Das war die BMW & Falstaff Genussreise 2018

Die BMW & Falstaff Genusstour machte unter anderem im »Hotel Gasthof Hirschen« im Vorarlberger Schwarzenberg Station.

© Falstaff / Grabmer

Die BMW & Falstaff Genusstour machte unter anderem im »Hotel Gasthof Hirschen« im Vorarlberger Schwarzenberg Station.

© Falstaff / Grabmer

An drei Wochenenden im Sommer entführten BMW & Falstaff auf eine kulinarische Entdeckungsreise. Für die Gäste war es im wahrsten Sinne des Wortes eine Fahrt ins Blaue, war doch das Ziel der jeweiligen Genusstouren vorerst unbekannt. Jedes der drei Wochenenden stand unter einem anderen Motto. Es lockten die Themen »Prunk & Moderne«, »Tradition & Inszenierung« sowie »Sommerfrische & Leidenschaft« zu ganz besonderen Schauplätzen. Auch wenn es vor jedem Termin den einen oder anderen Hinweis für die Gäste gab, die tatsächliche Destination blieb stets geheim und sorgte jedes Mal für eine Überraschung und ein »Wow« bei den begeisterten Teilnehmern.

Ein Highlight hatten aber alle drei Wochenenden gemeinsam: die exklusive Anreise mit dem BMW 7er. Den Gästen stand der luxuriöse BMW 7er während des gesamten Wochenendes zur Verfügung und verführte damit zu Ausflügen mit kulinarischem Rahmenprogramm. Nachdem zur Kulinarik auch der Weingenuss zählt, stand für die Heimreise nach dem Dinner ein Chauffeur bereit. Somit konnten die Gäste den Abend in vollen Zügen genießen. Innovative Funktionen, technische Raffinessen, großzügiges Raumgefühl und Komfort für alle Sinne zeichnen das bayrische Top-Modell aus. BMW & Falstaff Genussreise heißt Freude am Fahren & Freude am Genuss – davon konnten sich die Gäste an den drei Terminen persönlich überzeugen!

1.Station: Albertina Wien – »Prunk & Moderne«

Der erste Stopp der Tour führte die Gäste in und um Wien – teilweise zu bekannten Orten, teilweise zu bisher »verschlossenen« Schauplätzen. Nach einem gemeinsamen Aperitif im Kuchelauer Hafen (»Havienne«) übernahmen die Chauffeure die Weiterfahrt, während sich die Gäste in der Executive Lounge des BMW 7er entspannt zurücklehnen konnten. Das erste Ziel war der Heurige Wieninger am Nussberg, im Falstaff Heurigenguide 2018 mit dem »Ambiente Award« ausgezeichnet. Und schon machten sich die Vorteile des Chauffeurservice bemerkbar, denn gestartet wurde mit einer Weinverkostung aus dem mehrfach ausgezeichneten Weingut Wieninger. Das endgültige Ziel des Abends war schlussendlich die Albertina Wien. Nachts im Museum lautete die Devise. Nach einer Führung durch die Keith Haring Ausstellung erhielten die Gäste einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und es wurden eigens für diesen Anlass sonst nicht zugängliche Originalwerke vor den Vorhang geholt. Nach der Führung servierte Spitzenkoch Sören Herzig ein 5 Gänge Menü im prunkvollen Ambiente des Musensaals. Für die passende Weinbegleitung sorgte die extra aus Deutschland angereiste Winzerin Tina Pfaffmann vom gleichnamigen Weingut aus Frankweiler (Pfalz).

2. Station: Bregenzer Festspiele – »Tradition & Inszenierung«

Nicht nur aufgrund der Fahrt im BMW 7er lohnte sich die teilweise längere Anreise in den Bregenzerwald. Die Gäste wurden mit genussvollen Highlights und kulturellen Überraschungen belohnt.
Der erste Stopp führte in das malerische Dorf Schwarzenberg im Bregenzerwald. Nach einem kulinarischen Rundgang durch den Ort, verwöhnte das Team des »Hotel Gasthof Hirschen« die Gäste in den traditionellen Wälderstuben. Leichte Sommerbrise, satte grüne Wiesen, prachtvolle Bergkulisse, die Region lädt zum Verweilen ein, jedoch war es dieses Mal nur ein Zwischenstopp der Genussreise. Die Fahrt über das Bödele mit Drei-Länderblick lies Spekulationen über die Destination für das Abendessen wachsen. Ziel war die imposante Seebühne der Bregenzer Festspiele. Über die kulinarische Brigade an diesem Abend gab es allerdings kein Rätselraten. Matthias Pitra und Martin Schmid (»Mast«, Wien, Falstaff Weinbistro des Jahres) waren die beiden Hauptdarsteller und verlegten ihren Arbeitsplatz für diesen Abend an den Bodensee. Der gebürtige Vorarlberger Schmid sorgte für die Köstlichkeiten am Teller, Pitra kümmerte sich um die Weinbegleitung und um immer volle Gläser bei den Gästen. Der Aperitif wurde bei strahlendem Sonnenschein direkt auf der Bühne serviert. Während dem Dinner konnten die Gäste in der Blauen Lounge mit Blick auf die Seebühne und den Bodensee die Proben des Ensembles für Carmen live mitverfolgen. Ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne.

