Der neue Jahrgang von Dom Pérignon: Vintage 2010

Dom Pérignon Vintage 2010

© Dom Pérignon

Dom Pérignon Vintage 2010

© Dom Pérignon

Dom Pérignon ist eines der wenigen Champagnerhäuser, welches das besondere Jahr 2010 zum Ausdruck bringt. Vincent Chaperon, Kellermeister von Dom Pérignon, erinnert sich:

»Am Wochenende vom 4. September 2010 hatten wir bereits eine Vorahnung, dass wir möglicherweise einen Teil der Ernte opfern müssen, um die besten Parzellen zu retten und zu versuchen, einen Dom Pérignon Jahrgang zu kreieren. Zu diesem Zeitpunkt hatte in der Champagne noch niemand Bedenken.«

Das Jahr 2010 war eine Herausforderung. Die erste Hälfte des Jahres mit seinen niedrigen Temperaturen stand im starken Kontrast zum vergangenen Jahrzehnt. Ein trockener Sommer wurde abgelöst von einem sinnflutartigem Regen Mitte August. Durch Hitze und Regen reiften die Trauben schnell und üppig heran, allerdings wurde der Pinot Noir zu Beginn der Ernte von Botrytis befallen. Die geretteten Pinot-Noir-Trauben sind die Besten der letzten 30 Jahre, sie zeigen wie im Jahr 1995 ein ausgereiftes Gleichgewicht von Süße und Säure auf.

Vincent Chaperon – Dom Pérignon Chef de Cave

Vincent Chaperon – Dom Pérignon Chef de Cave

© Harold de Puymorin

Die Nase und der Gaumen

Dom Pérignon Vintage Blanc 2010

Dom Pérignon Vintage Blanc 2010

© Dom Pérignon

An der Nase besticht der Dom Pérignon Vintage 2010 durch an tropische Früchte erinnernde Süße. Sie bringt eine ausgewogene Frische mit sich, die an Blumen nach einem Sommerregen – ein Mix aus Pfingstrose, Jasmin und Flieder – erinnert. Zu Beginn nimmt man Noten von grüner Mango, Melone und Ananas wahr, die sich in feine Aromen von Orangenschale und einen Hauch von Mandarin verwandeln. Am Gaumen ist die Vollmundigkeit und starke Präsenz des Weines vorherrschend. Sie hält sich lange mit unvergleichbarer Saftigkeit und bestimmt die Süße und Intensität der Aromen. Der Jahrgang 2010 hat einen großzügigen, kräftigen und gradlinigen Charakter, der im Nachhall würzige und pfeffrige Noten offenbart.

Dom Pérignon Vintage 2010 ist ab sofort für ca. € 179 im Capsule – Salon de Champagne oder im ausgewählten Fachhandel verfügbar.

Capsule – Salon de Champagne

Die Maxime lautet: tagtäglich die Freude am Genuss zu zelebrieren. Im Capsule wird ein Ort geschaffen, an dem all jene zusammen kommen können, welche die Leidenschaft und das Interesse für Champagner teilen möchten. Vertrauenswürdige Berater kümmern sich darum, für jeden einzigartigen Moment den passenden Champagner zu finden.

Mehr zum Thema

News

Der Boom der alkoholfreien Spirituosen-Alternativen

Alkoholfreie Spirituosenalternativen boomen. Und das, obwohl es – gelinde gesagt – schwierig ist, Gin, Whisky, Rum & Co ohne den wichtigen...

News

Südtirol-Trophy 2021: Best of Burgundersorten

Die klassischen Burgundersorten, also Weiß-, Grau- und Blauburgunder sowie Chardonnay, haben eine lange Tradition in Südtirol. Zu den Gewinnern der...

News

Pro & Contra: Wein für Veganer

Immer öfter prangt auch auf Weinetiketten das Prüfsiegel »vegan«. Aber Wein wird aus Trauben erzeugt, wo soll hier tierischer Einfluss herkommen? Der...

News

10 Rotwein-Ikonen: Best of Neue Welt

Die europäischen Siedler wollten auch in der neuen Heimat nicht auf Wein verzichten und exportierten die Reben über die Weltmeere nach Chile,...

News

Top 8 Luxus-Champagner

Diese acht Champagner sind die absolute Krönung des Schaumweingenusses – allesamt mit 100 Falstaff-Punkten prämiert.

News

Champagne: Stabübergabe bei Perrier-Jouët

Nach 27 Jahren an der Spitze von Perrier-Jouët übergibt Chef de Cave Hervé Deschamps an seine Nachfolgerin Séverine Frerson.

News

Bollinger PN VZ 15 im Falstaff-Check

94 Punkte für den jüngsten Bollinger-Release, der aus 100 Prozent Pinot Noir kreiert wurde und überwiegend aus dem Jahr 2015 stammt.

News

Ruinart: Verpackungen mit nachhaltigem Design

Mit einer bahnbrechenden Verpackungsidee kommt die jüngste Edition des Champagne Ruinart Blanc de Blancs am Jahresende auf den Markt.

News

Brad Pitt launcht Rosé-Champagner »Fleur de Miraval«

Der Hollywood-Star bringt in Kooperation mit der Familie Perrin und dem Champagnerhaus Pierre Péters prickelnde Preziosen auf den Markt.

News

Champagne: Produzenten und Winzer im Clinch

Deutlich geringere Absätze sorgen für Einbußen bei den führenden Champagner-Marken. Dadurch wächst auch der Druck auf die Traubenlieferanten.

News

95 Punkte für Dom Pérignon 2010

Der mit Spannung erwartete Champagner-Release im Falstaff-Check. Dom Pérignon 2010, das Beste aus einem kontrastreichen Jahrgang.

News

98 Punkte für Bollinger La Grande Année Rosé 2012

Von Champagnerfreunden wurde diese Arrivage bereits voll Vorfreude erwartet. Die hohen Erwartungen werden wohl voll erfüllt, auch der Blanc erntet...

News

Laurent-Perrier: Lucie Pereyre de Nonancourt im Interview

Ihrer Familie gehört eines der weltweit größten Champagnerhäuser, im September ist die Enkelin von Bernard de Nonancourt in den Traditionsbetrieb...

Cocktail-Rezept

Air Mail

Unser Champagnercocktail des Jahres 2019: Der Air Mail ist ein Rum-basierter Sour mit Honig als süßer Note, mit Champagner aufgegossen.

Cocktail-Rezept

Brombeer-Rosmarin-Sparkler

Prickelnder Genuss: Dem Champagner wird durch selbstgemachten Brombeersirup eine fruchtige Note verliehen.

Cocktail-Rezept

Nocturne

Bartender Kan Zuo kreiert mit Champagner und Sepiatinte-Essenz eine neue Variante des Negronis.

Cocktail-Rezept

Mimosa

Für das besondere Prickeln in diesem Cointreau-Drink sorgt Champagner.

Cocktail-Rezept

Liaison

Barkeeper Lukas Hochmuth & Michael Reinhart kreierten diesen festlichen Champagner-Cocktail.

Cocktail-Rezept

Old Cuban

Der Champagner-Cocktail aus dem »Pegu Club« in New York.

Cocktail-Rezept

Minze im Pool

Die erfrischende Minze aus dem Garten, kombiniert mit allerlei Köstlichkeiten von der Traube, rundet das reiche Aroma von Veuve Clicquot Rich ideal...