Anna Sgroi im Portrait. / Foto © Philipp Jelenska
Anna Sgroi im Portrait. / Foto © Philipp Jelenska

Ihr Lachen ist herzlich, gewinnend und »einfach authentisch«, wie der Fotograf am Set des Cover­shootings anmerkt. Sgroi hat Persönlichkeit und Charakter, das spürt man sofort. Und »Charakter« ist auch die erste Assoziation der Wahl-Hamburgerin, wenn man den Begriff »Frauenpower« in den Raum stellt. »Man braucht Charakter, wenn man es als Köchin schaffen möchte«, sagt die Autodidaktin. Wenn sie über ihre Anfänge als Köchin spricht, leuchten die Augen. Die Liebe brachte die junge Sgroi von Sizilien in die Hansestadt, wo sie eines Tages quasi dazu »genötigt« wurde, als Köchin einzuspringen, weil man das als Italienerin ja können müsse. Und so war es dann auch. Aus Anna wurde »die Sgroi«, die »stur ihren Weg gegangen ist« und deren erstes Restaurant innerhalb kürzester Zeit mit dem ersten Stern dekoriert wurde. Ihre geradlinige, im besten Sinne des Wortes schlichte Küche traf schon vor über 25 Jahren den Nerv der Zeit. Der Erfolg ist bis heute, in ihrem mittlerweile dritten Restaurant, ungebrochen. Ihre Einstellung zum Beruf ist beneidenswert und vielleicht von der sizilianischen Herkunft geprägt. »Man muss entspannt sein und die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Der Beruf muss sich mir anpassen und nicht umgekehrt.« Und so hat das »Anna Sgroi« an diesem Dienstag im September auch mal zu, wenn die Chefin in Wien fotografiert und interviewt wird. 

Frau Kapitän
Es überrascht auch nicht, wenn Sgroi sagt, dass sie nie Probleme hatte, sich in der Küche durchzusetzen. »Es ist wie am Schiff. Es gibt nur einen Kapitän, und der sagt, wo es langgeht – da wird nicht diskutiert.« Die Hamburgerin kocht bis heute selbst – und das kompromisslos und losgelöst von jeglichem Hype und Chichi. Ob eine Nachwuchsköchin für den Beruf geeignet ist, merke man schnell. »Man muss geschickt und praktisch veranlagt sein, präzise arbeiten und Intelligenz haben, darf aber auch nicht zu kopflastig sein.« Es braucht eben Charakter – und den, so Sgroi, sieht man sofort beim Anblick des Tellers, der aus der Küche kommt. Im Falle der Chefin wäre das wohl eine warmherzige und familiäre Sturheit.

Karriereprofil Anna Sgroi
Geburtsjahr und -ort: 1959, Sizilien
Restaurant: »Anna Sgroi«, Hamburg. Die Küche: ehrlich, authentisch, beeinflusst von der italienischen Herkunft
Ausbildung: Sgroi war und ist Autodidaktin
Führungsstil: geradlinig, klare Ansagen, ­warmherzig, familiäre Strukturen, kleines Team

www.annasgroi.de

Die Coverstory »Lady Bosses« mit Anna Sgroi aus Falstaff & Hogast KARRIERE 02/15 von Alexandra Gorsche und Nicola Schwendinger.


Blättern Sie auf www.falstaff-karriere.com durch die Online-Ausgabe des Falstaff & Hogast KARRIERE Magazins.

Mehr zum Thema

  • Das »Restaurant Überfahrt« ist Deutschlands neues Drei-Sterne-Haus / Foto: Seehotel Überfahrt
    07.11.2013
    Guide Michelin: Deutschland hat neuen 3-Sterner
    Christian Jürgens erkochte den dritten Stern für das »Restaurant Überfahrt«, Deutschland hat nun elf Drei-Sterne-Häuser.
  • Die Spanierein Elena Arzak hat gemeinsam mit ihrem Vater schon drei Sterne erkocht / Foto: Coconut
    03.02.2014
    Diese Frauen sind spitze
    Zurück an den Herd! Und das ist gut so. Falstaff stellt acht Starköchinnen vor, die richtig Pfeffer haben.
  • Mehr zum Thema

    News

    Tourismusschule Klessheim feiert den »Tag der Sieger«

    Alle Klessheim-Sieger auf einer Bühne: vor kurzem feierte man in der Toursimusschule Klessheim Schüler, die siegreich aus Wettbewerben gingen.

    News

    Transgourmet eröffnet Abholmarkt in Schwarzach

    Der Gastronomie-Großhändler erweitert sein Filialnetz im Westen: Nach rund 10-monatiger Bauzeit sperrte der erste Transgourmet-Standort in Vorarlberg...

