Das Burgenland in Bildern

Der Neusiedler See

© Neusiedler See Tourismus / Annika Thell

Der Neusiedler See

Der Neusiedler See

© Neusiedler See Tourismus / Annika Thell

http://www.falstaff.at/nd/das-burgenland-in-bildern/ Das Burgenland in Bildern Landschaft, Leute, Lebensqualität: 100 Jahre Burgenland, eine Erfolgsgeschichte, die dazu geführt hat, dass das Bundesland heute in vielen Bereichen als Vorzeigeregion gehandelt wird, in der eine Aufbruchsstimmung herrscht, die so faszinierend ist wie der Blick auf den Neusiedler See, wenn die Sonne ihr schönstes Licht präsentiert. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/d/6/csm_Darscho-Apetlon-c-Neusiedler-See-Tourismus-Annika-Thell-2640_5917fd129a.jpg

Seensuchtsland

Der Neusiedler See ist so etwas wie das landschaftliche Wahrzeichen des Burgenlands. Doch wem gehört der Steppensee überhaupt? Der größte Teil gehört der Familie Esterházy, kleinere Teile gehören den Anrainergemeinden. Das Seegebiet ist aus biologischer Sicht ein Grenzraum, in dem verschiedenste Elemente unterschiedlicher Landschaftsräume zusammentreffen. Auf engstem Raum findet man hier Pflanzen- und Tierarten aus alpinen, pannonischen, asiatischen, mediterranen und nordischen Gebieten.

Zum Wein(en) gut

Ist vom Burgenland die Rede, denkt man sofort an Weine von erlesener Qualität. Derzeit umfasst das Burgenland 13.099,8 Hektar Rebfläche, davon sind 44,4 Prozent mit Weißwein- und 55,6 Prozent mit Rotweinsorten bepflanzt. Laut offiziellen Angaben wurden im Jahr 2020 ­insgesamt 66.867.200 Liter Wein produziert.

© Marcus Wiesner / WSNA

Jeder kommt in diese Gasse

Die Kellergassen im Nordburgenland bestehen vorwiegend aus Erdkellern mit Fassaden in Schildmauerform oder mit kleinen Presshäusern (im Bild). Im Südburgenland haben die Kellerviertel hingegen einen anderen Charakter: Dort gibt es etwa 1.000 Kellerstöckl, die mitunter nicht in Zeilenform entlang einer Straße angeordnet sind, sondern sich weit verstreut über die für den Weinbau genutzten Hügel erstrecken.

© Burgenland Tourismus / Peter Podpera

Nicht um die Burg

Wie viele andere war auch die Burg Güssing ursprünglich ein Bollwerk gegen ­anstürmende Eroberer, heute ist sie ein beliebtes Ausflugsziel. Weithin sichtbar thront das historische Bauwerk imposant und mächtig auf einem längst erloschenen Vulkan. Mit ihrem Bau im Jahr 1157 ist sie die älteste Burganlage des Burgenlands.

© Burgenland Tourismus / stills&emotions

Lassen wir die Kirche nicht nur im Dorf

Die Kapelle zu Ehren des heiligen Donatus wird im Volksmund Weingartenkapelle genannt, da sie weitab des Ortes auf eine Anhöhe inmitten der Neckenmarkter Weinrieden steht. Sie wurde 1735 unter Abtpfarrer Johannes Rohrer errichtet. Der Geistliche wurde am 28. August 1671 in Neckenmarkt geboren. Als Pfarrer wirkte er in Neckenmarkt von 1702 bis 1740.

© Burgenland Tourismus / stills&emotions

ERSCHIENEN IN

Burgenland Spezial 2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Burgenland: Ein Land voller Kultur

Eine große, bunte Vielfalt auch in der Kultur zeichnet das jüngste Bundesland Österreichs aus. Orte, Festivals oder Landschaften mit Geschichte...

News

Wein: Ruhmreiche Avantgarde aus dem Burgenland

Viele Exponenten der burgenländischen Naturweinszene stehen in den besten Restaurants der Welt auf den Weinkarten – werden bei uns aber oft wenig...

