DAS TRIEST – Designhotel im Herzen von Wien

Das Hotel »DAS TRIEST« in Wien

© Das Triest

DAS TRIEST

Das Hotel »DAS TRIEST« in Wien

© Das Triest

In einem über 300 Jahre alten Gebäude, das ehemals als Pferdebahnhof auf der Postkutschenverbindung zwischen Wien und Triest diente, erwartet das Hotel DAS TRIEST seine Gäste mit einer einzigartigen Kombination aus klassischer Eleganz und legerer Modernität

1995 wurde DAS TRIEST von Architekt Sir Terence Conran gestaltet, der sich in seiner Arbeit von der Hafenstadt Triest inspirieren ließ und zahlreiche nautische Design-Zitate im ganzen Haus verteilte. Im Rahmen des Um- und Zubaus 2018 wurden die neu entstandenen Zimmer mit Design-Elementen von Installationskünstlerin Esther Stocker ausgestattet. 

Durch die beiden sehr unterschiedlichen, aber sich trotzdem ergänzenden, Design-Linien entstand im DAS TRIEST ein spannender Designdialog, der Geschichte und Gegenwart perfekt miteinander kombiniert. 

Seminarraum Piber

© Das Triest

Die Zimmer und der Innenhof

Die 101 Zimmer und 19 Suiten erwarten Ihre Gäste mit allen Annehmlichkeiten eines Designhotels und verfügen teilweise über private Gärten oder Terrassen. Während ein Teil der Zimmer einen Ausblick auf das rege Treiben der Wiener Innenstadt bietet, blicken die anderen Zimmer in den ruhigen Innenhof des Hotels. 

Der mediterrane Innenhof verbirgt sich hinter der Fassade des Gebäudes und bietet eine grüne Ruheoase inmitten des Wiener Zentrums. Während hier im Sommer die Spezialitäten aus dem hoteleigenen Bistro Porto serviert werden, verwandelt sich der Innenhof in den Wintermonaten in ein weihnachtliches Idyll. Umgeben von kleinen Tannenbäumen und Lichterketten kann in der winterlichen Atomsphäre des Innenhofs hausgemachter Punsch genossen werden. 

Weihnachtlicher Innenhof

© Das Triest

Die Veranstaltungsräume

In den ehemaligen Pferdestallungen und im Dachgeschoss wurden sechs Eventräume eingerichtet. Die insgesamt 500m² Veranstaltungsfläche reichen im Design von klassisch-elegant bis schlicht und modern und bieten Platz für bis zu 150 Personen

Während im Dachgeschoss eine offene Fensterfront und eine Dachterrasse einen spektakulären Blick auf den Stephansdom bietet, sorgen im Erdgeschoss die privaten Gärten der Eventräume für entspannte Pausen im Freien. 

Mit einer einzigartigen Kombination aus modernen Eventräumen mit Kulinarik auf Haubenniveau und persönlichem Service wird im DAS TRIEST dafür gesorgt, dass Ihre Events zu unvergesslichen Erlebnissen werden. 

Seminarraum Novara

© Das Triest


Info und Angebot

Sie sind noch auf der Suche nach einer Location für Ihre Weihnachtsfeier oder benötigen einen Seminarraum? Dann vereinbaren Sie einen Termin für eine unverbindliche Hausführung und erleben Sie das Triest-Feeling hautnah: sales@dastriest.at

Mehr zum Thema

News

Top 10 Rooftop Locations in Hamburg

Hamburg kann sich auch von oben sehen lassen! Unsere Top 10 garantiert einen Überblick über die besten Dachterrassen der Stadt.

News

Top 10 Picknick-Take-Away in Wien

Luxus-Korb bis Heurigen-Jause: Die Wiener Parks und Weinberge locken zum Genuss im Grünen. Wir haben zehn praktische Picknick-Services recherchiert.

News

Wien: »Meinl am Graben« schließt für Umbau

Während der Sommermonate bleibt der Feinkost-Tempel in der Wiener City zu und wird neu gestaltet. Zur Überbrückung wird es ein Pop-Up geben....

News

Picknick Take-Away am Wiener Heldenplatz

Ab 6. Mai versorgt die »Heldenbar« beim Weltmuseum die Wiener mit vier verschiedenen Picknick-Körben.

News

Streetfood von Silvio Nickol

Mettbrot, Lammbeuschel, Currywurst und Ceviche: Spitzenkoch Silvio Nickol kocht vier Tage lang spannende Streetfood-Gerichte auf der Straße hinter dem...

News

Wien: Top 5 spanische Restaurants

Von Tapas bis Paella, dazu die passenden Weine – an diesen Adressen in Wien gibt es ausgezeichnetes spanisches Essen.

News

Top 10 Poke-Bowls in Wien

Reis, roher Fisch, frisches Gemüse und aromatische Dressings sowie Toppings – fertig ist der Food-Trend. Wir haben zehn Adressen für Poke Bowls in...

News

Posse um »Schluckimpfung« des Bioweinguts Lenikus

Die Kellereiinspektion beschlagnahmt Weine mit der Bezeichnung »Schluck Impfung« – das gleichbedeutende »Jaukerl« wurde nicht beanstandet.

News

Wien: Pop-Up mit Niederösterreichs Spitzenköchen

An drei Wochenenden geben Top-Köche wie Thomas Dorfer, Roland Huber oder Josef Floh ein Gastspiel in Wien. Am Programm steht Streetfood für Gourmets.

News

Best of: Streetfood to go in Wien

Von Kaiserschmarren über Steak-Sandwich bis Langos – das Streetfood-Angebot in Wien ist aktuell so vielfältig wie noch nie. Hier unsere Favoriten.

News

Ausschreibung für Gastronomie im Parlament

FOTOS und Renderings vom geplanten Restaurant für das jetzt ein Betreiber gesucht wird. Falstaff hat alle Anforderungen und Rahmenbedingungen...

News

»D-Bar« begibt sich auf Zeitreise zu den Azteken

Fremde Kulturen, außergewöhnliche Drinks: Die »D-Bar« schließt sich mit dem Weltmuseum Wien zusammen und begibt sich zukünftig auf kulturelle...

News

Wien: Heuriger im Schloss Schönbrunn heißt »Joseph II.«

Da internationale Touristen Corona-bedingt ausbleiben, wollen die Betreiber den Wienern ab Herbst traditionelle Heurigenkultur bieten.

News

Corona: Ideen für öffentliche Schanigärten in Wien

Die Wiedereröffnung der Gastronomie wird wohl vorerst nur über Gastgärten erfolgen. Leser wünschen sich den Stadtpark, Schönbrunn, den Augarten u.v.m.

News

Corona: Wiener Stadtpark soll Schanigarten werden

UMFRAGE: Wo wünschen Sie sich einen öffentlichen Schanigarten? Die Stadt Wien plant eine umfangreiche Ausweitung der Gastgarten-Flächen ab 27. März.

News

Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

Welche Spezialitäten man sich aus Wien unbedingt mit nach Hause nehmen bzw. bestellen sollten, erfahren Sie hier.

News

»Pronto Volante«: Neuer Pizza-Hotspot in Wien

Als »kleine Schwester« der »Disco Volante« soll demnächst im 4. Bezirk eine Imbiss-Variante der Pizzeria Neapoletana eröffnen.

News

1980: Die Erfindung der Wiener Szene

40 Jahre Falstaff: Es musste erst eine Handvoll kreativer Individualisten kommen, um Wiens Nachtleben in den Achtzigern querzubürsten.

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.