Anna Sgroi im Portrait. / Foto © Philipp Jelenska
Anna Sgroi im Portrait. / Foto © Philipp Jelenska

Ihr Lachen ist herzlich, gewinnend und »einfach authentisch«, wie der Fotograf am Set des Cover­shootings anmerkt. Sgroi hat Persönlichkeit und Charakter, das spürt man sofort. Und »Charakter« ist auch die erste Assoziation der Wahl-Hamburgerin, wenn man den Begriff »Frauenpower« in den Raum stellt. »Man braucht Charakter, wenn man es als Köchin schaffen möchte«, sagt die Autodidaktin. Wenn sie über ihre Anfänge als Köchin spricht, leuchten die Augen. Die Liebe brachte die junge Sgroi von Sizilien in die Hansestadt, wo sie eines Tages quasi dazu »genötigt« wurde, als Köchin einzuspringen, weil man das als Italienerin ja können müsse. Und so war es dann auch. Aus Anna wurde »die Sgroi«, die »stur ihren Weg gegangen ist« und deren erstes Restaurant innerhalb kürzester Zeit mit dem ersten Stern dekoriert wurde. Ihre geradlinige, im besten Sinne des Wortes schlichte Küche traf schon vor über 25 Jahren den Nerv der Zeit. Der Erfolg ist bis heute, in ihrem mittlerweile dritten Restaurant, ungebrochen. Ihre Einstellung zum Beruf ist beneidenswert und vielleicht von der sizilianischen Herkunft geprägt. »Man muss entspannt sein und die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Der Beruf muss sich mir anpassen und nicht umgekehrt.« Und so hat das »Anna Sgroi« an diesem Dienstag im September auch mal zu, wenn die Chefin in Wien fotografiert und interviewt wird. 

Frau Kapitän
Es überrascht auch nicht, wenn Sgroi sagt, dass sie nie Probleme hatte, sich in der Küche durchzusetzen. »Es ist wie am Schiff. Es gibt nur einen Kapitän, und der sagt, wo es langgeht – da wird nicht diskutiert.« Die Hamburgerin kocht bis heute selbst – und das kompromisslos und losgelöst von jeglichem Hype und Chichi. Ob eine Nachwuchsköchin für den Beruf geeignet ist, merke man schnell. »Man muss geschickt und praktisch veranlagt sein, präzise arbeiten und Intelligenz haben, darf aber auch nicht zu kopflastig sein.« Es braucht eben Charakter – und den, so Sgroi, sieht man sofort beim Anblick des Tellers, der aus der Küche kommt. Im Falle der Chefin wäre das wohl eine warmherzige und familiäre Sturheit.

Karriereprofil Anna Sgroi
Geburtsjahr und -ort: 1959, Sizilien
Restaurant: »Anna Sgroi«, Hamburg. Die Küche: ehrlich, authentisch, beeinflusst von der italienischen Herkunft
Ausbildung: Sgroi war und ist Autodidaktin
Führungsstil: geradlinig, klare Ansagen, ­warmherzig, familiäre Strukturen, kleines Team

www.annasgroi.de

Die Coverstory »Lady Bosses« mit Anna Sgroi aus Falstaff & Hogast KARRIERE 02/15 von Alexandra Gorsche und Nicola Schwendinger.


Blättern Sie auf www.falstaff-karriere.com durch die Online-Ausgabe des Falstaff & Hogast KARRIERE Magazins.

Mehr zum Thema

  • Das »Restaurant Überfahrt« ist Deutschlands neues Drei-Sterne-Haus / Foto: Seehotel Überfahrt
    07.11.2013
    Guide Michelin: Deutschland hat neuen 3-Sterner
    Christian Jürgens erkochte den dritten Stern für das »Restaurant Überfahrt«, Deutschland hat nun elf Drei-Sterne-Häuser.
  • Die Spanierein Elena Arzak hat gemeinsam mit ihrem Vater schon drei Sterne erkocht / Foto: Coconut
    03.02.2014
    Diese Frauen sind spitze
    Zurück an den Herd! Und das ist gut so. Falstaff stellt acht Starköchinnen vor, die richtig Pfeffer haben.
  • Mehr zum Thema

    News

    Revolution Roboter

    Hin und wieder tauchen sie in den Medien auf. Als Front-Office-Mitarbeiter im japanischen Hotel oder lustige Spielerei im Hipster-Restaurant.

