Der Falstaff Weinguide 2016/17 ist da!

Jetzt neu: Der Falstaff Weinguide 2016/17

© Hintergrundfoto: Shutterstock; Falstaff Verlag

Jetzt neu: Der Falstaff Weinguide 2016/17

Jetzt neu: Der Falstaff Weinguide 2016/17

© Hintergrundfoto: Shutterstock; Falstaff Verlag

3457 österreichische und 284 Südtiroler Weine haben es in den wichtigsten Weinführer des Landes geschafft. Insgesamt sind es wieder über 500 Weingüter, die mit einer Betriebsbeschreibung und den Weinbewertungen im Guide vertreten sind.

Jahrgang mit Potenzial

Im Fokus steht der Weißwein-Jahrgang 2015, der nicht nur hervorragende Qualitäten, sondern auch ordentliche Erntemengen hervorbrachte. »Nach dem schwierigen Jahr 2014 sorgte der Jahrgang 2015 für frohe Gesichter bei den Winzern«, resümiert Falstaff Wein-Chefredakteur Peter Moser. Auf das schöne Frühjahr und die gute Blüte folgte ein Sommer, der für Überraschungen sorgte. Heiße Tage und Nächte waren Grund zu etwas Sorge, doch Mitte August gab es ausreichend Niederschlag. Die letzte Hitzeperiode Ende August verhalf den Reben zu sehr guter Reife, kühlere Nächte führten zu optimaler Aromaentwicklung. Ein guter Wetterverlauf im Herbst erlaubte eine entspannte Lese ohne Zeitdruck. Die Weine zeigen durchwegs sehr schöne, fruchtige Aromen und gute Sortenausprägung. Ergänzt wird der Jahrestyp durch moderate Säure und meist kräftigen Alkoholgehalt, der den Körperreichtum unterstützt. Wermutstropfen war massiver Hagel, der schon am 6. Mai dem Wagram und angrenzenden Gebieten herbe Verluste bereitete.

Ratgeber mit umfangreichem Serviceteil

Des Weiteren finden sich im Falstaff Weinguide 2016/17 auch Weingasthöfe sowie Tipps für Restaurants und Unterkünfte in den Regionen. 430 Vinotheken und andere Bezugsquellen in Österreich, Deutschland, Südtirol, der Schweiz und Liechtenstein runden den Serviceteil ab.

Der Falstaff Weinguide 2016/17 ist ab sofort zum Preis von 16,90 Euro am Kiosk und im gut sortierten Buchhandel sowie unter www.falstaff.at/guides erhältlich.

JETZT BESTELLEN!

Falstaff Chefredakteur Wein Peter Moser stellte den Weinguide 2016/17 auf der Grüner Veltliner Gala im Palais Ferstel in Wien vor.
Falstaff Chefredakteur Wein Peter Moser stellte den Weinguide 2016/17 auf der Grüner Veltliner Gala im Palais Ferstel in Wien vor.

© Falstaff, APA Fotoservice, Ludwig Schedl

Die besten Weine

Die besten Weißweine

Jahrgang 2015:
(98) – Riesling Smaragd Unendlich 2015, Weingut F. X. Pichler

Jahrgang 2014:
95 – Roter Veltliner Steinberg Privat 2014, Weingut Josef Fritz
95 – Grüner Veltliner Generation X 2014, Weingut Familie Proidl
95 – Sauvignon Blanc Zieregg G STK 2014, Weingut Tement

Jahrgang 2013 und älter:
95 – Chardonnay Obegg G STK 2013, Weingut Erich & Walter Polz
95 – Sauvignon Blanc Pfarrweingarten G STK 2013, Weingut Sattlerhof
95 – Sauvignon Blanc Zieregg Vinothek Reserve 2012, Weingut Tement
95 – Chardonnay Tribute 2013, Weingut Wieninger

Die besten Rotweine

Jahrgang 2015:
92 – Zweigelt Classique 2015, Weingut Pöckl
92 – Blaufränkisch Red Nek Neckenmarkt 2015, Weingut Wohlmuth

Jahrgang 2014:
95 – Pinot Noir 2014, Weingut Claus Preisinger

Jahrgang 2013:
(96) – Salzberg 2013 ME/BF, Weingut Gernot und Heike Heinrich

Jahrgang 2012:
(96) – Blaufränkisch hochberc Stockkultur 2012, Weingut Gesellmann

Jahrgang 2011:
95 – Rêve de Jeunesse 32 2011 ME/CS/ZW/SY, Weingut Pöckl

Die besten Süßweine

Jahrgang 2015:
(97) – Loibner Riesling Trockenbeerenauslese 2015, Weingut Knoll
(97) – Riesling Trockenbeerenauslese Loibner Loibenberg 2015, Weingut F. X. Pichler

Jahrgang 2014:
97 – Trockenbeerenauslese 2014 RG/ZF, Weingut Piriwe
97 – Gelber Muskateller Ruster Ausbruch 2014, Georg Seiler

Jahrgang 2013:
98 – Sauvignon Blanc Trockenbeerenauslese Zieregg Grand Reserve 2013, Weingut Tement

Bei den Rankings wurden die jeweils am besten bewerteten Weine des jeweiligen Jahrgangs gelistet. Mehrfachnennungen innerhalb eines Jahgangs kommen durch eine gleiche Punktezahl und somit eine ex aequo Platzierung an erster Stelle zustande. 

