 Mannersdorf an der March
Kostglas für über 100 Weine inkl. Gutschein € 15,-
T: +43 650 5900062
weinausmannersdorf.at

Dorfplatz Hagenbrunn
Am Samstag dreht sich beim Hagenbrunner Weinfest am Dorfplatz alles um die Verkostung von Hagenbrunner Qualitätsweinen. Für musikalische Untermalung und das leibliche Wohl ist gesorgt. Am Sonntag findet nach der Festmesse um 10 Uhr ein Frühschoppen mit Blasmusik, Weinen und regionalen SchmankerIn statt.
4. Sep. 2021, 14 Uhr & 5. Sep. 2021, 11 Uhr 
Salzstraße 10, 2102 Hagenbrunn
Info: +43 2262 672267
hagenbrunn.at

Am Kellerberg in Jedenspeigen
Beim »K&K-Weinen« in Jedenspeigen werden in den Weinkellern gebietstypische Weine aus der Marchregion verkostet. Die Palette von mehr als 150 »K&K-Weinen« reicht von pfeffrigen Weinviertel DAC bis zum vollmundigen Rotwein.
11. Sep. 2021, 13 Uhr 
2264 Jedenspeigen
Info: +43 680 1302627
Preis: € 15,-
weinausjedenspeigen.at

Kellergassenfest Krems-Thallern
Das Kellergassenfest in Thallern, dem Kremser Stadtteil südlich der Donau, bietet ein reiches Angebot an Köstlichkeiten. In zwölf Kellern werden regionale Weine sowie warme Speisen zur Verkostung angeboten – von Krautsuppe und Beuschl bis zu Eierschwammerln in Rahmsauce.
11. & 12. Sep. 2021, Sa. ab 14 Uhr, So. ab 11 Uhr
Kellergasse in Thallern, 3506 Thallern
Info: +43 2739 2212
kellergassenfest-thallern.at

Kellergasse Pillichsdorf
Das Kellergassenfest in Pillichsdorf findet in einer der größten zusammenhängenden Kellergassen Mitteleuropas statt. Große Auswahl an Pillichsdorfer Weinen und hausgemachte Spezialitäten.
11. & 12. Sep. 2021, täglich ab 14 Uhr
Hauptplatz 1, 2211 Pillichsdorf
Info: +43 650 4497966 oder +43 2245 2421
kellergassenfest.at

Kufferner Kellergassenfest
Während sich die »Großen« durch Weinspezialitäten und Köstlichkeiten aus der Region kosten, haben die kleinen Gäste Spaß in der Hüpfburg und im Bummelzug.
Info: +43 676 3305132
Kuffener Kellerstraße, 3125 Kuffern
17. – 19. Sep. 2021, Fr. ab 17 Uhr, Sa. ab 15 Uhr & So. ab 10 Uhr
traisental.at

Stürmischer Herbsttag
Die Ahrenberger-Eichenberger Kellergasse widmet den 25. September einer ganz besonderen Spezialität: dem Sturm. Außerdem bieten die WinzerInnen ihre Weine zur Verkostung an und es gibt Kulinarisches aus der Region.
25. Sep. 2021, 11 Uhr
Ahrenberger-Eichenberger Kellergasse
Leopold-Figl-Platz 4, 3454 Sitzenberg-Riedling
Info: +43 2276 2241
derkorkenzieher.at

Septemberlese, die Fünfzehnte!
Mit hochkarätigen Stargästen wie Franzobel, Doris Knecht oder Mieze Medusa geht die einzigartige Langenloiser Cuvée aus Literatur, Musik und Wein heuer bereits zum 15. Mal über die Bühne.
25. Sep. 2021, 18 Uhr und 26. Sep. 2021, 11 Uhr
Rudolfstraße 11A, 3550 Langenlois
Eintritt: SA VVK 26,-/AK 31,-; SO VVK 22,-/AK 27,-; Kombiticket 37,-/42,-
Infos & Tickets: +43 2734 3450
kulturlangenlois.at

Erlebnis-Weingartl Hohenruppersdorf
Unter dem Motto »Oba und unta da Erd« finden Führungen durch drei große Kellergassen statt. Ein seit hundert Jahren unveränderter Keller kann besichtigt werden, während Weine auf ihre Verkostung warten. Anmeldung erforderlich!
23. Okt. 2021, 16 uhr
Schweinbarther Straße, 2223 Hohenruppersdorf
Tickets: +43 699 12782627
Führung: € 4,-
Führung inkl. Verkostung & Imbiss: € 10,-
wein-hohenruppersdorf.at

