Franz Habel (Geschäftsführer Vulcano) mit Tochter Katharina Habel (Geschäftsführerin Vulcanothek Wien) und Ehefrau Bettina Habel (Assistentin der Geschäftsführung Vulcano)
Franz Habel (Geschäftsführer Vulcano) mit Tochter Katharina Habel (Geschäftsführerin Vulcanothek Wien) und Ehefrau Bettina Habel (Assistentin der Geschäftsführung Vulcano) / Foto: Vulcano

Am 1. Dezember 2011 wurde die erste Wiener Vulcanothek im Palais Ferstel eröffnet. Nun, etwas mehr als ein Jahr und einen Umbau später, zeigt sich der Hotspot für Schinkenfans in neuem Glanz. Durch die Vergrößerung stehen den Gästen nun mehr Sitzmöglichkeiten zur Verfügung. Die eigentliche Hauptattraktion ist jedoch der eigene Reiferaum – beim Stammbetrieb in der Steiermark von den Kunden als »Schinkenhimmel« bezeichnet – mit den personalisierten Schinken. Sobald ein Gast einen ganzen Schinken erwirbt (Kostenpunkt: 333 Euro inklusive Sekt), kann erstens der persönliche Name eingebrannt sowie zweitens der Schinken im Reiferaum zur weiteren Reifung aufgehängt werden –  mindestens 15 Monate Reifezeit sind ohnehin notwendig, bis zu 27 Monate sind möglich. Der Raum erfüllt jedoch nicht nur seinen Zweck, er ist auch optisch ein Hingucker: die Schinken befinden sich hinter einer durchsichtigen Glaswand und werden speziell ausgeleuchtet.

»Mit dem ersten Wiener Vulcano Schinkenhimmel können wir unseren Gästen nun überhaupt eine Dienstleistung bieten, die es so in Österreich noch nicht gibt«, so Vulcano Geschäftsführer Franz Habel. Für Feinschmecker und Gourmets ist dieses Angebot natürlich auch eine außergewöhnliche Geschenkidee, denn natürlich kann auch ein anderer Name als der eigene eingebrannt werden.

In der Wiener Innenstadt hängt der Himmel nicht voller Geigen sondern voller Schinken. / Foto: Vulcano
In der Wiener Innenstadt hängt der Himmel nicht voller Geigen sondern voller Schinken. / Foto: Vulcano



Lange Reifung verspricht beste Qualität
Die Vulcano Fleischwarenmanufaktur aus Auersbach in Feldbach ist eine einzigartige Genussmanufaktur. Alle Vulcano-Spezialitäten zeichnen sich durch einen einzigartigen Geschmack aus, der schwer zu beschreiben, aber leicht zu erleben ist. Er entsteht unter anderem durch die außergewöhnlich hohe Fleischqualität, die aus der enorm rücksichtsvollen Tierhaltung resultiert und durch die lange Reifung bei besonders hohen Temperaturen. »Ein erstklassiges Markenprodukt aus einer der traditionsreichsten Regionen Europas: Hergestellt mit liebevoller Sorgfalt, echtem handwerklichem Können und viel Fingerspitzengefühl«, erklärt Vulcano Geschäftsführer Franz Habel den landesweiten Erfolg und die vielen Auszeichnungen seiner Produkte.

www.vulcanothek.at


(top)

Mehr zum Thema

News

Kulinarik für zu Hause: Restaurants mit Zustellung und Take-Away

Genießen Sie gutes Essen daheim und unterstützen Sie gleichzeitig die heimische Gastronomie – wir haben verlockende Angebote gesammelt.

News

»Licht ins Dunkel«-Gala: Mit dem Privatjet zum besten Koch der Welt

Gemeinsam mit »Avcon Jets« versteigert Falstaff bei der »Licht ins Dunkel«-Gala 2020 ein exklusives Gourmet-Dinner in Modena bei Spitzenkoch Massimo...

News

Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

Advertorial
News

Sandwich: Das Erbe des Earls

Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

News

Top 7: Bücher rund ums Brotbacken

Selbst gebackenes Brot liegt im Trend. Diese sieben Titel bieten Wissenswertes, Praxistipps und jede Menge Rezepte.

News

Die besten Online-Shops für Käse

Von Frischkäse bis Bergkäse: Mit unseren Tipps können Sie die besten Käse-Spezialitäten bequem nach Hause bestellen.

News

Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

News

Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

News

Filmtipps für Foodies – Teil 2

Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

News

Flos Olei: NOAN Classic ist weltbestes Olivenöl

Aus über 1500 Einreichungen aus 54 Nationen wurde das NOAN Classic in seiner Kategorie zum weltbesten Olivenöl gewählt.

News

Zeitlosen Winter genießen auf höherer Ebene im idyllischen Almenland

Als Gault&Millau Hotel des Jahres 2020 bietet das »Almwellness Hotel Pierer ****Superior« auf der steirischen Teichalm auf 1.237 Meter Seehöhe...

Advertorial
News

»Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

Advertorial
News

Heumilch-Juwelen der Erlebnissennerei Zillertal

Vier innovative Käsesorten im Falstaff-Check: mit schmackhaften Zutaten wie Bergkräuter und Hanfsamen, Sommertrüffel, Safranfäden oder rotes Pesto.

Advertorial
News

Heimische Lebensmittel online bestellen

Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

News

Gin mit Herkunftsgarantie

Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

News

Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

News

Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

News

Corona-Hilfspaket: Das sagen die Spitzen-Gastronomen und Hoteliers

Die Gastronomie und Hotellerie erhält von der Regierung eine 80-prozentige Umsatzrückvergütung. Wir haben dazu Rückmeldungen aus den Betrieben...

News

Corona: Zehn Antworten zum Gastro-Hilfspaket

Falstaff-Service für Gastronomen: Wir haben das Wichtigste zu den Corona-Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung festgehalten.

News

Eine kleine Festschrift zum Tag des Apfels

Aufgepasst und Ohren g’spitzt: Tag des Apfels is’! Ein Grund mehr, mit Stibitzer Cider anzustoßen.

Advertorial