JÄNNER 2011

- Das prominente Château Les Carmes Haut Brion in der Appellation Pessac-Leognan hat für die Rekordsumme von 18 Mio. Euro den Besitzer gewechselt. Zum Artikel

- In einer Höhle in Armenien stießen Forscher auf den weltweit ältesten Weinkeller. Sie fanden Pressen und andere Utensilien mit denen vor rund 6100 Jahren Wein produziert wurde. Zum Artikel

- Österreich verliert mit dem Burgenländer Josef Pöckl einen seiner größten Rotwein-Winzer. Zum Artikel

- Der Floh Wein-Cup startet in die neue Spielsaison - Acht Winzerteams aus österreichischen Weinorten kämpfen ab 20. Jänner wieder um den Sieg im etwas anderen Weinwettbewerb. Letztlich kann sich das Team aus Feuersbrunn mit Teamchef Bernhard Ott als Sieger durchsetzen. Zum Artikel

Paula Bosch / Foto: Tantris
Paula Bosch / Foto: Tantris

- Deutschlands bekannteste Sommelière, Paula Bosch (Bild rechts), verlässt nach 20 Jahren die Münchener Gourmet-Institution Tantris. Zum Artikel

- Sensationeller Weinfund in Baden-Württemberg: Am Weingut L. Bastian in Endingen am Kaiserstuhl wurden rund 500 Flaschen am Ende des zweiten Weltkriegs eingemauert und jetzt geborgen und verkostet. Zum Artikel

- In Österreich herrscht akute Gefahr durch eine neue Rebkrankheit. Die Goldgelbe Vergilbung wird durch die amerikanische Rebzikade übertragen. Als Maßnahmen gegen die Ausbreitung sind Rodungen und flächendeckender Einsatz von Insektiziden notwendig. Zum Artikel


FEBRUAR 2011

Zerstörte GV-Rebe / Foto: Stadtgemeinde Eisenstadt
Zerstörte GV-Rebe / Foto: Stadtgemeinde Eisenstadt

- Vandalen zerstören die Mutterrebe des Grünen Veltliners (Bild rechts). Es ist unklar, ob der rund 500 Jahre alte Rebstock, der laut Expertenschätzungen 100.000 Euro wert ist, je wieder Triebe aufsetzen wird.
 Zum Artikel
Anfang Mai kann Entwarnung gegeben werden: Die Mutterrebe lebt! Zum Artikel


MÄRZ 2011

- Josef Jamek ist im Alter von 92 Jahren verstorben. Österreich verliert mit dem Wachauer eine herausragende Winzer-Persönlichkeit, die den Weinbau seit 1941 mitgestaltet hat. Zum Artikel

- Falstaff ehrt deutsche Weinpersönlichkeiten: Horst Sauer ist »Winzer des Jahres«, Stephan Attmann »Newcomer des Jahres«, Billy Wagner wird mit dem Titel »Sommelier des Jahres« geehrt und Werner Näkel erhält die Trophy für sein Lebenswerk. Zum Artikel


APRIL 2011

Peter und Norbert Szigeti / Foto: © Szigeti
Peter und Norbert Szigeti / Foto: © Szigeti

- Die burgenländische Sektkellerei Szigeti (Bild rechts)feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Zum Artikel

- Bei dem Gesellschaftsevent des Jahres schlechthin, der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton, wird mit Champagner des französischen Traditionshauses Pol Roger angestoßen. Zum Artikel


MAI 2011

Andreas Liegenfeld / Foto: beigestellt
Andreas Liegenfeld / Foto: beigestellt

- Der Donnerskirchner Winzer Andreas Liegenfeld (Bild rechts) folgt dem glücklosen Werner Falb-Meixner als neuer burgenländischer Agrarlandesrat nach. Zum Artikel

- Die Wiener Winzerlegende Franz Mayer verstirbt 83-jährig. Zum Artikel

- Die heimischen Winzer verzeichnen verheerende Frostschäden. Eiskalte Nächte verursachen schwere Schäden in den Weingärten. Zum Artikel

- Österreich feiert Erfolge bei den Decanter World Wine Awards: Drei Mal Gold, 31 Mal Silber, 29 Mal Bronze. Zum Artikel

- Der älteste Champagner der Welt wird versteigert. Die Flaschen sind rund 180 Jahre alt und wurden im Sommer 2010 aus einem Schiffswrack vor Finnland geborgen. Zum Artikel

Johannes Hirsch / Foto: Moritz Schell
Johannes Hirsch / Foto: Moritz Schell

- Der Kamptaler Winzer Johannes Hirsch ist Falstaff Winzer des Jahres. Hirsch verwendete den Drehverschluss, lange bevor er in Österreich salonfähig wurde. Er nahm mit seinen Weinen die DAC-Idee vorweg. Und er macht federleichte Weine auf biodynamische Art. Zum Artikel


JUNI 2011

- Der ehemalige Patron des Jaglhof, Herbert Hirtner, ist verstorben. Er galt als Master Mind hinter dem Aufschwung des steirischen Weines. Zum Artikel

