Willi Balanjuk nimmt Abschied von seinen Thallern-Weggefährten Karl Alphart, Leo Aumann und Erich Polz / Foto beigestellt
Willi Balanjuk nimmt Abschied von seinen Thallern-Weggefährten Karl Alphart, Leo Aumann und Erich Polz / Foto beigestellt

»Die Lagen und das Rebmaterial vom Freigut Thallern sind genial!« sagt Winzer und Thallern-Gesellschafter Leo Aumann im Gespräch mit Falstaff. Aber die Bewirtschaftung der Flächen durch die Angestellten der Freigut Thallern Wein GmbH sei sehr zeit- und geldintensiv gewesen. Darum haben sich die Partner-Winzer Leo Aumann und Karl Alphart nach dem Abgang von Willi Balanjuk dazu entschlossen, die Weingärten direkt vom Stift zu pachten und selbst zu bearbeiten. Die Mitarbeiter werden zu einem Großteil übernommen und direkt bei den Weingütern Aumann und Alphart angestellt. Die beiden Winzer haben sich aber nur jene Weingärten ausgesucht, die sie ergänzend zu ihren bestehenden Rebflächen brauchen können. Es sind daher noch einige Flächen zu haben – als Pächter sind Johannes Gebeshuber (Weingut Spaetrot), Fred Loimer und das Weingut Stift Klosterneuburg im Gespräch, die Verhandlungen sind noch im Gange.

»Besser in Bauernhand«
Auf die Frage, ob es auch zu einer Sortimentsstraffung kommen soll, hält sich Leo Aumann noch bedeckt. Es gebe Überlegungen in diese Richtung, es seien aber noch keine konkreten Maßnahmen beschlossen. Die Thallern-Weine werden wie gehabt mit den gleichen Etiketten vermarktet. Die Gebietsvinothek, das Hotel und die Gastronomie sind von den Umstrukturierungen unberührt. Auch Thallern-Gesellschafter Erich Polz bestätigt die organisatorischen Optimierungen bei der Weingarten-Bewirtschaftung: »Jede Sparte braucht 100 Prozent Aufmerksamkeit, der Weinbau ist in Bauernhand besser aufgehoben.« Der steirische Spitzenwinzer freut sich über die Aktzeptanz der Gebietsvinothek am Freigut Thallern, ortet hier aber auch noch mehr Möglichkeiten: »Es muss noch mehr Kompetenzzentrum für die Region werden, hier kann man noch einiges machen!« Das Master Mind hinter der erfolgreichen Vinofaktur mit Genussregal in der Südsteiermark, weiß welches Potenzial in einer Genuss-Erlebniswelt samt Shop schlummert.

Zur Geschichte
Das Freigut Thallern befindet sich neben Gumpoldskirchen südlich von Wien und ist das Weingut des Stiftes Heiligenkreuz. Im Oktober 1141 ging das damalige Winzerdorf durch Schenkung des Markgrafs Leopold IV. an das Zisterzienser-Stift und wird seitdem ohne Unterbrechung bewirtschaftet. Im Jahr 2009 wurde die Freigut Thallern Wein GmbH gegründet. Die Gesellschafter Erich Polz, Karl Alphart und Leo Aumann sowie Willi Balanjuk haben das Weingut modernisiert und neu positioniert. Letzterer hat sich vor einem Monat aus dem Unternehmen zurückgezogen.

(von Bernhard Degen)

Freigut Thallern
Thallern 1
2352 Gumpoldskirchen
www.freigut-thallern.at

Zu den Falstaff-Bewertgungen der Thallern Weine

 

Mehr zum Thema

  • Hubert Schultes, Generaldirektor der NÖ Versicherung, Weinbaupräsident Josef Pleil, Winzer des Jahres Karl Alphart, Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam und Falstaff-Chefredakteur Peter Moser © APA/OTS (Schedl)
    25.06.2013
    Karl Alphart ist Österreichs Winzer des Jahres
    Der Rotgipfler-Experte erhält die wichtigste Wein-Auszeichnung des Alpenlandes. Auch Österreichs Bundespräsident Heinz Fischer überzeugte...
  • Engagieren sich erfolgreich für die Weißweinqualität in der Thermenregion (v. l. n. r.): Johannes, Christian und Michael Reinisch, Harald Zierer, Bernhard Stadlmann und Karl Alphart / Foto: Moritz Schell
    14.04.2013
    Thermenregion: Renaissance in Weiß
    Eine neue Winzergeneration macht sich nun daran, mit eleganten Weißweinen wieder Welt­geltung zu erlangen.
  • 01.06.2015
    Die besten Buschenschanken der Steiermark
    Die Liste wird von Erich und Walter Polz vor Krispel und Dreisiebner angeführt.
  • Das erfolgreiche Team des Heurgenhofes Bründlmayer / Foto beigestellt
    29.05.2015
    Die besten Heurigen aus Niederösterreich
    Bründlmayer vor Fischer, Pulker's Heuriger, Spaetrot, Dockner, Jäger und Dürnbergs Schmitt'n.
  • Mehr zum Thema

    News

    Weinguide 2021: Dönnhoff hat Kollektion des Jahres

    Eine Kollektion des Jahres muss viele verschiedene Eigenschaften vereinen: Individualität, Stil, innere Geschlossenheit, Verlässlichkeit. Cornelius...

