Das neue Wohlfühl-Restaurant im Ersten Bezirk!

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Im »Philigrano« fühlt man sich auf Anhieb wohl! Vor dem Lokal Holzkisten mit frischen Kräutern, Innen schlicht, modern & mediterran eingerichtet, wirkt das »Philigrano« schon auf den ersten Blick sehr gemütlich und einladend. In dem kleinen aber feinen Lokal im 1. Wiener Gemeindebezirk finden bis zu 35 Gäste Platz. Philipp & Andrea Meindl verwirklichen hier seit Ende 2017 ihre Liebe & Leidenschaft zu gutem Essen & Trinken. Die Natur und unsere Umwelt liegen dem Betreiberehepaar mindestens genauso sehr am Herzen wie das Wohlergehen ihrer Gäste. Deswegen wird im »Philigrano« nur ehrlich & frisch gekocht, mit natürlichen Lebensmitteln bevorzugt aus nachhaltiger, biologischer Landwirtschaft & von Bauern aus der Region.

Impressionen aus dem »Philigrano« in der Bilderstrecke

Die Speisekarte bietet eine feine Auswahl an klassischen italienischen, sowie mediterranen (& manchmal auch österreichischen) Gerichten - die hausgemachte Pasta ist nur eine der vielen Köstlichkeiten die man hier unbedingt kosten sollte! Das Brot wird frisch im Haus zubereitet, neben klassischem Weißbrot überrascht das »Philigrano« täglich mit weiteren kreativen Brotvariation z.B. mit Sepia & Parmesan oder Kartoffel & Lauch. Dazu werden unterschiedlichste Gewürz- und/oder Kräuteröle gereicht, Butter & Meersalz in diversen Varianten - alles »fatto in casa« versteht sich. Auch die Risotti sind wunderbar und sehr empfehlenswert. Eine weitere Besonderheit ist der hausgemachte Limoncello. Die Speisekarte befindet sich im ständigen Wandel und wird, bis auf einige klassische Gerichte alle paar Monate an die Saison angepasst. Zusätzlich werden immer wieder Spezialitätenwochen, sowie Spezialmenüs zu besondern Tagen wie Valentinstag, Halloween oder Silvester angeboten.

Apropos VALENTINSTAG – am Donnerstag, 14.02. gibt es ein Menü für Verliebte, welches Ihre Herzen höher schlagen lassen wird, dieses können Sie sich gleich hier ansehen und Ihren Tisch reservieren!

Ein Event der besonderen Art ist aber ganz eindeutig die »Pasta alla parmigiana« welche direkt vor Ihren Augen aus dem Parmesanlaib serviert wird und nur zu bestimmten Terminen erhältlich ist. Auf der Weinkarte finden sich sowohl bekannte als auch entdeckenswerte Tropfen aus Österreich, Italien, Spanien & Frankreich. Alles in allem ist das Philigrano ein neuer kulinarischer Hotspot in der City & auf jeden Fall einen Besuch wert!

Das Restaurant »Philigrano« in der Falstaff Datenbank

INFO

Ristorante Philigrano
Riemergasse 12, 1010 Wien
Tel. 01 8904958
www.philigrano.at
office@philigrano.at

Facebook | Instagram

Mehr zum Thema

News

Aperitivo: Das Essen vor dem Essen

Der Aperitivo ist eine der schönsten italienischen Kulinarik-Traditionen. Wir präsentieren sechs Rezepttipps, die dazu perfekt passen.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Italien: Den Süden kosten

Drei kreative Rezeptideen aus dem Buch »Food of the Italian South« von Katie Parla.

News

Gourmet-Shortlist: Fisch und Feuer

Unsere südlichen Nachbarn haben das Grillen im Blut – entscheidend ist aber auch das richtige Beiwerk! Hier die besten Helferleins.

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

Lokaltipps von Opernball-Moderator Alfons Haider

Der Schauspieler und Entertainer im Falstaff-Talk über seine Lieblingslokale in Wien und über unangenehme Erfahrungen in der Gastronomie.

News

Würstel-Guide: In bester Gesellschaft

Die Würstel sind die Hauptdarsteller im Rampenlicht, der Begleitung wird allerdings oftmals zu wenig Beachtung geschenkt. Falstaff stellt die...

News

»Filmbar« startet ab April mit neuem Konzept

FALSTAFF exklusiv: Die Bar im Österreichische Filmmuseum in der Wiener Innenstadt wird ab April 2019 zu einer »Italienischen Insel«.

News

Österreich-Premiere für »MAXX by Steigenberger«

Am Wiener Margaretengürtel eröffnet das erste Haus des noch jungen Hotel-Brand – mit Restaurant und Rooftop-Spa.

News

Alpen treffen Mittelmeer: Neuer Küchenchef im »Edvard«

Der Südtiroler Thomas Pedevilla hat das kulinarische Zepter im Spitzenrestaurant im Wiener »Palais Hansen Kempinski« übernommen.

News

Nachtschicht in Wien: Der Bar-Report

Die Wiener Barszene ist so lebendig wie noch nie. Fast im Monatstakt eröffnen neue Bars, und dennoch ist das Verhältnis unter den Mitbewerbern so...

News

Würstelstände: Tempel der Käsekrainer

Käsekrainer sind auf jedem Würstelstand ein Verkaufsschlager. Aufgrund der Einzigartigkeit der Wiener Würstelstandkultur wird jetzt sogar der Status...

News

Essay: Wien isst die Welt

Die europäische Gourmetszene favorisiert Kopenhagen, Stockholm, Barcelona und nun auch Berlin. Doch ist Wien der derzeit angesagteste Ort der modernen...

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.

News

Österreich-Premiere für Le Creuset

Das französische Unternehmen – bekannt für seine Gusseisen-Bräter – eröffnete in der Wiener Innenstadt die erste Österreich-Dependence.

News

Top 10: Essen nach Mitternacht in Wien

Es muss nicht immer Würstelstand, Kebab oder Burger sein – wir zeigen, welche Top 10 Locations auch noch zu später Stunde zum Dinieren einladen.

News

Zehn Jahre Gugumuck: Die Wiener Schnecke wird gefeiert

Ab 24. September wird in ganz Österreich das einwöchige Schneckenfestival zelebriert. Gemeinsam mit über 100 Gastronomen lässt Andreas Gugumuck die...

News

Premiere: Wiener Weingärten sind »Erste Lagen«

WienWein führt die Lagenklassifizierung der Österreichischen Traditionsweingüter durch. Mit 1. September kommen erstmals 22 Wiener »ÖTW.Erste...