Delikatesse: Bienenlarven statt Honig

Männliche Bienen sind eine wertvolle Eiweißquelle.

© Mein Honig

Männliche Bienen sind eine wertvolle Eiweißquelle.

© Mein Honig

Daniel Ambühl steht im Lichtkegel einer Schreibtischlampe. Minutenlang referiert der Schweizer Insektenforscher vor laufender Kamera über die Nutzung der Larven und Puppen der männlichen Honigbienen als essbare Insekten. Zu sehen ist das Video auf seinem YouTube-Kanal: Ambühl nutzt die Aufnahmen, um sein Buch »Beezza!« vorzustellen, ein Bienenkochbuch, das Imkern und Köchen die Verwendung der Drohnenbrut schmackhaft machen soll. Auslöser für seine Forschungsarbeit mit den Bienen war ein Bericht der UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation FAO über den Beitrag von Insekten zur globalen Nahrungssicherheit. Ambühl ist davon überzeugt, der Wiedereinstieg in die Entomophagie, so der Fachausdruck für den Verzehr von Insekten, sei in der westlichen Welt dadurch gefährdet, dass wir vermutlich mit den falschen Insekten beginnen.

Mit Salz in Öl eingelegt werden die männlichen Bienenlarven zu Bienenkaviar.

© Regina Hügli / Mein Honig

»Wir reden in Europa im Prinzip nur von den Insekten, die bereits in den Zoohandlungen angeboten werden. Das macht keinen Sinn. Bienen werden hier seit Generationen gezüchtet. Wir müssen die Drohnen nicht eigens produzieren, weil sie jedes Jahr in jedem Bienenvolk natürlich vorkommen«, so der Experte. Stattdessen werden allein in der Schweiz jährlich 100 Tonnen Bienenlarven und -puppen zur Bekämpfung der Varroamilbe mitsamt der Wabe aus dem Bienenstock ausgeschnitten und weggeworfen. »In Europa sind das sicherüber 500 Tonnen beste, essbare Insekten«, rechnet Ambühl weiter. Trotzdem sind Bienen nicht als Lebensmittel zugelassen. Auf der Liste der essbaren Insekten des Schweizer Lebensmittelrechts finden sich bislang nur Grillen, europäische Wanderheuschrecken und Mehlwürmer. »Im Moment schlafen noch alle in den Landwirtschaftsbehörden. Das geht vielleicht noch ein paar Jahre so weiter, aber dann sind essbare Insekten ein wichtiger Zweig in der Landwirtschaft.«

»In der Schweiz sind Bienen nicht als Lebensmittel zugelassen. Imker müssen sie wegwerfen. Das ist ökologischer Unsinn.«   
DANIEL AMBÜHL Insektenforscher

Drohnen als Ei-Ersatz

Und damit auch spannend für die Gastronomie. Im Wesentlichen haben die fett- und proteinhaltigen Drohnenlarven die gleichen Eigenschaften wie rohe Eier. Ambühl verarbeitet sie in seinem Kochbuch unter anderem zu »Beezza» mit »Beezarella«, einem aus Bienenmaden hergestellten Ersatz für Mozzarella, »Kebeeb«, einer Masse aus Bienenlarven am Spieß, »Beesteak« aus Larven und Jackfrucht und »Majannaise«, namentlich angelehnt an die Zeichentrickfigur Biene Maja. In Österreich experimentiert bereits der steirische Spitzenkoch Richard Rauch mit den unfertigen Drohnen: In seinem Restaurant »Steira Wirt« werden die Bienen blanchiert, getrocknet und frittiert als »Bienengrammeln« mit Bienenwachssauce zu Kalbsbries oder Fisch serviert. Der oberösterreichische Imker David Priller führt in seinem Sortiment neben Honig auch getrocknete Drohnen als »Knusperdrohnen« und »Bienenkaviar«. 

Die Drohnen werden getrocknet und haben ein nussiges Aroma.

© Thomas Lichtblau / Mein Honig

Für Letzteres werden die Larven gekocht und mit Salz in Bio-Sonnenblumenöl eingelegt. Beide Produkte eignen sich sowohl zum Verfeinern von Salaten, Nudel- und Reisgerichten als auch als Snack für Zwischendurch. Der nussige Geschmack soll laut Priller stark an Pistazien erinnern. Süß geht es hingegen der französisch-kolumbianische Koch Charles Michel an. Er verarbeitet die Drohnenlarven zu Schokomousse und gemeinsam mit dem britischen Spitzenkoch Heston Blumenthal zu Bieneneis. Über das Bienensterben muss man sich bei all der kulinarischen Verwertung der männlichen Tiere übrigens keine Sorgen machen: Sie sind in jedem Bienenstock im Überfluss vorhanden. Auf jede Königin entfallen tausende Drohnen. Paaren dürfen sich mit ihr jedoch nur zehn bis 20 von ihnen.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Profi Magazin 06/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • 24.07.2018
    Insekten: das neue Superfood
    Kochen mit Insekten: Insekten sind seit jeher ein Bestandteil der menschlichen Ernährung.
  • 09.01.2019
    Buddah Bowls und Insekten: Trends für 2019
    Trends kommen und gehen – könnte man meinen. Doch einige kommen, um zu bleiben. PROFI klopft die aktuellen Zukunftsreports auf...
  • 09.08.2018
    Schnecken auf der Überholspur
    Die in Vergessenheit geratene Gourmetspeise ist wieder im Kommen, denn die Weichtiere sind eine interessante Alternative zu herkömmlichen...
  • 13.01.2017
    Buchtipp: Grillen, Heuschrecken & Co.
    Vom Salat mit sautierten Mehlwürmern bis zum Mehlwurm-Krokant: Das erste Schweizer Insektenkochbuch stellt 40 Rezepte und nützliche Tipps...
  • 05.05.2018
    Das große Krabbeln
    Designer zeigen sich aktuell vor allem von Insekten fasziniert. LIVING macht eine kleine Reise in die Welt der Entomologie.

