Der »Rinderwahn« hat ein Ende

Das Wiener Multi-Gastronomie-Ehepaar Gabriele und Robert Huth

© LEADERSNET / S. Menegaldo

Gabriele und Robert Huth

Das Wiener Multi-Gastronomie-Ehepaar Gabriele und Robert Huth

© LEADERSNET / S. Menegaldo

http://www.falstaff.at/nd/der-rinderwahn-hat-ein-ende/ Der »Rinderwahn« hat ein Ende Das Gastro-Paar Robert und Gabriele Huth lässt den »Rinderwahn« hinter sich. Die Standorte in Wien werden von einem neuen Betreiber weitergeführt. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/7/2/csm_robert-und-gabriele-huth-c-leadersnet-menegaldo-2640_2c4f95b33a.jpg

Nach sechs Jahren »Rinderwahn« trennt sich das Multi-Gastronomie-Ehepaar Gabriele und Robert Huth von ihrem Wiener Burger-Restaurant, »um neuen Ideen und Projekten wieder Raum geben zu können«, erklärt Robert Huth. Doch der »Rinderwahn« geht weiter, denn die »Sarah & Werner Gastronomiebetriebs GmbH« übernimmt die beiden Standorte in Wien.

Bier statt Rind

Das Power-Paar arbeitet bereits an einem neuen Projekt. In der Himmelpfortgasse, direkt neben »Mama & der Bulle«, entsteht derzeit die erste Huth-Brauerei »Mama Kraft«. Eröffnet wird im Herbst. »Ab dann brauen wir unser eigenes Bier«, freut sich Robert Huth. Neben traditionellem Wiener Bier wird auch das »Witbier« gebraut, ein kühler getrunkenes Weizenbier.

»Mein Mann und ich suchen immer nach neuen Herausforderungen und Ideen, um die Wiener Gastronomie zu bereichern und unseren Gästen immer neues und dem Zeitgeist entsprechendes bieten zu dürfen. Der Rinderwahn hat uns viele Jahre begleitet, aber jetzt ist es an der Zeit für Neues. Wir bedanken uns bei unserem großartigen Team und unseren Gästen, die uns viele schöne und unvergessliche Momente im Rinderwahn bereitet haben; und wünschen den neuen Eigentümern viel Erfolg und viel Freude«, so Gabriele Huth.

Das Imperium der »Huth Gastronomie Gruppe«

Nach dem Stammhaus »Huth Gastwirtschaft« in der Wiener Schellinggasse folgten der Italiener »Huth Ristorante da Moritz«, das Grill-House »Huth da Max« und das Flat-Iron Steak und Burger Lokal »Mama & der Bulle«. Mit dem »Rinderwahn«, den die Kombination aus besten Burgern und pfiffigen Sprüchen, wie »Ich will ein Rind von dir«, auszeichnet, machten Gabriele und Robert Huth den Burger restauranttauglich.

Mehr zum Thema

Rezept

Burger mit Mango & Wildkräutern

Burger-Kreation mit fruchtigem Twist, frischen Kräutern, selbst gemachter Mayonnaise und Feta Käse.

Rezept

Double Cheese Burger mit Kaki

Die Burger-Variante bekommt durch die Kaki eine fruchtige Komponente und wird außerdem mit Bittersalat und Jungzwiebel kombiniert.

Rezept

Burger mit Kumquats und Wachtelspiegelei

Dieser Burger bekommt durch saftige Kumquats und Wachteleiern seinen besonderen Touch.

Rezept

Hamburger

Ein klassischer Hamburger ist in Kombination mit frisch faschiertem Rindfleisch und einer Cocktailsauce mit Cognac eine feine Sache.

Rezept

Chicken Burger

Mit selbst frittierten Pommes als Beilage und einem Wachtelei wird diese Burger-Kreation zum Genuss.

Rezept

Burger / Kürbis / Lauch

Eine herbstliche Burger-Variante von Constantin Fischer.

Rezept

Vollkorn Burger / Pilze / Ei

Selbst gemacht schmeckt’s doch am besten – vom Bun bis zum Pattie steckt diese Burger-Kreation voller Geschmack!

Rezept

The Jamaican Jerk

Karibischer Genuss mit dem Jamaica Jerk aus dem Burger-Kochbuch »Burger Unser«.

Rezept

Beef New York Burger

Der Klassiker aus Rindfleisch wird mit Ziegenkäse und Rucola serviert.

Rezept

Mein Berliner Burger

Rezept-Blogger Constantin Fischer hat diesen etwas anderen Genuss in Schichten kreiert.

Rezept

Mediterrane Burger

Max Haupt-Stummer ist Experte für Retail-Architecture und mag's unkompliziert: Sein Rezept für mediterrane Burger passt da genau ins Rezept.

Rezept

Italienischer Burger: Rindfleisch / Prosciutto / Büffelmozzarella / Tomaten Confit

Falstaff Rezept-Blogger Julian Kutos serviert eine italienische Variante des Klassikers.

Rezept

Rote Rübe / Burger

Diese Burger-Variation wird mit geschmorten Zwiebeln und einer erfrischenden Joghurtsauce verfeinert.

Rezept

Waffelburger / Filet / Zwiebel

Waffeln mal anders: Mit dieser Burger-Variante ist für den gewissen Wow-Effekt gesorgt.

Rezept

Multiburger / Ente / Rotkraut

Ein Espuma und Chips aus Entenhaut geben diesem Burger das gewisse Etwas.

Rezept

Mini Premium Cheeseburger mit Cheddar und Remoulade

Ein Rezept aus dem Oscar-Menü 2014 von Hollywood-Koch Wolfgang Puck.