Die besten aus der Kategorie »Ale & Co.«

© Shutterstock

© Shutterstock

http://www.falstaff.at/nd/die-besten-aus-der-kategorie-ale-co-1/ Die besten aus der Kategorie »Ale & Co.« Alle Ergebnisse in der Kategorie »Ale & Co.« der Falstaff Bier Trophy 2020. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/f/7/csm_Ale-Header-c-Shutterstock-2640_501d5a3132.jpg

94 PUNKTE

  • Dreihops Bottle Blonde, Erzbergbräu GmbH
    Stroh- bis goldgelb mit üppig-dichtem Schaum. Fruchtig-erfrischend im Antrunk, angenehme Hopfenbittere. Sehr sauberer Geschmack, Aroma retronasal deutlicher als in der Nase – Harz, Marillen, Pfirsich und etwas Pfeffer. Angenehm trockene Bittere regt zu schnellem Weitertrinken an. Pale Ale, 5,5 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, €
    mountironbruery.com

93 PUNKTE

  • Zebedäus Pale Ale, Zebedäus Bräu OG
    Rötlich-bernsteinfarben mit weißem, cremigem Schaum. Reife Früchte wie Melone und Birne in der Nase. Gefällig frischer Antrunk. Sehr verhaltene Bittere, dennoch guter Hopfencharakter. Britischer Stil. Pale Ale, 5,3 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, €
    zebedaeus-braeu.at
     
  • Dreihops Styrian Pale Ale, Erzbergbräu GmbH
    Sattes Goldgelb, klar und mit weißem, stabilem Schaum, toller Cling. Sehr dezenter Eindruck von roten Früchten in der Nase. Schlanker, sortentypischer Antrunk, ausreichend rezent. Feine, etwas fruchtige Bittere, trockener Nachtrunk. Pale Ale, 6,6 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, €
    mountironbruery.com

92 PUNKTE

  • Brauerei im Berg – Ales of the Ordinary, Brauerei im Berg AG
    Mittleres Goldgelb, leichte Trübung. In der Nase schön fruchtig mit Noten von hellen Steinfrüchten wie Marille, etwas Honig sowie Zitrusfrüchten. Am Gaumen schön leicht und frisch mit wirklich feiner Karbonisierung und dezenter Bittere. Ein IPA für jedermann. Pale Ale, 5 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, €
    brauereiimberg.ch
     
  • Gusswerk Bio-Austrian Amber Ale, Brauerei Gusswerk GmbH
    Bernsteinfarben mit deutlicher Trübung. Im Duft fruchtig-kräutrig mit tropischen Nuancen sowie Noten von Majoran und Minze, dazu eine gute Portion Karamell. Im Antrunk herb und ebenso vielfältig im Aroma. Satt und erfrischend, zugleich mit schöner, zupackender Herbe im Finale. Amber Ale, 5,4 Vol.-% 0,33-l-Flasche, €
    brauhaus-gusswerk.at
     
  • Gusswerk Bio-RED ALE, Brauerei Gusswerk GmbH
    Kupferfarben mit leichter Schleiertrübung. Im Duft Karamell, Honig und Nüsse, aufgefrischt durch leicht mentholhaltige Hopfennoten. Im Antrunk ausgewogen mit Apfel- und Gewürznoten. Gute Perlage. Abgang klar strukturiert mit gewisser Salzigkeit im Nachtrunk, die für Trinkanimation sorgt. Red Ale, 5 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, €
    brauhaus-gusswerk.at
     
  • Brau SchneiderSession Pale Ale, BrauSchneider
    Goldgelb, klar und gut moussierend. Reinweißer Schaum. Leicht harziger Duft. Milder Antrunk, auch im Mund hat man den Eindruck von Harz. Sehr ausgewogen, sehr gut trinkbar. Wenig Süße, trocken im Nachtrunk. Session Pale Ale, 4,2 Vol.-% 0,33-l-Flasche, €
    brauschneider.at

91 PUNKTE

  • Brauerei im Berg Biraffe, Brauerei im Berg AG
    Mittleres Braun. In der Nase Schokolade, Gewürze (Koriandersaat) sowie dezent Kaffee. Am Gaumen ebenfalls aromatisch mit fruchtigen Beeren- und Malznoten. Feines CO2, leichte Bittere im Nachhall. Belgian Ale, 8 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, €
    brauereiimberg.ch
     
  • Rodauner Gselchter – Smoked Ale, Rodauner Biermanufaktur
    Bernsteinfarben und sehr trüb, wenig stabiler Schaum. Duft von Rauch und Karamell. Erfrischender, leicht säuerlicher Antrunk. Der Rauchgeschmack begleitet den Trunk. Eigenwillig, aber sehr balanciert und damit überaus gelungen! Smoked Ale, 5,6 Vol.-% 0,33-l-Flasche, €€
    rodauner-biermanufaktur.at

