Über 850 Gäste genossen eine rauschende Ballnacht in den prunkvollen Räumen des Congress Graz, wo 13 steirische Spitzenköche ihr Können präsentierten und sich in angenehmer wie unterhaltsamer Atmosphäre über die Schulter blicken ließen.

Kulinarik wurde erlebbar

Zahlreiche lukullische Köstlichkeiten wurden live und vor den Augen der Gäste zubereitet, die gerne der Aufforderung zum Durchkosten folge leisteten. Zu probieren gab es angefangen von »Confierter Lachsforelle mit Petersilie, Rollgerste und Oskarschinken« von Jürgen Kleinhappel, San Pietro über »Kernöl-Kutteln mit Käferbohnenbuchteln und gepökelter Lammzunge« von Lorenz Kumpusch, Landhauskeller, bis hin zu »Wurzelwerk Hoch 3« von Tom Riederer, T.O.M. am Kochen.

»Jeder einzelne Spitzenkoch schaffte es mit seinen Kreationen zu überraschen und uns einen Einblick in seine Liebe zum Detail zu vermitteln«, freute sich der Geschäftsführer der Gemeinschaft steirisches Kürbiskernöl g.g.A. Andreas Cretnik, der gemeinsam mit zahlreichen Ballgästen von der vielseitigen Verwendung von echtem steirischen Kürbiskernöl begeistert war.

Für die süssen Versuchungen waren sechs der besten Patissiers Österreichs, Harry Albel, Bernhard Bosch, Alexander Dohr, Thomas Köpl, Johann Löffler und Gerit Quintus – allesamt Mitglieder des Patissierie Club Austria - zuständig und bezauberten die Gäste mit ihren Kreationen wie »Delice von Mango, Kaffee &
schwarzen Oliven«, »Ingwer-Brownie mit Kokosmousse & Ananas« oder der einzigartigen Komposition »Valrhona trifft Zwiebel und Zwetschke«.

Da ja Käse bekanntlich den Magen schließt, konnten sich die Gäste am Ende des Menüs mit über 14 Gängen an »Duschlbauer’s Käsetheke« laben, wo hochwertige Käsesorten mit Hans Peter Fink’s Delikatessen noch zusätzliche verfeinert wurden.

Für den perfekten Abschluss sorgte ein – von Barista’s zubereiteter - Espresso
aus dem Hause Java, der mit echtem steirischen Kürbiskernöl, Schokolade und einer Briese Salz zum »Genusskaffee« veredelt wurde.

Unter der Regie von Revita Küchendirektor Partrick Spenger waren über 45 Köche aus den besten Restaurants der Steiermark im Einsatz, die die 14 Herdkünstler bei Ihrer Arbeit unterstützen. Insgesamt wurde mehr als eine halbe Tonne österreichische Lebensmittel aus den Genuss Regionen verwendet und über 30.000 Handgriffe und 680 Arbeitsstunden waren an diesem Abend notwendig, um die außergewöhnlichen Kreationen auf die insgesamt 11.000 Teller von Bauscher Porzellan zu bringen. Die mehr als 70 Service Mitarbeiter legten in diesen Stunden eine mehrfache Marathon-Distanz zurück.

Das Programm
Nicht nur die kulinarischen Höhenflüge versetzten die Gäste ins Staunen sondern auch die Gedankenmagie des bekannten TV Mentalisten Manuel Horeth, der sie in eine Welt von Genuss und Magie entführte. Das charmante Moderatorenduo Katrin Lampe und Dorian Steidl führten mit Witz, Spritzigkeit und Professionalität durch den Abend und sorgten für ein perfektes Ambiente und für tolle Unterhaltung.
Neben den Tänzerinnen der Formation »Tanzauftrag« rund um Bettina Felgitscher, die mit einer außergewöhnlich genussvollen und temporeichen Show für rasende Begeisterung sorgte, waren auch die rhythmischen Klänge der Big Band Bad Gleichenberg und der Smart Export Group von Johannes Lafer ein stimmungsvolles Erlebnis und verführten die Gäste zum Shaken und Swingen bis in die frühen Morgenstunden.

»Der Genussball in Graz war erneut eine Form der Gastlichkeit wo die Ess- und Trinkkultur in höchster Form gepflegt und gelebt wurde« lobte der mehrfach dekorierte Spitenkoch und BÖG Präsident Toni Mörwald, der zum Genussball extra aus Niederösterreich angereist war.

Eine der vielen Überraschungen gab es kurz nach Mitternacht, als Christof Widakovich (Restaurant Das SCHLOSSBERG) gemeinsam mit Franz Grossauer vor dem Haupteingang des Congress Graz seinen Würstelwagen mit speziell für den Genussball hergestellten Kernölwürsteln eröffnete. Zusammen mit einem Glas Glöcklbräu aus dem frisch angeschlagenen Holzfass genossen die Gäste ein Mitternachtsbuffet der etwas anderen Art.

