Peter und Christoph Münzenrieder mit dem Diabolus 2011 / Fotos beigestellt
Peter und Christoph Münzenrieder mit dem Diabolus 2011 / Fotos beigestellt

Unmittelbar neben der Langen Lacke in Apetlon – Herzstück des Nationalparks Neusiedler See-Seewinkel – findet man das Weingut der Brüder Peter und Christoph Münzenrieder. Steht man davor, lässt sich eine architektonische Interpretation des einprägsamen Etiketts nicht leugnen. Die Verkostungsräume bieten einen Einblick in den imponierenden Barriquekeller, in dem die Lagenweine bei optimaler Temperatur heranreifen können.

Sauvignon Blanc Neubruch / Foto beigestellt
Sauvignon Blanc Neubruch / Foto beigestellt

Mit ihrer Lagenphilosophie und ihrem Terroir-Feeling liegen die Brüder richtig. Von den Einzellagen sind folgende Weine besonders erwähnenswert: Pinot Noir vom Neubruch, eine der besten Burgunderlagen in Apetlon, und in Zukunft auch Chardonnay vom Neubruch.

Die Hauptsorte ist aber der Zweigelt. In der Lage Tiglat fühlt er sich besonders wohl und dankt es mit hervorragenden Qualitäten. Nach sortenreiner und lagenseparater Ernte und Vinifikation werden die Top-Cuvées des Weinguts – »Diabolus«, der rote Teufel, und »Auratum TBA«, das flüssige Gold, – erst nach ausreichender Reifezeit in französischen Barriques verschnitten und in die Flasche gefüllt.

Einige der weltbesten Süßweinproduzenten des Erdballs stammen aus dem Seewinkel. Mit ihren unzähligen internationalen Goldmedaillen und anderen hohen Auszeichnungen für ihre weißen und roten Prädikatsweine gehören die beiden Brüder dazu. PMC-Weine findet man auf zahlreichen Weinkarten der Spitzengastronomie rund um den Globus.

Degustationsraum am Weingut PMC Münzenrieder / Foto beigestellt
Degustationsraum am Weingut PMC Münzenrieder / Foto beigestellt


Degustationsraum am Weingut PMC Münzenrieder / Foto beigestellt

Im Fasskeller reifen wahre Schätze / Foto beigestellt
Im Fasskeller reifen wahre Schätze / Foto beigestellt


Im Fasskeller reifen wahre Schätze / Foto beigestellt

Moderne Architektur am Weingut PMC Münzenrieder / Foto beigestellt
Moderne Architektur am Weingut PMC Münzenrieder / Foto beigestellt


Moderne Architektur am Weingut PMC Münzenrieder / Foto beigestellt


Der Diabolus 2011 (ZW/ME/BF) wird im aktuellen Falstaff Weinguide als Fassprobe mit (89-91) Punkten bewertet und wie folgt beschrieben:
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart floral, Nuancen von rotbeerigen Früchten, feine Kr.uterwürze. Saftig, harmonisch, zart nach Kirschen, frisch strukturiert, Weichseltouch im Abgang, ein vielseitiger Speisenbegleiter.



www.weingut-pmc.at


(top)

Mehr zum Thema

News

Sensationelle Weine für einen guten Zweck

Hochkarätige und rare Weine kommen unter den Hammer. Der Erlös wird zu 100 Prozent für die Erforschung eines »Immun-Gens« am IMBA-Institut fließen....

News

Autochthone Weine: Bodenständig

Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

News

Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

News

Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...

News

Nachbericht: Una Serata Siciliana

FOTOS: Das mondäne Wiener Ringstraßenhotel »The Ritz-Carlton, Vienna« verwandelte sich in einen Hort sizilianischer Genusskultur.

News

Leo Hillinger in zwei Minuten

Falstaff erreichte Leo Hillinger in Luxemburg, um mit dem wohl meistbeschäftigten Winzer einen Wordrap durchzuführen.

News

Heimische Weingeschichte wissenschaftlich aufgearbeitet

Neues Standardwerk zur Geschichte des österreichischen Weinbaus von der Urzeit bis heute. Inklusive neuer Erkenntnisse zum Wirken von Friedrich...

News

Die schönsten Impressionen vom Pop-Up-Heurigen 2019

Hunderte Gäste ließen sich Österreichs größten Heurigen im Kursalon Hübner in Wien nicht entgehen. Sehen Sie hier die besten FOTOS.

News

Landessieger 2019: Die besten Steirerweine

Aus mehr als 2000 eingereichten Weinen wurden die besten in 18 Kategorien gekürt. Der Weinhof Ulrich schafft einen Hattrick und ist »Weingut des...

News

Pop-Up-Heuriger 2019: Die Aussteller

FOTOS: Die besten Heurigen & Buschenschanken des Landes, Mostheurige und zahlreiche Kulinarikpartner machten das Event zum vinophilen wie...

News

Pop-Up-Heuriger 2019: Die Gäste

FOTOS von den Gästen beim Entrée zum größten Heurigen Österreichs im Wiener Kursalon Hübner.

News

Beste Heurige 2019: Doppelsieg in der Steiermark

Die Polz Buschenschank in Strass und der Gutsheurige des Weinguts Krispel in Straden teilen sich den ersten Platz.

News

Familie Schwertführer zum »Heurigenwirt des Jahres« gekürt

Der familiengeführte Traditionsbetrieb in Sooss bei Baden kann als Bilderbuch-Betrieb bezeichnet werden.

News

Beste Küche: Weinbeisserei Hager ausgezeichnet

Der Paradebetrieb im niederösterreichischen Mollands trägt dieses Jahr mit 97 Falstaff-Punkten auch den Gesamtsieg im Heurigen & Buschenschankguide...

News

Heuriger Edlmoser ist bester in Wien

In Mauer in Wiens süden wird konsequent hohe Qualität geboten – sowohl beim Wein als auch bei den klassischen aber modern interpretierten Speisen.

News

Podersdorfer Weinstube ist Burgenlands bester Heuriger

Die Produkte spiegeln das Beste der Region wieder, ebenso wie die Weine – das bringt der Familie Lentsch Platz 1 im Burgenland.

News

Heurigenguide: Weingut Alphart hat »Besten Wein«

Das Spitzenweingut aus Traiskirchen in der Thermenregion schenkt den Heurigen-Gästen besten Wein ein. Plus: Top 10 »Bester Wein« in der Übersicht.