Die besten Heurigen & Buschenschanken in Österreich 2017

Die Sieger aus dem Falstaff-Heurigenguide 2017

© Falstaff/APA-OTS/Peter Hautzinger

Die Sieger aus dem Falstaff-Heurigenguide 2017

Die Sieger aus dem Falstaff-Heurigenguide 2017

© Falstaff/APA-OTS/Peter Hautzinger

Rechtzeitig zum Start der Heurigensaison bringt Falstaff seinen begehrten Heurigen- und Buschenschankguide heraus. Wie gewohnt ist er ein praktischer Wegweiser durch die Vielzahl an Betrieben. 

Community-Voting

An der Suche nach den besten Heurigen und Buschenschanken in Wien, Niederösterreich, der Steiermark und dem Burgenland war die gesamte Falstaff-Community beteiligt. Mit rund 25.000 Votings entschied sie, welche Betriebe in den Guide aufgenommen werden. Rund 1500 Betriebe standen zur Bewertung, 450 haben es in den diesjährigen Falstaff Heurigen- und Buschenschankguide geschafft. Es sind somit die Besten der Besten. Die Heurigenlokale sind im Guide übersichtlich nach Bundesland gelistet – mit allen wichtigen Infos wie den Aussteckterminen oder zum Angebot an Bioweinen oder Essen aus eigener Erzeugung.

»25.000 Bewertungen aus der Community zeigen, dass den Österreichern ihre Heurigen sehr am Herzen liegen. In Zeiten von Digitalisierung und Globalisierung lieben sie diese genussvollen Zufluchtsorte, in denen Schmalzbrot und Spritzer noch wichtiger sind als Facebook und Twitter.«
Wolfgang M. Rosam, Falstaff Herausgeber

Fünf Betriebe mit 97 Punkten

Die höchstmögliche Gesamtpunktezahl beträgt 100, bewertet wurde wieder in vier Einzelkategorien: Essen (maximal 40 Punkte), Wein (max. 30), Ambiente (max. 20) und Service (max. 10). Die Höchstwertung konnte zwar kein Betrieb erreichen, aber gleich fünf wurden von den Gäste­testern mit 97 Punkten geadelt – das sind erfreulicherweise noch höhere Wertungen als im Vorjahr.

  • Pulker‘s Heuriger, Rührsdorf (NÖ)
  • Weingut Krispel - Gutsheuriger, Straden (Stmk)
  • Podersdorfer Weinstube, Podersdorf (Bgld)
  • Polz Buschenschank, Spielfeld (Stmk)
  • Gut Oggau - Tscheppe-Eselböck, Oggau (Bgld)

Die Sieger in den Bundesländern

In Wien konnte sich Helmut Krenek vom Weingut Göbel mit 96 Punkten erstmals an die Spitze hieven. Vor allem der urige Garten samt Weinlaube und die Küche überzeugten die Gästetester. In Niederösterreich erreichte Pulker’s Heuriger 97 Punkte. Im Burgenland und in der Steiermark erhielten gleich je zwei Betriebe 97 Punkte: Die Podersdorfer Weinstube und das Gut Oggau konnten die Gästetester im Burgenland überzeugen, das Weingut Krispel und Polz Buschenschank in der Steiermark.

Die besten Heurigen in der Übersicht

Die Kategoriesieger

Die wichtigsten Kategorien bei einem derartigen Guide sind zwangsläufig Wein und Küche. Aber auch ein gastfreundlicher Wirt oder ein besonders schönes Ambiente tragen zu einem gelungenen Heurigenbesuch bei – deshalb zeichnet Falstaff in diesen Kategorien Sondersieger aus.

  • Heurigenwirt des Jahres: Rainer Christ, Wien
  • Kategoriesieger Küche: Wachter-Wiesler, Deutsch-Schützen
  • Kategoriesieger Wein: Winzerhof Familie Dockner, Höbenbach
  • Kategoriesieger Ambiente: Weingut Winzerhaus Wutte, Fresing

Tipps & Rezepte

Neu im Guide sind aber nicht nur die Sieger, sondern auch informative Beiträge zu den jeweiligen Bundesländern und redaktionelle Tipps zu Kulinarik und Veranstaltungen. Zudem werden einige der beliebtesten Heurigenrezepte vorgestellt. Unter anderem von Sigi Machatschek von der Buschenschank »Wieninger am Nussberg«, die in dieser Ausgabe leider nicht bewertet werden konnte, da sie einem Brand zum Opfer gefallen ist. Im Moment muss man sich mit einer Pop-Up-Variante mit einem Container begnügen, aber noch im Sommer soll die neue Buschenschank gebaut werden.

© Falstaff Verlag

Ab sofort im Handel

Der Falstaff Heurigenguide erscheint in einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ist ab sofort zum Preis von 7,50 Euro im gut sortierten Buchhandel oder unter www.falstaff.at/guides erhältlich.

