Gut gemixt ist schon gewonnen: Tim Philips ist der Bartender of the Year
Gut gemixt ist schon gewonnen: Tim Philips ist der Bartender of the Year / Foto: Diageo Germany GmbH/Ian Gavan

Schon lange fiebern Barkeeper aus aller Welt der Verleihung des Titels »Diageo Reserve World Class Bartender of the Year« entgegen: Während 
des gesamten letzten Jahres traten Teilnehmer aus den angesehensten 
Bars der Welt in lokalen und regionalen Challenges gegeneinander 
an. Jeder einzelne hoffte, sich beim Finale in Rio de 
Janeiro vor der weltberühmten Jury beweisen zu können. Den Ikonen der Bar-Szene präsentieren durften sich letztendlich aber nur 50 von 
15.000 Teilnehmern - unter ihnen der Star des Abends, der 28-jährige Tim Philips aus dem australischen »Hemmensphere«. Der begabte Barmixer folgt den letztjährigen Gewinnern Manabu Ohtake (Japan) und Erik 
Lorincz (UK) nach und beeindruckte mit einem hohen Maß an Kreativität, Hingabe und fesselnde
r Präsenz hinter der Bar sowie dem nötigen Funken Showtalent.

Großer Titel, große Aufgaben
Der neue World Class Bartender of the Year 2012 zeigt sich begeistert von der Auszeichnung. »Ich bin überwältigt, den Titel
 unter all den Talenten, welche diese Woche hier in Rio zusammen 
gekommen sind, gewonnen zu haben. Während meiner bisherigen Karriere 
habe ich eine große Leidenschaft dafür entwickelt, meinen Gästen eine
 außergewöhnliche Genuss-Erfahrung an der Bar zu vermitteln. Die hohen
 Standards und die unglaubliche Expertise während des Wettbewerbs 
geben einen Ausblick auf das nächste Jahr, in dem ich viel reisen, 
internationale Kollegen treffen und auf der ganzen Welt für meine 
Gäste einzigartige Erlebnisse schaffen werde«, plant Tim Philips. Tatsächlich wird der aktuelle beste Barkeeper des Jahres einiges zu tun haben: Der Sieger des vorletzten Jahres, Erik 
Lorincz, wurde als Berater für die Casino-Szene des neuen James Bond 
Films Skyfall engagiert und kreierte für den Juwelier Cartier einen 
Signature-Cocktail.

Ein Luxus-Trend als finale Challenge
Der Titel des Diageo Reserve World Class Bartenders of the Year ist nicht leicht verdient: Beim Finale in Rio wurde von den Barkeepern verlangt, schnell wachsende Trends der Bar-Szene aufzugreifen, 
insbesondere Retro Chic, einen globalen Luxus-Trend, der den Glamour 
der Goldenen Ära der 50er und 60er Jahre wieder aufleben lässt. So wurden während der Retro Chic Challenge einige der außergwöhnlichsten und 
inspirierendsten Drink-Kreationen des Wettbewerbs geschaffen. Ebenso wurde zeitlosen Klassikern der Cocktailwelt mit 
innovativen Elementen ein gewisses Extra verliehen.

www.diageo.com


(wald)

Mehr zum Thema

News

Interview: »Bitter ist die neue Avantgarde«

Wenige Menschen kennen sich so gut mit Wermut aus wie Barkeeper Reinhard Pohorec. Viele Jahre hat er sich in der Welt durch dessen Vielfalt gekostet,...

News

Wermut: Den Frühling ins Glas füllen

Eines der schönsten Dinge am Frühling ist der wunderbare Duft. Und eine der besten Möglichkeiten, diesen Duft einzufangen, ist es, Wälder und Wiesen...

News

Mount Gay: Trudiann Branker ist neue Master-Blenderin

Eine neue Ära bei Mount Gay: Als erste Frau tritt Trudiann Branker als neue Master-Blenderin die Nachfolge von Allen Smith an.