Die Top-Weingüter

Im Falstaff Weinguide werden Weingüter mittels Sterne-Skala von 1 bis max. 5 Sternen bewertet. Die Höchste Auszeichnung von 5 Sternen erhält jährlich eine Handvoll Weingüter. Höchstwertung steht dabei für ein Weingut, das immer außergewöhnliche Qualität erzeugt, was nur auf den allerbesten Terroirs des Landes möglich ist. Die 5-Sterne-Betriebe zählen zu den besten der Welt und genießen entsprechende internationale Anerkennung und Nachfrage.

Die 5-Sterne-Weingüter aus dem Falstaff Weinguide 2016/17 finden Sie in nachstehender Bilderstrecke.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Weinguide 2018/2019: Top 100 Weine Österreichs

Im neuen Weinguide werden herausragende Weißweine 2017 und tolle rote Reserven 2015 präsentiert. PLUS: Top 10 Riesling, Grüner Veltliner,...

News

G’spritzter: So wird's gemacht

Im perfekten Verhältnis ausschließlich aus Wasser und Wein aus Österreich gemischt, ist er die beste Erfrischung an Sommertagen.

News

Die beeindruckendsten Weingüter in Südamerika

Wein und Architektur gehen überall in der Welt eine fruchtbare Verbindung ein. Dabei entstehen Weinkeller von kühler, ja, kühner Ästhetik, häufig...

News

Penfolds steigt im Napa Valley ein

Penfolds wird ab der Ernte 2018 Trauben im Napa Valley verarbeiten, um kalifornische Weine unter diesem Markennamen zu produzieren.

News

Gewinnspiel: Champagner & Kaviar zur Festspielzeit

Perfect Match: Perrier-Jouët Champagner trifft Kaviar in der Salzburger Herbert’s Bar – wir verlosen ein Package für Zwei!

Advertorial
News

Falstaff on Tour: der neue Ford Ranger im Weinberg-Test

Über (Wein)Stock und Stein: Falstaff hat den neuen Ford Ranger gemeinsam mit Matthias Pitra und Steve Breitzke vom »MAST Weinbistro« getestet. Die...

Advertorial
News

»Civediamo«: Neue Aperitivo-Bar in Wien

Unternehmerin Stella Biehal eröffnete in der Wiener Innenstadt die italienische Schaumweinhandlung und Aperitivo-Bar »Civediamo«.

News

Die besten Sommerweine 2018

Laue Nächte, blaue Stunden. Sommerliche Temperaturen verlangen nach erfrischenden Weinen für Poolside und Terrasse. Falstaff hat die besten für Sie...

News

Winzer des Jahres 2018: Philipp Grassl im Portrait

Philipp Grassl aus Carnuntum erzeugt stoffige, langlebige Rotweine und finessenreiche Weiße aus besten Lagen, beispielsweise Bärnreiser und...

News

See-Lage: Weine aus europäischen Seen-Regionen

An den europäischen Seen lässt es sich nicht nur entspannt Urlaub machen. Sie bringen auch zauberhafte Weine hervor. Wir stellen einige dieser...

News

Bordeaux Subskription 2017 auf finewineshop.com

Ein Jahrgang der den Winzern viel abverlangt hat und vor allem für seine teilweise verheerenden Frühjahrsfröste bekannt ist.

Advertorial
News

20 Jahre Domaine de Baronarques

Philippe Sereys de Rothschild freut sich, mit dem Jubiläum seines Weingutes die neue Fasshalle einweihen zu können.

News

Falstaff Selektion: Exklusive Weinpakete bestellen!

Proseccogenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine ­bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...

News

Falstaff Weinguide 2018/2019: Die besten Weingüter

Im Standardwerk für Wein finden Sie über 3600 Weine aus Österreich mit Beschreibungen und Bewertungen. Mit dem Weingut Anita und Hans Nittnaus gibt es...

News

Kampaniens Geschichten: Campania Stories 2018

Unter dem Motto »Campania Stories« gab es vor kurzem in Kampanien viele Geschichten und viele autochthone Rebsorten zu hören und zu verkosten.

News

Drei neue DAC-Gebiete in der Steiermark

Mit dem neuen Herkunftssystem werden Südsteiermark DAC, Vulkanland Steiermark DAC und Weststeiermark DAC etabliert.

News

Vino Gross: Grenzgänger mit Tiefgang

Die Winzerfamilie Gross vinifiziert sowohl in der Südsteiermark als auch in Slowenien Spitzen-Weine mit besonderem Charakter.

Advertorial
News

100 Falstaff-Punkte für Batonnage

Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Großmedien von ORF...

News

Riviera-Weine: Ein wohlgehütetes Geheimnis

Wer an die Côte d’Azur denkt, denkt an Pastis und Rosé aus der Provence. Doch unweit der Riviera wachsen auch ausgezeichnete Weißweine.

News

Hermann Hammer 1952 – 2018

Der bekannte Ruster Winzer Hermann Hammer ist im 66. Lebensjahr überraschend verstorben.