Die besten Heurigen & Buschenschanken 2020

Fritz Wieningers Heuriger (in Stammersdorf) bzw. Buschenschank (am Nussberg; im Bild) bieten Heurigenkultur auf Top-Niveau.

Foto beigestellt

Fritz Wieningers Heuriger (in Stammersdorf) bzw. Buschenschank (am Nussberg; im Bild) bieten Heurigenkultur auf Top-Niveau.

Fritz Wieningers Heuriger (in Stammersdorf) bzw. Buschenschank (am Nussberg; im Bild) bieten Heurigenkultur auf Top-Niveau.

Foto beigestellt

Als kulinarische Erstversorger wurden die Heurigen zuletzt schmerzlich vermisst, die Buschenschanken während des Lockdowns nicht öffnen konnten. Die Stadt Wien, seit jeher mit der Weinkultur verbunden, reagierte auf den kollektiven Seufzer der Genießer mit einer ungewöhnlichen Aktion: Sie ließ diese kulinarischen Botschafter ausnahmsweise gleich ganzjährig öffnen.

Das war keine bloß symbolische Geste, denn Österreich liebt seine Buschenschanken und Heurigen-Restaurants einfach. Das zeigte auch die Rekordbeteiligung bei der diesjährigen Falstaff-Heurigen-Bewertung in Kooperation mit Almdudler: Rund 25.000 Votings gingen in den letzten Wochen ein – so viele wie noch nie.

Corona ist es auch geschuldet, dass der Falstaff Heurigen & Buschenschankguide in diesem Jahr erstmals als online only Produkt erscheint. Die Ergebnisse und Bewertungen sind praktisch von überall digital – via Falstaff Website oder Heurigen-App – abrufbar.

Heurigen App

Die Bewertung

Das spiegelt sich auch in den vielfältigen Ergebnissen wider – mit 470 wurden heuer um 20 Betriebe mehr ins Klassement aufgenommen als im Vorjahr. Insgesamt standen 1500 Heurigen zur Wahl, aus denen die Community als wichtigster Gradmesser der Beliebtheit der Familienbetriebe zum sechsten Mal die Sieger wählte. Die maximale Punktezahl beträgt dabei 100, die Bewertung durch die Community betrachtete dabei wieder vier Einzelkategorien:

  • Essen  bringt maximal 40 Punkte
  • Wein – maximal 30 Punkte
  • Ambiente – maximal 20 Punkte
  • Service – maximal 10 Punkte

Um es vorweg zu nehmen: Mit je 96 Punkten schoben sich zwei der insgesamt vier Sieger aus den Heurigen-Bundesländern schon sehr nahe an den Idealwert.

Ein besonders beeindruckendes Panorama bietet das Weingut Repolusk Roland und Karl-Philipp.

Ein besonders beeindruckendes Panorama bietet das Weingut Repolusk Roland und Karl-Philipp.



Foto beigestellt

Sieger-Quartett

Neben Wiens Platzhirsch aus Stammersdorf, dem »Heurigen Wieninger«, und dem ebenfalls als Titelverteidiger im Guide agierenden Josef Lentsch mit seiner »Podersdorfer Weinstuben« im Burgenland gibt es auch zwei neue Bundesland-Sieger: Der »Winzerhof Dockner« in Höbenbach in Niederösterreich erhielt mit 96 Punkten die gleiche Traum-Benotung wie Schweinsbraten- und Magnum-Meister Bernd Pulker.

Und auch in der Steiermark steht mit dem »Stupperhof« ein neuer Name an der Spitze. Hans Kilgers moderne Version eines klassischen Buschenschanks im Sulmtal, in der etwa auch seine Bison-Spezialitäten ganz selbstverständlich neben Spritzer und Schmalzbrot zu finden sind, steht hingegen als Beispiel für den Trend zur Neo-Klassik.

Die Bundeslandsieger

  • WIEN: Heuriger Wieninger, 1210 Wien
  • NIEDERÖSTERREICH ex aequo: Pulker’s Heuriger, 3602 Rührsdorf und Winzerhof Familie Dockner, 3508 Höbenbach     
  • BURGENLAND: Podersdorfer Weinstube, 7141 Podersdorf am See    
  • STEIERMARK: Domaines Kilger Stupperhof, 8442 Kitzeck

Gesamtwertung für Österreich

1. Pulker’s Heuriger, 3602 Rührsdorf (NÖ) – 96 Punkte
1. Winzerhof Familie Dockner, 3508 Höbenbach (NÖ) – 96 Punkte
2. Artner – Heuriger im alten Bauernhof, 2465 Höflein (NÖ) – 95 Punkte
2. Domaines Kilger Stupperhof, 8442 Kitzeck (ST) – 95 Punkte    
2. Heuriger Edlmoser, 1230 Wien (W) – 95 Punkte
2. Heuriger Wieninger, 1210 Wien (W) – 95 Punkte    
2. Polz Buschenschank, 8472 Strass (ST) – 95 Punkte
2. Weinbeisserei Hager, 3562 Mollands (NÖ) – 95 Punkte    
2. Weingut Krispel – Gutsheuriger, 8345 Straden (ST) – 95 Punkte    
3. Buschenschank Wieninger am Nußberg, 1190 Wien (W) – 94 Punkte    
3. Helmut Krenek am Weingut Göbel, 1210 Wien (W) – 94 Punkte
3. Podersdorfer Weinstube, 7141 Podersdorf am See (B) – 94 Punkte
3. Weingut Wachter Wiesler, 7474 Deutsch Schützen (B) – 94 Punkte

Für sein Heurigen-Projekt »The Quarter« belebt Spitzenwinzer Erich Scheiblhofer das alte Andauer Dorfwirtshaus.