- Bei der »Wein-Staatsmeisterschaft«, dem SALON Österreich Wein, wurden Sieger in 16 Kategorien gekürt - Erich Scheiblhofer ist einziger Doppelsieger. Das Gala-Menü kommt von Pierre Gagnaire. Zum Artikel


JULI 2011

Das Sieger-Trio vom Wagram: Werner Hofstetter, Grand-­Prix-Sieger, Franz Leth und ­Bernhard Ott / Foto: Moritz Schell
Das Sieger-Trio vom Wagram: Werner Hofstetter, Grand-­Prix-Sieger, Franz Leth und ­Bernhard Ott / Foto: Moritz Schell

- Franz Leth räumt beim Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix 2011 (Bild rechts) ab. Auf den Plätzen zwei und drei befinden sich Werner Hofstetter und Bernhard Ott. Zum Artikel

- Der Falstaff Weinguide 2011 erscheint bereits zum 14. Mal. Chefredakteur Peter Moser verkostete dafür mehr als 3000 Weine von über 400 teilnehmenden österreichischen ­Betrieben. Zum Artikel

- Das Wiener Palais Coburg kooperiert mit der Weinakademie. Die Expositur der Weinakademie Österreich in Wien übersiedelt ab Herbst ins Palais Coburg. Gemeinsam wurden auch neue Premiumprodukte zur Weinweiterbildung entwickelt. Zum Artikel


SEPTEMBER 2011


Tschida / Foto: IWC
Tschida / Foto: IWC

- Der Illmitzer Süßweinproduzent Hans Tschida (Bild rechts) bleibt ungeschlagen und holte sich bei der International Wine Challenge 2011 in London erneut den renommierten Titel »Sweet Wine Maker of the Year«. Zum Artikel


- Im Rahmen der Falstaff Burgunder Trophy 2011 wurden zum achten Mal die jeweils besten burgenländischen Weißweine in elf Kategorien ermittelt. Zum Artikel

- Kremstal DAC Reserve Cup 2011: Unter der Bezeichnung Kremstal DAC Reserve werden einige der besten Weine der Rebsorten Riesling und Grüner Veltliner abgefüllt. Falstaff hat den ­aktuellen Jahrgang 2010 kritisch unter die Lupe genommen. Zum Artikel

- Traubendiebstahl: Unbekannte Diebe haben in der Pfalz 2,5 Tonnen Spätburgunder-Trauben aus bester Lage gestohlen. Der Schaden für das betroffene Weingut von Winning beträgt rund 100.000 Euro. Zum Artikel


OKTOBER 2011

- Der 32-jährige Salzburger Alexander Koblinger vom Restaurant Obauer in Werfen ist bester Sommelier Österreichs. Zum Artikel


NOVEMBER 2011

- Die Österreich Wein Marketing GmbH feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Zum Artikel

Michael Moosbrugger und Fred Loimer / Fotos: beigestellt
Michael Moosbrugger und Fred Loimer / Fotos: beigestellt

- Das US-Magazin »Wine & Spirits« kürt die beiden Kamptaler Weingüter Loimer und Gobelsburg (Bild rechts) zu »Wineries of the Year« und empfiehlt sie in seinem »Buying Guide«. Zum Artikel

- Casinos Austria verleiht die »Goldene Traube 2011« an das Weingut Franz und Maria Heiss. Weitere Auszeichnungen für Weingut Hermann Krutzler und Financial Times Journalistin Jancis Robinson. Zum Artikel

- Jurtschitschs GrüVe mit Attersee-Etikett feiert 25. Jubiläum. Zum Artikel


DEZEMBER 2011

Siegerfoto - v.l.n.r.: Peter Moser, Falstaff Chefredakteur; Albert Gesellmann, Gesamtsieger; Silvia Heinrich, 2. Platz; Hannes Steurer, 3. Platz; Wolfgang Rosam, Herausgeber Falstaff. / Foto: Daniel Hinterramskogler APA/OTS
Siegerfoto - v.l.n.r.: Peter Moser, Falstaff Chefredakteur; Albert Gesellmann, Gesamtsieger; Silvia Heinrich, 2. Platz; Hannes Steurer, 3. Platz; Wolfgang Rosam, Herausgeber Falstaff. / Foto: Daniel Hinterramskogler APA/OTS

- Falstaff prämiert die besten Rotweine des Landes. Albert Gesellmann geht mit seinem Bela Rex 2009 als Falstaff-Sieger hervor. Zum Artikel

- Auch die Sieger des Falstaff-Zweigelt-Grand-Prix werden gekürt. Der Sieg geht an das Andauer Wiengut Zantho. Zum Artikel

- Der Sekt-Test des Magazins Konsument sorgt für Aufregung in der heimischen Weinszene. Ritter-Sekt um rund zwei Euro soll der beste Sekt Österreichs sein. Eine fragwürdige Methodik führt zu einem fragwürdigen Ergebnis. Zum Artikel

- Richard Zahel steigt wegen »interner Differenzen« bei der Gruppe »WienWein« aus. Zum Artikel

 

(Marion Topitschnig)