»Restaurant Schmederer« / Bild beigestellt
»Restaurant Schmederer« / Bild beigestellt

Es gibt schwierige Standorte, orientierungslose Wirte, seltsame Konzepte – Erfolg und Tragik liegen in der so gar nicht einfachen Gastronomiebranche
oft nah beieinander. Doch was sich in den letzten drei Jahren rund um das Salzburger Res­taurant »Schmederer« abspielte, sucht in Österreichs Gastronomiegeschichte seinesgleichen. Die Firmenchronik in knappen Worten: Erich Kellerhals – seine Familie gründete einst »Media Markt« – ließ 2010 fernab des Zentrums neben seiner Villa im Salzburger Villenviertel Parsch ein
Restaurant nach seinem Geschmack bauen und gab ihm den Namen »Schmederer«.

Das Kommen und Gehen
Pächter eins im glatt gestylten Luxusambiente war Mario Kaltenbacher. Er blieb primär mit dubiosen Vorgängen beim Personal in Erinnerung, nach achtzehn Monaten war Schluss. Nachfolger Theo Muntigl ergriff schon nach neun Monaten aus »persönlichen Gründen« die Flucht. Die Lebensdauer des Folgeprojekts zählt man besser in Wochen. Zwei Quereinsteiger, einer davon Mitarbeiter der Bayerischen Staatsoper, spielten Gastronomie und verpflichteten sogar Spitzenkoch Dieter Koschina als Ratgeber – nach dieser nur noch skurrilen Performance zog Eigentümer Kellerhals die Notbremse und stieg selbst ins Geschäft ein.

Zukunft steht in den Sternen
Eine eigene Tochterfirma engagierte das Gros des »Riedenburg«-­Teams, die Küche unter Martin Pichler lieferte erstmals Höchst­leis­tungen, die mit dem feinen Ambiente harmonierten. Doch die Nerven lagen offenbar blank, zum Urlaubsantritt nach den Festspielen erhielt das Team statt Lob die Kündigung.
Zwei Wochen später sollte mit einfacher Küche wiedereröffnet werden.
Derzeit verkündet die Homepage: »Wir machen bis auf Weiteres Betriebsurlaub«. »Nun ja, Herr Kellerhals verfügt zwar über eine Menge Geld, aber er hat ein schlechtes Gespür für Gastronomie«, lautet ein Eintrag auf der Facebook-Seite des Hauses. Geantwortet hat bislang niemand. (ab)

 

Weinkeller im »Schmederer« / Bild beigestellt
Weinkeller im »Schmederer« / Bild beigestellt


Weinkeller im »Schmederer« / Bild beigestellt

Mehr zum Thema

  • Im vierten Anlauf klappt es endlich beim »Schmederer« / Foto: beigestellt
    04.07.2013
    Sixpack, Teil 2: Das Schmederer
    Nicht viele Restaurants schaffen es, optisch derart betörende Kompositionen auf die Teller zu bringen.
  • Stefan Brandtner in seinem »Mithridat« © Falstaff/Ehm
    14.10.2013
    Stefan Brandtner: Der Pop-Up-Künstler
    Er liebt Harley-Davidson und verabscheut das Gewöhnliche. Mit seinen Köchen und Kellnern zieht er von Ort zu Ort.
  • Weinwirt: »Döllerer’s Wirtshaus« bietet tolle Küche mit einer der ­besten Weinkarten der Nation
    29.10.2012
    Bachls Sixpack, Teil 1: Döllerer's Wirtshaus
    Im Zuge des Umbaus wurden die Sitzplätze verdopplet, gekocht wird auf hohem Niveau.
  • Mehr zum Thema

    News

    »under«: Europas erstes Unterwasser-Restaurant

    FOTOS: Fünf Meter unter Wasser dinieren – In Norwegen hat das erste europäische Unterwasser-Restaurant eröffnet.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Martinelli

    Luigi Barbaros Restaurant im Gewölbe des Palais Harrach in der Wiener Innenstadt wird jetzt von Daniel Kellner bekocht.

