Der Gast von heute

Der Name Toni Mörwald steht für beste Gastlichkeit.

© Stephan Rauch

Der Name Toni Mörwald steht für beste Gastlichkeit.

© Stephan Rauch

Wir Wirte müssen unsere Gäste nehmen, wie sie sind, denn – andere haben wir eben nicht. Und ich bin auch fest davon überzeugt, dass jeder von uns die Gäste hat, die er verdient (an manchen Tagen stelle ich aber dann doch fest, dass ich die von einem anderen haben muss, nachdem mir Selbstkritik ja fremd ist, wie meine Frau immer betont). In jedem Fall ist mein Gast von heute fachlich kompetent, erfahren und selbstbewusst. So weit, so gut – da passt er ja zu mir.

Gerade im Hotelbereich ist der internationale Standard in den letzten Jahren sehr hoch geworden, natürlich auch dadurch, dass ehemalige Luxusdestinationen massentauglich geworden sind, wenn wir nur die asiatischen Fernziele hernehmen. ­Diesen gewohnten Standard erwartet der Gast natürlich zu Recht auch in unseren Häusern. Das hohe Niveau können wir nur durch laufende Investitionen halten. Nur, dass wir, im Gegensatz zu manch asiatischem Mitbewerb, einen Gutteil des Erlöses in die Dienstleistung ­stecken müssen, aufgrund unserer extrem hohen Besteuerung der Mitarbeiterkosten. Hier ­stehen wir vor der größten Herausforderung der nächsten Jahre und unserer größten Aufforderung an die zuständige Politik. Wir werden den vom Markt geforderten Standard nur halten bzw. anpassen können, wenn der Faktor Arbeit entlastet wird. Sonst ­drehen wir auf der Spirale nach unten.
Natürlich hat der österrei­chische Tourismusmarkt einige Alleinstellungsmerkmale, die ­viele unserer Kollegen ja auch hervorragend zu nutzen wissen, und die es unter allen Umständen zu bewahren gilt. Ich denke da an unsere angenehmen klimatischen Verhältnisse, unsere Natur und die einzigartige Kultur. Ein Vorteil unseres Tourismuslandes, der sich besonders in der guten Sommersaison 2016 gezeigt hat und der in den nächsten Jahren noch mehr an Bedeutung gewinnen wird, ist der ­Faktor Sicherheit. Egal ob im urbanen Bereich oder am Land, die relative Sicherheit für unsere Gäste und unsere Mitarbeiter ist mit allen Mitteln zu verteidigen. Touristisch gesehen dürfen wir diesen Wettbewerbsvorteil auf keinen Fall aufgeben.
Vieles, das wir im Alltag erleben ist für uns ganz selbstverständlich, für die Gäste jedoch etwas Außergewöhnliches. So wird mir die nächtliche Ruhe in Feuersbrunn immer erst wieder bewusst, wenn Gäste, meist Großstädter, erzählen, wie gut und absolut ruhig sie geschlafen haben. So ist es auch mit der Sicherheit. Für uns ist es (noch) ganz normal, die Kinder mit dem Rad oder dem Bus zur Schule zu schicken und die Gäste zu Fuß zum nächsten Heurigen. So verlassen kann die Gegend gar nicht sein. In vielen Ländern wäre es fahrlässig, auch nur einen Fuß vor das bewachte Hotelresort zu stellen.

Der Gast von heute ist auf jeden Fall schlau, schlau genug, die Vorteile Österreichs zu ­erkennen. Und die Hoteliers sind schlau genug, den Gast mit ihrer authentischen Gastlichkeit einzuladen und abzuholen. Wenn uns unsere Rahmenbedingungen diese Möglichkeiten auch in Zukunft bieten, dann sehe ich gute Chancen auch den Gast von Morgen zufriedenstellen zu können.

Kolumne »Der Gast von heute« aus Falstaff KARRIERE 01/17.

Blättern Sie auf www.falstaff.at/karriere/magazin/ durch die Online-Ausgabe des aktuellen Falstaff KARRIERE Magazins.

