Falstaff-Geschäftsführer Buttenhauser übergibt die Magnum an Frau Kapeller und ihren Lebensgefährten.
Falstaff-Geschäftsführer Buttenhauser übergibt die Magnum an Frau Kapeller und ihren Lebensgefährten. / Foto: Falstaff/Degen

Das Ringen um die 100-Punkte-Magnum von Gerhard Kracher ist vorüber, die Gewinner haben sich ihren Preis am 6. Juli persönlich in der Falstaff-Redaktion abgeholt. Das flüssige Gold wurde von Falstaff-Geschäftsführer Klaus Buttenhauser an die Gewinnerin Birgitt Kapeller und ihren Lebensgefährten überreicht. Wie sich im Gespräch herausgestellt hat, haben wir es mit kundigen Wein-Liebhabern zu tun, die den Wert ihres Gewinns sehr zu schätzen wissen. Das Falstaff-Team freut sich mit den Gewinnern und wünscht viel Freude beim Genießen.

Nur dreimal wurde bislang ein österreichischer Wein mit 100 Falstaff-Punkten ausgezeichnet: Zweimal waren es Weine des leider viel zu früh verstorbenen Alois Kracher, nun ist dieses Bravourstück auch seinem Sohn Gerhard gelungen. In einer Verkostung im Herbst 2009 hat Falstaff-Chefredakteur Peter Moser die TBA No. 9 Scheurebe Zwischen den Seen 2007 mit 100 Punkten bedacht.

Gerhard Kracher hat für die Falstaff-Leser eine Magnumflasche seines historischen Meisterstücks geopfert. Inhalt: 1,5 Liter – Die normale Süßwein-Flascheneinheit beträgt 0,375 Liter. Es ist ein Prunkstück für jeden Keller mit einem Potenzial für mehrere Generationen. Diese Magnum ist nicht am freien Markt zu erwerben und Teil österreichischer Weinbaugeschichte.

Wein-Beschreibung
Kräftiges Gelbgold. In der Nase vollreife Pfirsich-Orangen-Frucht, ein Pfauenrad an Tropenfrüchten, feinster Blütenhonig, facettenreich und verführerisch. Am Gaumen stoffig, nach süßen Heidelbeeren undErdbeerkonfit, zart nach frischen Mandarinenstücken, rassige Säurestruktur, die den enormen Zuckerrest gut kontert, entfaltet sich prächtig auf der Zunge, frische Marille, sehr finessenreich und delikat, macht Lust auf mehr, perfektes Beispiel dafür, was mit dieser Sorte möglich ist. (6,5 % Alkohol, 344 g/l RZ, 9,4 g Säure)

>> Weitere Verkostungsnotizen der aktuellen Kracher-Kollektion

Weitere Infos zum Weinlaubenhof Kracher:
www.kracher.at

 

Mehr zum Thema

News

Sensationelle Weine für einen guten Zweck

Hochkarätige und rare Weine kommen unter den Hammer. Der Erlös wird zu 100 Prozent für die Erforschung eines »Immun-Gens« am IMBA-Institut fließen....

News

Autochthone Weine: Bodenständig

Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

11. Juni: TOP Wein im Palais Niederösterreich

Die Finalisten und Landessieger der Landesweinprämierung NÖ 2019 bequem an einem Ort verkosten.

Advertorial
News

Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

News

Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

News

Abschied von Erich Wagner

Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

News

Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...

News

Nachbericht: Una Serata Siciliana

FOTOS: Das mondäne Wiener Ringstraßenhotel »The Ritz-Carlton, Vienna« verwandelte sich in einen Hort sizilianischer Genusskultur.

News

Leo Hillinger in zwei Minuten

Falstaff erreichte Leo Hillinger in Luxemburg, um mit dem wohl meistbeschäftigten Winzer einen Wordrap durchzuführen.

News

Heimische Weingeschichte wissenschaftlich aufgearbeitet

Neues Standardwerk zur Geschichte des österreichischen Weinbaus von der Urzeit bis heute. Inklusive neuer Erkenntnisse zum Wirken von Friedrich...

News

Die schönsten Impressionen vom Pop-Up-Heurigen 2019

Hunderte Gäste ließen sich Österreichs größten Heurigen im Kursalon Hübner in Wien nicht entgehen. Sehen Sie hier die besten FOTOS.

News

Landessieger 2019: Die besten Steirerweine

Aus mehr als 2000 eingereichten Weinen wurden die besten in 18 Kategorien gekürt. Der Weinhof Ulrich schafft einen Hattrick und ist »Weingut des...

News

Pop-Up-Heuriger 2019: Die Aussteller

FOTOS: Die besten Heurigen & Buschenschanken des Landes, Mostheurige und zahlreiche Kulinarikpartner machten das Event zum vinophilen wie...

News

Pop-Up-Heuriger 2019: Die Gäste

FOTOS von den Gästen beim Entrée zum größten Heurigen Österreichs im Wiener Kursalon Hübner.

News

Beste Heurige 2019: Doppelsieg in der Steiermark

Die Polz Buschenschank in Strass und der Gutsheurige des Weinguts Krispel in Straden teilen sich den ersten Platz.

News

Familie Schwertführer zum »Heurigenwirt des Jahres« gekürt

Der familiengeführte Traditionsbetrieb in Sooss bei Baden kann als Bilderbuch-Betrieb bezeichnet werden.

News

Beste Küche: Weinbeisserei Hager ausgezeichnet

Der Paradebetrieb im niederösterreichischen Mollands trägt dieses Jahr mit 97 Falstaff-Punkten auch den Gesamtsieg im Heurigen & Buschenschankguide...

News

Heuriger Edlmoser ist bester in Wien

In Mauer in Wiens süden wird konsequent hohe Qualität geboten – sowohl beim Wein als auch bei den klassischen aber modern interpretierten Speisen.