News

Top 6 Thermen im Burgenland

Wer der Hektik des Alltags entfliehen möchte, ist in den burgenländischen Thermen und Wellnesshotels besonders gut aufgehoben. Denn inmitten der...

News

Burgenland: Best of Rosalia DAC

Auf einen Blick: Gleichsam als Brückengebiet zwischen Leithaberg und Mittelburgenland DAC wurde rund um Pöttelsdorf mit 241 Hektar die kleinste...

News

Burgenland: Best of Leithaberg DAC

Das Herkunftsgebiet am Westufer des Neusiedler Sees umfasst den politischen Bezirk Eisenstadt-Umgebung, die Freistädte Eisenstadt und Rust, die...

News

Erfolgsgeschichte: 100 + 1 Jahre Burgenland

Die bewegte Geschichte des östlichsten Bundeslands reicht von einer langwierigen Identitätssuche bis zu einer Gegenwart, in der die pannonische DNA...

News

Burgenland: Tiere, die die Küche prägen

Dass es im Burgenland so gut schmeckt, verdanken wir nicht nur den Köchinnen und Köchen, sondern auch seinen köstlichen Tieren. Wir porträtieren jene...

News

Burgenland: Best of Ruster Ausbruch DAC

Auf einen Blick: Jahrhundertelang war der edelsüße Ruster Ausbruch der mit Abstand berühmteste und begehrteste Wein, der am Gebiet des heutigen...

News

Burgenland: Best of Eisenberg DAC

Auf einen Blick: Bei einer Gesamtrebfläche von 505 Hektar ist die südburgenländische Herkunft Eisenberg DAC exklusiv der Rebsorte Blaufränkisch...

News

Burgenland: Best of Neusiedlersee DAC

Es ist das größte Weinbaugebiet des Burgenlandes und stellt neben dem Zweigelt auch fruchtsüße Weine in den Fokus.

News

Top-Gastronomie: Schlemmen im Burgenland

Ob Spitzenretsaurants, Gasthäuser oder Streetfood: Hier eine Auswahl der besten kulinarischen Adressen, die das östlichste Bundesland zu bieten hat....

News

Burgenland: Best of Mittelburgenland DAC

Seit dem Jahr 2005 gibt es die Herkunftsbezeichnung Mittelburgenland DAC in den drei Kategorien Klassik, Klassik mit Riedbezeichnung und Reserve – wir...

News

Burgenland: Wandern zum Wein, wohnen beim Winzer

Burgenland-Besucher werden mit einer Fülle von Eindrücken belohnt. Vor allem aber mit der Kulinarik um die unterschätzten »Berge« des Bundeslands.

News

Doskozil: »Die Vielfalt macht uns aus«

Schon nach einer kurzen Amtszeit hat Landeshauptmann Hans Peter Doskozil riesige Meilensteine für sein Land gesetzt. Ein Gespräch über Visionen, die...

News

»Gemma Köllaschaun«: Martiniloben in Weiden am See

Die örtlichen Winzer laden vom 12. bis zum 14. November zum traditionellen Martiniloben.

News

Alles Gute zum 80er, Anton Kollwentz!

FOTOS: Prominente Gratulanten erwiesen dem österreichischen Weinbaupionier die Ehre und stießen mit sagenhaften Wein-Ikonen aus dem Kollwentz-Keller...

News

Rückschlag für Eselböcks Restaurantprojekt in Rust

Die Gastronomen wollten am Ruster Stadthafen ein Restaurant und Apartments errichten. Nach Bürgerprotesten ruderte nun der Gemeinderat zurück.

News

Land Burgenland ehrt vier Weinbaupioniere

Das Komturkreuz wurde von LH Doskozil an Johann Scheiblhofer, Anton Kollwentz, Engelbert Gesellmann und Hermann Krutzler verliehen.

News

Exklusive Hannes Reeh Weinlinie bei Lidl

Unvergleichlich facettenreiche Weine sind das exklusive Markenzeichen des Weindemokraten Hannes Reeh. Die außergewöhnlichen Tropfen sind nun auch im...

Advertorial
News

Landessieger: Best of Burgenland 2021

In 17 Kategorien wurden die Besten der Besten ermittelt – den Titel »Weingut des Jahres« holt sich das Weingut Mariel aus Wulkaprodersdorf.