Der Eames Chair – eine Designikone im Portrait

vitra.com

© Vitra

vitra.com

© Vitra

Kaum eine andere Marke hat es geschafft, so viele Design-Alltimer unter ihrem Dach zu beherbergen wie das Schweizer Design-Kollektiv Vitra. Die Marke vertreibt mitunter die ikonischen Entwürfe von Jean Prouvé, Verner Panton, George Nelson, Jasper Morrison, Alexander Girard und Nicholas Grimshaw. Am stärksten wurde der Werdegang der Marke aber durch die Zusammenarbeit mit Charles und Ray Eames geprägt. Während eines Spaziergangs durch New York entdeckte Vitra-Gründer Willi Fehlbaum zufällig den Eames-Chair in einem Schaufenster und war so angetan von dem innovativen Design, dass er umgehend Kontakt zu dem Design-Ehepaar Charles und Ray Eames aufnahm, um den Stuhl auf dem europäischen Markt einzuführen. – Der Beginn einer lebenslangen Design-Liebesgeschichte.

Ein Stuhl geht um die Welt

Die Legende lebt

Das ikonische und zeitlose Look des Stuhls lässt bis heute die Herzen aller Interior-Liebhaber höherschlagen. Doch warum begeistert der Eames-Entwurf bis heute?

»Charles sagte immer, Design dürfe nicht zu persönlich sein, weil sich im allzu Persönlichen die Eitelkeit des Gestalters manifestiert. Da gebe ich ihm recht, ein Produkt muss für sich selber stehen, es muss praktisch sein und nicht zu sehr ein Zeichen seiner Zeit. Wenn etwas durch und durch funktionell ist, dann ist es auch schön, dann wird es gebraucht und bleibt nützlich – ähnlich wie ein Werkzeug. Es muss eine größere Idee dahinterstehen. Dann hat ein Entwurf die Chance, ein wahrhafter Klassiker zu werden«, erklärt Vitra-Familienoberhaupt Rolf Fehlbaum bei einer privaten Führung durch die heiligen Hallen des berühmten Vitra-Archivs. Dort kann man Gussschalen, Erstentwürfe und natürlich den Eames Chair im Wandel der Zeit entdecken. »Design darf nicht stillstehen, es muss mit der Zeit gehen, in den 50ern war der Einsatz von Fiberglas für einen Alltagsgegenstand revolutionär. Doch in den 90ern war die Produktionstechnik überholt und nicht umweltbewusst. Der Stuhl wurde seitdem ausschließlich in Polypropylen produziert. Es hat rund 20 Jahre gedauert, den Produktionsprozess von Fiberglas upzudaten. Ich glaube, Charles und Ray Eames wären zufrieden mit dem Wissen, dass wir nie aufhören zu entwickeln und ihre Entwürfe zu optimieren«, zeigt sich Vitra-Chef Fehlbaum zufrieden.

ERSCHIENEN IN

LIVING Nr. 02/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die Top-Tipps für Scandinavian-Living

Wenn jemand etwas von der kälteren Jahreszeit versteht, dann sind es die Skandinavier. Design- und Interiorprofi Christine Thorsteinsson von BoConcept...

News

Die Highlights der »imm cologne« 2019

LIVING ist immer auf der Suche nach den neuesten Trends. Letzte Woche waren wir auf der »imm cologne«, einer der wichtigsten Interior-Messen weltweit...

News

Delikatesse: Bienenlarven statt Honig

Bienenlarven gelten in Asien als Delikatesse. Hierzulande kommt man erst langsam auf den Geschmack. Dabei ist ihr natürliches Vorkommen so zahlreich...

News

Buddah Bowls und Insekten: Trends für 2019

Trends kommen und gehen – könnte man meinen. Doch einige kommen, um zu bleiben. PROFI klopft die aktuellen Zukunftsreports auf Praxistauglichkeit ab....

News

Sind Blogger die besseren Interior-Designer?

Wie beeinflussen Social Media und eine stetig wachsende Zahl an Onlineshops die Welt des Interior-Designs? Welche neuen Möglichkeiten bietet das World...

News

Trendreport 2019 – Time to refresh

Hello Manufaktur-Trend, goodbye Shabby Chic! Das neue Trendjahr hat quasi schon begonnen, Zeit für ein schnelles Update. LIVING hat die Trendreports...

News

Burn Baby – Die Top-Fitness-Gadgets

Gerade in der Winterzeit lauern Kalorien in Form von Keksen und Glühwein. Mit diesen stylischen Workout-Buddys startet man effektiv den...

News

NEU: Die erste LIVING Home-Collection

Falstaff LIVING lanciert vier luxuriöse Duft­kerzen mit den Aromen von Lech, Forte dei Marmi, Saint-Tropez und Marrakech – kreiert von LIVING...

News

Der Gentleman-Style ist zurück!

»Gentleman«, ein starkes Wort, das man neben perfekten Manieren und Klasse auch mit einem gepflegten Äußeren assoziiert. Maßgeschneidert für den...

Advertorial
News

Einzigartiges Wohnprojekt HAVIENNE wird ausgezeichnet

In der Kategorie Altbau gewann das exklusive Wohnprojekt HAVIENNE den FIABCI Prix d'Excellence Austria. Die 20 modernen Wohneinheiten auf rund 3400...

Advertorial
News

Zuhause in der Arbeit

Goodbye Großraumbüro: Die Arbeits­plätze von heute bieten eine emotionale Heimat und setzen auf Wohlfühl-Komfort, Abwechslung und ungezwungene...

News

In 10 Schritten zum Homeoffice

Ob im Arbeitszimmer, im kreativen Winkel im Wohnzimmer oder einfach nur am Esstisch auf Zeit: Diese Checkliste hilft Ihnen, die Anforderungen für Ihr...

News

Die neusten Badezimmer-Trends

Das Badezimmer ist schon lange kein aseptischer Funktionsort mehr, sondern zur Oase des Körperkults avanciert. Wir haben die News, die demnächst den...

News

Die Küchen-Trends 2019

Außen clean, innen clever: Die Küche der Zukunft überzeugt nicht nur optisch, sondern wird möglicherweise das Denken und vielleicht auch das Kochen...

News

Arbeiten an der Zukunft

Die Zeiten der fotogenen Google-Gondeln in der Lobby, sagen Experten, sind vorbei. In Zukunft werden die Büroräumlichkeiten wieder wohn­licher,...

News

Im Tempel des Analogen

Langlebig, regional produziert und zeitlos schön: Die Produkte der Marke Manufactum sind beliebter denn je. Ihr erstes österreichisches Warenhaus hat...

News

Gourmet Fries erobern die Gastronomie

Der goldene Stab ist alles andere als Fastfood. KARRIERE sprach mit Experten darüber, was Pommes perfekt macht.

News

LIVING hearts: Pillow Talk

Lust auf ein Interior-Update? Es gibt fast keinen einfacheren Weg neue Akzente zu setzten als in eine Garnitur Kissen zu investieren. LIVING...

News

LIVING Essay: Weniger ist mehr

Tausendmal formuliert, tausendmal ist nichts passiert. Heute jedoch wird das »Weniger-ist-mehr« Prinzip von der Ästhetik auf die Ethik übertragen. Wir...

News

Geschirr: neue Strukturen und Formen sind im Trend

In der letzten Zeit hat sich einiges in Sachen Geschirr getan. KARRIERE stellt besondere Stücke vor.