»The chain is expanding into Vienna, the new hot destination among Israelis.« So wie bei uns Tel Aviv eine der spannendesten Reise-Destinationen ist, gilt offenbar Wien als Trend-Destination bei Isrealis. So liest man es zumindest im »Haaretz«, einer der wichtigsten Tageszeitungen Israels. Die Rede ist von der fünften Filiale des Streetfood-Konzepts des israelischen Starkochs Eyal Shani. »Miznon« ist zeitgeistiges Restaurant, das hochwertige und gesunde Produkte im Pita-Brot serviert. Die Küche in Wien soll wie bei den drei Filialen in Tel Aviv bzw. der in Paris offen einsichtig sein. Als Location wurde das erst kürzlich geschlossene »Dom Beisl« geentert.

Schwerpunkt Gemüse
Die Bekanntheit des Restaurants verdankt Shani vor allem seinen unkonventionellen Gerichten. Das kulinairsche Angebot im »Miznon« beruht traditionell israelisch auf viel Gemüse, das sich in den meisten Speisen wieder findet. Eine kulinarische Gaumenfreude ist der in schmackhafter Soße gebratene Brokkoli oder die in Backpapier servierten Süßkartoffeln. Auch ein ganzer Karfiolkopf steht ganz oben auf der Speisekarte. Zuerst gekocht und dann gegrillt schmeckt er am Besten. Viele Gerichte werden in ähnlicher Manier wie die israelischen Pendants serviert. Zusätzlich dazu stehen aber auch lokale Spezialitäten auf der Karte. Für Paris wurde Boeuf Bourguignon in einem Pitabrot kreiert. Man darf schon gespannt sein, was Shani für Wien entwickeln wird.
 
Küche des Dom Beisls offener gestaltet

Dom Beisl © Falstaff/Degen
Dom Beisl © Falstaff/Degen

Abgesehen von der Tel Aviver Küche wird auch das Design des Wiener Restaurants ähnlich zu dem der anderen Lokale gestaltet. Die Räumlichkeiten des alten »Dom Beisl« in der Schulergasse 4, wurden bereits zu einer offenen und einladenden Küche umgebaut. Alte Bananenkisten gefüllt mit Karfiolköpfen hängen von der Decke und laute, fröhliche Musik dröhnt aus den Boxen. Hier wird das »Miznon«-Motto deutlich: »eat, drink, enjoy«!

(von Bernhard Degen)
 
Miznon Vienna (ab 11. Dezember 2015)
Schulerstraße 4
1010 Wien

Mehr zum Thema

  • Das Dombeisl befindet sich direkt hinter dem Stephansdom © Falstaff/Degen
    12.05.2015
    Wohlfarter und Botolen verlassen das »Dom Beisl«
    Das Edel-Wirtshaus hinter dem Stephansdom muss personell komplett neu aufgestellt werden.
  • Rund 8100 Hektaren der Golanhöhen werden landwirtschaftlich genutzt, etwa für den Weinbau. / © Shutterstock
    17.08.2015
    Israels neue Weinwelt
    Die israelischen Winzer wollen und können sich heute mit den besten der Welt messen – mit Weinen, die verblüffen.
  • Strand und Skyline der «weissen Stadt». / @ Shutterstock
    05.08.2015
    Tel Aviv: Die Lässige Stadt am Meer
    In Tel Aviv gilt das Motto: Geniesse das Leben ­– und zwar besser heute als morgen. Das hat auch die Restaurant- und Lokalszene geprägt.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die schönsten Gastgärten in Wien

    Im Sommer zieht es uns nach draußen. In diesen Wiener Restaurants treffen Top-Freiluft-Ambiente und Spitzen-Kulinarik zusammen.

    News

    Top 5: Mediterrane Lokale in Niederösterreich

    An diesen Adressen wird Mittelmeerküche auf hohem Niveau serviert – Empfehlungen aus dem Falstaff Restaurantguide 2018.