Für sein Heurigen-Projekt »The Quarter« belebt Spitzenwinzer Erich Scheiblhofer das alte Andauer Dorfwirtshaus.

Foto beigestellt

Buschenschank 2.0

Ein weiterer, sehr erfreulicher Trend: Es gibt kein Heurigen-Sterben! Viele Familien in Niederösterreich, Wien, dem Burgenland und der Steiermark entschließen sich vielmehr dazu, historische Gebäude mit neuem Leben und den kulinarischen Bezugsrahmen »Heurigen« mit neuen Gerichten zu füllen. Der »Falstaff-Newcomer 2020«, das Heurigen-Projekt »The Quarter« von Paradewinzer Erich Scheiblhofer in Andau im Seewinkel, signalisiert diesen Anspruch schon im Namen und serviert ein »Best of« Seewinkler Top-Produzenten wie Hautzinger, Stekovics oder Karlo.

Tradition boomt

Doch Traditionalisten am Heurigen-Buffet brauchen nicht bangen: Mit einer eigenen Kategorie zeichnete die Jury auch die klassische Buschenschank aus, die ihren urigen Charakter behalten hat. Roland Kroiss in Wien darf sich über diese Sonderkategorie freuen, während sein Namensvetter Roland Repolusk im südsteirischen Leutschach sich gemeinsam mit der Wiener Buschenschank von Georg Wailand über den Preis für die schönste Aussicht freuen darf. Für das Ambiente wiederum gab es eine Sonderauszeichnung für den Stadl-Heurigen Artner in Höflein (NÖ).

Die Auszeichnungen in den Kategorien und Special Awards

Alle Informationen und Sieger

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

1990er: Die Bordeaux-Dekade des Jahrhunderts

40 Jahre Falstaff: Die Neunzigerjahre waren im Bordeaux eine Dekade des Umbruchs: Neuen Philosophien folgten neuartige Verarbeitungsmethoden.

News

Naturwein-Trend: Best of Österreich

Natural, Orange, Amphore: Alternativ produzierte Weine boomen. Und Österreichs Winzer spielen beim Trend um diese »rohen«, ungewöhnlichen Weine ganz...

News

Die Top 4 Bukettsorten

Die vier Rebsorten Muskateller, Gewürztraminer, Rosenmuskateller und Scheurebe zählen mit ihrem intensiven Aroma zu den wichtigsten Bukettsorten.

News

Top 6 Weine zu Hirsch

Das edelste Wild verlangt am Teller nach einer ebensolchen Weinbegleitung. Die Falstaff-Weinredaktion gibt Tipps für das perfekte Pairing.

News

Torres: Aus Katalonien in die Welt

Kein spanisches Weingut besitzt international einen höheren Bekanntheitsgrad: Die Weine, die Familie Torres in Katalonien und anderswo erzeugt, haben...

News

Sechs ausgezeichnete Pays d’Oc IGP Weine

Frankreich zum kleinen Preis, von Viognier bis Chardonnay, von Pinot Noir bis Merlot für nur 55 Euro inklusive Versand.

Advertorial
News

Die Kunst des Dekantierens

Schick und funktional: Der Dekanter ermöglicht uns den perfekten Weingenuss. Falstaff erklärt, was beim Dekantieren alles zu beachten ist.

News

Der weite Weg zu den »Super Tuscans«

Italiens Weinbau ist in den Achtzigern hin- und hergerissen zwischen Traditionsbewusstsein und Aufbruchstimmung. Ein neuer Qualitätsanspruch verändert...

News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2020

Der Chianti Classico hat in den vergangenen Jahren einen beeindruckenden Qualitätssprung gemacht: Die Top Drei Chianti Classico kommen von den...

News

Die Sieger der Kamptal DAC Trophy 2020

Bei der Kamptal DAC Trophy holte sich Johannes Hirsch aus Kammern die Trophy für seinen Grünen Veltliner und Willi Bründlmayer bekam die...

News

Winzer vermelden geglückte Eisweinlese 2020/21

Von der Südsteiermark bis in den Seewinkel erreichen uns Meldungen von erfolgreichen Ernteeinsätzen in der Nacht auf den 12. Jänner.

News

Weißwein-Match: Salwey schlägt Château Lynch-Bages

Drei Kellerfunde aus 2009 und 2010: Weißburgunder schlägt weißen Bordeaux.

News

Leo Hillinger: Der Tausendsassa im Portrait

Leo Hillinger aus Jois ist Österreichs bekannteste Winzerpersönlichkeit. Der 52-Jährige ist Marketingstratege, Immobilienentwickler, TV-Star,...

News

Top 3 Trends für die Wein-Zukunft

Nachhaltigkeit ist DAS Zukunftsthema schlechthin. Kühlere Lagen, Begrünung, alternative Rebsorten sind die Top-Trends.

News

Best of Weinhändler und Vinotheken in Österreich

Der Online-Handel im Weinbusiness boomt wie noch nie, und auch der stationäre Handel freut sich über wachsende Kundenzahlen. Falstaff hat die besten...

News

Frankreich: Wein-Diebstahl mit filmreifer Verfolgungsjagd

Diebe hatten es auf die Grand Crus der Domaine de Rymska Saint-Jean-de-Trézy abgesehen. Auf der Flucht warfen Sie mit Flaschen auf die Verfolger.

News

Pedro Ximénez: Spaniens süßes Geheimnis

Pedro Ximénez steht für die süßesten und dunkelsten Sherrys. Neben den legendären Dessertweinen produziert man auch edle Destillate und sogar samtigen...

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Heurigen Guide 2020: Ex aequo Sieg in Niederösterreich

Den Bundeslandsieg teilen sich in diesem Jahr der Winzerhof Dockner und Pulker’s Heuriger mit dem Punkte-Höchstwert des Jahres: 96!