Über 100 Jahre alt waren einzelne Bestandteile der Prestige-Weinbrände der exklusiven Häuser, deren Kreszenzen vergangene Woche im Wiener Hotel Bristol verkostet wurden. Cognac-Legende Jürgen Deibel führte in die Welt der exklusivsten Weinbrände, keiner unter 800 Euro wert. Aber man sollte die Kompositionen aus Dutzenden Destillaten nicht über den Preis definieren. »Generationen haben an dem gearbeitet, was wir heute im Glas haben«, unterstrich Deibel gegenüber ein paar Dutzend Gastronomen und Journalisten.

Nicht nur Cognac
Entsprechend ehrfürchtig erarbeitete man gemeinsam die Kostnotizen die acht Raritäten. Es fanden sich aber nicht nur Spitzenprodukte aus der Charente in der Verkostung, auch die 1952 destillierte »Johann Wolfgang von Goethe«-Reserve von Asbach und einer der neuen Player im High Premium-Segment, der armenische »Ararat Erbuni 30y« fand in die Verkostung.

Spirituelle Reise durch die Cognac-Crus

Die Grande Champagne als Herzstück des Cognac-Gebiets spielte in den darauf folgenden Abfüllungen der Maisons Courvoisier (L’Essence), Rémy Martin (Louis XIII), Frapin (Plume) und Hennessy (Paradis Impérial) eine wichtige Rolle. Die Aromen-Welt aller sechs Cognac-Herkünfte (oder »Crus«) wurden von Jürgen Deibel im Dialog mit dem auf 65 Teilnehmer limitierten Publikum erforscht. Die Veilchen-Note des Camus (Tradition), Vertreter der Region Borderies, war am Ende für fast alle klar wahrzunehmen.

Jürgen Deibel in (mit) seinem Element / Foto beigestellt

Verkostungsnotizen der beeindruckendesten Brandys:

L'Essence de Courvoisier: Brände aus zwei Jahrhunderten (1.700 Euro)
Bernstein bis Mahagoni im Glas; Toffee, Honig, getrocknete Marillen und Maiglöckerl-Duft in der Nase; Süßholz, Apfel, Karamell am Gaumen, fruchtiges, langes Finish.

Hennessy Paradis Impérial: Kein Eau-de-Vie unter 30, die ältesten sind gar 130 Jahre alt (1.250 Euro)
Mahagoni schimmert im Glas; Aromen von Tabak, Honig, Dörrobst, Datteln und floralen Noten wie Jasmin; am Gaumen Gewürznelken, Orangette und kandierte Früchte.

Louis XIII de Rémy Martin: Cuvée aus 1.200 Chargen, zum Teil über 100 Jahre alt. Nicht nur die Queen liebt ihn (1.900 Euro)
Dunkles Mahagoni; Gewürze, getrocknete Marillen, kandierte Früchte und frisches Laub in der Nase; Am Gaumen fein balanciert, zartes Holzaroma, Kaffeelikör, Tabak und Kräuter. Bleibt sehr lange haften.

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

  • Gerhard Kozbach-Tsai.
    29.03.2015
    Die Barkultur: Cognac-Revolution
    Cognac in Drinks? Das galt lange Zeit als verpönt. Zu Unrecht. Gerade im Aperitif-Cocktail begeistert er die Barfliegen.
  • Die Flasche des Hennessy 250 Collector Blend wurde von der  französischen Designerin Stephanie Balini gestaltet. / Foto beigestellt
    23.07.2015
    Hennessy feiert Geburtstag mit besonderem Cognac
    Zum 250-jährigen Bestehen der Cognac-Brennerei erscheint der Hennessy 250 Collector Blend.
  • Das Tür 7 Team freut sich über die Auszeichnung zur American Bar des Jahres / © APA Fotoservice, Ludwig Schedl
    01.11.2015
    Die besten Bars und Barkeeper Österreichs
    »Tür 7« ist American Bar des Jahres – alle Auszeichnungen im Überblick!
  • Franz Tinnauer: 96 Punkte für den Trester Traminer 2012. © Manfred Horvath
    09.07.2015
    Die besten Spirits 2015
    Siegfried Herzog auf Platz eins, gefolgt von Florian Prückl und dem Guglhof.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die besten Online-Shops für Spirituosen

    Edelbrände, Gin, Whisky, Rum, Tequila, Wodka... Wir haben die besten Online-Shops für hochprozentige Genüsse gesammelt.

