»The chain is expanding into Vienna, the new hot destination among Israelis.« So wie bei uns Tel Aviv eine der spannendesten Reise-Destinationen ist, gilt offenbar Wien als Trend-Destination bei Isrealis. So liest man es zumindest im »Haaretz«, einer der wichtigsten Tageszeitungen Israels. Die Rede ist von der fünften Filiale des Streetfood-Konzepts des israelischen Starkochs Eyal Shani. »Miznon« ist zeitgeistiges Restaurant, das hochwertige und gesunde Produkte im Pita-Brot serviert. Die Küche in Wien soll wie bei den drei Filialen in Tel Aviv bzw. der in Paris offen einsichtig sein. Als Location wurde das erst kürzlich geschlossene »Dom Beisl« geentert.

Schwerpunkt Gemüse
Die Bekanntheit des Restaurants verdankt Shani vor allem seinen unkonventionellen Gerichten. Das kulinairsche Angebot im »Miznon« beruht traditionell israelisch auf viel Gemüse, das sich in den meisten Speisen wieder findet. Eine kulinarische Gaumenfreude ist der in schmackhafter Soße gebratene Brokkoli oder die in Backpapier servierten Süßkartoffeln. Auch ein ganzer Karfiolkopf steht ganz oben auf der Speisekarte. Zuerst gekocht und dann gegrillt schmeckt er am Besten. Viele Gerichte werden in ähnlicher Manier wie die israelischen Pendants serviert. Zusätzlich dazu stehen aber auch lokale Spezialitäten auf der Karte. Für Paris wurde Boeuf Bourguignon in einem Pitabrot kreiert. Man darf schon gespannt sein, was Shani für Wien entwickeln wird.
 
Küche des Dom Beisls offener gestaltet

Dom Beisl © Falstaff/Degen
Dom Beisl © Falstaff/Degen

Abgesehen von der Tel Aviver Küche wird auch das Design des Wiener Restaurants ähnlich zu dem der anderen Lokale gestaltet. Die Räumlichkeiten des alten »Dom Beisl« in der Schulergasse 4, wurden bereits zu einer offenen und einladenden Küche umgebaut. Alte Bananenkisten gefüllt mit Karfiolköpfen hängen von der Decke und laute, fröhliche Musik dröhnt aus den Boxen. Hier wird das »Miznon«-Motto deutlich: »eat, drink, enjoy«!

(von Bernhard Degen)
 
Miznon Vienna (ab 11. Dezember 2015)
Schulerstraße 4
1010 Wien

Mehr zum Thema

  • Das Dombeisl befindet sich direkt hinter dem Stephansdom © Falstaff/Degen
    12.05.2015
    Wohlfarter und Botolen verlassen das »Dom Beisl«
    Das Edel-Wirtshaus hinter dem Stephansdom muss personell komplett neu aufgestellt werden.
  • Rund 8100 Hektaren der Golanhöhen werden landwirtschaftlich genutzt, etwa für den Weinbau. / © Shutterstock
    17.08.2015
    Israels neue Weinwelt
    Die israelischen Winzer wollen und können sich heute mit den besten der Welt messen – mit Weinen, die verblüffen.
  • Strand und Skyline der «weissen Stadt». / @ Shutterstock
    05.08.2015
    Tel Aviv: Die Lässige Stadt am Meer
    In Tel Aviv gilt das Motto: Geniesse das Leben ­– und zwar besser heute als morgen. Das hat auch die Restaurant- und Lokalszene geprägt.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die besten Restaurants in der Stadt Salzburg

    Vom kulinarischen Erlebis im »Ikarus« im Hangar-7 – eines der besten Restaurants Österreichs – bis hin zu traditioneller, bodenständiger Küche hat die...

    News

    St. Anton: Gourmet-Gipfelsturm der Spitzenklasse

    Kulinarik und Kunst kann ab 18. August am Arlberg mit 40 Spitzenköchen, Weltklasse-Winzern und Ausnahme-Künstlern genossen werden.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Griggeler Stuba

    Das im Falstaff Restaurantguide höchstbewertete Restaurant Vorarlbergs ist umgezogen und dennoch an der gleichen Adresse zu finden.

    News

    Ein Braten, vier Essen

    Einmal am Wochenende in aller Ruhe kochen, dann vier Mal mit wenig Aufwand schlemmen. Vier Rezepte und eine Anleitung, wie der Braten richtig...

    News

    Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

    Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

    News

    Wer hat Angst vorm ganzen Fisch?

    Woran man einen frischen Fisch erkennt, wie richtig filetiert wird und wie man einen Fisch in der Salzkruste gart. Mit diesem Leitfaden gelingt der...

    News

    Noblesse oblige: Nur für dich! Und mich.

    Rezepte zu vier luxuriösen Gourmandisen, die man sich nur zu zweit leisten mag.

    News

    Rezeptstrecke: Pasta – Ti amo, ti!

    Alle mögen Pasta, und die wirklich echte, italienische erst recht. Originalrezepte aus der unerreichten Vielfalt der regionalen Küchen Italiens, bei...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Bristol Lounge

    Das Art-déco-Ambiente und das Service entsprechen fünf Sternen, das Essen leider nicht.

    News

    Rezepttipps: Ein Topf, viele Möglichkeiten

    Gerichte, die mit nur einem Topf und wenig Aufwand zubereitet werden und zum großen Geschmackserlebnis führen.

    News

    Scharf anbraten: Grillen für Zwei

    Der Sommer ist da und es gibt nichts schöneres als Köstlichkeiten am offenen Feuer zuzubereiten. Die passenden Rezepttips finden Sie hier!

    News

    Kulinarische Festspiele in Salzburg

    Im neuen Falstaff Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele werden die besten Restaurants, Bars, Cafés und viele weitere Tipps für einen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Alma

    Die Spezialität von »Alma« ist die Tartine: Ein offenes französisches Sandwich mit allerlei Köstlichkeiten darauf. Das Lokal ist ein Ort an dem man...

    News

    Essay: Schmeckt nicht

    Als mündiger Esser nehme ich mir das Recht heraus, zu sagen oder – wie in diesem Fall – schriftlich auszurichten, wenn mir kulinarisch etwas nicht...

    News

    Sechs beliebte Irrtümer zum Thema Grillen

    Falstaff klärt auf: Soll man mit Bier ablöschen? Kann man mit einer Gabel das Grillgut wenden? Schmeckt das Fleisch bei Gas und Holzkohle gleich?

    News

    Gesunder Fisch aus Fluss, See und Meer

    Welche Fische sind gesünder? Fische aus Flüssen und Seen oder die aus dem Meer? Wie sieht es mit der Belastung durch Schwermetalle aus? Wir haben die...

    News

    Kosmetik fürs Kotelett: Ketchup im Falstaff-Test

    Ketchup ist für hochwertige Speisen entbehrlich, kann aber schlecht zubereitete oder langweilige Gerichte interessant machen. Falstaff hat das Angebot...

    News

    Das sind die beliebtesten Eissalons Österreichs 2018

    Einmal mehr siegt »Veganista« in Wien, in den Bundesländern stark vertreten sind die »Eisgreissler« – alle Ergebnisse gibt’s hier.

    News

    Gewinnspiel: Champagner & Kaviar zur Festspielzeit

    Perfect Match: Perrier-Jouët Champagner trifft Kaviar in der Salzburger Herbert’s Bar – wir verlosen ein Package für Zwei!

    Advertorial