Weder otisch noch im Geschmack unterscheiden sich die pflanzlichen Labor-Schnitzel von echten Schnitzeln / © Wikimedia Commons, Jennifer Woodard Maderazo
Weder otisch noch im Geschmack unterscheiden sich die pflanzlichen Labor-Schnitzel von echten Schnitzeln / © Wikimedia Commons, Jennifer Woodard Maderazo

Fleisch ist mein Gemüse – was einst der deutsche Entertainer und Autor Heinz Strunk als Romantitel wählte, könnte eine aktuelle Entwicklung in der Lebensmittelindustrie nicht trefflicher beschreiben. In Labors rund um den Globus wird an den Nahrungsmitteln der Zukunft geforscht. Egal ob Stammzellen-Burger aus gezüchtetem Fleisch oder Nahrungsmittel aus dem 3D-Drucker. Ein großer Teilbereich beschäftigt sich dabei mit fleischlichen Lebensmitteln, die zukünftig durch pflanzliche Alternativen ersetzt werden sollen. Die Gründe dafür sind vielfältig und reichen von ethischen Motiven (Stichwort Massentierhaltung) bis hin zu gesundheitlichen Aspekten.

Geschmackstest bestanden
Dass dieser Forschungszweig bzw. die daraus resultieren Produkte mittlerweile ein hohes Niveau abseits des vielen bekannten Tofu-Würstel-Traumas erreicht hat, zeigt ein Projekt des Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV) im deutschen Freising, das kürzlich im Fachmagazin »Technology Review« (Ausgabe 11/2014) vorgestellt wurde. Auf Einladung von Christian Zacherl, Geschäftsfeldmanager Lebensmittelprozesse und -produkte, verkosteten Fleischhauer blind jeweils ein echtes Schnitzel und eine pflanzliche Alternative aus dem Labor. Das Resultat kann sich sehen lassen: acht von zehn Fleischern konnten laut Zacherl keinen Unterschied feststellen.

Großes Potenzial
Neben dem Geschmack ist es vor allem das authentische Mundgefühl, dem die Forscher große Aufmerksamkeit widmen. Für das Projekt »Like Meat« entwickelt das IVV gemeinsam mit Partnern neue Fleischersatzprodukte, die voraussichtlich im kommenden Jahr auf den Markt kommen werden. Absatzmarkt dafür gebe es genug, die Wachstumsraten liegen zwischen 10 und 20 Prozent, heißt es in dem Bericht. Als Zielgruppe seien neben Veganern und Vegetariern vor allem die Flexitarier spannend, da diese Gruppe der teilweise vegetarisch lebenden Menschen in den vergangenen Jahren und wohl auhch in Zukunft stark wachsen wird.

www.likemeat.eu


(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Die Zukunft? Ein neues Zeitalter der Ernährung kommt in Riesenschritten auf uns zu. Auch die NASA investiert in die Forschung / © iStock
    26.02.2014
    Essen aus der Retorte
    Der umstrittene Burger aus Kunstfleisch war erst der Anfang. Weltweit wird derzeit in über 50 Instituten an Lebensmitteln aus dem...
  • Symbolbild © Jana Mauerhoff  / pixelio.de
    19.02.2014
    Londoner Uni eröffnet Labor-Pub
    Um die Trinkgewohnheiten zu erforschen, hat das Psychologie-Institut der South Bank University eine Bar eingerichtet.
  • Heston Blumenthal (l.) und Ashley Palmer / Foto: beigestellt
    22.07.2013
    Heston Blumenthal: Im Labor des Alchemisten
    Historische Küche im modernen Luxushotel – ein Besuch im »Dinner by Heston Blumenthal« im Mandarin Oriental London.
  • Mehr zum Thema

    News

    Genusskompass: Top 5 Tipps im Salzburgerland

    Das SalzburgerLand hat viel zu bieten. Falstaff hat einen bunten Korb an feinen Besonderheiten für die Menschen zusammengestellt, die im...

