Die beeindruckende Kulisse der Langen Tafel. / Foto © Harry Schiffer
Die beeindruckende Kulisse der Langen Tafel. / Foto © Harry Schiffer

Zum sechsten Mal fand die »Lange Tafel« statt. Wie jedes Jahr war ein Zittern und Hadern mit dem Wettergott bis zum Schluss. Aber letztlich konnte nichts den Erfolg der Langen Tafel der Genusshauptstadt in Graz stoppen.

Eine Stimmung, die sich schwer beschreiben lässt: Graz im weichen Licht der Dämmerung, festlich gekleidete Gäste, eine prachtvoll gedeckte Tafel und beste Kulinarik.

30 Partnerbetriebe, vier Sattelschlepper, 720 Gäste, 8.000 Teller
Über 130 Personen sind am Abend der Langen Tafel im Einsatz um den 720 Gästen jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Das Event ist einzigartig. Mit den Jahren wurde das Konzept des Öfteren kopiert. Waltraud Hutter, GenussHauptstadt-Projektleiterin, steht dieser Entwicklung gelassen gegenüber: »Das Geheimnis der Langen Tafel ist es, dass wir es jedes Jahr schaffen, 30 Partnerbetriebe unter einen Hut zu bekommen. Der Zusammenhalt und die Dynamik, die wir hier erschaffen und erleben, ist einzigartig.« Ziel ist es, die Gastronomie der Stadt im Ambiente der Grazer Altstadt zu präsentieren. Aufwendiger kann ein Projekt kaum sein. In kleinen Arbeitskreisen wird das Menü ausgewählt, dem ein Verkostungsverfahren von über 50 Weinen folgt.


Logistische Höchstleistungen werden bei der Langen Tafel jedes Jahr gemeistert. / Foto © Harry Schiffer

Der Ursprung der »Langen Tafel«
Graz Tourismus-Geschäftsführer Dieter Hardt-Stremayr wendete sich vor einigen Jahren an Waltraud Hutter, GenussHauptstadt-Projektleiterin, mit der Bitte »Genuss sichtbar zu machen«. Gesagt, getan. Waltraud Hutter, die selbst jahrelang aktiv in der Hotellerie und Gastronomie tätig gewesen ist, wusste schon früh um die Besonderheit der steirischen Produkte. Doch haben diese in Graz kaum Niederschlag gefunden. Daher machte sie es sich zur Aufgabe, den hochwertigen Produkten den Stellenwert zu geben, den sie verdient haben. Nach sieben Jahren ist die »Lange Tafel« eines der kulinarischen Highlights des Jahres, deren Bilder um die Welt gehen. Hoppalas bleiben bei einem Event dieser Größe nicht aus. So berichtet Waltraud Hutter, dass vor zwei Jahren ein 24 Stunden Sous-vide gegartes Ei serviert wurde. »Am Vormittag bemerkten wir auf einmal, dass 200 Eier auf unerklärliche Weise verschwunden waren. Aber auch dieses Problem haben wir gemeistert. Denn unsere Stärke war es schon immer, dass wir zusammen anpacken und jeder Betrieb, den anderen unterstützt.«


Waltraud Hutter inmitten der motivierten Köche, die für kulinarische Höchstleistungen sorgen. / Foto © Harry Schiffer

Die heimliche Hymne
Offizieller Auftakt jedes Jahr ist der Erzherzog Johann Jodler. Waltraud Hutter oberstes Credo ist es jedes Jahr für neue, unvergleichliche Erlebnisse zu sorgen. So wurde der Erzherzog Johann Jodler dieses Jahr vom Grazer Posaunenquartett neu interpretiert und ertönte im Landhauskeller während der Eröffnung der Verkostungsstände.


Waltraud Hutter, GenussHauptstadt-Projektleiterin und Graz Tourismus-Geschäftsführer Dieter Hardt-Stremayr während der Eröffnung im Landhaushof. / Foto © Harry Schiffer

Auszug aus dem Menü der langen Tafel
Feinste Kulinarik wird jedes Jahr kredenzt. Unter anderem fanden sich dieses Jahr folgende Köstlichkeiten auf der Speisekarte: Bachforellenfilet aus Wildkultur der Österreichischen Bundesforste und Flusskrebs-Bisque, Fenchel – Melone – Kürbis begleitet vom Weingut Maitz mit einem Ratsch’er Weißburgunder Ortswein 2013 oder Murbodner Rind von Tann in 2 Gängen: Ochsenfilet und Ochsenschwanz, junger Spinat, Murbodner Erdäpfel, Asmonte-Recherl. Dazu wurde ein Glimmer 2009 vom Weingut Polz oder ein Cuvèe Wielitsch 2012 vom Weingut Georgiberg serviert.

