Über 850 Gäste genossen eine rauschende Ballnacht in den prunkvollen Räumen des Congress Graz, wo 13 steirische Spitzenköche ihr Können präsentierten und sich in angenehmer wie unterhaltsamer Atmosphäre über die Schulter blicken ließen.

Kulinarik wurde erlebbar

Zahlreiche lukullische Köstlichkeiten wurden live und vor den Augen der Gäste zubereitet, die gerne der Aufforderung zum Durchkosten folge leisteten. Zu probieren gab es angefangen von »Confierter Lachsforelle mit Petersilie, Rollgerste und Oskarschinken« von Jürgen Kleinhappel, San Pietro über »Kernöl-Kutteln mit Käferbohnenbuchteln und gepökelter Lammzunge« von Lorenz Kumpusch, Landhauskeller, bis hin zu »Wurzelwerk Hoch 3« von Tom Riederer, T.O.M. am Kochen.

»Jeder einzelne Spitzenkoch schaffte es mit seinen Kreationen zu überraschen und uns einen Einblick in seine Liebe zum Detail zu vermitteln«, freute sich der Geschäftsführer der Gemeinschaft steirisches Kürbiskernöl g.g.A. Andreas Cretnik, der gemeinsam mit zahlreichen Ballgästen von der vielseitigen Verwendung von echtem steirischen Kürbiskernöl begeistert war.

Für die süssen Versuchungen waren sechs der besten Patissiers Österreichs, Harry Albel, Bernhard Bosch, Alexander Dohr, Thomas Köpl, Johann Löffler und Gerit Quintus – allesamt Mitglieder des Patissierie Club Austria - zuständig und bezauberten die Gäste mit ihren Kreationen wie »Delice von Mango, Kaffee &
schwarzen Oliven«, »Ingwer-Brownie mit Kokosmousse & Ananas« oder der einzigartigen Komposition »Valrhona trifft Zwiebel und Zwetschke«.

Da ja Käse bekanntlich den Magen schließt, konnten sich die Gäste am Ende des Menüs mit über 14 Gängen an »Duschlbauer’s Käsetheke« laben, wo hochwertige Käsesorten mit Hans Peter Fink’s Delikatessen noch zusätzliche verfeinert wurden.

Für den perfekten Abschluss sorgte ein – von Barista’s zubereiteter - Espresso
aus dem Hause Java, der mit echtem steirischen Kürbiskernöl, Schokolade und einer Briese Salz zum »Genusskaffee« veredelt wurde.

Unter der Regie von Revita Küchendirektor Partrick Spenger waren über 45 Köche aus den besten Restaurants der Steiermark im Einsatz, die die 14 Herdkünstler bei Ihrer Arbeit unterstützen. Insgesamt wurde mehr als eine halbe Tonne österreichische Lebensmittel aus den Genuss Regionen verwendet und über 30.000 Handgriffe und 680 Arbeitsstunden waren an diesem Abend notwendig, um die außergewöhnlichen Kreationen auf die insgesamt 11.000 Teller von Bauscher Porzellan zu bringen. Die mehr als 70 Service Mitarbeiter legten in diesen Stunden eine mehrfache Marathon-Distanz zurück.

Das Programm
Nicht nur die kulinarischen Höhenflüge versetzten die Gäste ins Staunen sondern auch die Gedankenmagie des bekannten TV Mentalisten Manuel Horeth, der sie in eine Welt von Genuss und Magie entführte. Das charmante Moderatorenduo Katrin Lampe und Dorian Steidl führten mit Witz, Spritzigkeit und Professionalität durch den Abend und sorgten für ein perfektes Ambiente und für tolle Unterhaltung.
Neben den Tänzerinnen der Formation »Tanzauftrag« rund um Bettina Felgitscher, die mit einer außergewöhnlich genussvollen und temporeichen Show für rasende Begeisterung sorgte, waren auch die rhythmischen Klänge der Big Band Bad Gleichenberg und der Smart Export Group von Johannes Lafer ein stimmungsvolles Erlebnis und verführten die Gäste zum Shaken und Swingen bis in die frühen Morgenstunden.

»Der Genussball in Graz war erneut eine Form der Gastlichkeit wo die Ess- und Trinkkultur in höchster Form gepflegt und gelebt wurde« lobte der mehrfach dekorierte Spitenkoch und BÖG Präsident Toni Mörwald, der zum Genussball extra aus Niederösterreich angereist war.

Eine der vielen Überraschungen gab es kurz nach Mitternacht, als Christof Widakovich (Restaurant Das SCHLOSSBERG) gemeinsam mit Franz Grossauer vor dem Haupteingang des Congress Graz seinen Würstelwagen mit speziell für den Genussball hergestellten Kernölwürsteln eröffnete. Zusammen mit einem Glas Glöcklbräu aus dem frisch angeschlagenen Holzfass genossen die Gäste ein Mitternachtsbuffet der etwas anderen Art.

