Die besten Heurigen & Buschenschanken in Österreich 2017

Die Sieger aus dem Falstaff-Heurigenguide 2017

© Falstaff/APA-OTS/Peter Hautzinger

Die Sieger aus dem Falstaff-Heurigenguide 2017

© Falstaff/APA-OTS/Peter Hautzinger

Rechtzeitig zum Start der Heurigensaison bringt Falstaff seinen begehrten Heurigen- und Buschenschankguide heraus. Wie gewohnt ist er ein praktischer Wegweiser durch die Vielzahl an Betrieben. 

Community-Voting

An der Suche nach den besten Heurigen und Buschenschanken in Wien, Niederösterreich, der Steiermark und dem Burgenland war die gesamte Falstaff-Community beteiligt. Mit rund 25.000 Votings entschied sie, welche Betriebe in den Guide aufgenommen werden. Rund 1500 Betriebe standen zur Bewertung, 450 haben es in den diesjährigen Falstaff Heurigen- und Buschenschankguide geschafft. Es sind somit die Besten der Besten. Die Heurigenlokale sind im Guide übersichtlich nach Bundesland gelistet – mit allen wichtigen Infos wie den Aussteckterminen oder zum Angebot an Bioweinen oder Essen aus eigener Erzeugung.

Impressionen von der Veranstaltung

»25.000 Bewertungen aus der Community zeigen, dass den Österreichern ihre Heurigen sehr am Herzen liegen. In Zeiten von Digitalisierung und Globalisierung lieben sie diese genussvollen Zufluchtsorte, in denen Schmalzbrot und Spritzer noch wichtiger sind als Facebook und Twitter.«
Wolfgang M. Rosam, Falstaff Herausgeber

Fünf Betriebe mit 97 Punkten

Die höchstmögliche Gesamtpunktezahl beträgt 100, bewertet wurde wieder in vier Einzelkategorien: Essen (maximal 40 Punkte), Wein (max. 30), Ambiente (max. 20) und Service (max. 10). Die Höchstwertung konnte zwar kein Betrieb erreichen, aber gleich fünf wurden von den Gäste­testern mit 97 Punkten geadelt – das sind erfreulicherweise noch höhere Wertungen als im Vorjahr.

  • Pulker‘s Heuriger, Rührsdorf (NÖ)
  • Weingut Krispel - Gutsheuriger, Straden (Stmk)
  • Podersdorfer Weinstube, Podersdorf (Bgld)
  • Polz Buschenschank, Spielfeld (Stmk)
  • Gut Oggau - Tscheppe-Eselböck, Oggau (Bgld)

Die Sieger in den Bundesländern

In Wien konnte sich Helmut Krenek vom Weingut Göbel mit 96 Punkten erstmals an die Spitze hieven. Vor allem der urige Garten samt Weinlaube und die Küche überzeugten die Gästetester. In Niederösterreich erreichte Pulker’s Heuriger 97 Punkte. Im Burgenland und in der Steiermark erhielten gleich je zwei Betriebe 97 Punkte: Die Podersdorfer Weinstube und das Gut Oggau konnten die Gästetester im Burgenland überzeugen, das Weingut Krispel und Polz Buschenschank in der Steiermark.

Die besten Heurigen in der Übersicht

Die Kategoriesieger

Die wichtigsten Kategorien bei einem derartigen Guide sind zwangsläufig Wein und Küche. Aber auch ein gastfreundlicher Wirt oder ein besonders schönes Ambiente tragen zu einem gelungenen Heurigenbesuch bei – deshalb zeichnet Falstaff in diesen Kategorien Sondersieger aus.

  • Heurigenwirt des Jahres: Rainer Christ, Wien
  • Kategoriesieger Küche: Wachter-Wiesler, Deutsch-Schützen
  • Kategoriesieger Wein: Winzerhof Familie Dockner, Höbenbach
  • Kategoriesieger Ambiente: Weingut Winzerhaus Wutte, Fresing

FOTOS von der Siegerehrung

Tipps & Rezepte

Neu im Guide sind aber nicht nur die Sieger, sondern auch informative Beiträge zu den jeweiligen Bundesländern und redaktionelle Tipps zu Kulinarik und Veranstaltungen. Zudem werden einige der beliebtesten Heurigenrezepte vorgestellt. Unter anderem von Sigi Machatschek von der Buschenschank »Wieninger am Nussberg«, die in dieser Ausgabe leider nicht bewertet werden konnte, da sie einem Brand zum Opfer gefallen ist. Im Moment muss man sich mit einer Pop-Up-Variante mit einem Container begnügen, aber noch im Sommer soll die neue Buschenschank gebaut werden.

© Falstaff Verlag

Ab sofort im Handel

Der Falstaff Heurigenguide erscheint in einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ist ab sofort zum Preis von 7,50 Euro im gut sortierten Buchhandel oder unter www.falstaff.at/guides erhältlich.