MEHR ENTDECKEN

  • 22.12.2016
    Tägliche Challenges des (Hoch) Alpinen Hoteliers
    Globalisierung sei Dank erwarten Gäste heutzutage im Chalet auf 2.000 Meter ­Seehöhe den selben Service wie im New ­Yorker City-Hotel. Für...
  • 23.12.2016
    Der paradoxe Kunde
    Kunden wollen heute Grand und Budget. Bio und billig. Wie funktioniert Innovation bei derartig paradoxen Bedürfnissen? Indem wir Kontexte...
  • 09.01.2017
    Der Anti-Bekehrer: Spitzenkoch Roland Trettl
    Er macht sein Ding losgelöst von jeglichen Dogmen und trifft damit den Nerv der Zeit: Roland Trettl über die Macht der richtigen...
  • 21.12.2016
    Kinder als Gäste von Morgen
    Kinder sind die Gäste von morgen. So weit, so gut. Doch wie sieht die Praxis aus? Ein sehr subjektives Thema, über das sich vortrefflich...

Mehr zum Thema

News

Erste Einblicke ins Park Hyatt Mallorca

Im Frühjahr 2016 eröffnet das erste Park Hyatt Resort in Europa an der wenig bekannten Ostküste.

News

Cristiano Ronaldo eröffnet erstes Hotel

Das »Pestana CR7« auf der portugiesischen Insel Madeira soll besonders die Generation der Fußball-begeisterten Millennials ansprechen.

News

Gipfel-Freuden und Hauben-Genuss

Gipfel-Glück: Die Haubenküche im Travel Charme Ifen Hotel Kleinwalsertal bietet kulinarischen Hochgenuss.

Advertorial
News

Das Le Méridien Vienna hat eine neue stellvertretende Direktorin

Die 37-jährige Berlinerin Anna Delion zeichnet nun als stellvertretende Direktorin für die operative Leitung des Hauses verantwortlich.

News

Le Méridien Vienna im neuen Look & Feel

Vor 13 Jahren als erstes Arthotel in Wien eröffnet, erfindet sich das 5-Sterne Hotel am Opernring neu. Falstaff war vor Ort und hat einen Blick hinter...

News

Luxus-Chalet-Projekt am Arlberg vor dem Aus

So schön hätte es sein können. Doch die Errichtergesellschaft ist in finanziellen Nöten und die Handwerker haben die Arbeit eingestellt.

News

Pinoy Food im Hotel am Brillantengrund

Ein »multikultureller Potpourri«: Das ehemalige Kloster wurde von Geo Saison zu einem der besten Hotels in Europa gewählt.

Advertorial
News

Vivamayr: Spitzenküche statt Milch und Semmeln

Der hochdekorierte Koch Martin Stein verwöhnte Wiener Prominenz bei einem Gastspiel bei Marco Simonis.

News

Nichts für schwache Nerven: Helipad Sunset Supper in Abu Dhabi

Jeden zweiten Freitag der Wintermonate können je 20 Gäste ein exklusives Dinner und Sonnenuntergang am Hubschrauberlandeplatz des St. Regis Abu Dhabi...

News

Vinum Hotels Südtirol: Genuss mit allen Sinnen

Die 29 Mitgliedshotels bieten ein besonderes Wein- und Genusserlebnis, sehen Sie hier einige konkrete Empfehlungen.

Advertorial
News

Zeitmaschine & Zufluchtsort: La Colombe d'Or

Eine Reise an einen magischen Ort. In ein Hotel, das Kunst und Geschichte atmet. In ein Restaurant, in dem Bilder von Picasso, Matisse und Miró hängen...

News

Dubai bekommt neues Luxus-Wahrzeichen

»The Royal Atlantis Residences« soll 2019 auf »The Palm« eröffnen und durch außergewöhnliche Architektur Dubai zu neuem Aufschwung verhelfen.

