Der Opernball 2020 wird ein Genuss

Dominique Meyer und Maria Großbauer enthüllen das Opernball-Plakat 2020.

© Falstaff/Dopplinger

Dominique Meyer und Maria Großbauer enthüllen das Opernball-Plakat 2020.

Dominique Meyer und Maria Großbauer enthüllen das Opernball-Plakat 2020.

© Falstaff/Dopplinger

Die Königin der Nacht ist das zentrale Thema des Opernballs 2020: Ihre Augen werden die Ballgäste nicht nur vom Plakat beobachten – es wurden von Hubert Schmalix entworfenen –, auch der Opernball-Fächer zeigt den eindringlichen Blick der sternflammenden Königin. Die von Schmalix vorgegebene dunkelviolette Farbwelt wird sich inklusive Blumenschmuck durch die Staatsoper ziehen. Ein sichtlich gut gelaunter Dominique Meyer betonte, dass der Opernball wieder ein Ball der Künstler sein wird und stellte die zentralen Akteure vor. Aida Garifullina und Piotr Beczala werden als Solosänger die Eröffnung gestalten. Sowohl für Meyer als auch für Maria Großbauer wird es der letzte Opernball sein – während es den Direktor zur Mailänder Scala zieht, will sich die Organisatorin mehr auf Ihre Agenden im Nationalrat fokussieren.

Maria Großbauer setzt die kulinarische Prägung des Opernballs fort und betonte, dass am österreichischen Staatsball auch überwiegend heimische Produzenten zum Zug kommen. Die Weine stellen erstmals zwölf Vertreter der Österreichischen Traditionsweingüter aus den Regionen Kamptal, Kremstal, Wagram, Traisental, Wien und Carnuntum. Die Auswahl hat Opernball-Sommelier Adi Schmid getroffen, der zum heurigen Ball auch seinen Bruder Herbert mit seinem berühmten Käsewagen verpflichtet hat. Das Angebot umfasst acht österreichische Käsespezialitäten, die die Schmid-Brüder als zwei Teller anbieten, einen zur Begleitung von  Weiß- und einen zu Rotweinen. Ergänzt werden die Käse-Variationen mit köstlichen Feigen-Delikatessen von »Wiener Feige«.

Opernball-Drink & Secret Bar

Roberto Pavlovic-Hariwijadi hat mit seinem Team der »Roberto American Bar« den diesjährigen Opernball-Drink kreiert, er nennt ihn »Magic Nectar – the Flowewr's Force« und serviert ihn in der Opernball-Disco. Eine Premiere gibt es mit einer versteckten Bar, deren Ort noch geheim ist und zu der man nur mit dem richtigen Codewort Zugang bekommt. Diese »Negroni Secret Bar« ist vom Flair der 20er-Jahre inspiriert und wird von The Schick Sisters und DJ-Swing Sound bespielt. 

Die »Bar Campari« und das »Schwarze Kameel« laden in Kooperation mit Campari Opernballgäste in den großzügigen Barbereich am Balkon rechts im 3. Stock. Neben den klassischen »Kameel«-Schmankerln werden verschiedene Campari-Drinks serviert. Burgschauspielerin und Sängerin Maria Happel singt Edith Piaf und Schauspielerin und Sängerin Nina Proll fragt: »Kann denn Liebe Sünde sein?«

Falstaff Champagner Salon

Wie bereits im Vorjahr wird der Falstaff Verlag den Champagner Salon am linken Balkon im dritten Stock ausrichten. In Kooperation mit dem Team des »The Ritz-Carlton, Vienna« wird eine großartige Auswahl verschiedener Top-Champagner »by the glass« präsentiert. Dazu gibt es feinste Delikatessen im eleganten Ambiente des eigens für diesen Abend designten Champagner-Salons. Für die stilvolle musikalische Untermalung im Salon sorgt Pianist Frantisek Drafi, sowie das Brüderpaar Piller, genannt The Pillers, mit Geige und Akkordeon.

Ein prickelnder Vorgeschmack auf den Falstaff Champagner-Salon

Ein prickelnder Vorgeschmack auf den Falstaff Champagner-Salon

© Falstaff/Dopplinger

Opernball-Sekt und -Frühstück

Österreichs Traditions-Sektkellerei Schlumberger ist auch 2020 wieder exklusiver Partner im Bereich Sekt. Der diesjährige Opernball-Sekt ist der Schlumberger Sparkling Brut Klassik, eine Cuvée aus Welschriesling, Chardonnay und Weißburgunder. Alle Trauben stammen aus dem nördlichen Weinviertel.