    News

    Mit Wanderschuhen zur Sterneküche auf die Alm

    Am 8. Juli startet der Kulinarische Jakobsweg im Tiroler Paznaun und lässt kulinarisch die Herzen höherschlagen.

    Advertorial
    News

    Diese Restaurants haben die besten Weinkarten

    Im Rahmen des Falstaff Restaurantguides 2018 werden auch jene Lokale mit dem besten Weinangebot ausgezeichnet.

    News

    Fête Blanche Deluxe im See Restaurant Saag

    Am 6. Juli lädt Spitzenkoch Hubert Wallner zum elitärsten Fest um den Wörthersee mit speziell kreiertem 5-Gänge Menü ein.

    News

    Weniger ist mehr: Hotel Castel - Vielfältig, individuell und charmant

    Spitzenkoch Gerhard Wieser sorgt seit 25 Jahren als Küchenchef für kulinarische Highlights in zwei Restaurants des Hotel Castel.

    Advertorial
    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ignaz Jahn

    Das »Ignaz Jahn« mit Koch Georges Pappas, der vom »Ü« übernommen wurde, überzeugt durch hochwertige Küche zu weniger hohen Tarifen.

    News

    Starkoch Anthony Bourdain ist tot

    Der gefeierte Fernseh-Koch und Buchautor ist im Alter von 61 Jahren aus dem Leben geschieden. Die Kochwelt trauert um eine große Persönlichkeit.

    News

    Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

    Welche Spezialitäten VieVinum-Gäste unbedingt mit nach Hause nehmen sollten, erfahren Sie hier.

    News

    400 Jahre Schwarzes Kameel

    FOTOS: Das Schwarze Kameel feierte 400. Geburtstag und Campari Austria stellte seinen neuen Sommerdrink »Campari Shakerato« vor.

    News

    Südtirol zu Gast in Wien

    Am 4. Juni besuchten Südtiroler Genussbotschafter Wien und führten die Gäste eines exklusiven Aperitivos durch die Welt der Südtiroler...

    News

    Ein Blick in den Kräutergarten

    Kochen ohne Kräuter ist mögich, aber sinnlos. Die wichtigsten Aromaspender im Falstaff-Kurzportrait.

    News

    Die Rezepte der Nadine Levy Redzepi

    Was kocht man dem besten Koch der Welt? Für Nadine Levy Redzepi war diese Frage der Anlass für ein Kochbuch, – schließlich ist »Noma«-Chef René...

    News

    Neuer Sommer-Hotspot für Champagner-Fans in Wien

    In der ersten Laurent Perrier Sommer Lounge Österreichs im Hotel Sans Souci Wien warten prickelnde Highlights und Hochgenuss.

    News

    Sommerlicher Genuss im DAS RONACHER

    Im Juni lädt DAS RONACHER Therme & Spa Resort wieder zu den GENUSSGASTSPIELEN in Bad Kleinkirchheim.

    Advertorial
    News

    KARNERTA – die Fleischmeister

    KARNERTA erzählt von seinem Weg vom Fleischer zum modernen Produktionsunternehmen.

    Advertorial
    News

    »Die Sky« rüstet personell prominent auf

    Roman Wurzer übernimmt die Küche, Heinz Kaiser die Bar und Alexander Fürst die Restaurantleitung samt Sommelerie.

    News

    Genussevent mit Spitzenköchen und Top-Produzenten

    Am 16. Juni findet am Reisetbauer-Gut in Axberg ein Genussevent für die nächste Generation statt: Mit Spitzenküche, feinen Weinen, frischem Bier und...

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Wie überbringe ich schlechte Nachrichten?

    Franz L. aus Graz würde gerne auf mangelnde Hygiene in den Sanitärräumen hinweisen. Nach seiner Erfahrung sind die Gastronom dankbar, wenn man sie...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Oniriq

    Christoph Brickel bleibt im Innsbrucker »Oniriq« den vegetarischen Stammgästen treu, bietet aber als Supplement Fisch und Fleisch an.