News

Kempinski eröffnet erstes Luxushotel auf Kuba

Das »Gran Hotel Kempinski Manzana La Habana« im Herzen der Alstadt von Havanna ist das erste Kempinski Hotel auf der Karibik-Insel.

News

Christian Zandonella ist neuer Direktor im Ritz Carlton Vienna

Der gebürtige Südtiroler ist von seinen internationalen Erfahrungen her sehr gastronomisch orientiert und will die Talente im Haus fördern.

News

Gipfelsturm 2016: Karriere im Travel Charme Kleinwalsertal

Sind Sie gerüstet für einen gemeinsamen Aufstieg? Das Travel Charme Ifen Hotel ist das einzige Fünf-Sterne Hotel im Kleinwalsertal mit ungeahnten...

News

Die ersten Finalisten des Falstaff Young Talents Cups 2016 stehen fest

Der Titel »Falstaff Young Talent 2016« wird bereits zum zweiten Mal an den motivierten Branchennachwuchs verliehen.

News

Kaiserhof in Ellmau: Luxus in seiner pursten Form

Das Fünf Sterne Superior Hotel am Wilden Kaiser, einer der schönsten Destinationen Österreichs, sucht für die Wintersaison Unterstützung.

News

Das erste Eat the Ball® Bread-Lab in München

500.000 Tonnen Brot werden in Deutschland pro Jahr weggeworfen. Food-Journalisten und Blogger trafen sich und tauschten sich aus.

News

Zauberlehrling 2016: Ein Versprechen für die Zukunft

Zum achten Mal wurde der Lehrlingswettbewerb »Zauberlehrling« der Niederösterreichischen Wirtshauskultur ausgetragen.

News

Volles Haus bei den »OPEN DAYS« von MAYWAY

Eine große Anzahl von Gastronomen konnte sich am 17. und 18. Oktober von der Sortimentsvielfalt und Leistungsfähigkeit des größten...

Meistgelesen

News

Neue Ausbildung zum veganen und vegetarischen Koch

Endlich fiel der Startschuss: Österreichische Köche haben nun die Möglichkeit, sich zum vegan und vegetarisch geschulten Koch ausbilden zu lassen.

News

Lohberger präsentiert den exklusiven Herdblock T1 inspired by Roland Trettl

Herdblock oder Skulptur? Küchenaltar oder Designerstück? Meilensteine oder einfach nur erstklassiges Werkzeug? All das und noch vieles mehr: der T1...

News

Stefan Ludwig ist neuer Director of Sales & Marketing im Ritz-Carlton

Nach fünf Jahren kehrt Stefan Ludwig in die Luxus-Hotelgruppe zurück, dieses Mal an die Wiener Ringstraße.

News

»Das anna« im Grazer Erzherzog Johann Hotel schließt

Das ausgezeichnete Restaurant im Erzherzog Johann schließt mit 25. Februar 2017. Der Grund: Der Vermieter machte von seinem Kündigungsrecht Gebrauch.

News

Neuer General Manager im Meliá Vienna

Nach Dorothea Schuster übernimmt Bastian Becker die Führung des Designhotels im DC Tower 1.

News

United Against Waste: So sparen Sie Geld!

Die »Zero Waste«-Philosophie lässt grüßen! Jeder Gastronom könnte pro Jahr 8.000 Euro Lebensmittel-Kosten sparen. KARRIERE ­serviert die besten Tipps...

News

Gewinnspiel: Übernachtung im Moxy Vienna Airport

Machen Sie mit und gewinnen Sie im Moxy Vienna Airport, welches Ende März 2017 seine Pforten öffnet, eine Nacht für 2 Personen.

News

»Dal Toscano«: Italienisch-istrisches Erfolgskonzept

In der ehemaligen »Trattoria Dal Toscano« der Wiener Josefstadt serviert fortan ein Quartett frische und hochwertige Küche.

Aktuelle Karriere-News

Entdecken Sie weitere aktuelle Nachrichten aus der Welt von Falstaff.

MEHR ENTDECKEN