Falstaff Heurigen-App

Die Falstaff Heurigen-App ist mit den neuen Inhalten upgedatet und bietet wie bisher einen raschen überblick über Heurige und Buschenschanken. Für Ausflügler ist die Funktion »In meiner Nähe und jetzt geöffnet« besonders praktisch, denn nur jene Betriebe, die auch tatsächlich »ausg‘steckt« haben, werden angezeigt – wahlweise in einer Liste oder gleich auf einer interaktiven Karte.

JETZT im iTunes Store laden

JETZT im Androids Play-Store laden

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Blaufränkisch: Das rote Reich der Mitte

Das sonnenverwöhnte Mittelburgenland trägt auch den Namen Blaufränkischland, was darauf verweist, welche dominante Rolle die mittlerweile auch...

News

Nominé Newcomer des Jahres 2020: Felix Pieper

Weinbau in Nordrhein-Westfalen? Gibt es wirklich. Felix Pieper keltert am nördlichsten Punkt des Mittelrheins Weine mit Distinktion und Schliff.

News

Nominé Newcomer des Jahres 2020: Yvonne Libelli und Martin Lucas

Wer glaubt, dass die Mittelhaardt keine Überraschungen mehr zu bieten habe, übersieht dynamische Familienbetriebe wie den Margarethenhof in Forst.

News

Falstaff WeinTrophy 2020: Die nominierten Newcomer des Jahres

Am 28. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Newcomer des Jahres«.

News

Das Comeback des Chianti Classico

Chianti Classico zählt zu den bekanntesten Weinen der Welt. Klammheimlich hat in den vergangenen Jahren eine grundlegende Qualitätsrevolution in den...

News

Welt aus Kalk und Schiefer

Im Westen des Neusiedler Sees erhebt sich der lang gestreckte Rücken des Leithabergs, an dessen Ostflanken seit Jahrhunderten der Weinbau blüht.

News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2019

Chianti Classico ist eines der ältesten definierten Weinbaugebiete der Welt. In der Falstaff-Bewertung schnitten »Isole e Olena«, »Badia a Coltibuono«...

News

Best of Crémant: Anbaugebiete und Produzenten

Unzählige Varianten, die auf die stark unterschiedlichen Anbauregionen zurückzuführen sind, zeichnen den Crémant aus und machen ihn am Markt immer...

News

Weinbau: Pannoniens reicher Winkel

Die Weinbaugebiete im Norden des Burgenlands bieten das wohl kompletteste Angebot an Sorten und Stilen, das Österreichs Rieden zu bieten haben.

News

Hannes Anderl bei der Schlossquadrat-Trophy

Der Kamptaler ist der jüngste Finalist in der Geschichte des Jungwinzer-Wettbewerbs. Am 14. Jänner präsentiert er seine Weine im »Restaurant...

News

Erste Erfolge bei der heurigen Eisweinlese

Winzer aus dem Weinviertel, dem Seewinkel und dem Mittelburgenland vermelden geglückte Nacht-Einsätze in den Weingärten. In anderen Regionen war es...

News

Vulkanische Weinkultur

Das Vulkanland Steiermark ist eine erstklassige Adresse für Weingenießer. Falstaff hat die diesjährigen Trophys dem Sauvignon Blanc, den weißen...

News

Türkis-Grün schafft die Sekt-Steuer ab

Das Regierungsprogramm sieht die Aufhebung der Schaumweinsteuer vor. Hersteller versprechen die Weitergabe des Preisvorteils.

News

Die Sieger des Kamptal DAC Cup 2019

Fast 200 empfehlenswerte Weine aus dem Kamptal wurden verkostet und bewertet. Hannes Hirsch ist Veltliner Cup-Sieger, Willi Bründlmayer gewinnt in der...

News

Champagner in aller Munde

Champagner genossen schon Persönlichkeiten wie Brigitte Bardot oder Napoleon. Hier die ikonischsten Zitate über den prickelnden Schaumwein.

News

Mythos 2019: Ein Top-Jahrgang

Mit dem jüngsten Jahrgang hatten die Winzer ihre wahre Freude. Es verspricht Spitzenqualitäten auf ganzer Linie. Dazu kommen gute Erntemengen, wieder...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Falstaff wünscht frohe Weihnachten!

Allen Lesern, Weinfreunden und Feinschmeckern schöne Festtage und genussvolle Stunden.

News

Neuer Edel-Prosecco in drei Farben

Desiderio N°1 ist als klassischer Prosecco, als Rosé Spumante und als leuchtend roter Schaumwein erhältlich. Falstaff-Aktion: 6 Flaschen zu 49,90 Euro...

Advertorial
News

Willi Klinger im Falstaff Talk

VIDEO: Willi Klinger zieht Resumée seiner Zeit als ÖWM-Chef. Ab Jänner 2020 ist er »Wein & Co«-Geschäftsführer. Falstaff traf ihn zum Talk.