3. Station: Forstamt am Attersee – »Sommerfrische & Leidenschaft«

Der Abschluss der Genussreise 2018 startete rustikaler, aber mit genauso viel Leidenschaft. Bei Familie Hütthaler am Musterhof in Rüstorf lernten die Gäste die Philosophie der Familie im Umgang mit Tieren und ihre Vision kennen. Den Hofkultur-Grundsatz konnten die Teilnehmer bei der Führung durch die Stallungen hautnah erleben. Das Salzkammergut ist ein nie aus der Mode gekommenes österreichisches Sommerfrische-Juwel, so machte auch das unbeständige Wetter der Stimmung und der Vorfreude keinen Abbruch. Die Tour führte nun den Attersee entlang nach Steinbach, genauer gesagt zum Forstamt der Familie Wolf. Das ehemalige kaiserliche Jagdhaus und nunmehrige Firmen- und Wohnsitz von »Kate & Kon« bildete den Schauplatz für die letzte Station der Genussreise 2018. Für einen Abend durften die Gäste das perfekte Zusammenspiel von Kulinarik und Lebensart genießen und Teil der Genusswelt der Familie Wolf werden. Ein sommerliches Menü mit regionalen Spezialitäten, etwa Attersee-Saibling, und Produkten aus eigener Produktion wurde in gewohnter Wolf-Manier mit einer hervorragenden Weinbegleitung abgerundet.

Fazit: So genussvoll kann eine Fahrt ins Blaue sein!

Mehr zum Thema

News

Passione Abarth: Motorsport und Gaumenfreuden

FOTOS: Motorsport-Fans kamen am Wachauring ebenso auf ihre Kosten wie Feinschmecker und Barbecue-Freunde.

News

Pop-Up-Heuriger 2019: Die Gäste

FOTOS von den Gästen beim Entrée zum größten Heurigen Österreichs im Wiener Kursalon Hübner.

News

20 Jahre Genussfestspiele von Herwig Ertl

Im »Köstlichsten Eck Kärntens« kamen wieder die Top-Produzenten aus dem Alpe-Adria-Raum zusammen, um ein ganz besonderes Genuss-Spektakel zu...

News

Nachbericht: »Design Days« in Grafenegg

FOTOS: Besucherrekord in Grafenegg – 23.000 Besucher pilgerten zu den »Design Days« und entdeckten Neuheiten und Trends in der Welt des Designs.

News

Genussvolles Frühlingserwachen am Wörthersee

Mit Yoga, Wellness und Hochgenuss starteten die Gäste im Falkensteiner Schlosshotel Velden in den Frühling. Für besonders prickelnde Momente sorgten...

News

Genussvolles Familien-Treffen

Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann und Martin Klein – Patron sowie Executive Chef des Restaurants »Ikarus« im Salzburger Hangar-7 – lieferten letztes...

News

Falstaff Brautag im Ottakringer Brauwerk

Die Wiener Brauerei öffnet sich und lässt regelmäßig in die Braukessel blicken. Falstaff hat es ausprobiert und mit dem »Maltstaff« sein eigenes Bier...

News

»KitzIntensiv« ehrt hundert Mitarbeiter

Die Tiroler Einkaufs- und Dienstleistungsgruppe rückte die Arbeitnehmer der 14 Mitgliedsbetriebe in den Fokus. Der Mitarbeiter-Abend war eine...

News

Nachbericht: »The LOUIS XIII Experience«

LOUIS XIII de Rémy Martin und Falstaff luden zum Tasting im »Romantikhotel Krone« in Lech am Alberg – Ein erfolgreicher Abend im Zeichen der...

News

Falstaff Rotwein-Dinner im Falkensteiner Schlosshotel Velden

Die Winzer Niki Windisch, Toni Hartl und Paul Achs sorgten für die Weine, Küchenchef Thomas Gruber und Gastkoch Walter Leidenfrost für ein großartiges...

News

Pop-up-Projekt des Vereins der Junggastronomen

Das »Cook&Wine« in Salzburg war der Schauplatz des Zehn-Gänge-Menüs, das von den Schülern und zugleich Vereinsmitgliedern zubereitet wurde.

News

Das war der zweite »Küchentreff« im »Schloss Fuschl«

Der Gastgeber und Haubenkoch Johannes Fuchs holte seine vielfach ausgezeichneten Kollegen ins »Schloss Fuschl« zum »Küchentreff« der besonderen Art.

News

Genussvolles Moonlight-Shopping bei Wetscher

Der Wohn-Experte lud zum genussvollen Get-Together und präsentierte die neuesten Trends und Highlights.

Advertorial
News

FOTOS: Food Finance Festival 2018

Beim Finanz- und Genussfestival luden Falstaff und Erste Bank zum kulinarischen Get-Together mit spannenden Vorträgen.

News

Das war »Whiskey & Steak« im »Dstrikt Steakhouse«

Impressionen: Zu saftigen Steaks in unterschiedlichen Cuts wurden im »The Ritz-Carlton, Vienna« kreative Jack Daniel’s Drinks präsentiert.

News

Dem Geschmack Kärntens auf der Spur

Beim »Indian Summer«-Wochenende im Falkensteiner Schlosshotel Velden gab es kulinarische Entdeckungen der besonderen Art.

News

Das war die Greek Culinary Party mit METAXA

In der Wiener Bar »Tür 7« wurde eine kulinarische Party im Zeichen der griechischen Kultspirituose gefeiert.

News

Impressionen der Falstaff Champagnergala 2018

Die schönsten Eindrücke vom großen Falstaff Champagner-Event im Wiener Palais Ferstel – mit Fotos vom Symposium, der Verkostung, den Ausstellern und...

News

Die Gäste der Falstaff Champagnergala 2018

Beim großen Falstaff Champagner-Event im Wiener Palais Ferstel waren neben den prickelnden Kreszenzen einmal mehr die Gäste die Stars des Abends.

News

Das war das Belvedere Sky Garden Opening

Erfrischende Belvedere Spritz Drinks standen im Mittelpunkt der Eröffnung der Pop-Up-Rooftop-Location in der Wiener Innenstadt.