Falstaff Heurigen-App

Die Falstaff Heurigen-App ist mit den neuen Inhalten upgedatet und bietet wie bisher einen raschen überblick über Heurige und Buschenschanken. Für Ausflügler ist die Funktion »In meiner Nähe und jetzt geöffnet« besonders praktisch, denn nur jene Betriebe, die auch tatsächlich »ausg‘steckt« haben, werden angezeigt – wahlweise in einer Liste oder gleich auf einer interaktiven Karte.

JETZT im iTunes Store laden

JETZT im Androids Play-Store laden

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Wein der Etrusker an der toskanischen Küste

Podere La Regola, ein Ort an dem, Natur, Menschen und Kunst aufeinandertreffen.

Advertorial
News

Extraklasse: Conterno meets Hidalgo – Ein Dinner der Superlative

Auf Einladung von Otto Mattivi und Lissy Pernthaler pilgerten sämtliche Genussfreaks ins »AOMI« Restaurant im »Hidalgo« nach Südtirol. Denn...

News

Kommentar: Warum wird im Médoc so viel rechts gewählt?

Die Weingüter in Médoc-Gemeinden wie Margaux, Pauillac und Saint-Estèphe florieren – doch die Bevölkerung der Gegend hat bei den französischen...

News

Drink Pink! Rosé Trophy Italien 2022

Rosato – so der italienische Name für Rosé – hat in Italien eine lange Geschichte. Apulien, Kalabrien, die Abruzzen, Valtenesi und Bardolino am...

News

Teil 3: ¡Viva la Revolución! – Der Kult um den Rioja

Die Weinrevolution in der Rioja steckt noch in den Kinderschuhen. Die auf dem Markt noch raren Einzellagenweine sind mehr als vielversprechend.

News

Hommage à Jacques Perrin

Eine Ikone aus Châteauneuf-du-Pape zu Gast in Österreich.

News

Wiener Weinpreis: Das sind die Landessieger 2022

Die diesjährigen Wiener Landessieger sind gekürt und trumpfen mit Spitzenjahrgängen in 15 Kategorien auf. Winzer Michael Edlmoser gewinnt mit vier...

News

Teil 2: ¡Viva la Revolución! – Der Kult um den Rioja

In der spanischen Rioja Region entstehen immer noch hervorragende Reservas und Gran Reservas nach dem klassischen Prädikatssystem. Gleichzeitig setzen...

News

Rückruf: Erneut Ecstasy in »Moët Chandon«-Flaschen gefunden

In Deutschland wurden bereits zum zweiten Mal große Mengen der harten Droge in einer Charge entdeckt. Es sei bereits zu einem Todesfall gekommen.

News

Bussi, Baba & Prost: Hanna Glatzers Wein grüßt von Postkarten

Die Welt der Nachwuchs-Winzerin aus Göttlesbrunn ist bunt. Das beweist einmal mehr ihre Weinlinie, die nun bei der CCA-Gala im Verpackungsdesign und...

News

Historischer Fund: Englisches Kriegsschiff voller ungeöffneter Weinflaschen

Das Wrack der 1682 gesunkenen »Gloucester« wurde bereits 2007 entdeckt. Nun gibt es erstmals Informationen zur Ladung der archäologischen Sensation.

News

Sommerliche Frische

Sommerliches Wohlgefühl stellt sich ein, da wird es Zeit, sich über die passende Weinbegleitung für die lauen Sommerabende Gedanken zu machen.

Advertorial
News

Brad Pitt und Angelina Jolie streiten erneut um Weingut »Château Miraval«

Jolie soll ihre Hälfte des Gutes ohne Pitts Zustimmung an einen »Fremden« verkauft haben. Berichten zufolge handelt es sich dabei um einen russischen...

News

Teil 1: ¡Viva la Revolución! – Der Kult um den Rioja

Niemals zuvor war die Vielfalt der Rioja-Weine größer als heute. Die Fokussierung auf das Terroir kommt einer kleinen Revolution gleich.

News

Hans Herzog: Erster Blaufränkisch in Neuseeland

Die gebürtigen Schweizer Therese und Hans Herzog bringen mit ihrem neuseeländischen Weingut den ersten Blaufränkisch auf den Markt.

News

Tinazzi (R)evolution: Bio im Vormarsch

Biologischer Anbau von erlesenen Weinen findet immer mehr Anklang. Tinazzi‘s Engagement im biologischen Anbau spiegelt sich in der wunderbaren Bio...

Advertorial
News

Bond aus Napa Valley zu Besuch in Wien

Geballte Cabernet-Klasse aus Kalifornien.

News

Bordeaux en Primeur 2021: Claret reloaded

Das Leben ist zurückgekehrt nach Bordeaux. Nach zweijähriger Pause fanden Ende April wieder reguläre En-primeur-Verkostungen vor Ort statt. Die...

News

Living Soils Forum in Arles (Tag 2)

Moët Hennessy veranstaltet einen großen Kongress zum Thema Bodenleben, Nachhaltigkeit und Klimaschutz (Teil 2).

News

Living Soil Forum in Arles

Moët Hennessy veranstaltet einen großen Kongress zum Thema Bodenleben, Nachhaltigkeit und Klimaschutz.