90 PUNKTE

  • Altes Tramdepot Pale Ale, Restaurant AG
    Helles, bräunliches Gold mit leichter Trübung. Intensive, moderne Hopfennase mit Harznoten und Nuancen von tropischen Früchten. Am Gaumen sehr leicht mit passender, feiner Karbonisierung und guter Drinkability, recht präsente Bittere im Nachhall. Pale Ale, 5,5 Vol.-%, 0,33-l-Flasche €€, Altes Tramdepot Brauerei
    altestramdepot.ch
     
  • Walhalla Sterz Ale, Walhalla Genusskulisse
    Leuchtend bernsteinfarben und nur ganz leicht trüb. Intensiv fruchtiger Geruch, erinnert etwas an Schlehen und Grapefruit. Angenehm schlanker Antrunk, sehr herb, aber nicht aufdringlich bitter. Sehr leicht zu trinken. 4,7 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, €
    walhalla-genusskulisse.at
     
  • Hopfenspinnerei Wundermildes, Hopfenspinnerei
    Sehr dunkles Nussbraun, cremefarbener Schaum. Röst- und Schwefeltöne. Milder Antrunk, wenig Malzgeschmack, aber deutliche Bittere. Keine Süße. Angenehmer, stilgerechter Trunk. Könnte einzig mehr Hopfenaroma vertragen. 5,5 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, €
    hopfenspinnerei.at

Barley Wine

96 PUNKTE

  • Zillertal Granat – Premium Barley Wine, Zillertal Bier
    Funkelndes Rot, kaum Trübung. Wenig weißer Schaum. Karamell in der Nase, die Fruchtigkeit kommt erst retronasal. Süßer, voller Antrunk, wärmender Alkohol, im Nachtrunk rote Früchte wie Kirschen und Erdbeeren. 8,6 Vol.-%, 0,75-l-Flasche
    zillertal-bier.at

95 PUNKTE

  • PILGRIM Grand Crus 17 % Jahrgangsbier 2019, Brauerei Kloster Fischingen AG
    Helles Gelb mit braunen Reflexen. In der Nase sehr würzig mit Noten von Bockshornklee, Apfelmost und Melisse, dezent Zitrusmarmelade. Entwickelt sich im Glas. Am Gaumen ebenfalls komplex mit Nuancen von Birnenhonig und Kamille. Deutlich süß und bitter, dazu auch salzig. Ein Bier zum Reifen. 17 Vol.-%, 0,355-l-Flasche, €€€
    pilgrim.ch

93 PUNKTE

  • PILGRIM Grand Crus 14 % Imperial Belgian Blonde, Brauerei Kloster Fischingen AG
    Helles Goldgelb. Erinnert an einen Süßwein mit Botrytis: viel Marille, Honig und etwas Thymian. Am Gaumen schön ausbalanciert mit süßlichen Nuancen, Noten von Rohkakao sowie salzigen Eindrücken. Feine Kohlensäure, sehr langer Nachhall. 14 Vol.-%, 0,355-l-Flasche, €€€
    pilgrim.ch

Belgische obergärige Biere

93 PUNKTE

  • Brauwerk Sun Beam, Ottakringer Brauerei GmbH
    Passionsfrucht, Cornflakes und Orangenabrieb prägen das weizengelbe Bier aromatisch. Deutlicher Hefe-Touch und obergärige Bananen-Anmutung; Noten von Gewürznelke und Fenchelsamen, in sich stimmig  und mit maßvoller Süße, die im Nachtrunk an Dim Sum erinnert (womit auch gleich ein guter Pairing-Partner genannt wäre). Blond, 5,5 Vol.-%, 0,33-l-Flasche
    ottakringer.at

91 PUNKTE

  • PILGRIM Bière d’Abbaye 10 % Triple Blanche, Brauerei Kloster Fischingen AG
    Helles Amber. In der Nase recht mild mit Kräuter- und Heunoten, dazu dezent Zitrus. Am Gaumen recht leicht mit präsenter Bittere und Oreganonoten. Etwas schmalbrüstig im Nachhall. 9,8 Vol.-%, 0,355-l-Flasche, €€
    pilgrim.ch
     
  • PILGRIM Bière d’Abbaye 10 % Triple Blond, Brauerei Kloster Fischingen AG
    Helles Goldgelb. Betont hefige Nase mit Noten von Blumen, hellen Früchten sowie Gewürzen und Kräutern wie Liebstöckel, dazu rauchige Nuancen. Am Gaumen angenehm trocken und vollmundig mit zurückhaltender Herbe und wärmendem, kräutrig-würzigem Nachhall. Tripel, 9,8 Vol.-%, 0,355-l-Flasche, €€
    pilgrim.ch
     
  • Hopfenspinnerei Eleonora – Witbier Hopfenspinnerei
    Gelborange, durchgehend trüb, aber noch lichtdurchlässig. Blumig-fruchtiger Duft nach Nelke, Apfelblüte und Orangenschale, begleitet von Koriander. Stiltypisch schlank und dennoch aromenreich. Gut moussierend. Eher kurzer Abgang. Im Nachtrunk nochmals blumige Noten, die von etwas Pfeffer und den Gewürzkomponenten abgelöst werden. Wit, 4 Vol.-%, 0,33-l-Flasche, €€
    hopfenspinnerei.at

