Der Opernball-Sekt 2018 ist gekürt

(v.l.n.r.) Opernballdirektor Dominique Meyer, Ballorganisatorin Maria Großbauer und ehem. Schlumberger-Vorstandsvorsitzender Eduard Kranebitter.

Foto beigestellt

(v.l.n.r.) Opernballdirektor Dominique Meyer, Ballorganisatorin Maria Großbauer und ehem. Schlumberger-Vorstandsvorsitzender Eduard Kranebitter.

Foto beigestellt

Mit einem reinsortigen Chardonnay Brut aus der neuen, fünf Sorten umfassenden Premium- Linie RESERVE sorgt der österreichische Sekthersteller Schlumberger und langjährige Partner des Wiener Opernballs für eine echte Premiere am Ballabend und höchste österreichische Qualität in den Gläsern der Ballgäste. 

Unter fünf verschiedenen, edlen Tropfen wurde Schlumberger Chardonnay Brut RESERVE bei einer Verkostung in den Schlumberger Kellerwelten von Opernballdirektor Dominique Meyer und Ballorganisatorin Maria Großbauer mit ihrem Team unter fachmännischer Leitung von Schlumberger-Produktionsleiter Herbert Jagersberger ausgewählt.  »Die Auswahl eines passenden Opernball-Sekts ist mir Jahr für Jahr eine persönliche Herzensangelegenheit«, so Großbauer. »Der Sekt sollte, passend zu den Ansprüchen des Opernballs, höchste österreichische Qualität repräsentieren und zugleich auch die breite Masse des Opernballpublikums geschmacklich ansprechen«.

Mit dem Schlumberger Chardonnay Brut Reserve erscheint ein weiterer Debütant am Opernball, denn der Sekt tritt erst Ende des ersten Quartals als Teil der neuen exklusiven Gastronomie-Linie Reserve offiziell aufs Schaumweinparkett.

Mit dem Schlumberger Chardonnay Brut Reserve erscheint ein weiterer Debütant am Opernball, denn der Sekt tritt erst Ende des ersten Quartals als Teil der neuen exklusiven Gastronomie-Linie Reserve offiziell aufs Schaumweinparkett.

Foto beigestellt

Gemeinsame Werte

Langjährige Tradition, eine enge Kulturverbundenheit sowie die Rolle als Botschafter höchster österreichischer Qualität über die österreichischen Grenzen hinaus sind es auch, die das Haus Schlumberger und den Wiener Opernball seit jeher miteinander verbinden. Schlumberger Vorstandsvorsitzender Eduard Kranebitter, heuer selbst wieder zu Gast am Opernball, freut sich über lobenden Worte: »Das Projekt Opernball-Sekt sorgt jedes Jahr auf eine Neues spannende Momente. Umso schöner, wenn das Feedback dann so positiv ausfällt.«

Die Grundweine für den Opernball-Sekt 2018 werden zu 100 Prozent aus Chardonnay-Trauben der Region Poysdorf im niederösterreichischen Weinviertel gepresst. Die Qualitätsparameter der RESERVE-Linie – reine Handlese im Weingarten, reduzierte Ausbeute von nur 60% in Ernte und Pressung sowie die Herstellung nach der traditionelle Flaschengärung und eine Reifezeit von mindestens 18 Monaten auf der Hefe – zeichnen den neuen sortenreinen Opernball-Sekt aus. Er besticht mit einer fruchtigen Apfelnote und einer erfrischenden Nuance von Zitrusfrüchten. In der Farbe hellgelb, gewachsen auf Lehm und Lössböden, überzeugt er vor allem durch sein unvergessliches Geschmackserlebnis.

Kulinarischer Neuzugang

Für alle Feinschmecker unter den Ballbesuchern gibt es mit »Schlumberger’s Spezialitäten Bar« eine weitere Premiere am diesjährigen »Ball der Bälle«. In Kooperation mit Thomas de Martin, Ideengeber und Betreiber der erfolgreichen Wiener Marketerei, werden ausgewählte Schlumberger-Spezialitäten der neuen Premium-Linie RESERVE perfekt abgestimmt auf kulinarische Highlights österreichischer Top-Betriebe serviert. Neben Schinkenspezialitäten von Roman Thum dürfen sich die Besucher außerdem auf geräucherten Fisch aus Wildfang aus den Gewässern des Ausseerlandes, auf handgemachte Backwaren vom SlowFood Bäcker MüllerGartner aus dem Weinviertel sowie auf eine Reihe schmackhafter Käseerzeugnisse, von Schafsricotta über heimischen Ziegenkäse nach französischer Machart bis zu gereiften Käsesorten österreichischer Bergbauern, freuen.