    News

    International Hotspot: Lakeside, Hamburg

    Das Gourmetrestaurant in Hamburgs neuem Luxushotel »Fontenay« ist das Reich des Schweizers Cornelius Speinle. Ihm gelingt der Spagat zwischen Klassik...

    News

    Cortis Küchenzettel: Meer gutes Gewissen!

    Fisch und Meeresfrüchte sind große, aber auch stark gefährdete Delikatessen. Bis auf wenige Ausnahmen wie Miesmuscheln. An die sollten wir uns halten!

    News

    EU will Recht auf Gratis-Leitungswasser

    Gastronomen sollen zur Ausschank von kostenlosem Leitungswasser verpflichtet werden. Was meinen Sie, soll Wasser immer gratis sein?

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Edvard

    Das Gourmet-Restaurant im »Palais Hansen Kempinski« hat mit dem Südtiroler Thomas Pedevilla einen neuen Küchenchef, der geschmacklich fein balancierte...

    News

    Wie gesund sind Austern & Co.?

    Unter ihrer harten Schale verbergen Muscheln delikates Fleisch, das nicht nur hervorragend schmeckt. Und angeblich wohnt den Muscheln auch der Zauber...

    News

    Reportage: Unterwegs mit dem Seafood-Taucher

    Wenn im Winter ewige Nacht herrscht und das Meer eiskalt ist, taucht Roderick Sloan im Norden Norwegens nach Muscheln und Meeresfrüchten – und...

    News

    Norman Etzold landet im »Le Canard Nouveau«

    Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch wechselt vom Wiener Kempinski nach Hamburg. Die Eröffnung ist für Mai geplant.

    News

    »Tartuf«: Istrien in Bahnhofsnähe

    Für viele Wiener noch ein Geheimtipp für hervorragende Trüffel-Spezialitäten und exzellenten Fisch sowie Meeresfrüchte.

    News

    Top 10: Kochschulen in Wien

    Von Basics bis Fine Dining, von Wiener Schnitzel bis Sushi – an diesen Adressen kann man den kulinarischen Horizont erweitern.

    News

    Nur net hudln beim Strudln!

    Strudel machen ist eine aussterbende Kunst. Henriette Rois vom gleichnamigen Gasthaus zeigt, wie es richtig geht. Schmeckt unvernünftig gut – und ist...

    News

    Fischküche: Best of Zubehör

    Welche Werkzeuge sind für die heimische Küche unverzichtbar, wenn Fisch oder Meeresfrüchte auf dem Speiseplan stehen? Zwei Profis aus Hamburg...

    News

    Blauensteiner übernimmt die »Schlossküche« Walpersdorf

    Die Gastronomen, die man aus dem »Blauenstein« in Krems/Stein kennt, haben mit 1. März eröffnet und setzen auf ihr bewährtes Erfolgsrezept.

    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Rezepte: Feinkost aus dem Meer

    Die perfekte Zubereitung von Schätzen aus dem Ozean ist schwierig – und besonders delikat. Drei internationale Sterne-Köche haben uns ihre...

    News

    Best of: Frischer Fisch – Händler, Produzenten & Restaurants

    Nicht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Adressen recherchiert, wo Sie diesen in bester Qualität...

    News

    Junges Gemüse, Wermut & Bowls in the City

    »eat & meet« 2019: Im Monat März verwandelt sich die Salzburger Altstadt mit rund 165 Veranstaltungen in eine Kulinarik-Hochburg.

    News

    Bee Satongun im Salzburger »Hangar-7«

    Die kulinarischen Notizen zur Ikarus Gastköchin des Monats März 2019 im Hangar-7: Bee Satongun, Paste, Bangkok.

    News

    Falstaff-Test: Die besten Krapfen 2019

    Von der Traditionskonditorei oder vom Discounter – welche Produkte unsere Experten-Jury überzeugt haben, sehen Sie hier.