Labyrinthkeller Umschaid
Ein unterirdisches Reich erwartet die Besucher des weitläufigen Kellersystems in Herrnbaumgarten. Über hundert Weinraritäten der vergangenen Jahrzehnte stehen für eine Verkostung bereit.
25. bis 26. Okt. 2021, 14 Uhr
Am langen Berg, 2171 Herrnbaumgarten
Info: +43 664 9956014
umschaid.at

Wachauer Weintaufe
Nach der traditionellen Weinsegnung in der Pfarrkirche Weißenkirchen geht's weiter zum stimmungsvollen Festakt im Teisenhoferhof.
6. Nov. 2021, 18 Uhr
am Teisenhoferhof Nr. 177, 3610 Weißenkirchen in der Wachau 
Info: +43 2715 2232
weissenkirchen-wachau.at

Leopoldigang
Die Göttlesbrunner WinzerInnen öffnen ihre Türen und verwöhnen die BesucherInnen direkt im Weinkeller mit ihren Weinspezialitäten. 
20. Nov., 13 – 20 Uhr & 21. Nov. 2021, 12 – 18 Uhr
Info: +43 2162 8236
leopoldigang.at

Unterkünfte

Weingut und Hotel Malat****
Wunderschönes Hotel mit puristisch modernem Ambiente und atemberaubendem Blick über die Weingärten.
Hafnerstraße 12, 3511 Palt
T: +43 2732 82934
malat.at

Mörwald Relais & Châteaux Hotel am Wagram****
Luxusoase mit stilvoll eingerichteten Zimmern und nettem Spa. Im Restaurant setzt man auf einen Mix aus Klassikern und modernem Fine Dining.
Kleine Zeile 13–17, 3483 Feuersbrunn am Wagram
T: +43 2738 22980
moerwald.at

Boutiquehotel »Das Weinspitz« und Weingut Donabaum****
Moderne Architektur und zeitgeistliches Design zeichnen das Winzerhotel aus. Die Glasfront ermöglicht einen sensationellen Blick über die Wachauer Terrassenweinanlagen. Pool inmitten von Weingärten!
In der Spitz 3, 3620 Spitz an der Donau
T: +43 2713 2644
donaubaum.at

Loisium Wine & Spa Hotel****
Modernes Hotel mit stylischen Zimmern, tollem Spa und Außenpool. Das hauseigene Restaurant besticht mit moderner Regionalküche.
Loisium-Allee 2, 3550 Langenlois
T: +43 2734 77100
loisium.com

Mörwald Romantik Hotel Schloss Grafenegg****
Einzigartiges Ambiente mit Blick über den großzügig angelegten Park und das Schloss Grafenegg.
Grafenegg 12, 3485 Grafenegg
T: +43 2735 26160
moerwald.at

Freigut Thallern – Hotel und Kloster-Gasthaus
Geschmackvoll eingerichtetes Zimmer im historischen Ensemble des Weinguts. Das Klostergasthaus bietet gehobene bodenständige Küche. 
Thallern 1, 2352 Gumpoldskirchen
T: +43 2236 53477
freigut-thallern.at

Zuschmann-Schöfmann Weinlodge und Greisslerei
Hübsche Zimmer am Weingut des Winzerpaars. In der anschließenden Greißlerei gibt es vorwiegend selbst zubereitete Köstlichkeiten.
Winzerstraße 52, 2223 Martinsdorf
T: +43 2574 8428
zuschmann.at

Gastronomie

Heurigenhof Bründlmayer
Längst schon hat sich der Heurige samt drei liebevoll eingereichteten Zimmern von Starwinzer Willi Bründlmayer zur herausragenden Freinschmeckeradresse mit gehobener Regionalküche etabliert.
Walterstraße 14, 3550 Langenlois
T: +43 2734 2883
heurigenhof.at

Hofmeisterei Hirtzberger
Kreativ interpretierte Landhausküche vom Feinsten und eine fantastische Weinauswahl – dazu ein lauschiger Gastgarten. 
Hauptstraße 74, 3610 Wösendorf in der Wachau
T: +43 2715 22931
hofmeisterei.com

Gut Oberstockstall
Bezauberndes Ambiente und eine tadellose verfeinerte Regionalküche, sowie ausgezeichnete Bioweine. Nette Gästezimmer!
Ringstraße 1, 3470 Kirchberg am Wagram
T: +43 02279 2335
gut-oberstockstall.at

Weingut Nigl
Das Weingut am Fußende der Bergruine Senftenberg bietet nicht nur finessenreiche Weine, sondern auch ein schönes Hotel sowie ein Restaurant mit gemütlicher Stube und schönem Gastgarten. Dort werden saisonale Klassiker aus dem Kremstal serviert.
Kirchenberg 1, 3541 Senftenberg
T: +43 2719 2609
weingutnigl.at

ERSCHIENEN IN

Niederösterreich Spezial 2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Gelungener Start für »Kultur beim Winzer«

Mit der Veranstaltungsreihe, die Events bei 32 Winzern umfasst, sollen Weinbau, Kultur und Tourismus in Niederösterreich gestärkt werden.

