Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017 ist da!

Karl Josef und Christopher Loewen vom Weingut Carl Loewen.

Foto © Andreas Durst

Karl Josef und Christopher Loewen vom Weingut Carl Loewen.

Foto © Andreas Durst

NEU: Falstaff Weinguide Deutschland 2017

3.000 Weinempfehlungen von mehr als 370 Produzenten, bewertet nach dem 100-Punkte-System. DAS Nachschlagewerk für alle Wein-Liebhaber erscheint am 25. November 2016 – bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar für € 19,90 versandkostenfrei in ganz Deutschland!

JETZT BESTELLEN

Der Falstaff Weinguide Deutschland bietet weitaus mehr als nur Verkostungsnotizen und Bewertungen: Die Weinbaubetriebe selbst werden prägnant beschrieben und ihre aktuelle Entwicklung kommentiert. In einem eigenen »Talenteschuppen« im vorderen Teil des Buchs stellt Falstaff fünf der hoffnungsvollsten Nachwuchs-Winzer Deutschlands vor. Ein ausführliches Porträt widmet der Guide überdies jenem Weinbaubetrieb, dessen Weine den Titel »Falstaff Kollektion des Jahres« errangen: das Weingut Loewen aus Leiwen an der Mosel.

Einzellagen im Porträt

Ein besonderes Schmuckstück des Falstaff Weinguides Deutschland 2017 sind die Lagen-Porträts, die ZEIT-Redakteur Gero von Randow eigens für Falstaff über zehn berühmte Einzellagen geschrieben hat. Unterhaltsam, informativ, süffig und tiefgründig zugleich liefern seine Texte alles, was man schon immer über deutsche Weinbergs-Legenden wie Würzburger Stein oder Kallstadter Saumagen wissen wollte.

Weitere Beiträge beleuchten die in der Kellerwirtschaft erlaubten Hilfsmittel oder widmen sich der Diskussion stilistischer Fragen. Zuletzt leisten 130 Gasthaus-Tipps wertvolle Hilfe bei der Planung des nächsten Aufenthalts in einer der deutschen Weinbauregionen.

Die Highlights aus dem Guide

Im weinkritischen Teil vergaben die Verkostungsteams in Köln und Hamburg dank des ausgezeichneten Jahrgangs 2015 so hohe Bewertungen wie bislang noch nie in der Geschichte des deutschen Falstaff Weinguides: Die 2015er Oestricher Lenchen Trockenbeerenauslese von Peter Jakob Kühn erreichte 100 Punkte, zwei weitere Rheingauer TBAs, ein Ostricher Rosengarten des Weinguts Spreitzer und ein Geisenheimer Rothenberg »230 Grad« der Weingüter Wegeler, erhielten 99 Punkte. Bereits kurz dahinter folgt mit 98 Punkten der am höchsten bewertete trockene Wein: der Nackenheimer Rothenberg »wurzelecht« des Weinguts Kühling-Gillot aus Rheinhessen.

Carolin Spanier Gillot wurde 2015 zur Falstaff Winzerin des Jahres gekürt. Links im Bild Falstaff-Herausgeber Christoph Teuner, rechts: Laudator Heiner Bremer (n-tv-Kommentator).

© Alois Müller

Doch damit nicht genug: Die Verkostungs-Teams in Köln und Hamburg haben sich kräftig ins Zeug gelegt, um der Exzellenz der Weine auch sprachlich gerecht zu werden.

Unter vielen Vorzügen des Falstaff Weinguides Deutschland ist dies wohl sein größter: Die in ihm publizierten Probennotizen teilen etwas von der Emotion mit, die die jeweiligen Weine ausgelöst haben, und sie schildern Gedanken, die über sie entstanden sind. Was könnte größere Lust darauf machen, diese Weine selbst zu probieren?

Falstaff Weinguide Deutschland 2017

Der Falstaff Weinguide Deutschland 2017 enthält rund 3.000 Weinempfehlungen von mehr als 370 Produzenten, bewertet nach dem 100-Punkte-System. Dazu kommen die 130 Gasthaus-Tipps, die bei der Planung des nächsten Aufenthalts in einer Weinbauregion helfen und die Rubrik »Talentschuppen«, die sich dem Winzernachwuchs widmet – alles in allem ein starkes Nachschlagewerk am Puls der Zeit.