Für einen guten Zweck
Neben den zahlreichen sinnlichen und kulinarischen Genüssen an diesem Abend kam - unterstützt von der Lyoness Child & Family Foundation - auch der karitative Gedanke nicht zu kurz. Denn, der Reinerlös aus dem Verkauf des für den Genussball 2011 kreierten Weins - eine steirische Cuvée aus den Sorten Welschriesling (Weingut Primus Polz) Muskateller (Weingut Georgiberg) und Weißburgunder (Weingut Hannes & Ewald Zweytick) - kam der Lynoness Child & Family Foundation zu Gute, die damit das Anton Afritsch Kinderdorf am Grazer Steinberg unterstützt.

Ein weiters Highlight gab es dann um Mitternacht, als unter allen anwesenden Gästen ein Wochenende mit dem Lyoness Child & Family Foundation Charity Bike, eine Harley Fat Boy, verlost wurde. »Jeder, mit dieser Harley Davidson zurückgelegte Kilometer wird ebenfalls in Geld umgewandelt und unterstützt wiederum ein Projekt der Foundation«, führte die Direktorin der Foundation Nina Passegger ergänzend aus, die den Preis an den glücklichen Gewinner übergeben konnte.

(top)

Mehr zum Thema

News

Rezepte: Schmalzgeboren

Das Schmalz ist das Olivenöl des Burgenlands und wird dort traditionell auch für Süßspeisen verwendet. Wer einmal Schmerkrapfen oder Schneebälle aus...

News

Rezeptstrecke: Süße Sünden

Was wäre Wien ohne seine Mehlspeisen? Wir haben für Sie drei Rezepte von heimischen Klassikern zusammen­gesucht – die pure Versuchung.

News

Catering: Große Bühne für kleine Gerichte

Spektakuläre Auftritte, Food-Shows und wahnwitzige Logistik im Hintergrund: Das Geschäft rund ums Catering wird immer pompöser. Doch wohin gehen die...

News

Best of: Aphrodisierender Genuss

Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

News

Best of: Rezepte für den Valentinstag

Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

News

FELIX 2019 – Das Wirtshausfestival am Traunsee

Drei Wochen lang stehen Wirtshauskultur und Sommerfrische im Mittelpunkt – die Gäste erwartet ein bunter wie köstlicher Veranstaltungsreigen, der mit...

Advertorial
News

Das neue Wohlfühl-Restaurant im Ersten Bezirk!

Das »Philigrano« – Bewusst, natürlich & mediterran so das Motto, wird hier nicht nur gekocht, sondern gelebt!

Advertorial
News

Einblick in die schwedische Küche

Eine Fülle an frischen Zutaten und Offenheit für andere Kulturen prägen die schwedische Küche. PLUS: Drei Rezepte zum Nachkochen.

News

»Kitchen Impossible«: Alle Gastköche stehen fest

In der vierten Staffel des VOX-Erfolgsformats tritt Tim Mälzer unter anderem mit Max Stiegl und Lukas Mraz gegen zwei Spitzenköche aus Österreich an....

News

Rezepte mit Wildschwein: Obelix' Küchenzettel

Höchste Zeit, den Obelix in uns zu entdecken! Wir machen es wie der Größte aller Gallier und verraten, wie die wilde Sau zur gastronomischen...

News

Der »Salon Sacher« ist eröffnet

Alexandra und Matthias Winkler stellen im Wiener »Hotel Sacher« ein neues Konzept vor: Eine mondäne Bar im Stil der 20er-Jahre.

News

Pastete: Wilder Genuss

Sie ist ein Küchenklassiker mit langer Tradition und doch immer etwas Besonderes: die Pastete. Wir werfen einen Blick auf ihre Geschichte und baten...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seeplatz'l

Am Grundlsee speist man so gut wie noch nie: Küchenchef Matthias Schütz macht das »Seeplatz'l« zu einer der Top-Adressen in der Steiermark und...

News

LIVING hearts: Top 3 der ausgefallensten Lokale

So schräg, dass es wieder gut ist: LIVING zeigt, wo man nur Fische aus Dosen oder nur Müslis und Cornflakes bekommt. Oder wo man für ein Menü...

News

Rezeptstrecke: Wild gekocht

Tiroler Gams, Wildente, Hirsch & Co. – nicht nur unter Jägern erfreuen sich diese Köstlichkeiten höchster Beliebtheit.

News

Tischgespräch: Clemens Unterreiner über Wild und Wein

Clemenes Unterreiner, Solist und Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper, ist Weinpate des Jägerball-Weins. Falstaff spricht mit ihm über seine tiefe...

News

Wildes Wintergrillen: Reh, Rost & Frost

Grillen im Sommer kann jeder! Grillweltmeister Adi Matzek heizt jedoch auch bei Schnee und Eis seine Geräte an. Christa Kummer besuchte ihn im...

News

15 Gourmet-Fragen an Harti Weirather

Eines darf man sich weder als Athlet noch als Unternehmer erlauben: Zeit zu verlieren. Deshalb raste der Weltmeister der Hahnenkamm-Rennen auch...

News

Gipfeltreffen der TV-Köche bei Döllerer

Die Hauptdarsteller der ORF Kochsendung »Schmeckt perfekt« bereiteten gemeinsam ein fulminantes Menü zu.

News

London: Daniel Humm eröffnet neues Restaurant

Gemeinsam mit dem Gastronom Will Guidara eröffnet der Schweizer Spitzenkoch das neue Restaurant «Davies & Brook» im «Claridge's Hotel».