Und wer nicht bis zum nächsten Morgen warten mag, der kann schon am Opernball gediegen frühstücken. »Ströck Feierabend« kredenzt seine Spezialitäten auf der Hinterbühne und Spitzenbäcker Pierre Reboul bringt seine knusprig-frischen, buttrigen Croissants mit.

wiener-staatsoper.at/opernball

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

Genuss abseits der Rennstrecke: Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

News

Top 10: Die beliebtesten Rezepte aus Italien

Wir verraten in unserem Ranking, welche Klassiker der italienischen Küche von der Falstaff Community am häufigsten aufgerufen werden.

News

Buchtipp: Hot Cheese

Das neue Kochbuch von der Foodwriterin Polina Chesnakova macht eindeutig Heißhunger auf Käse. Wir haben einige Showstopper-Rezepte für Sie zum...

News

Die besten Schokoladenmacher der Welt

Die Bandbreite in Sachen Schokolade-Qualität ist enorm. Selbst im obersten Segment gibt es große Unterschiede. Falstaff verrät wer nun wirklich die...

News

Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

News

Bachls Restaurant der Woche: HeimlichWirt

Neben typischer Regionalküche bringt Peter H. Müller in seinem neuen Restaurant auch international angesehene Weine auf die Karte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Winklers zum Posthorn

In der neuen Wirkungsstätte von Robert Letz in Wien Landstraße gibt es eines der besten Beuschel der Stadt.

News

Spitzenkoch Lukas Nagl verrät sein Lieblingsrestaurant

Wenn der Chefkoch des Restaurants »Bootshaus« am Traunsee im Hausruckviertel ist, geht er am liebsten zum »Lohninger«.

News

Food-Trends: Unser Essverhalten im Wandel

Unser Essverhalten ist im Grunde recht konservativ – und doch hat es sich in den letzten 40 Jahren massiv gewandelt: Alles muss einfach und rasch...

News

Das Erfolgsrezept des Daniel Boulud

Daniel Boulud ist nicht nur einer der besten Interpreten französischer Küche, er erfand auch vor 38 Jahren den »Gourmet DB Burger« mit Foie gras – und...

News

Die besten Rezepte aus »Rote Wand, das Kochbuch«

Das Hotel »Rote Wand« im Luxus-Skiort Lech rangiert beim Essen auch international ganz oben. Ob Bauernküche oder Fine Dining – Wir haben sechs...

News

»Dry January«: Genuss ganz ohne Verzicht

Die Weihnachtsfeiertage sind um – damit startet für viele die Zeit des Fastens. Damit Sie trotz allem Verzicht spannende Getränke ohne Alkohol...

News

Wilde Spezialitäten aus dem Burgenland

In den Wäldern von Österreichs östlichstem Bundesland gedeiht Wild in außerordentlicher Vielfalt und Qualität. Wir haben uns ein paar Rezepte...

News

Digitalisierung im Restaurant: Sieben Punkte, die wichtig werden

Digitale Strategien für Restaurants werden gerade in Zeiten von Corona immer wichtiger. Die aleno AG hat die wichtigsten Grundregeln zusammengetragen.

Advertorial
News

Corona: Gastronomie muss wohl bis 24.1. warten

Nachdem das »Freitesten« von der Opposition blockiert wird dauert der harte Lockdown in Österreich de facto um eine Woche länger.

News

Cortis Küchenzettel: Congee gegen den Kater

Für manche wird das neue Jahr mit einem Kater beginnen. Wer beizeiten vorsorgt, kann diesen aber gleich wieder ertränken – etwa in Reissuppe, wie sie...

News

Restaurants 2020: Die besten Neueröffnungen

Jahresrückblick: Trotz der Krise hat Österreichs Gastro-Landschaft viele erfreuliche Neuzugänge zu verzeichnen – wir haben die Highlights...

News

Kulinarischer Opernball im »Sacher«

Man kann nach dem Gala Diner im Hotel »Sacher« auf den Opernball gehen, aber man kann auch einfach die Atmosphäre vor Ort genießen.

News

Beste Tropfen für den Ball der Bälle

Beim Opernball 2020 dürfen edle Tropfen aus Österreich nicht fehlen. Heuer wurden die Weine aus dem Sortiment der »Österreichischen...