Das Tür 7 Team freut sich über die Auszeichnung zur American Bar des Jahres / © APA Fotoservice, Ludwig Schedl
Das Tür 7 Team freut sich über die Auszeichnung zur American Bar des Jahres / © APA Fotoservice, Ludwig Schedl

Mit Spannung erwartet wurde auch in diesem Jahr wieder die große Preisverleihung, bei der Falstaff Geschäftsführerin Elisabeth Kamper und Ö3-Moderatorin Elke Lichtenegger die besten Vertreter der Branche mit Auszeichnungen ehrten.

Die besten Bars Österreichs
Über 1000 Bars stellten sich in diesem Jahr dem großen Online-Voting, zu dem Falstaff im Sommer aufgerufen hatte – erstmals konnte die Falstaff-Community dabei über die besten Betriebe in Österreich, Deutschland und der Schweiz abstimmen. Die dabei abgegebenen über 20.000 Votings bilden die Basis für den Falstaff Bar- & Spiritsguide 2016, in den es schließlich die mehr als 450 besten Bars aus den drei Ländern geschafft haben. In fünf Kategorien wurden schließlich folgende Österreich-Sieger ermittelt:

  • American Bar des Jahres: Tür 7, Wien
  • Club des Jahres: Red Room, Wien
  • Restaurantbar des Jahres: Heuer am Karlsplatz, Wien
  • Loungebar des Jahres: Mayday Bar im Hangar-7, Salzburg
  • Hotelbar des Jahres: Englhof Cocktailbar, Zell im Zillertal
  • Neueinsteiger des Jahres: Botanical Garden, Wien

Auszeichnungen für »Persönlichkeiten hinterm Tresen«
Weil es Falstaff ein großes Anliegen ist, die Persönlichkeiten hinterm Tresen vor den Vorhang zu holen und besondere Leistungen zu ehren, wurden bei der Falstaff Cocktail- & Spiritsgala zudem folgende Auszeichnungen – darunter erstmals der Award für den innovativsten Bartender des Jahres – verliehen:

  • Bartender des Jahres: Kan Zuo (The Sign Lounge, Wien)
  • Rookie-Bartender des Jahres: Lukas Hochmuth (D-Bar im Ritz Carlton Vienna, Wien)
  • Innovativster Bartender des Jahres: Reinhard Pohorec (Tür 7, Wien)
  • Lifetime Award: Charles Schumann (Schumann’s, München)

 

Jetzt neu: Falstaff Barguide-App und Falstaff Bar & Spiritsguide 2016 / © Falstaff Verlag
Jetzt neu: Falstaff Barguide-App und Falstaff Bar & Spiritsguide 2016 / © Falstaff Verlag


Jetzt neu: Falstaff Barguide-App und Falstaff Bar & Spiritsguide 2016 / © Falstaff Verlag

Falstaff Bar- und Spiritsguide 2016
Mehr als 1.500 Bars standen zur Wahl, über 20.000 Votings gingen ein. 450 Bars aus Österreich, Deutschland und der Schweiz schafften es in den Guide – die Crème de la Crème auf einen Blick. Weiters stellt die Falstaff Redaktion 400 Spirits und 45 Craft Beers vor – Bewertung und Beschreibung inklusive! Der 450 Seiten starke Falstaff Bar- und Spiritsguide 2016 ist ab sofort im Handel bzw. auf www.falstaff.at/guides zum Preis von 9,90 Euro erhältlich.



Der Barguide für Ihr Smartphone

Jetzt neu: die »Falstaff Barguide«-App für Ihr Smartphone als praktischer wie zuverlässiger Begleiter für Ihre nächste Bar-Tour! Die Falstaff Bar-App steht auf Google Play und im App Store – Stichwortsuche »Falstaff« – gratis zum Download zur Verfügung.

 

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Kan Zuo mit seinem »Baby« in der »The Sign Lounge«
    29.07.2016
    Bartender Kan Zuo zieht im Motel One ein
    Der Chef der »The Sign Lounge« begeistert mit innovativen Ideen und hat nun sogar einen eigenen Gin.
  • Die schönsten Fotos von der Falstaff Cocktails- & Spiritsgala zum Durchklicken in der Bilderstrecke ... / © Falstaff, Zsifkovits
    01.11.2015
    Impressionen von der Falstaff Spiritsgala 2015
    Fotos der Aussteller, der Live-Bars und der Verkostung zum Durchklicken.
  • 30.10.2015
    Die Gäste der Falstaff Cocktail- & Spiritsgala 2015
    Impessionen vom Entrée des Spirits-Event-Highlights in der Wiener Hofburg.
  • 30.10.2015
    Falstaff prämiert die besten Spirits
    Die Kategoriesieger, die besten Craft Beers und die Sonderpreise der Falstaff Redaktion im Überblick.
  • Siegfried Herzog in seiner Brennerei im Pinzgau: Manchmal riecht es nach Pilzen, Harz und Wiesenkräutern. @ David Innerhofler
    30.10.2015
    Ausgezeichnet: Die besten Brenner Österreichs
    Der Sieger der großen Edelbrand-Verkostung heißt Siegfried Herzog, Florian Prückl landet auf Platz zwei.
  • 03.11.2015
    Kan Zuo ist Falstaff Bartender des Jahres
    Der Betreiber der »The Sign Lounge« sicherte sich den Hauptpreis bei der festlichen Gala in der Hofburg.
  • Mehr zum Thema

    News

    Mischen Possible: Tonic-Alternativen für Gin

    Es muss nicht immer Tonic sein! Es gibt viele andere Filler, die in Kombination mit Gin eine mehr als gute Figur machen. Ob Almdudler, Makava...