Mehr zum Thema

News

World Champions: Taylor’s Port

Seit der Gründung im Jahr 1692 ist das Portweinhaus Taylor’s in britischer Hand. Das färbt auf den Stil der Weine ebenso ab wie auf die bodenständige...

News

Royale Weinlieferanten: Stets zu Diensten

Seit jeher gilt es als Ehre, das englische Königshaus beliefern zu dürfen. Aber erst nach langjähriger Zusammenarbeit erhält man dafür die Royal...

News

Brunello 2015: Ein Jahrgang wie ein Kunstwerk

Mit 2015 stand in diesem Jahr in Montalcino wieder ein Fünf-Sterne-Jahrgang zur Verkostung parat. Die Hälfte der Jahresproduktion ist bereits...

News

Die Sieger der Nebbiolo Trophy 2020

Nebbiolo ist eine spät reifende Rebsorte, die im Piemont und in der Lombardei verbreitet ist. Die Top drei unter den Winzern sind das Weingut Rosso,...

News

Die Briten und der Weinhandel

Obwohl selbst nicht mit auch nur einigermaßen ernst zu nehmenden Lagen gesegnet, bestimmt England – den Seefahrern sei dank – seit inzwischen 800...

News

Die Geschichte des Claret

Viele Jahrzehnte aus der Mode, hat sich der zutiefst englische Begriff zuletzt wieder fest im Vokabular der Weinliebhaber etabliert. Aber was meinen...

News

Britischer Wein – Tausend Jahre Tristesse

Die Geschichte des Weinbaus in England: von den Römern importiert, von den Mönchen kultiviert und vom Adel meist ignoriert – Winzer hatten es in...

News

WEIN & GENUSS Krems: 27. und 28. März 2020

Im prächtigen Rahmen der Dominikanerkirche zu Krems an der Donau steigt am 27. und 28. März (14.00 bis 20.00 Uhr) wieder die Vinaria-Messe WEIN &...

Advertorial
News

9. Winzer Wedelcup: Spitzen-Pisten und Genuss

Die Skiregion Hochzillertal-Kaltenbach lädt vom 2. bis 5. April 2020 zum jährlichen Winzer Wedelcup.

Advertorial
News

40 Jahre Vino Nobile di Montepulciano

2020 feiert die DOCG des Vino Nobile di Montepulciano 40jähriges Jubiläum. Die Feierlichkeiten dauern das ganz Jahr über an.

News

Österreichs Rotweinsieger 2019 im Portrait

Falstaff kürte bereits zum 40. Mal die besten Rotweine des Landes aus mehr als 1400 Einreichungen. Bester Roter Jahrgang 2017 wurde Gerhard...

News

Ornellaia präsentiert den Jahrgang 2017

Weingutsdirektor Axel Heinz meisterte mit seinem Team das Hitzejahr mit Bravour. Die limitierte Künstler-Edition wurde von Tomás Saraceno...

News

ProWein 2020 findet statt, aber erst 2021

Es klingt wie Realsatire: Die Messe Düsseldorf hat bekannt gegeben, die ProWein 2020 auf 2021 zu verschieben. Für alle, die nun verwirrt sind: Die...

News

Die VinItaly 2020 wird auch verschoben

Nach der ProWein jetzt auch die VinItaly, es gibt aber schon einen neuen Termin: Die italienische Weinmesse findet von 14. bis 17. Juni statt.

News

Großer Wein & feine Töne

Die Wachauer Winzer-Legende und Opernliebhaber F.X. Pichler traf den vinophilen Staatsopern-Direktor Dominique Meyer zum Gespräch über Musik und Wein...

News

Rezeptstrecke: Der Gaumen tanzt

Opernball-Menü in vier Akten mit Rezepten von Silvio Nickol, Dominik Stolzer, Heinz Reitbauer und René Molnar.

News

400 Jahre »Zum Schwarzen Kameel«

Beglückt mit einem Schinkenbrötchen: Dass Generationendenken in diesem Wiener Traditionshaus so gut funktioniert, ist nicht zuletzt dem Opernball zu...

News

Interview: Zwölf Monate für eine Nacht

Unterm Strich dauert der Opernball ja nur wenige Stunden. Die bedürfen aber einer generalstabsmäßigen Planung. Und so etwas braucht seine Zeit....

Cocktail-Rezept

Warmer Hippokras

Mit der Damenspende des Opernballs 2018 – ein »Reise mit der Sonne«-Tee von Sonnentor – gelingt dieser Gewürzwein aus dem »Rosenkavalier« bestimmt.