Für einen guten Zweck
Neben den zahlreichen sinnlichen und kulinarischen Genüssen an diesem Abend kam - unterstützt von der Lyoness Child & Family Foundation - auch der karitative Gedanke nicht zu kurz. Denn, der Reinerlös aus dem Verkauf des für den Genussball 2011 kreierten Weins - eine steirische Cuvée aus den Sorten Welschriesling (Weingut Primus Polz) Muskateller (Weingut Georgiberg) und Weißburgunder (Weingut Hannes & Ewald Zweytick) - kam der Lynoness Child & Family Foundation zu Gute, die damit das Anton Afritsch Kinderdorf am Grazer Steinberg unterstützt.

Ein weiters Highlight gab es dann um Mitternacht, als unter allen anwesenden Gästen ein Wochenende mit dem Lyoness Child & Family Foundation Charity Bike, eine Harley Fat Boy, verlost wurde. »Jeder, mit dieser Harley Davidson zurückgelegte Kilometer wird ebenfalls in Geld umgewandelt und unterstützt wiederum ein Projekt der Foundation«, führte die Direktorin der Foundation Nina Passegger ergänzend aus, die den Preis an den glücklichen Gewinner übergeben konnte.

(top)

Mehr zum Thema

News

2000er: Der Boom der Gourmet-Supermärkte

40 Jahre Falstaff: Biorevolution und Luxuslebensmittel – Wie uns die heimischen Supermärkte auf den Biogeschmack gebracht haben und das Land zugleich...

News

Top 10: Veggie-Genuss to Go

Frische vegetarische und köstliche vegane Gerichte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Wir haben hier die besten Veggie-Restaurants mit Abhol-...

News

Reis: Diese Sorten sollten Sie kennen

Von Basmati bis Sushi: Rund 10.000 verschiedene Reissorten soll es weltweit geben. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Sorten.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Onyx

Von einer Bar zum Asia-Restaurant: Im »Onyx« in der Wiener Innenstadt wird ab sofort asiatische Kulinarik serviert.

News

Staatsoperndirektor Bogdan Roščić im Falstaff-Talk

Im Interview erzählt der Chef der Wiener Staatsoper vom Essen in London und kulinarischen Sünden.

News

Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

Genuss abseits der Rennstrecke: Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und...

News

Bestseller: Genießer sind erfolgreicher

Ein neuer Bestseller erklärt, weshalb es für die gesamte Gesellschaft gut ist, wenn sich jeder seinen individuellen Genuss gestattet.

News

Mehr geht nicht: Die üppigsten Gerichte

Falstaff präsentiert ein Best-of üppiger Gerichte, denn manchmal wünschen sich auch Feinschmecker Opulentes am Teller.

News

Drei Gerichte aus dem Weinviertel, die Sie probieren sollten

Ein neues Buch gibt Einblick in die traditionelle Regional-Küche des östlichen Weinviertels. Wir präsentieren drei Rezepttipps.

News

Küchen-Wunder made in Austria

Die französische Nouvelle Cuisine beeinflusste in den 1980er-Jahren zunehmend auch die kulinarische Landschaft in Österreich. Es war der Beginn einer...

News

Top 10: Die beliebtesten Rezepte aus Italien

Wir verraten in unserem Ranking, welche Klassiker der italienischen Küche von der Falstaff Community am häufigsten aufgerufen werden.

News

Buchtipp: Hot Cheese

Das neue Kochbuch von der Foodwriterin Polina Chesnakova macht eindeutig Heißhunger auf Käse. Wir haben einige Showstopper-Rezepte für Sie zum...

News

Die besten Schokoladenmacher der Welt

Die Bandbreite in Sachen Schokolade-Qualität ist enorm. Selbst im obersten Segment gibt es große Unterschiede. Falstaff verrät wer nun wirklich die...

News

Corona: »Reintesten« für Hotels und Gastronomie

UMFRAGE: Würden Sie sich testen lassen, um ein Restaurant besuchen zu können? Regierung einigt sich mit SPÖ auf Gesetzesentwurf.

News

Sigi Schelling eröffnet Restaurant im Werneckhof

Die langjährige Souschefin von Tantris-Legende Hans Haas gibt erste Details zu ihrer Selbstständigkeit bekannt.

News

Top 10 Skihütten-Rezepte für zu Hause

Von Käsknöpfle bis Germknödel - zehn Hüttengaudi-Klassiker zum Nachchkochen. PLUS: Abstimmung – welcher ist Ihr Favorit?

News

Lockdown-Gewinner: Kochbücher gefragt wie nie

Seitdem die Restaurants geschlossen haben, explodiert der Verkauf von Kochbüchern. Wir haben für Sie eine Übersicht der aktuellen Must-Haves inklusive...

News

Die besten Märkte für Gourmets – Teil 2: Österreich

Märkte haben in der Corona-Krise an Bedeutung gewonnen. Das Angebot an hochklassigen Märkten in Österreich ist beachtlich - wir haben die besten...

News

Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

News

»Käfer« will ein Restaurant in Dubai eröffnen

Michael Käfer will die europäische Küche nach Dubai führen. Bereits Ende 2021 könnte der Ableger der Feinkostmarke eröffnen.