    News

    Burgund: Früheste Ernte mit großen Anlagen

    Die Corona-Krise und ungewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer sorgten für eine der frühesten Weinlesen und einen »unvergesslichen« Jahrgang in der...

    News

    Salon Östereich Wein 2020 – Alle Verkostungsnotizen

    Die Experten-Verkostung im SALON Österreich Wein gilt wohl zu Recht als härtester Weinwettbewerb des Landes. Für diese offizielle Staatsmeisterschaft...

    News

    Wein-Charity-Auktion für das Integrationshaus

    Die Versteigerung von besonderen Weinen und Raritäten für den guten Zweck hat mittlerweile schon Tradition. Corona-bedingt findet sie 2020 in...

    News

    Corona: Weingut Schwegler unterstützt Gastronomie

    »Kontakte verringern« lautet ein Gebot der Stunde. Ein anderes: Rettet die Gastronomie! Das Weingut Schwegler aus Korb bei Stuttgart verbindet beide...

    News

    Hans Kilger kauft die steirische Peterquelle-Gruppe

    Falstaff exklusiv: Der umtriebige Münchner Investor landet mit dem Kauf des Mineralwasser-Betriebs Peterquelle den nächsten Coup.

    News

    Sauvignon Blanc: Eine Erfolgsgeschichte

    Sauvignon Blanc führte in den heimischen Weinbergen lange Jahre ein Schattendasein. Erst in den letzten Jahrzehnten haben Winzer die Steiermark zu...

    News

    Frankreich: Genuss als Jungbrunnen?

    Die Franzosen, so die Annahme, profitieren vom im Rotwein enthaltenen Resveratrol. Ist es tatsächlich ein Jungbrunnen?

    News

    Kattus präsentiert ersten Prosecco Rosé

    Premiere für den Prosecco Rosé in Österreich - möglich gemacht dank einer Änderung im italienischen Gesetz.

    News

    Der Steirische Junker 2020 ist da!

    Der Steirische Junker ist der Vorbote des neuen Jahrgangs – Fragen Sie nach dem Original!

    Advertorial
    News

    Corona: Gratis Webshop zur Weinvermarktung

    Winzern ohne eigenem Webshop bietet sich durch die Plattform winetoweb.net die Möglichkeit, ihre Weine auch in der Corona-Krise zu verkaufen.

    News

    Château La Garde: Neuer Keller zum Jubiläum

    Der bekannte französische Weinsitz nahe Bordeaux erweitert das eigene Anwesen um einen neuen Weinkeller und renovierte Gästehäuser.

    News

    Prosecco DOC gibt es nun auch als Rosé

    Mit einer für die Prosecco-Produktion revolutionären Änderung soll die große Nachfrage nach Rosé-Weinen gedeckt werden. Diese ist allerdings nicht...

    News

    Warum die Hirtzberger Rieslinge weltbekannt sind

    Der Riesling aus der Wachauer Terrassenlage Ried Singerriedel vom Weingut Hirtzberger ist der vielleicht bekannteste Weißwein Österreichs. Seit dem...

    News

    Corona: Die besten Wein-Online-Shops

    Damit der Wein-Genuss auch in Zeiten des Lockdowns nicht zu kurz kommt, haben wir für Sie die besten Online-Shops für Wein-Bestellungen gesammelt.

    News

    Wein & Co eröffnet in Graz neu

    Neues Weinbistro, altbewährter Standort: Der Wein & Co in der Grazer Innenstadt erstrahlt in neuem Glanz und überzeugt mit einem brandneuen Konzept...

    News

    Untouched by Light – Sloweniens dunkles Geheimnis

    Der neue Blanc de Blancs »Untouched by Light« der slowenischen Traditionssektkellerei Radgonske Gorice wurde niemals dem Einfluß des Sonnenlichts...

    News

    Champagne: Stabübergabe bei Perrier-Jouët

    Nach 27 Jahren an der Spitze von Perrier-Jouët übergibt Chef de Cave Hervé Deschamps an seine Nachfolgerin Séverine Frerson.

    News

    Top 5 Weinempfehlungen zu Steak

    Welcher Wein passt am besten zu welchem Steak? Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum Ribeyesteak gefragt.