Mehr zum Thema

News

Designnews: Die wichtigsten Termine im April

Von Mailand bis Paris: Welche Termine sollten im April notiert werden? Ein kurzer Überblick über die wichtigsten Ausstellungen, Messen und Events in...

News

Travel Diary: Die schönsten Souvenirs mit Design-Faktor

Paris, Mailand, London oder New York – die Reiselust bringt nicht nur viele neue Storys, sondern bestimmt auch das eine oder andere außergewöhnliche...

News

Die großen Architektur-Trends 2019

Flexibilität, Raum für Natur oder doch alles Hightech? Welche Trends prägen Wohnbau und Innenarchitektur der Gegenwart und was sagt das über unsere...

News

Die wichtigsten Interior-Trends der neuen Saison

Was kommt, was bleibt, was muss weichen: In Sachen Interior-Trends bestimmen Cosiness, Natürlichkeit und geschmackssichere Zurückhaltung das Jahr....

News

Doppelt Freude schenken mit der LIVING Home-Collection und Lederleitner

LIVING hat sich zum diesjährigen Valentinstag etwas ganz Besonderes ausgedacht. Verschenken Sie zum Tag der Liebe eine Duftkerze aus der ersten LIVING...

News

Design-News im Februar

Was kommt? Was ist en vogue? Wer designt mit wem und warum? Ein kurzer Newsflash aus der Welt des Designs und der Architektur.

News

Die Top-Tipps für Scandinavian-Living

Wenn jemand etwas von der kälteren Jahreszeit versteht, dann sind es die Skandinavier. Design- und Interiorprofi Christine Thorsteinsson von BoConcept...

News

Die Highlights der »imm cologne« 2019

LIVING ist immer auf der Suche nach den neuesten Trends. Letzte Woche waren wir auf der »imm cologne«, einer der wichtigsten Interior-Messen weltweit...

News

Sind Blogger die besseren Interior-Designer?

Wie beeinflussen Social Media und eine stetig wachsende Zahl an Onlineshops die Welt des Interior-Designs? Welche neuen Möglichkeiten bietet das World...

News

Trendreport 2019 – Time to refresh

Hello Manufaktur-Trend, goodbye Shabby Chic! Das neue Trendjahr hat quasi schon begonnen, Zeit für ein schnelles Update. LIVING hat die Trendreports...

News

Burn Baby – Die Top-Fitness-Gadgets

Gerade in der Winterzeit lauern Kalorien in Form von Keksen und Glühwein. Mit diesen stylischen Workout-Buddys startet man effektiv den...

News

NEU: Die erste LIVING Home-Collection

Falstaff LIVING lanciert vier luxuriöse Duft­kerzen mit den Aromen von Lech, Forte dei Marmi, Saint-Tropez und Marrakech – kreiert von LIVING...

News

Der Gentleman-Style ist zurück!

»Gentleman«, ein starkes Wort, das man neben perfekten Manieren und Klasse auch mit einem gepflegten Äußeren assoziiert. Maßgeschneidert für den...

Advertorial
News

Einzigartiges Wohnprojekt HAVIENNE wird ausgezeichnet

In der Kategorie Altbau gewann das exklusive Wohnprojekt HAVIENNE den FIABCI Prix d'Excellence Austria. Die 20 modernen Wohneinheiten auf rund 3400...

Advertorial
News

Zuhause in der Arbeit

Goodbye Großraumbüro: Die Arbeits­plätze von heute bieten eine emotionale Heimat und setzen auf Wohlfühl-Komfort, Abwechslung und ungezwungene...

News

In 10 Schritten zum Homeoffice

Ob im Arbeitszimmer, im kreativen Winkel im Wohnzimmer oder einfach nur am Esstisch auf Zeit: Diese Checkliste hilft Ihnen, die Anforderungen für Ihr...

News

Die neusten Badezimmer-Trends

Das Badezimmer ist schon lange kein aseptischer Funktionsort mehr, sondern zur Oase des Körperkults avanciert. Wir haben die News, die demnächst den...

News

Die Küchen-Trends 2019

Außen clean, innen clever: Die Küche der Zukunft überzeugt nicht nur optisch, sondern wird möglicherweise das Denken und vielleicht auch das Kochen...

News

Arbeiten an der Zukunft

Die Zeiten der fotogenen Google-Gondeln in der Lobby, sagen Experten, sind vorbei. In Zukunft werden die Büroräumlichkeiten wieder wohn­licher,...

News

Im Tempel des Analogen

Langlebig, regional produziert und zeitlos schön: Die Produkte der Marke Manufactum sind beliebter denn je. Ihr erstes österreichisches Warenhaus hat...