Der Fiat 500 Riva – Italienischer Luxus

Ein Fahrzeug voll zeitloser Eleganz: Fiat 500 Riva.

© Fiat

Ein Fahrzeug voll zeitloser Eleganz: Fiat 500 Riva.

© Fiat

Wenn sich Fiat und Riva, zwei Ikonen des italienischen Stils, verbinden, um ein Sondermodell zu erschaffen, dann kann nur ein Fahrzeug voll zeitloser Eleganz entstehen. Die perfekte Kombination aus dem klassischen Design des Fiat 500 und einer exklusiven, luxuriösen Aquarriva Yacht.
 
Es sind die kleinen Details, die den einzigartigen Stil des Fiat 500 Riva ausmachen: der elegante und luxuriöse Touch des Aquariva-Interieurs, die nummerierten Plaketten für die limitierten ersten 100 Fahrzeuge, die Holz-Einsätze im majestätisch gearbeiteten Armaturenbrett und im Schaltknauf. Der verchromte Riva-Schriftzug auf der Karosserie reflektiert die Sonne, als würde der Fiat 500 Riva über das Wasser segeln.

Im Innenraum vollenden hochwertige Materialien, wie elfenbeinfarbene Ledersitz und kostbares Mahagoniholz das unvergleichliche Erlebnis. Zusätzlich an Bord ist ein 7'' Farbdispaly inklusive dem Infotainment-System Uconnect™ mit Beatsaudio™-System, das jede Ausfahrt zu einem Genuss macht.

Der neue Fiat 500 Riva macht jede Tour zu einer kleinen Kreuzfahrt. Entdecken Sie ihn auf: www.fiat.com.

Im Innenraum vollenden hochwertige Materialien wie elfenbeinfarbene Ledersitze kombiniert mit kostbarem Mahagoniholz das unvergleichliche Fahrerlebnis.

© Fiat

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Lärm ist größter Aufreger im Restaurant

Die Falstaff-Community wurde zum Benehmen in der Gastronomie befragt und zeigt sich mit den Tischmanieren der Österreicher unzufrieden.

News

Querdenker: Geht nicht gibt's nicht!

Sie sind innovative Köpfe, unerschütterliche Optimisten, experimentierfreudige Kreative. Querdenker eben, die ihre Ideen konsequent verfolgen und für...

News

Voting: Die beliebtesten Brunch- und Frühstücks-Lokale

Das Voting ist vorüber, hier geht es zu den Favoriten der Falstaff-Community.

News

In den Urlaub mit Google

Ob Speisekarten-Übersetzen oder Tagesausflug-Planen – die Google-Dienste machen Reisen einfacher. Plus: Reise-Trending – was in Österreich am öftesten...

News

ZWISCHENSPIEL am Herbert von Karajan-Platz

Das Café »Herr Werner« hat vor dem Kartenbüro der Sommerfestspiele eröffnet. Dabei handelt es sich um eine Übergangslösung – ab 29. August ist es...

News

Daniel Spoerri über Kuttelwurst und Schoko-Bienen

Im Tischgespräch erzählt der schweizer Künstler über ausgefallene Spezialitäten und erklärt, warum er nicht immer Drei-Sterne-Küche essen will.

News

24 Stunden wandern für Nepal

Wanderbegeisterte aufgepasst: Für den guten Zweck geht es Ende August 2019 auf eine 24-stündige Tour durch die Alpen. Unterstützt werden dabei Kinder...

News

Innovation und Expansion bei Almdudler

Gleich zwei Limonaden des Familienunternehmens wurden als »Austria-Produkt des Jahres 2019« ausgezeichnet und künftig sprudelt Almdudler auch bei...

News

Nespresso: Zehn Jahre Recycling in Österreich

Rund ein Drittel der Kapseln wird bereits wiederverwertet. Eine Quote, die mit starken Partnern und umweltbewussten Kunden künftig noch weiter steigen...

News

Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...

News

Bregenzer Festspiele weiterhin mit Schlumberger

Im Rahmen der Festspiel-Programmpräsentation in den Schlumberger Kellerwelten wurde die Partnerschaft bis 2020 verlängert.

News

Gewinnspiel: Tesla Eispisten Experience in Finnland

Testen Sie Model S und Model 3 auf Schnee und Eis! Kulinarisches Highlight ist ein Dinner im Kemi Snow-Castle - einer Burg aus Schnee und Eis.

News

Pole Position: Was beim Fuhrpark eines Hotels zählt

Weil der Gast den ultimativen Komfort will und der Betriebsinhaber die Sparsamkeit, steht der Fuhrpark in Hotels und Gastronomie vor immer neuen...

News

Neuer 5er-BMW im Höhenflug

Spektakuläre Präsentation des neuen Modells der 5er-Reihe über den Dächern Wiens – mit genussvoller Begleitung im K47.