Das Wiener Café Weimar ist pleite

Bangen um die Melange im »Weimar«

© Shutterstock

Bangen um die Melange im »Weimar«

© Shutterstock

Dass das traditionsreiche »Café-Restaurant Weimar« in finanziellen Nöten war, wusste man spätestens seit dem aufsehenerregenden Prozess gegen Besitzer Maximilian Platzer. Dieser hatte in seiner Funktion als Obmann des Klubs der Wiener Kauffeehausbesitzer über 250.000 Euro veruntreut, indem er sich bei der Vereinskasse bedient hatte. Als Motiv gab er Zahlungsschwierigkeiten an und dass er die Gehälter seiner Mitarbeiter nicht mehr bezahlen hatte können. Wie Kreditschutzverbände nun bestätigten musste Platzer nun am Wiener Handelsgericht einen Antrag auf ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung stellen. Der Betrieb des Kaffeehauses soll fortgeführt werden, den Angaben zufolge sind 16 Angestellte betroffen. Der Schuldenberg soll auf stattliche 1,4 Millionen Euro angewachsen sein.

In dem Gründerzeithaus an der Währinger Straße wird seit dem Jahr 1900 ein Kaffeehaus betrieben. In den ersten Jahren hieß es »Café Orleans«, nach dem ersten Weltkrieg wurde es in »Café Weimar« umbenannt.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Best of: Genuss-Märkte in Österreich

Wo lassen sich die ersten Sonnenstrahlen besser genießen als beim Bummeln über einen der vielen Märkte in Österreich? Hier geht es zu den besten...

News

Culinary Germany: Die kulinarische Vielfalt Deutschlands

Deutschland hat neben seiner Kultur, Geschichte und abwechslungs-reichen Landschaft auch kulinarisch eine große Vielfalt zu bieten.

Advertorial
News

Rezeptstrecke: Der Gusto der Götter

Griechische Rezepte von Konstantin Filippou, Joannis Malathounis und Dimitris Chalimourdas.

News

Good Vibes: Das Wohlfühlambiente im Restaurant

Die Atmosphäre eines Lokals ist schwer zu fassen – sie wird von banalen Dingen bestimmt, die Gäste oft gar nicht bewusst im Visier haben.

News

Top 10: Die meistbewerteten Restaurants

Mit 1300 abgegebenen Votings führt der »Plachutta« in der Wiener Wollzeile dieses Ranking aus dem Restaurantgiude 2018 an.

News

Bachls Restaurant der Woche: ænd

Fabian Günzel präsentiert sich im »ænd« mit neuem Konzept: ænd – lautschriftlich für »und« soll vor allem etwas Verbindendes haben.

News

Wissenschaft: Das mediterrane Geheimnis

Ob der Sonne, der Meeresluft, des Essens oder der Siesta ­wegen: Den Griechen wird ein langes Leben zugesprochen. Und ­es sei ihnen vergönnt. Aber...

News

Wiener Alternative zu Sojasauce

Anstelle von Soja Sauce kann man in Österreich ab sofort mit Lupinen aus der Flasche seinen Speisen die richtige Würze verleihen.

News

Griechisches Olivenöl im Falstaff-Check

Olivenöle aus Griechenland sind in den Super­märk­ten stark vertreten und preislich attraktiv. Doch wie gut ist die Qualität?

News

Grilltrends 2018: Es muss nicht immer Steak sein

Tipps und Tricks von Fleischexperten wie Jack O'Shea und Martin Tuma: KARRIERE auf der Suche nach unterschätzten Fleischstücken für's saisonale BBQ.

News

Gemeinschaftlicher Genuss in Mittelkärnten

Der »Marktplatz Mittelkärnten« ist ein Zusammenschluss vieler regionaler Betriebe aus Mittelkärnten, die darauf abzielt die Vielfalt und Authentizität...

News

Die besten Rezeptideen für Ihr Frühstück

Aufstehen lohnt sich. Vor allem, wenn ein liebevoll zubereiteter Frühstückstisch wartet. Fünf Bücher voll mit Ideen für einen schwungvollen Start in...

News

Muttertag im »See Restaurant Saag«

Der 13. Mai steht im Spitzenrestaurant am Wörthersee unter dem Motto »Zeit füreinander und ganz viel Genuss«.

Advertorial
News

Omega – Die neue Trésor Kollektion

Gelungene Präsentation in der Wiener Omega Boutique mit vielen prominenten Gästen. Die eleganten Chronometer vereinen Vergangenheit und Moderne.

News

Anton Gschwendtner verlässt »Das Loft«, Nico Burkhardt das Steigenberger

Sternekoch Nico Burkhardt verlässt das Steigenberger-Hotel in Stuttgart, um sich in Schorndorf selbstständig zu machen. Ihm folgt Anton Gschwendtner...

News

»G'schupfter Ferdl« kämpft mit Schuldenlast

Laut Creditreform haben sich 1,2 Millionen Euro an Gläubigerforderungen angehäuft. Geschäftsführer Ferdinand Freninger will mit einem Neustart das...

News

»Kitch«-Gastronomie in wirtschaftlichen Nöten

Der Alpenländische Kreditorenverband informiert über ein laufendes Insolvenzverfahren. Juan Amador hat die Zusammenarbeit bereits mit Jahresende...

News

Bar-Ikone »Eden« in Turbulenzen

Der angehäufte Schuldenberg beträgt rund eine halbe Million Euro. »Die Eden« soll aber im Rahmen eines Insolvenzverfahrens fortgeführt werden und ist...

News

Weinhändler »Just Taste« ist endgültig pleite

Der verbliebene Geschäftsführer Oliver Sartena muss das Handtuch werfen. Die Schuldenlast war zu hoch, um in der Sommerflaute entscheidende positive...

News

»Die Liebe« muss Insolvenz anmelden

Für das zuletzt auf Haubenniveau geführte Restaurant in der Marktwirtschaft wird ein Sanierungsplan mit Eigenverwaltung angestrebt.