News

Bartrend Foraging: Shaker und Sammler

Ein Küchengarten reicht den Bartendern längst nicht mehr. Selbst gesammelte Drink-Zutaten versprechen maximale Individualität und Cocktail-Geschmack. ...

News

Cocktails für die liebe Frau Mama

Frühlingshafte Drink-Tipps für den Muttertag: Vom Rosato-Spritzer über einen Strawberry Gin Tonic bis zum Schileroyal u.v.m.

News

Monkey 47 & Lobmeyr bringen Affen ins Glas

Die Wiener Traditionsmanufaktur hat für den neuen Barrel Cut Gin aus dem Schwarzwald, der in Maulbeerbaumfässern reift, einen eigenen Tumbler...

News

Barkultur: Bittersüße Symphonien

Haben Sie schon einmal bemerkt, dass es eher wenig Mixgetränke mit Bitterlikören als Basis gibt? Roland Kuch aus der Bar »Die Nachtigall« wiedersetzt...

News

Bar-Jubiläum: 20 Jahre »Halbestadt«

Erich Wassicek und Konny Wunder feiern zwei Jahrzehnte gehobene Barkultur im Wiener Stadtbahnbogen. Ein hochprozentiges Programm wartet.

News

Hoamat-Trank aus Oberösterreich

Wenig hat sich am Trink­verhalten geändert, seit Franz ­Stelzhamer dichtete »Ünsa Traubn hoaßt Hopfn, ünsan Wein nennt ma Most«. Nur Oberösterreichs...

News

Hochprozentiger Start in die Rooftop-Saison

Wien: Die »Atmosphere« startet mit neuen Ideen, das »Andaz-Hotel« folgt Ende April und im Herrengassen-Hochhaus poppt eine neue Rooftop-Bar auf.

News

Legendärer Wiener »Barfly’s Club« schließt

Am 26. Juni endet eine Ära: Nach 29 Jahren schließt die Bar Institution, soll im September aber an einem neuen Standort wieder eröffnen.

News

Das Vienna Gin-Festival 2019

Das Vienna Gin Festival 2019 im Semperdepot Wien geht in die zweite Runde:

News

David Gölles setzt auf Whisky, Rum und Gin

FOTOS: Zur gläsernen Manufaktur und dem Genusshotel Riegersburg kommt nun »Ruotkers« – ein eigenes Haus für Whisky, Rum und Gin.

News

Falstaff iSi-Nitro Cocktail-Workshop

FOTOS: Im »Kleinod«-Cocktailsalon präsentierten vier der besten heimischen Barkeeper ihre Rezepte mit iSi-Nitro.

News

Mit der »D-Bar« auf Reisen gehen

FOTOS: Das neue Konzept der Bar im »The Ritz-Carlton, Vienna« beinhaltet eine hochprozentige Reise in zwölf Länder – spezieller Reisepass inklusive.

News

Der nächste Schritt der Gin-Evolution

Die Spitzenbrenner Reisetbauer, Hiebl, Parzmair und Farthofer haben sich mit Spirit-Experten Alexander Huprich zusammengetan und Hidden Gem Gin...

News

Falstaff Leserreise: Das Friaul ruft!

Herzliche Trattorien, feine Gourmet-Restaurants und rare Kellerschätze: Falstaff-Italien-Experte Othmar Kiem führt Sie auf einer exklusiven Wein- und...

Advertorial
News

Interview mit Cocktail-Alchimist Stephan Hinz

Der Inhaber des Kölner »Little Link« über Cocktail-Philosophie, frisches Kölsch und wann er eine Bar sofort wieder verlässt. PLUS: 3 Cocktailrezepte.

News

Cocktail-Klassiker im Glas

Negroni, Gimlet, Manhattan: Die populärsten Cocktails dieser Welt kennt fast jeder. Doch wie sind diese Monumente im Glas entstanden, wer hat sie...