    News

    Die erste Sterneköchin Skandinaviens: Titti Qvarnström

    Dass Schweden auch ausgezeichnete Köchinnen vorzuweisen hat, beweist Titti Qvarnström, die als erste Frau Skandinaviens für ihre Kochkünste mit einem...

    News

    Jetzt beim Falstaff Young Talents Cup 2018 bewerben

    Die Vorjahressieger Matthias Birnbach und Simon Trinkler bereichern 2018 die Jury des Young Talents Cup, Bewerbungsphase ist gestartet!

    News

    Hotel Kaiserblick: Arbeiten wo andere Urlaub machen

    Das Erlebnishotel in Ellmau in Tirol hat die persönliche Note, wo Ferien doppelt zählen und das Hotel – nicht nur für seine Gäste – zum zweiten...

    Advertorial
    News

    Döllerers Weinhandelshaus – Wein und Service mit Leidenschaft

    Die weinaffine Familie Döllerer lebt ihre Passion, ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus 30 Jahren Weinhandelshaus und 100 Jahren Gastronomie mit ihren...

    Advertorial
    News

    Grilltrends 2018: Es muss nicht immer Steak sein

    Tipps und Tricks von Fleischexperten wie Jack O'Shea und Martin Tuma: KARRIERE auf der Suche nach unterschätzten Fleischstücken für's saisonale BBQ.

    News

    Anton Gschwendtner verlässt »Das Loft«, Nico Burkhardt das Steigenberger

    Sternekoch Nico Burkhardt verlässt das Steigenberger-Hotel in Stuttgart, um sich in Schorndorf selbstständig zu machen. Ihm folgt Anton Gschwendtner...

    News

    Dinner der Superlative mit Faruk Neziri, Franz Messeritsch & Co

    Küchenchef Faruk Neziri, Winzer Clemens Strobl und Sommelier Franz Messeritsch begeisterten im »La Perla Graz« mit »Sieben Gängen, sieben Weinen«.

    News

    Qualität und Innovation bei der Steirermost-Jahrgangspräsentation

    Die Steirermostbetriebe präsentierten ihren neuen Jahrgang mit einer fulminanten Show rund um Moderator Dorian Steidl, Entertainer Andreas Steppan und...

    Advertorial
    News

    »La Perla«-Dinner mit Franz Messeritsch

    Der Falstaff »Sommelier des Jahres 2016« präsentiert am 4. Mai in sieben Gängen sieben Weine der Weinmanufaktur Clemens Strobl.

    News

    Mit Eckart Witzigmann & Co: Falstaff Karriere sucht die Young Talents 2018!

    DIE Chance für die Stars von morgen! Bereits zum vierten Mal ist Falstaff KARRIERE auf der Suche nach den »Young Talents«.

    News

    Vier Tickets für die Steirermost-Nacht gewinnen

    Der Most, auch Apfelwein genannt, erlebt seine Renaissance. Entdecken Sie den einstigen Haustrunk am 30. April neu, wir verlosen Eintrittskarten!

    Advertorial
    News

    STK präsentiert Jahrgänge 2016 und 2017

    FOTOS: Jahrgangspräsentation der STK Winzer am 21. April am Sattlerhof. Vorgestellt wurden großartige Weine der letzten zwei Jahre.

    News

    Carsten K. Rath: Für Herzlichkeit gibt's keine App

    Exklusiv für Falstaff KARRIERE gibt Unternehmer Carsten K. Rath Einblick in sein neuestes Buch »Für Herzlichkeit gibt's keine App«.

    News

    Witzigmann, Süsser & Co: Der Spirit der Lohberger Friends

    Seit über zehn Jahren wächst rund um Lohberger eine Community an markentreuen Partnern & Köchen, die neben den technischen auch die menschlichen...

    Advertorial
    News

    Sport-und Genusshotel Silvretta – Der »place to be« für Gäste und Mitarbeiter

    Familiäre Atmosphäre und rustikale Romantik inmitten der Tiroler Alpen: Nicht nur für Gäste auch für Mitarbeiter ist das Sporthotel Silvretta der...

    Advertorial
    News

    Gewinnspiel: Pressearbeit für Hotellerie und Gastronomie

    Tipps und Tricks wie Sie Ihre Pressearbeit meistern. Wer es lieber professionell möchte: KARRIERE verlost fünf PRobiz Jahrespakete im Wert von 700...

    News

    Innovationen und Trends auf der Transgourmet »Pur«

    Starker Auftakt für die brandneue Fachmesse für Gastronomie in Salzburg: mehr als 3000 Fachbesucher interessierten sich für Neuheiten der Branche.

    News

    Mittermeier, Lenz, Dietze & Steindl rocken 30 Jahre Hotel Sonne

    Das Activ Sunny Hotel Sonne in Kirchberg in Tirol feierte sein 30-jähriges Jubiläum mit Top-Kulinarik von Christina Steindl, Stefan Lenz und Co.