    News

    Best of Champagner-Hotspots in Wien

    Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

    News

    Alpenkochbuch: Der Gipfel ist Genuss

    Spektakuläre Landschaften, uraltes Handwerk, ungewöhnliche Köstlichkeiten: Die amerikanische Kochbuchautorin Meredith Erickson zeigt in ihrem Buch,...

    News

    Grillen im Erdloch: So wird es gemacht

    Hier erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt einen Erdofen bauen und Barbque wie früher zubereiten.

    News

    So bauen Sie sich einen Erdofen

    Barbecue wie früher – wir zeigen wie's geht. Mit Checkliste, Anleitung und Rezepttipp.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Sperling im Augarten

    Das Wiener Restaurant des kulinarischen Duos Nitsche und Sael überzeugt mit Farbenpracht und einfacher, aber charmanter Küche. Ein Highlight ist der...

    News

    Tischgespräch: Johann Lafer im Talk

    Der beliebte Spitzen- und TV-Koch spricht mit Falstaff über Heidensterz und vegane Ernährung.

    News

    Süße Luft: Top 4 Salzburger Nockerl

    Eier, Zucker und Mehl, mehr braucht man nicht, um diesen zarten Hauch aus (fast) nichts auf den Tisch zu zaubern: Falstaff hat vier besondere...

    News

    Wissenschaft: Sonnenschutz von innen

    Schatten, Hut und Sonnencreme schützen vor Sonnenbrand. Dazu lässt sich ein Basisschutz von etwa 2–3 mit gelb-orange-rotem Obst und Gemüse und...

    News

    Milena Broger verrät ihr Lieblingsrestaurant

    Die Vorarlberger Spitzenköchin verrät ihren persönlichen Genuss-Hotspot nah am Bodensee: das »Mangold« in Lochau.

    News

    Top 5: Pikante Tartes

    Ob in Italien, Spanien oder Südfrankreich: Reifes Gemüse wird in mediterranen Gefilden gerne in Kombination mit Teig gebacken. Wir verraten die besten...

    News

    Wolfgang Puck: Der Koch der Stars

    Der Kärntner hat es in Hollywood vom einfachen Koch zum Multimillionär geschafft. Falstaff verrät der Tausendsassa, wie er gestärkt aus der...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Fuhrmann

    Im Restaurant im 8. Wiener Bezirk begeistert Patron Hermann Botolen mit seiner Weinauswahl, während Walter Leidenfrost diese mit seinen Kreationen zu...

    News

    Schneider übernimmt die Küche im »Stuwer«

    Nach der Corona-Pause kommt das Wiener Beisl nicht nur mit einem erneuerten Konzept sondern auch mit Schneider als Küchenchef zurück. Ab 3. August...

    News

    So gelingt steirisches Backhendl

    In sieben Schritten zum Genuss: Die steirische Kochlegende Willi Haider zeigt, wie man das goldgelb panierte Geflügel perfekt zubereitet.

    News

    Jörg Wörther (1958-2020): Genie und Wahnsinn

    Die Meldung sorgte für Betroffenheit. Jörg Wörther ist im Alter von 62 Jahren seiner schweren Erkrankung erlegen.

    News

    Best of: Kulinarik-Hütten in der Steiermark

    Wildromantische Berglandschaften und lukullische Höhenflüge müssen einander nicht zwangsläufig ausschließen. In den Alpenregionen der Steiermark...

    News

    Café Landtmann: Vom Quereinsteiger zur Gastro-Institution

    Der Name Querfeld steht für Wiener Gastro-Kultur – und ist seit 15 Jahren mit Helvetia gut versichert.

    Advertorial
    News

    Der Hofwirt im steirischen Seckau: ein richtig gutes Wirtshaus

    Wer vorzüglich essen und dabei das Ambiente eines steirischen Gasthauses mit 750 Jahren Geschichte genießen möchte, ist beim Hofwirt in Seckau bestens...

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Esslokal

    Das mitten in der Corona-Krise eröffnete Niederösterreichische Restaurant überrascht mit kreativen Köstlichkeiten. Vielleicht die Geburt eines großen...