    News

    Shortlist: Alles rund um Gin

    Gin-Lovers aufgepasst: Wir zeigen die besten Goodies für alle Gin-Liebhaber!

    News

    Ginial: Die besten Gin-Zitate

    Gin ist ein Kultgetränk – auch in Film, Politik, Literatur und Musik. Falstaff präsentiert die besten besten und bekanntesten Zitate zum Drink.

    News

    Auf den Spuren von London Dry Gin

    Manchmal sind es gerade die stabilen Säulen, an denen sich Trends und Hypes messen lassen, an denen sich Kulinarisches und Historisches sichtbar...

    News

    Wacholder: Rau(s)ch der Götter

    Mit seinem Haupt-Botanical, einer der ältesten Heilpflanzen der Menschheit, hat der Gin anderen Spirituosen einiges voraus. Denn die Spur des...

    News

    Herstellung: Von der Wacholderbeere zum Gin

    Gin ist als Kultgetränk in aller Munde – ein Blick auf die Herstellung zeigt, wie einfach und doch unendlich kompliziert der Weg zum richtigen Rezept...

    News

    Vom Fieber zum Filler: Die Geschichte des Tonic

    Kranke Könige, Monopolisten, Invasoren, aber auch ein Nobelpreis – die Geschichte des Tonics ist abenteuerlich: Wie aus bitterer Medizin der...

    News

    Die legendärsten Gin-Cocktails

    Gin ist die Basis einiger der legendärsten Cocktails der Welt, die jeder Barkeeper blind beherrscht. Wir stellen die Top 5 zum zu Hause Nachmixen vor....

    News

    Alle Gin-Stile im Überblick

    Alles Wichtige über die Gin-Kategorien finden Sie hier. Von London Dry über New Western bis zum Pink Gin.

    News

    Hofübergabe bei der Whiskey-Destillerie Haider

    Die niederösterreichische Familiendistillerie präsentiert nach Rebranding und Geschäftsübernahme durch Tochter Jasmin einen Jubiläums-Whiskey.

    News

    7 Dinge, die Sie über Aperitivo wissen müssen

    Beherrschen Sie die Sprache des Aperitivo? Mit diesem kleinen alphabetischen Update bestellen Sie wie ein echter Mailänder.

    News

    Drinks At Home: Neue Cocktails für Delivery Service

    Sieben Bars aus Wien und eine aus Graz haben gemeinsam eine Menükarte mit 16 Cocktails erstellt, die Ihnen pures Bar-Erlebnis nach Hause bringt.

    News

    160 Jahre Campari: Die Erfinder des Dolce Vita

    Vom Likör aus dem Hinterzimmer zur Ikone italienischer Lebensart: Campari feiert 160. Geburtstag – und die Mailänder bleiben auch beim Feiern dem...

    News

    Simone Edler und Peter Friese über die »Bar Campari«

    Simone Edler, Geschäftsführerin Campari Austria, und Gastronom Peter Friese über das gemeinsame Projekt »Bar Campari« in der Wiener Innenstadt.

    News

    »Bar Campari«: Italo Feeling in Wien

    Campari und Gastronom Peter Friese haben ein Stück Italien nach Wien geholt. Mit der »Bar Campari« eröffnete im Vorjahr eines der erfolgreichsten...

    News

    100 Jahre Negroni: Der Drink des Grafen

    Campari, Gin und Wermut: Das sind die Zutaten des legendären Cocktail-Klassikers Negroni, der heuer 100 Jahre alt geworden ist und von dem es...

    News

    Eine Reise zur Insel eines einzigartigen Whiskys

    Rauchig, torfig, intensiv – Die Destillerie Laphroaig hat die außergewöhnliche Natur der Insel Islay meisterhaft in einer Essenz eingefangen.

    Advertorial
    News

    Aperitivo-Kult in der »Bar Camparino« in Mailand

    Kein Lokal ist so mit Campari – und damit mit der Geschichte der italienischen Drink-Kultur – verbunden wie die Mailänder Bar »Camparino«. Seit 105...

    News

    Starkoch Eyal Shani verrät seinen Lieblings-Campari-Drink

    Im Falstaff-Talk verrät der "Miznon"-Erfinder und , wie Campari für in am besten schmeckt.

    News

    Glendalough erobert österreichischen Markt

    Whiskey und Gin von Glendalough sind so wild, ursprünglich und unabhängig wie ihre Heimat Irland.

    Advertorial