News

Mostviertler Feldversuche: »Mut kann man nicht kaufen!«

Unter diesem Credo gehen die besten Gastronomen, Winzer und Produzenten im niederösterreichischen Mostviertel neue Wege und begeben sich damit ganz...

Advertorial
News

Niederösterreich: Die Landessieger 2019

Die Besten der Besten wurden bei der NÖ Landesweinbewertung in 18 Kategorien gekürt, erstmals wurden die besten Muskateller prämiert. Weingut Hagn ist...

News

Familie Schwertführer zum »Heurigenwirt des Jahres« gekürt

Der familiengeführte Traditionsbetrieb in Sooss bei Baden kann als Bilderbuch-Betrieb bezeichnet werden.

News

Neue Sommerlocation in der Blauen Lagune

Mit der »Sky 53 summer lounge« eröffnet eine neue High End Sommerlocation in der Blauen Lagune am Shopping City Süd Gelände.

News

Ausflugstipp: Gaumenkick mit Ötscherblick

Jacqueline Pfeiffer und Thomas Drdak bieten im September die Gelegenheit zu einem Wandererlebnis mit kulinarischen Höhepunkten inklusive Bier- und...

News

Philipp Grassl hatte doppelten Grund zum Feiern

FOTOS: Der Göttlesbrunner Winzer feierte am 14. August nicht nur den Titel Winzer des Jahres, sondern auch seinen 40. Geburtstag.

News

Winzer des Jahres 2018: Philipp Grassl im Portrait

Philipp Grassl aus Carnuntum erzeugt stoffige, langlebige Rotweine und finessenreiche Weiße aus besten Lagen, beispielsweise Bärnreiser und...

News

Die Sieger der NÖ-Landesweinprämierung 2018

Die besten Weine Niederösterreichs wurden prämiert. Das Weingut Schwertführer 47er holt sich den Titel »Weingut des Jahres«.

News

Neuer Lokstoff: Das Bier der Remise Amstetten

Die Eventlocation »Remise Amstetten« braut ihr eigenes Bier und stellt dieses am Kulinarik Festival vom 21.–22. April erstmals vor.

News

»Schlossschenke«: Bodenständige Küche mit kreativen Einflüssen

In der neuen »Schlossschenke« in Rosenburg treffen regionale Waldviertler Schmankerl auf innovative Inszenierungen am Teller.

News

Le Burger expandiert nach Wiener Neustadt

Österreichs erfolgreichste Burger-Manufaktur, Le Burger, eröffnet Ende August beim Shopping Center Fischapark das erste Restaurant in...

News

St. Pölten: Tim Raue kocht für Metro

Am 14. März reist der deutsche Starkoch nach St. Pölten, um dort für die Besucher des Metro Food Festivals zu kochen.

News

Markus Huber im Schlosspark Mauerbach

Bei einem fünfgängigen Winzer Dinner im Restaurant »Im Park« zeigt der Traisentaler Winzer wie gut seine Weine mit der Küche von Robert Letz...

News

»Gaststätte Figl« ist Top-Wirt des Jahres 2018

Die »Niederösterreichische Wirtshauskultur« zeichnete den »Treffpunkt für anspruchsvolle Genießer« in St. Pölten-Ratzersdorf aus. Außerdem wurden...

News

Wein.Weib.Gesang 2017

Am 10. November lädt der Soroptimist Club Krems Fidelitas zur 16. Weintaufe der weiblichen Art in die Dominikanerkirche in Krems ein.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: »Grand Diner Toni M.«

Der omnipräsente Herd-Zampano ist ein wandelndes Energie-Aggregat.

News

Das Comeback des Heinz Hanner

Das Hotel öffnet wieder seine Pforten, es gibt zwar kein À la Carte-Restaurant mehr, dafür »Hanner unplugged«.

News

Craft Beer aus Zwettl: Holzfassgereiftes IPA

In der Privatbrauerei Zwettl wird experimentiert: Zum Beispiel mit einem IPA, das in einem Chardonnay-Fass reift.

News

Das sind die besten Weine Niederösterreichs 2016

Bei der Landesweinprämierung gab es in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung. Weingut Hagn ist »Weingut des Jahres«.