Die besten Rezepte aus »Rote Wand, das Kochbuch«

Spannende Kulinarik mit atemberaubender Kulisse.

© Ingo Pertramer

Spannende Kulinarik in atemberaubende Kulisse genießen. 

Spannende Kulinarik mit atemberaubender Kulisse.

© Ingo Pertramer

http://www.falstaff.at/nd/die-besten-rezepte-aus-rote-wand-das-kochbuch/ Die besten Rezepte aus »Rote Wand, das Kochbuch« Das Hotel »Rote Wand« im Luxus-Skiort Lech rangiert beim Essen auch international ganz oben. Ob Bauernküche oder Fine Dining – Wir haben sechs spannende Rezepte aus dem neuen Kochbuch für Sie. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/1/5/csm_gasthof_rote_wand-c-ingo_pertramer-2640_697bab3fc1.jpg

Eine rote Wand wird man im gleichnamigen Hotel am Arlberg lange suchen. Die ist nämlich ein Berg, der im Abendlicht besonders schön rot leuchtet – von den Hotelfenstern aus lässt sich dieses Naturschauspiel besonders schön beobachten. Auch das dazugehörige »Schualhus« ist nicht etwa ein Schulungsraum für Seminare und Teambuilding-Workshops – die frühere Dorfschule, ein behäbiger alter Bau mit dicken Holztramen, ist vielmehr die Fine-Dining-Dependance des nebenan gelegenen Hotels und eine der aufregendsten Adressen nicht nur des Arlbergs, sondern des ganzen Landes. Zumindest für Leute, die bei richtig gutem Essen ganz aufgeregt werden.

Dennoch kann und will das Hotel von Natascha und Joschi Walch seine Ursprünge als einfacher Berggasthof keinesfalls verleugnen. Dass es längst ein feines, extrem persönlich geführtes Hotel für verwöhnte Gäste geworden ist, hat sich eh schon herumgesprochen. Dass man hier seit ein paar Jahren auch auf eine Art fein essen kann, die im gesamten Alpenraum ihresgleichen sucht, wissen in Österreich natürlich viele, im Ausland, von wo die Gäste der »Roten Wand« normalerweise herkommen, aber nur die Auskenner. Weil Michelin in Österreich nur Wien und Salzburg abdeckt, sind die drei Sterne, die das »Schualhus« und sein junger Koch Max Natmessnig längst verdient hätten, ein feuchter Traum.

Gemeingefährlich gut!

Das »Schualhus« mit seinem Chef’s Table und der ganz auf die offene Küche und ihren Chef fokussierten Atmosphäre, mit dem vielgängigen Menü aus fein ziselierten Kostbarkeiten macht aber nur einen Teil der gastronomischen Anziehungskraft der »Roten Wand« aus. Ein anderer ist das Stammhaus selbst, mit seinem seit Jahrzehnten gerühmten Frühstück, das – wie es sich in einem Haus dieser Klasse gehört – natürlich an ­den Tisch serviert wird.

Küchenchef Florian Armbruster weiß genau, wie er ein Egg Benedict oder einen French Toast so zubereitet, dass es unverkennbar nach »Rote Wand« schmeckt. Mindestens so begehrenswert ist auch die sogenannte einfache Küche – vom einzigartig saftigen, mit Äpfeln gefüllten Brathendl bis ­zu den gemeingefährlich guten (und un­endlich käseschmelzigen!) Käsknöpfle ­nach klassisch Vorarlberger Manier.

Das prächtige Kochbuch

Deshalb war für die Walchs auch von Anfang an klar, dass ein »Rote Wand«-Kochbuch nur als Verbindung dieser scheinbar entgegengesetzten Küchenstile denkbar ist: hier die genialen Kreationen Natmessnigs, des jungen Hypertalents der österreichischen Küche, in dem nicht wenige bereits den neuen besten Koch des Landes erkennen. Und da die unendlich heimelige, bis ins Detail hausgemachte Wohlfühlküche des Stammhauses, die sich aus Rezepten nährt, die zum Teil über Generationen weitergegeben wurden. Es ist ein schönes, kluges Buch geworden, dem Fotograf Ingo Pertramer mit seinen atmosphärisch dichten, romantischen und hintergründig komischen Bildern besondere Kraft eingehaucht hat. Vor allem aber macht es ganz unanständig großen Appetit.


»Rote Wand, das Kochbuch«

Joschi Walch
400 Seiten
38 Euro
Christian Seiler Verlag
csv.at 


Sechs Rezepte aus dem Buch zum Nachkochen

ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 04/2020
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Rezept
    Brathendl mit Apfel und Risibisi
    Ein österreichischer Klassiker: Brathendl mit knuspriger Kruste. Dazu gibt es Apfel und Risibisi.
  • Rezept
    Heidelbeerdatschi
    Die fluffigen Heidelbeerdatschi und das selbstgemachte Vanilleeis sind ein wahrer Nachspeisentraum.
  • Rezept
    Käsknöpfle
    Die traditionellen Käsknöpfle sind ein wahrer Genuss: Feine Eierteigware mit Vorarlberger Käse und Röstzwiebeln.
  • Rezept
    Bergforellen-Ceviche
    Das erfrischende Fischgericht wird mit Apfel, Kohlrabi und Korianderöl abgerundet.
  • Rezept
    Erdäpfelsoufflé
    Das herzhafte Erdäpfelsoufflé wird mit Crème fraîche und Forellenkaviar angerichtet.
  • Rezept
    Milcheis
    Das Milcheis aus »Rote Wand, das Kochbuch« wird mit Meringue und Salzkaramell zum himmlischen Dessert.
  • Restaurant
    Rote Wand Chef's Table
    6764 Lech, Vorarlberg, Österreich
    Punkte
    99
    4 Gabeln
  • Restaurant
    Rote Wand Stuben
    6764 Lech, Vorarlberg, Österreich
    Punkte
    93
    3 Gabeln