    News

    Matthias Birnbach erringt dritten Platz bei »Les Chefs en Or«

    Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups 2017 Matthias Birnbach verbucht den nächsten Erfolg: beim Kochwettbewerb »Les Chefs en Or« gewinnt er...

    News

    Hausbier als Erfolgsrezept

    Schon mal darüber nachgedacht, den individuellen Charakter Ihres Lokals in ein Bierglas zu füllen? Der richtige Zeitpunkt, Ihr eigenes Bier einbrauen...

    News

    GAFA-Connect 2018: Küche mit Twist

    Beim heurigen Connect-Event der GAFA am Judenplatz gewährten Wolfgang Zankl und Florian Vit von »Pramerl & the Wolf« den Schülern einen Einblick in...

    News

    »Bar Albert« wird zur »cupa bar«

    Zeit für einen neuen Namen und ein neues Konzept: die Grazer »cupa – wein- & genussbar« wurde vor kurzem mit einer Party eröffnet.

    News

    Magischer Ort mit tollen Karriere-Möglichkeiten: Schloss Fleesensee

    Karriere inmitten einer traumhaft schönen Landschaft, Karriere im Schlosshotel: Für alle, die mehr aus sich machen wollen, ist Schloss Fleesensee...

    Advertorial
    News

    Gewinnspiel: Cocktail World Champions in der Thermenregion

    Die Internationale Mixology Competition IWCC kommt 2018 erstmals als Winter Edition in die Thermen Region Loipersdorf. Jetzt Hotelaufenthalt und...

    Advertorial
    News

    Michael Urbans deutsch-französisches »La Bohème«

    Eine Hommage an die 20er-Jahre: Michael Urban hat den Mythos der Schwabinger Szene mit all seinen Künstlern zu neuem Leben erweckt.

    News

    Von wegen Sterneküche: Maria Groß' Haltung

    Aus tiefer innerer Überzeugung wandte sich Maria Groß von der Sterneküche ab. Sehr konsequent und kompromisslos geht sie ihren Weg.

    News

    Falstaff Young Talents Cup 2018: Groß, Rois und Lee im Finale

    Der Titel »Falstaff Young Talent 2018« wird bereits zum vierten Mal an den motivierten Branchennachwuchs verliehen.

    News

    Marketing über die Sinne

    Der Geruchssinn gehört zu den am meisten unterschätzten Sinnen. Dabei haben Gerüche einen direkten Zugang zu unseren Erinnerungen und Emotionen.

    News

    Salatgenuss mit »WIBERG«

    Da haben wir den Salat! Mit »WIBERG« die Einfachheit des Genusses entdecken.

    Advertorial
    News

    Thomas Progeas gewinnt Europas »The Good Taste Series«

    Chef Progeas vertritt Europa im jährlichen »Asia Pazifik Finale von Hyatt« Kulinarik Kontest.

    News

    Gewinnspiel: Mittuscheln beim »Sektgeflüster«

    Die Eruption Winzerinnen laden zum Sektgeflüster rund um die Königsklasse der Schaumweine! Gewinnen Sie 3 x 2 Karten für dieses exklusive Event am 23....

    Advertorial
    News

    Frauenpower in der Pâtisserie

    Kai Michels und Luci Friedrich bereichern Berlin mit ihren außergewöhnlichen Kreationen in ihrer Konditorei »Jubel«.

    News

    Die Toskana zu Gast bei »Skoff Original«

    Exzellente Kulinarik, italienische Weinleidenschaft und steirische Kellerkunst sind die Zutaten für den ersten Abend aus der neuen Event-Reihe »Skoff...

    Advertorial
    News

    Die Jagdsaison ist eröffnet

    Weder Medikamentierung, noch Mastfütterung – Wildfleisch ist gesund, hat naturbedingt einen geringen Fett-, aber einen hohen Eiweißanteil und ist...

    News

    Harald Wohlfahrt ehrt den Kürbiskernöl-Champion

    Wolfgang Wachmann von Estyria Naturprodukte konnte den Sieg 2018/2019 für sich entscheiden.

    News

    Start-up Makava in Zahlen und Fakten

    Zu Beginn steht die Idee, bis zur Realisierung ist es meist ein harter Weg. Das Start-up Makava ist diesen erfolgreich gegangen.

    News

    Gustav Jantscher: radikaler Individualismus

    Neben dem Anspruch immer die besten Produkte zu verwenden, strebt Gustav Jantscher einen kompromisslosen und radikalen Individualismus in seiner Küche...