JETZT BESTELLEN

FACTS

Erscheinungstermin
25.11.2016
Preis inkl. USt.
€ 19,90
Preis für Abonnenten
Abonnenten erhalten im Rahmen ihres Abos automatisch ein Exemplar kostenlos.
Versandkosten Deutschland
kostenlos
Versandkosten Europa
€ 9
Versandkosten International
auf Anfrage

Mehr zum Thema

News

Die Sieger der Rosé Trophy Italien 2020

Rosé-Weine, in Italien meist Rosato genannt, erobern den Markt. Wir gratulieren den Weingütern Masciarelli, Rivera und Guerrieri Rizzardi – die...

News

Weinguide 2020/2021: Nachhaltigkeis-Award für Weingut Müller

In der neuen Ausgabe des Standardwerks für Wein in Österreich und Südtirol vergibt Falstaff in Kooperation mit Vöslauer erstmals eine Auszeichnung für...

News

Ventaglio: Neuer Lagen-Wein der Tenuta Argentiera

97 Punkte für die Premiere. Die Tenuta Argentiera entstand Mitte der 1990er Jahre und ist eines der bekanntesten Weingüter in Bolgheri.

News

Burgund: Große Bonneau du Martray-Vertikale

Die Kult-Domäne ist seit 2017 in den Händen von Unternehmer Stanley Kroenke und hat auf biodynamische Bewirtschaftung umgestellt. 97 Punkte für den...

News

Tamara Kögl ist Heurigenwirtin des Jahres

Mit Ambition und Innovation zeigt sie mit ihrem südsteirischen Betrieb, wie zeitgemäße Heurigenkultur geht.

News

Wieninger ist bester Wiener Heuriger 2020

Das Stammersdorfer Stammhaus punktet mit Top-Weinen und besten Heurigenschmankerln.

News

Kroiss ist Heurigen-Sieger in der Kategorie »Klassisch/Urig«

Der traditionsreiche Heurige in Wien Sievering begeistert durch uriges Ambiente und klassische Schmankerl in Top-Qualität.

News

Repolusk & Wailand: Heurige mit Top-Aussicht

Im neunen online only Heurigen- & Buschenschankguide 2020 teilen sich Roland Repolusk in der Steiermark und das Weingut und Buschenschank Wailand in...

News

Scheiblhofer »The Quarter« ist Neueröffnung des Jahres

Das Pop-Up-Projekt des Andauer Spitzenwinzers wurde im Rahmen des Falstaff Heurigen Guides 2020 ausgezeichnet.

News

Heurigen Guide 2020: Ex aequo Sieg in Niederösterreich

Den Bundeslandsieg teilen sich in diesem Jahr der Winzerhof Dockner und Pulker’s Heuriger mit dem Punkte-Höchstwert des Jahres: 96!

News

Heuriger Artner hat das schönste Ambiente

In einem alten Bauernhof in Höflein betreibt die Winzerfamilie einen Parade-Heurigen.

News

Fritz Wieningers Heuriger hat den besten Wein

Im Rahmen der Falstaff Heurigen Trophy 2020 holte sich der Wiener Spitzenwinzer den Kategorie-Sieg für seine Buschenschank.

News

Beste Buschenschank der Steiermark: Domaines Kilger

Im »Stupperhof« des Münchner Gourmet-Investors wird hier ein kulinarisches »Best of« der West- und Südsteiermark geboten.

News

Probushof: Wiederbelebung des Traditionsheurigen

Nach Neuübernahme eröffnet der neue Betreiber Christian Ebner die Sommersaison in der Wiener Heurigen-Legende.

News

Sommelier ohne »Master«

Rassismusdebatte in den USA erfasst die Weinwelt. Der Titel »Master« fällt.

News

Deutscher Sekt 2.0

Für viele Winzer war Sekt nur ein Nebenprodukt. Das hat sich geändert. Denn auf guten Sekt muss man gezielt hinarbeiten.

News

Die Wiener Landessieger 2020 stehen fest

Michael Edlmoser stellt gleich vier Landessieger und ist somit erfolgreichster Winzer der diesjährigen Landesweinbewertung.

News

Weinguide Deutschland 2019: Das Beste vom Nachbarn

Zum sechsten Mal erscheint der Falstaff Weinguide Deutschland. Vor allem Weißweine aus 2017 und Rotweine aus 2016 wurden verkostet. Für beide griff...

News

Weinguide Deutschland 2017: Falstaff vergibt erstmals 100 Punkte

Die 2015er Oestricher Lenchen Trockenbeerenauslese des Weinguts Peter Jakob Kühn wurde im Falstaff Weinguide Deutschland 2017 mit der Höchstwertung...