Mehr zum Thema

News

Kulinarische Hot-Spots vor und nach dem Ballvergnügen

Die Wiener Ballsaison ist im vollen Gange! Falstaff zeigt die besten Adressen für ein perfektes Gala-Menü vor dem Ball und Insider-Plätze für den...

News

Drei Tipps, wie der all-inclusive Geschmack gelingt

Warum sollte man als Kulinarik-Fan den Geschmack nur auf dem Teller lassen? Es geht über den Rand noch viel weiter hinaus!

Advertorial
News

Aufgestachelt: Wie Seeigel zum Foodtrend wurde

Seeigel werden unter Feinschmeckern mehr denn je geschätzt. Manche lassen dafür sogar Austern stehen.

News

Branchengeflüster: Martin Ho auf neuen Wegen, Habibi und Hawara und Münchner Austernkeller schließen

Am Puls der Zeit: Der Falstaff Insiderblick in die Branche mit dem aktuellsten Branchengeflüster.

News

Buchtipp: Eine Reise durch »Tohrus Japan«

Sternekoch Tohru Nakamura taucht mit seinen Lesern in die inspirierende Kultur und vielfältige Aromenwelt Japans ein und verbindet dabei seine zwei...

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Gerald Hoffmann

Folge 34 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Musiker und Autor Gerald Hoffmann verrät seine Lieblingsspots in Berlin und über welches Getränk man im...

News

Zero Food-Waste: Bäckerei Hager eröffnet »Gutes von Gestern« Filiale

Mit der »Gutes von Gestern« Filiale am Hauptbahnhof St.Pölten, setzt die Bäckerei Hager ein Zeichen gegen die Lebensmittelverschwendung. Verkauft...

News

Rezept-Tipps: Kochen mit Bier

Warum sich Bier nicht nur zum Trinken, sondern auch als Zutat gut eignet, zeigt »Das österreichische Bier-Kochbuch«.

News

Buchtipp: Vielfältige Käferbohnen-Kulinarik

Die steirische Spezialität kennt jeder in Verbindung mit Kernöl als Salat-Klassiker. Dabei ist die Bohne ein richtiger Küchen-Allrounder, wie ein...

News

Kochbuch: »Wildes Wien« von Alexandra Maria Rath

Ernährungsexpertin und Bloggerin Alexandra Maria Rath präsentiert Wien von seiner grünsten Seite – wir verraten drei Wildpflanzen-Rezepte aus dem...

News

»Letz Cook«: Zwischen Hascheehörnchen und Asia-Kutteln

Robert Letz versammelt in seinem neuen Kochbuch Promis, Geschichten und Gerichte – der Fokus liegt dabei stets auf Regionalität und Nachhaltigkeit.

News

Buchtipp: Eine vegane Weltreise

Katharina Seiser präsentiert in »Immer wieder vegan« fleischlose Rezepte aus aller Welt – drei davon gibt's hier zum Nachkochen.

News

Darum sollten Sie mit Prosecco kochen

Prosecco als Zutat, Empfehlungen für ein prickelndes Pairing und die kulinarische Tradition der Schaumwein-Region vereint Winzer Sandro Bottega in...

News

Buchtipp: Kochen mit »Blattgold«

Blattgemüse ist langweilig? Dieses Kochbuch präsentiert 120 Gegenargumente in Form von Rezepten. Drei davon gibt es hier zum Nachkochen.

News

Buchtipp: Das Koch-Duett aus der »Waldschänke«

Österreichische Klassiker treffen auf kreative Neuinterpretationen: Wir verraten Ihnen vier Rezepte aus dem neuen Buch von Elisabeth und Clemens...

News

Drei Gerichte aus dem Weinviertel, die Sie probieren sollten

Ein neues Buch gibt Einblick in die traditionelle Regional-Küche des östlichen Weinviertels. Wir präsentieren drei Rezepttipps.

News

Lockdown-Gewinner: Kochbücher gefragt wie nie

Seitdem die Restaurants geschlossen haben, explodiert der Verkauf von Kochbüchern. Wir haben für Sie eine Übersicht der aktuellen Must-Haves inklusive...

Rezept

Gamspastete

Meredith Erickson – Autoirn des »Alpen Kochbuchs« – liebt die alpine Küche und zeigt, wie man Gams richtig schmackhaft zubereitet.

Rezept

Roher Artischockensalat

US-Starkoch Joshua McFadden präsentiert in seinen Kochbuch »Die Sechs Jahreszeiten« Artischockensalat mit Kräutern, Mandlen und Parmesan.

Rezept

Buchteln mit Vanillesauce

Karola Schellhorn, die Mutter des bekannten Gastronomen und Politikers, verrät ihr Lieblingsrezept in »Schellhorns Generationenkochbuch«.