Save the date:
Termin Lange Tafel 2016: 20.08.2016
Kartenverkauf startet am 16.11.2015.
Verkauf über Öticket

Graz Tourismus Information
Herrengasse 16
8010 Graz
T: +43/(0)316/807 50
info@graztourismus.at
www.graztourismus.at
www.genusshauptstadt.at

(von Alexandra Gorsche)

Mehr zum Thema

  • Christof Widakovich und Herti Grossauer, die beiden Geschäftsführer des »Schlossberg« Restaurants freuen sich auf motivierte und engagiertes Personal. / Foto © Werner Krug
    11.03.2015
    Arbeiten über den Dächern von Graz
    Mit März 2015 wurde dem Restaurant »Schlossberg« und der SKYBAR ein Frühjahres-Frischekick verpasst – sowohl optisch als auch geschmacklich.
  • Der einzigartige Ausblick über den Dächern von Graz kann in der Sky Bar am Schlossberg genossen werden. / Foto © Werner Krug
    09.12.2014
    Steakhaus, Biergarten, Gourmetlokal oder Catering?
    Familie Grossauer beweist, dass man sich zwangsläufig nicht nur auf ein Konzept konzentrieren muss, um erfolgreich zu sein.
  • Christof Widakovich, Karolina Sitarek und Alexander Andreadis beim Wine Makers Dinner. / Foto © Christina Dow
    05.07.2015
    Wine Makers Dinner im »El Gaucho«
    Italienische Kulinarik der Extraklasse zu Gast im »El Gaucho im Landhaus« in Graz.
  • Die Gastronomen Schwarz beteiligen bei ihrem neuen Projekt ihren langjährigen Weggefährten Simon Possegger. / Foto © Joel Kernasenko
    08.02.2015
    Ein Traditionskaffee wird zum Dschungel
    Judith und Gerald Schwarz eröffnen gemeinsam mit Simon Possegger das Grazer »Promenade«.
  • Anlässlich der Bonusvergabe kamen die Gastronomen und Lieferpartner der hogast im aiola im Schloss zusammen. / Foto beigestellt
    05.08.2015
    Hogast Get-together im »aiola im Schloss«
    Erfolgreiche Bonusvergabe an die Gastronomen aus der Steiermark, der Gruppe Burgenländische Therme Lutzmannsburg und dem Lungau.
  • Mehr zum Thema

    News

    Falstaff sucht die beliebtesten Bäckereien in Österreich

    Welchem Bäcker schenken Sie Ihr Vertrauen, wenn es um frisches Gebäck geht? Nominieren Sie Ihren Lieblingbetrieb, damit er es ins anschließende Voting...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Kikko Bā

    »No Reservation« heißt es im neuen Ableger des »Mochi«. Für die mögliche Wartezeit wird man mit japanisch inspirierten Speisen wie Shrimp-Gyoza und...

    News

    Kochen mit Whisky: Schuss mit lustig

    Die Spirituose offenbart nicht nur beim Trinken ihre unterschiedlichen Facetten – auch in der Küche lässt sie sich vielseitig einsetzen. Wir...

    News

    Kulinarische Einlassungen von Peter Handke

    Der Literatur-Nobelpreisträger 2019 und passionierte Pilzsammler über Kindheitserinnerungen und Orte, die Werk und Leben bestimmen...

    News

    China – die Verkostung der Welt

    Es gibt wenige Orte, wo die Welt so umfassend verkocht und köstlich gemacht wird wie in China. Acht große Küchen zählt das Land offiziell – und das...

    News

    Cortis Küchenzettel: Hitze hoch drei

    Zarte Calamari, knusprig gebacken und von dreierlei Pfeffer befeuert: So mögen die Kantonesen ihre Tintenfische. Wir aber auch!

    News

    Falstaff sucht den besten Feinkostladen

    Wo gibt es die beste Beratung, die beste Qualität, das stimmigste Ambiente und ein hochwertiges Sortiment?

    News

    Thailand – Thai-Society

    Die Vielfalt seiner Küche ist umwerfend – ohne den Einflüssen anderer Länder wäre das kulinarische Thailand jedoch nicht annähernd dort, wo es jetzt...

    News

    Steiermark’s Best 2.0 – Falkensteiner Hotel Schladming

    Eine Freude für Feinschmecker – das Gourmetevent ist wieder Gast im schönen Ennstal: Das Genießerangebot des 4-Sterne-Superior-Hotels »Steiermark's...

    Advertorial
    News

    Hotspots für Kaffee-Fans in der Wiener Josefstadt

    Ob Third-Wave-Coffee-Bar oder Traditionskaffeehaus, der 8. Bezirk hat für Freunde von Espresso, Melange & Co einiges zu bieten.

    News

    Neu am Markt: Chai-Genuss von Demmers Teehaus

    Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

    Advertorial
    News

    Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

    Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

    News

    Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

    Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Melange & Co.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Windischgrätz-Höhe

    Das Restaurant in Bad Gastein fährt ein Doppelkonzept: Mit Obi gespritzt und Almbrot werden Skifahrer und Wanderer zufriedengestellt, für höhere...

    News

    Vietnam – die Kunst der Suppe

    Mit chinesischem Ingwer und französischem Baguette ist Vietnams Küche ein globales Potpourri. Die frische Pho hingegen erzählt die Geschichte des...

    News

    Fasan: Das Huhn aus dem Wald

    Fasan gilt ganz zu Recht als edles Geflügel – sein feiner Wildgeschmack lässt die Herzen der Feinschmecker höherschlagen. Weil er beim Braten aber...

    News

    Delikatessen, Weine, Whisky & Co: Einkaufen in der Josefstadt

    Der 8. Wiener Gemeindebezirk bietet italienische Spezialitäten, süße Versuchungen, edle Tropfen und vieles mehr.

    News

    Top 10: Rezepte mit Kürbis

    Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

    News

    Japan – den Osten kosten

    Es gibt wenige Orte auf der Welt, wo man so großartig essen kann wie in Japan – von günstiger Straßenküche bis hin zu Restaurants, wo man nur auf...