90 PUNKTE

  • PILGRIM Bière d’Abbaye 10 % Triple Ambrée, Brauerei Kloster Fischingen AG
    Trübes Amber. In der Nase Dörrfruchtnoten, dazu Malz- und Bananennoten. Am Gaumen überraschend schlank mit Fruchtnoten und einer milden Herbe. Tripel, 9,8 Vol.-%, 0,355-l-Flasche, €€
    pilgrim.ch

Die Verkostungsjury

  • Benjamin Herzog, Chefredakteur Falstaff Schweiz
  • Dominik Vombach, Chefredakteur Falstaff Schweiz
  • Conrad Seidl, als »Bierpapst« Experte, Juror und Publizist für Bierthemen, Politikjournalist der Tageszeitung »Der Standard«
  • Michael Kolarik-Leingartner, österreichischer Biersommelier-Staatsmeister, ausgebildeter Brauer und Brand Ambassador Budweiser
  • Roland Graf, Genuss- und Drinkjournalist, Bar-Experte für Falstaff und Gründer von trinkprotokoll.at
     

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 05/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bierige Zitate: Wer hat's gesagt?

Von Arnold Schwarzenegger über Benjamin Franklin bis hin zu Frank Zappa – was Prominente und Stars über den Gerstensaft sagen.

News

Falstaff Bier Trophy 2022: Best of alkoholfreies Bier

Alle Ergebnisse in der Kategorie »alkoholfreies Bier« der Falstaff Bier Trophy 2022.

News

Falstaff Bier Trophy 2022: Best of Bockbier

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Bockbier« der Falstaff Bier Trophy 2022.

News

Falstaff Bier Trophy 2022: Best of Märzen

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Märzen« der Falstaff Bier Trophy 2022.

News

»World Beer Cup«: Stiegl Brauerei mit Gold ausgezeichnet

Mit dem »Sonnenkönig« konnten die Salzburger Braumeister die Jury überzeugen – als einzige Brauerei aus Österreich.

News

Biertour im Waldviertel

Die Weitraer Biertour startet in ihre sechste Saison – acht Samstag-Termine bis Oktober vorgesehen

News

Ukraine-Krieg: Biere für den Frieden

Unter dem Motto »Stop Wars« unterstützt der Getränkehändler »Ammersin« mit seiner Sonderedition »Muttermilch« Hilfsprojekte für die Ukraine.

News

Brau Union baut Lade-Infrastruktur für Elektroautos aus

Produktionsstandorte und Firmenzentrale in Linz bekommen Ladestationen von Siemens.

News

Das sind Österreichs beliebteste Kleinbrauereien 2022

Mit rund 21.000 abgegebenen Stimmen ist das Voting rund um die beliebtesten Klein-, Gasthaus- oder Mikrobrauereien des Landes geschlagen. Hier finden...

News

Bierfest: »Gösser Bräu« sucht Bierzapf-Meister

Die 1. Steirische Meisterschaft der Hobby-Bierzapfer findet im Rahmen des »Gösser Bräu« Bierfests statt. Von 19. bis 21. April dreht sich in Graz...

News

»Customer Award«: Das ist die stärkste Biermarke Österreichs

Beim Customer Excellence Quality Award 2022 wurde die stärkste Biermarke Österreichs ausgezeichnet.

News

Wien: Bier aus dem Pensionistenheim

Seit 2020 brauen die Bewohner des Haus Atzgersdorf ihr eigenes Bier. Das Betreuungsangebot soll dabei nicht nur Spaß machen, sondern auch positive...

News

Brau Union: Bäume retten und Plastik sparen

Zum Welt-Recycling-Tag am 18. März präsentierte die Brau Union Österreich »bierige« Initiativen rund um Mehrweg und Rohstoffwiederverwertung

News

Top 6 Bier zu Pizza

Insbesondere aromatische und nicht zuletzt handwerklich hergestellte Biere schmecken immer ganz vorzüglich zu erstklassigen Pizzen.

News

Falstaff Bier Trophy 2021: Best of alkoholfreies Bier

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Alkoholfreies Bier« der Falstaff Bier Trophy 2021.

News

Falstaff Bier Trophy 2021: Die besten Lagerbiere

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Lagerbier« der Falstaff Bier Trophy 2021.

News

Die Sieger der Falstaff Bier Trophy 2020

Knapp 150 Biere aus Österreich und der Schweiz hat die Falstaff-Jury anlässlich der Bier Trophy 2020 verkostet und bewertet. In allen Kategorien haben...

News

Die besten aus der Kategorie »Kreativbier«

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Kreativbier« der Falstaff Bier Trophy 2020.

News

Die besten aus der Kategorie »Lagerbier«

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Lagerbier« der Falstaff Bier Trophy 2020.

News

Die besten aus der Kategorie »Bockbier«

Alle Ergebnisse in der Kategorie »Bockbier« der Falstaff Bier Trophy 2020.