    News

    1990er: Die Geburtsstunde der Wiener Barszene

    40 Jahre Falstaff: Die Genesis der modernen Cocktailbar erfolgte in legendären Locations wie dem »Barfly’s«, dem »Dino’s« oder dem »Planter’s«.

    News

    1980: Die Erfindung der Wiener Szene

    40 Jahre Falstaff: Es musste erst eine Handvoll kreativer Individualisten kommen, um Wiens Nachtleben in den Achtzigern querzubürsten.

    News

    CEDER'S – Der alkoholfreie Genuss von Pernod Ricard

    Pernod Ricard Austria erweitert sein abwechslungsreiches Portfolio um ein neues, alkoholfreies Wacholder-Destillat mit dem Namen CEDER’S.

    Advertorial
    News

    Alles, was Sie über Whisky-Auktionen wissen müssen

    Die Frage darf man im Hinblick auf so manche Whisky-Auktion und die erzielten Traumpreise durchaus stellen: Geht es da um ein Sammlerstück, gleich...

    News

    Der neue Bourbon-Boom: Das steckt dahinter

    Eine junge Generation von ambitionierten Bourbon-Brennern stellt derzeit die amerikanische Wishkey-Welt auf den Kopf und heimst für ihre neuen...

    News

    TV-Drink-Pairing: Das passt zur Lieblingsserie

    Legendäre Cocktails aus kultigen Serien – zur Neuauflage von »Sex and the City«. Wir haben die Rezepte zum Nachmixen.

    News

    Zehn Cocktails ohne Alkohol für den Dry January

    Nach der Festtags-Völlerei legen wir ein Fastenmonat ein, auf Drinks müssen wir aber mit diesen alkoholfreien Rezepten nicht verzichten.

    News

    Bars 2020: Die besten Neueröffnungen

    Jahresrückblick: Wir haben die besten Bar-Neueröffnungen gesammelt, die Sie sich für die Post-Corona-Zeit unbedingt merken sollten.

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Mischen Possible: Tonic-Alternativen für Gin

    Es muss nicht immer Tonic sein! Es gibt viele andere Filler, die in Kombination mit Gin eine mehr als gute Figur machen. Ob Almdudler, Makava...

    News

    Shortlist: Alles rund um Gin

    Gin-Lovers aufgepasst: Wir zeigen die besten Goodies für alle Gin-Liebhaber!

    News

    Molinari: Eggers & Franke übernehmen heimischen Spirituosenvertrieb

    Mit dem Start des neuen Jahres vertreibt Eggers & Franke exklusiv die Spirituosen des italienischen Produzenten Molinari in Österreich.

    News

    Ginial: Die besten Gin-Zitate

    Gin ist ein Kultgetränk – auch in Film, Politik, Literatur und Musik. Falstaff präsentiert die besten besten und bekanntesten Zitate zum Drink.

    News

    Punsch und Glühwein für zu Hause

    Ob vom Spitzenwinzer oder vom traditionsreichen Produzenten – wir haben Tipps für den (vor-)weihnachtlichen Genuss daheim gesammelt.

    News

    Auf den Spuren von London Dry Gin

    Manchmal sind es gerade die stabilen Säulen, an denen sich Trends und Hypes messen lassen, an denen sich Kulinarisches und Historisches sichtbar...

    News

    Wacholder: Rau(s)ch der Götter

    Mit seinem Haupt-Botanical, einer der ältesten Heilpflanzen der Menschheit, hat der Gin anderen Spirituosen einiges voraus. Denn die Spur des...

    News

    AWA Nr. 1: Premiere für den ersten Gemeinschafts-Whisky

    Die Mitglieder der Austrian Whisky Association präsentieren ihren ersten gemeinsamen Whisky. Nur 1.350 Flaschen sind verfügbar.

    News

    Pop-Up: »Balvenie-Genusswelt« am Wiener Graben

    The Balvenie gilt als einer der traditionsreichsten Whisky-Produzenten der Welt. In dem Pop-Up »Genusswelt« laden die Schotten zu einer Reise durch...

    News

    Herstellung: Von der Wacholderbeere zum Gin

    Gin ist als Kultgetränk in aller Munde – ein Blick auf die Herstellung zeigt, wie einfach und doch unendlich kompliziert der Weg zum richtigen Rezept...